Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

CD von A La Carte "Greatest Hits" (Hit Collection) Vol. 1

Erstellt von ZDF-Disco, 17.03.2005, 22:57 Uhr · 31 Antworten · 5.405 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Ich habe gehört, dass Coconut Records zusammen mit Edel Records am 10.01.2005 eine CD von A La Carte herausgebracht hat.
    Die CD hat bei Amazon.de negative Kritiken bekommen, da alle Tracks von Vinyl übertragen wurden. Wer weißt da näheres

    Gruß, Heiko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Peter

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.907
    Ich habe diese CD (von Amazon). Bin mit den Klangeigenschaften zufrieden. Ich muss dazu sagen, dass ich auch keine hochwertige Anlage besitze und über Kopfhörer habe ich mir den Silberling noch nicht reingezogen.
    Was mich stört - es fehlt mindestens ein wichtiger Song - radio.

  4. #3
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich habe in die CD reingehört, und es stimmt: sie wurde von vinyl überspielt. folgende CD gefällt mir besser:

    A LA CARTE - do wah diddy diddy round / viva

    - DO WAH DIDDY DIDDY ROUND:

    01. DO WAH DIDDY DIDDY
    02. JIMMY GIMME REGGAE
    03. I DON'T WANT NO PLASTIC LOVER
    04. DOCTOR, DOCTOR (HELP ME PLEASE)
    05. RING ME, HONEY
    06. WHEN THE BOYS COME HOME
    07. RED INDIAN DRUMS
    08. IT WAS A NIGHT OF WONDER
    09. PRICE OF LOVE
    10. FAREWELL, FAREWELL TO CARLINGFORD

    - VIVA:
    11. VIVA TORERO
    12. MORNING SONGBIRD
    13. CUBATAO
    14. IN THE SUMMER SUN OF GREECE
    15. TRY A LITTLE TENDERNESS
    16. WANTED (JEAN LE VOLEUR)
    17. YOU GET ME ON THE RUN
    18. HAVE YOU FORGOTTEN (WOLGA SONG)
    19. RIVER BLUE
    20. DONG DONG DIKI DIKI DONG



    scheint zwar auch eine vinyl-aufnahme zu sein, ich bin trotzdem sehr zufrieden, siehe auch:

    http://www.best-of-80s.de/showtopic....light=bootlegs

  5. #4
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Ich habe zum Glück ein paar A La Carte Hits auf CD-Sampler und dann original vom Masterband.
    Die "Best Of" vom Januar 2005 werde ich mir jedenfalls nicht zulegen, ebenso wie die Rußland-Pressungen. Dann kann ich mir die Singleplatten, die ich auf Vinyl zu Hause herumliegen habe, anhören. Das ergibt doch das selbe. So oder so, ergibt das beides für mich kein digitalen Hörgenuss.

    Ist schon sehr eigenartig, dass Coconut Records zusammen mit Edel Records eine solche unzufriedende Tonqualität auf CD bringt. In Hamburg habe ich die 2005-CD von A La Carte weder bei Saturn noch bei Karstadt finden können. Nur über eBay wird die CD für um die 9,99 € im Sofortkauf meist angeboten.

    Woran mag es nur liegen, dass die Original-Studiotonbänder von A LA Carte für die 2005-CD nicht genommen wurden? Hat die BMG Ariola Miller GmbH in München die nicht 'rausgerückt, sondern Coconut Records nur die Genehmigung für die Vinylmasters gegeben?

  6. #5
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Coconut hat ja auch nochmal 2 "BEST OF" von BAD BOYS BLUE heraus gebracht,auch hier soll die Quali unter aller Sau sein und einen "Best of" mit uralt Songs von ....mann ..vergessen wers war,NINO DE ANGELO glaub ich,is auf alle Fälle as derselben Reihe!

  7. #6
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Huhu! Als Musikjournalist, der sich v.a. mit 80er-Stars und -Liedern auseinandersetzt, bat ich bereits Ende 2004 Coconut Records, mich mit "Best of A la Carte", "Best of Bad Boys Blue" etc. zu bemustern - dies geschah bis heute nicht. Auch auf eine Nachfrage 14 Tage später kam keine Antwort.
    Habe mir daraufhin die "Best of A La Carte" im "Makro-Markt" angehört... und muß sagen: Tonqualität unter aller Kanone; Tracks lieblos zusammengestellt, manch wichtiger Song fehlt.
    Also soll niemand traurig sein, wenn er diese CD nicht sein eigen nennt - außerdem hört der überzeugte 80er sowieso Vinyl, oder ?? gg**
    Ach ja - weitere "Best of"-CDS von Coconut, die Anfang 2005 erschienen, betrafen London Beat (grausam!), Wolfgang Petry und NICHT Nino de Angelo, sondern Andreas Martin ("Amore Mio" etc.)

    Gruß aus Hamburg

  8. #7
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Achja der martin wars!
    Ich verstehe BMG nich,in Japan bringen die etliche 80er Extended Sampler raus,in guter Quali und hier wird nur Abfall produziert,DANKE BMG!!!!

  9. #8
    Benutzerbild von producer

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    333
    Tja, wenn die japanische BMG es schafft, spezielle Ausgaben deutscher Songs zu veröffentlichen, kann es wohl an dem üblicherweise vorgeschobenen Grund (Schwierigkeiten mit den 'Rechten') hierzulande nicht liegen. Bleibt eigentlich nur noch eine Begründung übrig: uninteressiertes/ignorantes/unfähiges Management (nichtzutreffendes bitte streichen).

  10. #9
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Muss wohl an letzterem liegen.
    Unterstütze ich voll und ganz die These.

    ***********

    zu der A la Carte CD bräuchte ich bitte dringlichst mal das tatsächliche Label
    Coconut / Edel bzw die NUMMER ! Oder ist die tatsächlich nur ein "Russland"-Import?

    Beim M-Markt ist die leider nicht im Compi drinn, brauche deshalb die genauen
    Daten.

    Danke

    Zachi

  11. #10
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Gab es nicht Ende der 80er Jahre eine Doppel-CD von A La Carte, wo alle Original-Versionen drauf sein sollten? Mir schwebt das seit Jahren durch den Hinterkopf.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rick Astleys "greatest Hits"
    Von Heinzi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 09:35
  2. bee gees 20 greatest hits
    Von MarcoA87711 im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 20:48
  3. Legopop : Greatest Hits 30.08.07
    Von Franky im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 11:48
  4. Greatest Hits - Wer fehlt noch?
    Von frickson im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 13:04
  5. Best Of's, Greatest Hits
    Von dingel im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 23:53