Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

US Chartspiel: Die Regeln

Erstellt von Curtis, 21.06.2009, 13:52 Uhr · 8 Antworten · 1.337 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Curtis

    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    338

    US Chartspiel: Die Regeln

    Hallo zusammen, hier nun die Regeln für das US-Chartspiel. Bitte das fett und kursiv gedruckte beachten, das sind Neuerungen gegenüber dem UK und D Chartspiel.

    Die 1. Runde startet heute.

    Ich wünsche allen viel Spaß beim Spiel und hoffe auf rege Teilnahme.

    Curtis

    Die Daten


    Grundlage des Spiels sind alle Titel, die sich in den US-Amerikanischen Billboard Hot 100 Charts (den offiziellen Charts) zwischen dem 01.01.1980 und dem 31.12.1989 plaziert haben.

    Doppel-A-Seiten, Remixe und Live Aufnahmen älterer, bereits vorher plazierter Titel sind in den USA nicht vorhanden bzw. so selten, daß ich erst im Fall der Fälle entscheiden werde. Mir ist überhaupt nur ein Titel bekannt, der in diese Kategorie fällt: „Send me an angel“ von Real Life, der sowohl 1983 als auch 1989 in die Charts kam. Da es sich hierbei aber um den 1989er Entry um eine Neuaufnahme handelt, würde ich den Titel ebenfalls zur Wahl stellen.

    Re-Entries werden nicht berücksichtigt.



    Zum Spielablauf

    1. Der Spielleiter erstellt für jede Runde eine Liste von Titeln, die gewählt werden dürfen. Hierbei handelt es sich um die bestplatzierten Titel der vorhergehenden Runde (in der Regel 50) sowie die Neueinsteiger der Monate Januar/Februar, März/April usw.. In der ersten Runde stehen die Titel zur Wahl, die zum Jahreswechsel 1979/80 in den Hot 100 vertreten waren.

    2. Teilnahmeberechtigt sind alle registrierten Forenuser dieses Forums. Sollte jedoch der Verdacht bestehen, dass beispielsweise durch radikale Fanclubs oder unfaires Verhalten einzelner User die Gefahr von Manipulation besteht, hat der Chartspielmoderator in Absprache mit dem Admin das Recht einzuschreiten.

    3. Jeder Teilnehmer bewertet genau 10 Lieder aus der vom Spielleiter vorgegebenen Liste nach folgendem Schema:

    1. Platz: 12 Punkte
    2. Platz: 10 Punkte
    3. Platz: 8 Punkte
    4. Platz: 7 Punkte
    5. Platz: 6 Punkte
    6. Platz: 5 Punkte
    7. Platz: 4 Punkte
    8. Platz: 3 Punkte
    9. Platz: 2 Punkte
    10. Platz: 1 Punkt

    4. Jeder Teilnehmer gibt seine Punkte in einem eigenständigen Beitrag im Thread der jeweiligen Runde bekannt. Es ist somit nicht möglich, per PM oder E-Mail abzustimmen oder die Wertungen mehrerer Mitspieler in einem Beitrag zu veröffentlichen.

    5. Jede Runde endet zu einem vorher festgesetzten Termin. So lange das Ergebnis noch nicht veröffentlich ist, ist es aber noch möglich, für die laufende Runde abzustimmen. Allerdings wird in der Regel zeitnah zum Abschluss der Runde das Ergebnis bekannt gegeben werden.

    6. Am Ende der Runde werden die Punkte aller Teilnehmer für alle Titel addiert und die Titel entsprechend sortiert. Anschließend erreichen die 50 punktbesten Titel die nächste Runde, alle übrigen Titel scheiden aus. Bei Punktgleichheit entscheidet die bisher erzielte Gesamtpunktzahl in allen Runden (je mehr, desto besser). Besteht weiterhin Punktgleichheit, entscheidet die Anzahl an Runden, die der jeweilige Titel bereits dabei ist (je weniger, desto besser). Gibt es nun immer noch punktgleiche Titel, werden die Plätze geteilt, dahinter entfallen dann entsprechend Plätze. Dadurch kann es unter Umständen auch vorkommen, dass einmal mehr als 50 Titel die nächste Runde erreichen.

