Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

Erstellt von kauz21, 29.01.2010, 10:25 Uhr · 28 Antworten · 5.847 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    kauz21 argumentiert unverständlich
    ...
    Der Vergleich mit einem Maybach hinkt insofern nicht...
    Die Sätze, die Du in Deinem Text als "Beweis" anführst, bedeuten aber gerade nicht, daß es sich um eine elitäte Sendung für einen ausgewählten Personenkreis handelt. Das genannte Auto will aber genau das verkörpern, puren Luxus offensiv darstellen, die Besitzer wollen zu einer ausgesuchten kleinen Gruppe gehören. Die Besitzmöglichkeit fußt ausschließlich auf einer großen Menge Geld.
    Die genannte Radiosendung wollte dies aber ganz sicher nicht! Es war ganz sicher eine richtungsweisende Radioshow mit liebevoll ausgesuchter Musik und einem souveränen Präsentator, aber hier kam es ganz bewußt nicht auf eine Zielgruppe an, die sich die Sendung nur des Geldes wegen leisten konnte oder die Sendung nur verfolgt hat, um in eine "Elite" aufsteigen zu können.

    Meine Ausführung bezieht sich explizit auf die damaligen Sendungen. Solltest Du den heutigen Besitz der nachgepreßten CDs mit dem "Maybach" gleichsetzen wollen, dann darfst Du das natürlich. Dann wären 27 Tacken allerdings zu billig

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von kauz21

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    25

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Guten Tag Christoph,

    es handelt sich nicht um "nachpresste CDs" sondern um die Erstveröffentlichung einer berühmten Radioshow aus Berlin der Erstveröffentlichungen. Empfangbar seinerseits nur in Berlin-Südwest bzw. naheliegender Bezirke. Also eine kleine Zielgruppe. Da aber bisher alle Diskutanten hier zum Thema entweder gar nicht aus Berlin kommen oder sonst keine Emotionen für diese Radioshow aufbringen, ist jeder Vergleichsversuch um die Bedeutung (emotional begründet) aussichtslos bzw. unverständlich. Mit einfachen Worten: wenn man die Sendung gar nicht kennt, dann ist es klüger, sich nicht zu äußern.

    Andererseits habe ich auch das Gefühl, dass sich einige mit elitären Begrifflichkeiten schwer tun. Für alle Diskutanten: reich sein, ist schön.
    Wem's nicht passt, jeder ist sich seines Glückes Schmied.

    Herzliche Grüße

  4. #13
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Mit "nachgepreßt" meinte ich nicht CD-Kopien von bereits erschienen CDs, sondern daß die Sendung ja nun erst auf CD erscheint. Ist also schon eine Nachpressung, da die Sendung ja schon seit Jahren existiert, oder?
    Ich will Dir auch gar nicht widersprechen, nur werde ich den Eindruck nicht los, daß die Sendung in eine elitäre Ecke gestellt wird (über den Preis der CDs und über Deine Argumentation), in die sie nie wollte und in die sie ob ihrer eigenen Klasse auch gar nicht muß.

  5. #14
    Benutzerbild von kauz21

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    25

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Guten Tag Christoph,

    die Sendung lief von 1976 - 1984. Eine Klasse für sich ist die Sendung in der Tat. Die Musik, welche hier durch Jim McCauley abgeliefert und moderiert wurde steht für sich. Eine elitäre Gruppe sollte seinerseits die Musiksendung nicht ansprechen. Dennoch - und auch im Nachgang betrachtet, wurden bis weilen sehr anspruchsvolle Interpreten präsentiert. Es gab im gesamten deutschen Radio keine einzige vergleichbare Sendung (nachweislich ist dies heute abrufbar u.a. über Radioberatung.de und Moderatoren, welche ihre Karriere im AFN begannen und bis heute das Fernsehen und Radio wesentlich mitgestalteten). Auch aus diesem Grunde ist diese Radioshow in die Radiogeschichte eingegangen und Jim McCauley als Moderationslegende. Völlig losgelöst der Zielgruppengröße und Art. Mit welchem Begriff nun diese Besonderheit beschrieben wird, ist eine rein emotionale Interpretationssache und kann jeder für sich selbst bestimmen.
    Von mir ist es eben nur ein Tip, welchen ich hier empfehle.
    Der Preis übrigens - so Soul-Jazz.de, hätte durchaus weit höher liegen können. Die Preisgestaltung sollte aber moderat gehalten werden, weil nun heute eine Vielzahl an optionalen Kunden eben auch "rechnen müssen". Schon mal ganz nett.

