Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Humpe Zumpe!

Erstellt von Yadgar, 10.02.2020, 18:37 Uhr · 0 Antworten · 148 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Yadgar

    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    62

    Humpe Zumpe!

    Hi(gh)!

    Der Fachausdruck dafür dürfte »Eurodance« oder »Eurotrash« lauten... es ist ein seinerzeit von meinem Konfirmandenunterrichtskumpel Markus »Hugosoft« geprägter Versuch, lautmalerisch den selbstgefällig-fett daherstampfenden Four-to-the-Floor-Beat zu beschreiben, der für eine gewisse Spielart der Popmusik typisch war, die sich ab 1984/85 anschickte, die Charts zu erobern.

    Humpe Zumpe lief am liebsten in schleimig-cremeweißen Golf GTI-, Mercedes- und BMW-Cabrios, die von kaugummikauenden, ultracool sonnenbebrillten Möchtegern-Zuhältern mit tiefbraunem Sonnenbank-Teint und gegelter schwarzer Loddelmatte gelenkt wurden...

    Es begann im Herbst mit Bad Boys Blue (»L.O.V.E. in my Car«, später auch »Pretty Young Girl«), wiewohl Alan Parsons Project schon Anfang des Jahres auf ihrem Album »Ammonia Avenue« einen Titel mit unverkennbarer Humpe-Zumpe-Charakteristik veröffentlicht hatten, nämlich »Prime Time«.

    Den Durchbruch hatte Humpe Zumpe dann ab April 1985 mit »You're my heart, you're my soul« von Modern Talking. Ich musste das Ding damals wochenlang im Sportunterricht ertragen, die Turnhalle war durch eine absenkbare Trennwand nach Geschlechtern geteilt, diese Trennwand war ungeachtet ihres Gewichts jedoch alles andere als schalldicht, und so hieß Schulsport im Frühling 1985 jedes Mal anderthalb Stunden Humpe Zumpe, Humpe Zumpe, Humpe Zumpe aus dem Gymnastik & Tanz-Mädchenbereich... ääääääätzend!!!

    Geschlagene sechs Alben füllten Modern Talking in den folgenden Jahren mit diesem Vorgänger des Kirmestechno... ich kann mich an keine Modern Talking-Single erinnern, die nicht Humpe Zumpe gewesen wäre, 120 mal Bumm pro Minute, klebrig-zuckrige Digital-Synthis und dazu der pseudo-schwuchtelige Falsettgesang von Dieter Bohlen. Und natürlich traten recht bald neben den bereits erwähnten Bad Boys Blue weitere Bands auf den Plan, die diesen Sound mehr oder weniger erfolgreich kopierten wie z. B. The Twins, Watching the News, Channel Five...

    Die epidemische Ausbreitung von Humpe Zumpe in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre war einer der Gründe dafür, dass ich damals den Anschluss an die zeitgenössische Popmusik verlor... der andere Grund waren natürlich meine Flohmarkt-Jagdzüge nach Kraut- und Progrock aus den 70ern!

    Wer kennt noch mehr Humpe Zumpe-Titel und -Interpreten?

    Bis bald im Khyberspace!

    Yadgar

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich+Ich / Annette Humpe TV Termine
    Von KlarkKent im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 21:51
  2. Frage zu "Careless Love" von Inga & Anete Humpe
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 15:28
  3. Inga Humpe als Background-Sängerin / Gibt es eine Liste?
    Von Tennsfeld im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:42
  4. Inga Humpe schreibt über Depeche Mode...
    Von Muggi im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 23:19
  5. Humpe Swimming with Sharks CD
    Von obsession im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2003, 15:02