    7. Die 100 punktbesten Titel eines jeden Jahres werden im sog. Jahresfinale nochmals zur Wahl präsentiert. Teilnahmeberechtigt sind jeweils nur Titel, die im jeweiligen Jahr in die Charts eingestiegen sind. Bei der Festlegung der hierfür notwendigen Rangliste wird bei Punktgleichheit die Anzahl an Runden, die der jeweilige Titel in den Runden des interessierenden Kalenderjahres vertreten war, untersucht (je weniger, desto besser). Bei punktgleichen Titeln werden die Plätze wiederum geteilt, dahinter liegende Plätze entfallen. Dasdurch kann es unter Umständen auch vorkommen, dass einmal mehr als 100 Titel am Jahresfinale teilnehmen.

    8. Im Jahresfinale müssen mindestens 20 Titel und dürfen höchstens 100 Titel bewertet werden. Bewertet wird dabei nach dem Schema 100-99-98-... (so weit, wie man Titel bewerten möchte). Die Abstimmung erfolgt hierbei geheim per PM oder E-Mail. Nach Ende des Abstimmungszeitraums werden wiederum alle Punkte aller Teilnehmer für alle Titel addiert und die Titel entsprechend sortiert. Bei Punktgleichheit entscheidet die bis einschließlich der Dezemberwertung des jeweiligen Jahres erzielte Gesamtpunktzahl in den Monatsrunden (je mehr, desto besser), danach wiederum die Anzahl an Runden bis einschließlich der Dezemberwertung des jeweiligen Jahres (je weniger, desto besser). Besteht weiterhin Punktgleichheit, werden die Plätze geteilt.

    9. Nach Abschluss des Jahresfinals 1989 wird noch ein weiteres Finale, das sog. "Grand Finale", ausgetragen. Qualifiziert dafür sind die 20 besten Titel der 10 Jahresfinals sowie die 100 punktbesten Titel über alle Runden, die sich nicht für die Top 20 in den Jahresfinals qualifizieren konnten (sog. Lucky Loser). Bei Punktgleichheit entscheidet wiederum die Rundenanzahl über die Platzierung (je weniger, desto besser), danach werden die Plätze geteilt und es entfallen Plätze. Da diese Regelung sowohl bei den Jahresfinal-Top-20-Teilnehmern als auch bei der Lucky-Loser-Liste greift, kann es vorkommen, dass am "Grand Finale" mehr als 300 Titel teilnehmen.

    10. Im "Grand Finale" müssen mindestens 50 und dürfen höchstens 140 Titel bewertet werden, nach dem Schema 200-195-190-...-130-125-124-123-122-... Ansonsten gelten die gleichen Regelungen wie in den Jahresfinals.

    11. Sollte während des Spiels ein Titel hinzukommen, wird er in den Datensatz eingefügt. Sollte die betreffende Runde bereits vorüber sein, gehört er zu den Neueinsteigern, die in der nächsten Runde vorgestellt werden. Über weitere Konsequenzen (eventuelle Wildcard für Jahresfinals etc.) wird zu gegebener Zeit beraten.

    12. Sollte während des Spiels ein Titel wegfallen, wird er aus dem Datensatz entfernt. Sollte er noch im Spiel vertreten sein, wird er am Ende der aktuellen Runde unabhängig vom Punktestand auf den letzten Platz gesetzt und scheidet aus (kann im Extremfall auch mehrere Titel betreffen). Für ein Jahresfinale oder das "Grand Finale" kann er sich nicht mehr qualifizieren. Zurückliegende Monatswertungen werden nicht angetastet. Sollte ein solcher Titel in einem Jahresfinale oder im "Grand Finale" vertreten sein, wird er ersatzlos aus den Listen gestrichen, dahinter liegende Titel rücken dann auf.

    13. Es wird ein Limit gesetzt, wieviele Wochen ein Song bei dem Spiel teilnehmen kann. Dieses Limit beträgt 20 Runden. Wenn ein Titel also 20 Runden dabei ist, darf er nicht wiedergewählt werden. Sollte dieser Song sich nachwievor unter den Top 50 aufhalten, rücken entsprechend die Titel nach, die am Cut gescheitert sind.

