Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

Erstellt von disco 79, 18.08.2010, 21:20 Uhr · 18 Antworten · 22.783 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Ich glaube es gar nicht, dass diese noch nicht erwähnt sind:


    Penny McLean:

    YouTube - Penny McLean - Lady Bump (1975)



    Die beiden Mädels von Baccara:

    YouTube - Baccara - Yes sir i can boogie



    Evelyn Thomas (auch wenn die gar nicht abhaben kann und eigentlich auch US-Amerikanerin)

    YouTube - Evelyn Thomas - High Energy



    Linda Clifford (allerdings auch US-Amerikanerin)

    YouTube - Linda Clifford - If My Friends Could See Me Now


    Kelly Marie (Schottin)

    Ich liebe bei diesem Clip die Ansage: "We used to tell those female pop stars ....." (mehr wird nicht verraten)

    YouTube - KELLY MARIE FEELS LIKE IM IN LOVE



    Amanda Lear (Britin, die meines Wissens in Hongkong geboren wurde)

    YouTube - Amanda Lear - "Follow Me"



    Dalida (soviel ich weiß in Kairo geboren, hatte aber Hits v.a. in Frankreich / Italien)

    YouTube - Dalida - Laissez-moi danser




    Dee D. Jackson (Britin)

    Das Lied finde ich so was von trashig, dass ich es heute noch gerne höre:

    YouTube - Dee D Jackson - Automatic Lover

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Da kann man mal sehen, wie du aufpasst Natürlich hatte ich Penny McLean bereits erwähnt, sie war doch meine Lieblings-Discoqueen.

    Und Dee D. Jackson mit Automatic Lover, wie geil! So trashig, dass es schon wieder gut ist.

    Sarah Brightman (Britin) hat Ende der 70-er auch Disco gemacht: I lost my Heart to a Starship Trooper (mit Hot Gossip). Leider gibt's kein gescheites Video dazu auf der Tube.

  4. #13
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Da kann man mal sehen, wie du aufpasst Natürlich hatte ich Penny McLean bereits erwähnt, sie war doch meine Lieblings-Discoqueen.
    Sorry an meine zukünftige Senioren WG-Mitbewohnerin!!!

    Und Dee D. Jackson mit Automatic Lover, wie geil! So trashig, dass es schon wieder gut ist.

    Sarah Brightman (Britin) hat Ende der 70-er auch Disco gemacht: I lost my Heart to a Starship Trooper (mit Hot Gossip). Leider gibt's kein gescheites Video dazu auf der Tube.
    An das habe ich auch schon gedacht, aber auch nichts Vernünftiges gefunden. Zwischen "Starship Trooper" und "Time to kill your wife" liegen Welten.

  5. #14
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Natürlich hatte ich Penny McLean bereits erwähnt, sie war doch meine Lieblings-Discoqueen.
    Ausgerechnet diejenige, die sich nach eigener Aussage in der mehrteiligen Musikdoku "Generation Pop" in dieser Szene völlig deplatziert fühlte und zugibt, nicht mal gescheit tanzen zu können?

  6. #15
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Oh, ich fand als 10-/11-Jährige, dass sie prima Bump tanzen konnte und auch bei Silver Convention machte sie eine gute Figur Und Sänger/Sängerinnen/Bands, die sich von ihrer musikalischen Vergangenheit distanzieren, könnte ich gleich mehrere aufzählen. Aber eins werden sie nicht vergessen, nämlich dass es Kohle und Ruhm gebracht hat und gerade die Kohle ihnen oft ermöglichte, das zu verwirklichen, was sie dann später gemacht haben (sofern sie sie nicht hemmungslos rausgehauen haben und nachher mit Schulden dastanden natürlich).

  7. #16
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Oh, ich fand als 10-/11-Jährige, dass sie prima Bump tanzen konnte und auch bei Silver Convention machte sie eine gute Figur
    Das hat sie sich damals wohl alles mühsam antrainiert. Man darf sich davon nicht täuschen lassen, mangelndes Bewegungstalent kommt in der Popbranche wohl viel häufiger vor, als man glaubt. Hab z. B. mal in einer Doku zu den Spice Girls Aufnahmen aus den damaligen Castings gesehen, und da stellte sich raus, dass Mel C. aka "Sporty Spice" die Einzige war, die sowohl tänzerisch als auch sängerisch richtig was drauf hatte. Fällt aber schon im Clip zum ersten Hit der Band nicht mehr auf.

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Und Sänger/Sängerinnen/Bands, die sich von ihrer musikalischen Vergangenheit distanzieren, könnte ich gleich mehrere aufzählen.
    Wobei das bei Penny gar nicht so harsch klingt - sie stellt die damalige Disco-Zeit auf sympathische Weise sehr bodenständig dar und rückt das treffend in den gesellschaftlichen Zusammenhang. Hatte ich dir die "Generation Pop"-Doku nicht auch mal geschickt? Ist dort im vierten Teil "Disco & Dauerlutscher" zu sehen.

  8. #17
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Du hattest mir ein ganzes Paket DVDs geschickt, da ist das sicher dabei. Na der Herbst kommt und somit sicher gemütliche Guck-Sessions. - Ja, Penny sagt eher "so war das damals eben und ich war mittendrin", anders als so manch andere(r), dem/der seine/ihre Vergangenheit regelrecht peinlich ist.

  9. #18
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    Da gibts noch:

    Fern Kinney: Groove me (1979)

  10. #19
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: Disco-Sängerinnen in Europa - 70er bis frühe 80er Jahre

    ...aaaaaahhhhh, aber die war USA;-)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Filme und Serien über/in Berlin späte 70er/frühe 80er Jahre gesucht!
    Von interocetor im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 14:08
  2. DVD Boxen mit Serien der (70er) 80er-Jahre
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 18:56
  3. GELÖST!!!...Suche Song aus 80er Jahre Disco
    Von Nepomuk im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:16
  4. Web-radio mit Soul, Funk, Disco und Hi-nrg, der 70er und 80er.
    Von masterchief im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2002, 20:53
  5. Frühe 80er
    Von AdoniS im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 01:02