    Gruß

  6. #15
    Benutzerbild von kauz21

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    25

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    ....alle The Juice - Sendungen unter:

    Der Musikverlag Soul-Jazz.de - Sounds of Vinyl

    Herzliche Grüße

  7. #16
    Benutzerbild von berlinpeacekeeper

    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    8

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Zitat Zitat von kauz21 Beitrag anzeigen
    1991 - mit Abzug der Alliierten aus Berlin (West) wurde zeitgleich auch der AFN Berlin (American Forces Network Berlin) aufgelöst.
    @kauz21

    will ja nicht klugscheissen ...

    Aber AFN Berlin wurde erst 1994 abgeschaltet ... die USAF haben den Flughafen Tempelhof offiziell am 30. Juni 1993 an die deutschen Behörden übergeben haben (letzte US Luftwaffen-Angehörige haben im Oktober 1994 Berlin verlassen haben) und die US Army hat im Sommer 1994 "eingepackt" ...

    a former peacekeeper behind the former iron curtain

    Eric

  8. #17
    Benutzerbild von kauz21

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    25

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Guten Tag Berlinpeacemaker,

    der AFN-Berlin wurde unter dem Namen AFN seit 1991 nicht mehr geführt, sondern unter dem Namen CFN. Richtig ist, das 87,8 (88 FM) nach wie vor durch Mitarbeiter des AFN geführt wurden. 1994 wurde dann entgültig abgeschaltet bzw. die Frequenz abgegeben.

    Welche Sendungen hast Du denn so beim AFN gehört? Welcher Moderator hat Dir am besten gefallen?

    Gruß
    Kauz21

  9. #18
    Benutzerbild von berlinpeacekeeper

    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    8

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Also ... bei uns lief eigentlich immer AFN ...

    Disco und the juice (wegen der Music natürlich) waren meine Lieblinge ... aber auch die american top 40 hab ich gern gehört ... irgendwo im Keller hab ich noch Tapes von Mitschnitten (leider keine Möglichkeit zum abspielen zur Zeit ... muss mal sehen, wo ich was zum abspielen finde, damit ich diese dann digitalisieren kann ...)

    Simmons, Kastelac und auch McCauly

    Für was soll die Abkürzung CFN stehen ...?

  10. #19
    Benutzerbild von kauz21

    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    25

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Hi berlinpeacemaker,

    AFN auf CFN - ab 1991 - warum? Ich bin nicht sicher, aber ich vermute: Der AFN bezog seine Dienstleistungsinhalte über ABC, NBC, CNN (über den privaten Mediensektor) und geringfügig anteilig aus Regierungsveröffentlichungen bzw. dem Department of Defense. Mit dem 2+4-Vertrag wurde der Abzug der Alliierten zeitlich bestimmt. Für die USA war der Abzug willkommen, da andere Pläne für die Mitarbeiter der US-Airforce (im wesentlichen beim AFN [Z-FM], durch die direkte Zuweisung von Diensten wie ...) oblagen. Die o.g. Dienstleistungsinhalte entfielen mit Vertragsende. Um für die Übergangszeit noch ein Programm liefern zu können (es geht immer auch um den Erwerb von Rechten und Lizenzen) wurde auf der Frequenz 87,8 in der Hoheit des Canadian Forces Network, die Form des AFN gewahrt, aber mit öffentlich rechtlichen Inhalten von Radio Canada gefüllt. Die Kostenabrechnung erfolgte dann zwischen den USA/Canada. Und eine Einspeisung über Satelit Astra (neben Hot Bird) war damit ebenso möglich.
    Der Sukzessive Versetzung/Entlassung usw. der Mitarbeiter konnte gewährleistet werden. Kosten für langfristige Lizenzen gespart bzw. diese gekündigt werden. So meine Vermutung. Sicher bin ich mir da aber nicht.

    Jim McCauley (Magnificent Magoo behind the mike) - wow.

    Einfach mal in die Streams reinhören. Moderation genießen. Wunderbar.

    Jim McCauley, AFN - The Juice - Magnificent Magoo 1982 - 1983 - Berlin und
    AFN The Juice - Halloween 29.10.1982 - Jim McCauley und natürlich
    Magnificent Magoo - AFN - Berlin, The Juice - Radioshow of the year 1982 - music


    Gruß
    Kauz21

  11. #20
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: The Magnificent Magoo behind the mike on 88 FM

    Wer kennt noch Eric Engbretson und Jo Eager und die Mrs Fishwish-Sketche?

    Ich hörte auch viel AFN auf Mittelwelle und dort hieß mein Held natürlich... WOLFMAN JACK! Ich kann mit Fug und Recht behaupten, zahlreiche schöne Nächte mit Wolfman verbracht zu haben

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mike Oldfield
    Von cater78 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 23:30
  2. The sound of the great 88 - AFN Berlin The Magnificent Magoo - LIVE!
    Von kauz21 im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 13:30
  3. Nina & Mike
    Von tomcgn im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:12
  4. Mike Rogers
    Von Chrischy im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 19:51
  5. Mike and the Mechanics
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2003, 15:42