    Mehr fällt mir erst einmal nicht ein. Deswegen bleibt mir nur noch eines zu sagen, nämlich:

    Viel Spaß beim Abstimmen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Punkt 13: Mal schauen wie sich die 20-Runden-Regel auswirken wird, würde es auf genau 26 Runden machen ... wäre dann praktisch genau ein halbes Jahr

  4. #3
    Benutzerbild von Curtis

    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    338

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    @ Zachi: ich habe schon hin und her überlegt, bin aber zu dem Schluß gekommen, daß 20 Runden genug sind. Da ich ja immer zwei Monate an Neuzugängen zusammenfasse, ist eine recht lange Verweildauer schon möglich.

    Und noch zur Erklärung, warum ich immer zwei Monate zusammenfasse: zum einen gibt es recht häufig Monate mit nur sehr wenigen Neueinsteigern, zum anderen wurde der Wunsch geäußert, daß das Chartspiel nicht wieder so ewig dauert wie das Deutschland Chartspiel. Und das ist auch mein Wunsch.

  5. #4
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Die Formulierung der Regeln kommt mir sehr bekannt vor, aber sollte so funktionieren.

  6. #5
    Benutzerbild von Curtis

    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    338

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Warum das Rad neu erfinden ? Du hast es doch ziemlich gut ausformuliert. ;-)

  7. #6
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    OK, hätten wir die Urheberschaft also geklärt.

  8. #7
    Benutzerbild von Curtis

    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    338

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Appendix zum Regelwerk für das US-Chartspiel:

    Punkte 7 und 8 entfallen ersatzlos.

    Punkt 9 wird wie folgt abgeändert:

    Die Jahresfinals entfallen ersatzlos. Die bislang Lucky Loser Liste genannte Ergebnisliste dient als Basis für das Grand Finale, an dem sich die besten 280 Punktesammler der gesamten Spieldauer beteiligen. Eine Ausnahme bildet das Jahr 1989: da nur 6 Runden Zeit besteht, um entsprechend Punkte zu sammeln, erhalten die 20 besten Punktesammler des Jahres 1989 einen fixen Startplatz.

    Alle weiteren Regeln bez. des Grand Finales bleiben von der Änderung unberührt.



  9. #8
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Wenn ich da einen kleinen Einwand erheben dürfte - diese Regelung ist alles andere als fair, da Titel aus den späteren Jahren deutlich miesere Chancen haben als alles vor 1987 (ab 1987 haben die Titel ja maximal 18 Runden + dann pro Doppelmonat immer eine weniger Zeit). Von daher sollte man evtl. diese Art der Wertung nochmals überdenken - so ists jedenfalls eher witzlos + dann muss ich auch sagen, wenn man ohnehin über die Liste die besten Titel ermittelt hat (meiste Punkte insgesamt), dann wär ein Dekadenfinale doch nahezu für umsonst, dann kann man gleich die Top 200 / 300 /wasauchimmer in einer Liste veröffentlichen + den Sieger küren.

  10. #9
    Benutzerbild von Curtis

    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    338

    AW: US Chartspiel: Die Regeln

    Irgendeinen Tod müssen wir sterben. Für meinen Vorschlag 2, den ich für den gerechtesten gehalten hatte, hat ja niemand gestimmt. Natürlich sind die späteren Jahrgänge benachteiligt. Das ist nunmal so und nicht zu ändern.

    Die Art der Wertung (Doppelmonat) werde ich jedenfalls nicht ändern. Den Modus jetzt zu ändern und auf einzelne Monatswertungen zu gehen wäre für die bereits gespielten Jahrgänge mehr als ungerecht. Dann hätte von Anfang an eine andere Modalität gelten müssen.

    Ich bin aber für Alternativen offen und wenn ihr andere Vorschläge habt, dann bitte per PN an mich.

Ähnliche Themen

  1. DAS CHARTSPIEL DER 80er - Die Regeln
    Von waschbaer im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 10:04
  2. UK-Chartspiel - Die Regeln
    Von ihkawimsns im Forum Archiv: Chartspiel UK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 03:26
  3. Die phatten HipHopper-Regeln ... :D
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 20:16
  4. Foren/Regeln
    Von röschmich im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 00:31