Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 36

Italo Cds (von Zyx), Qualitaet und anderes...

Erstellt von italomaster, 12.09.2002, 14:50 Uhr · 35 Antworten · 4.396 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Hi,

    ich mache jetzt mal einen eigenen Thread auf, da ich ein paar grundsaetzlich e Dinge zu dem Thema sagen moechte.

    1) Die CDs von Blanco Y Negro sind toll! Die Tracklists sind ordentlich (wenn auch nicht NUR Italo Disco drauf ist, sondern auch Euro Disco, was aber nicht schlimm ist und jetzt hier auch nicht wieder eine Definitionsfrage bedingen soll!!!) bis sehr gut und ihr Geld wert. Schade nur, dass ZYX den Preis von ehemals DM 21,95 auf jetzt EURO 15,99 erhoeht hat. Das schmerzt! Sie haben aber wohl nach eigenen Informationen frueher vergessen, die Portokosten mit einzuberechnen, daher die Differenz (...)!

    Die Qualitaet der CDs ist ueberraschend gut, nicht zuletzt deshalb, weil ByN (Blanco y Negro) e i g e n t l i c h die Master gar nicht haben koennte (scheinen sie aber wohl doch zu haben, vielleicht, weil sie frueher so viel Italo Disco veroeffentlicht haben und Kopien erhalten hatten...?...). Die liegen naemlich im Keller von ZYX, wenn auch nicht fuer alle Tracks. Wie auch immer, selbst die von Vinyl gezogenen Stuecke sind nachbearbeitet und klingen ordentlich.
    Das von dem Initiator Rafa Carmona erstellte Endprodukt ist aber sehr detailverliebt, mit Scans der Originalcover und guten LinerNotes. Also sehr empfehlenswert...!

    2) Die CDs von ZYX (30 Maxi CDs der GOLDEN DANCE CLASSIC Serie "The real rarities"), die ich zusammengestellt habe, sind wirklich von den originalen Masterbaendern gezogen. Ich war vor einem guten Jahr dort und habe sie alle eingelagert gesehen und habe dort rumsortiert und die wichtigen Baender bereitgestellt. Ausserdem haben die gar keine Vinyl-Schallplatten der originalen Maxis, weder zum Verkauf noch im Archiv! Daher sind auf den GOLDEN DANCE CLASSICS von mir auch nicht die originalen CoverMotive. Woher soll ZYX die auch bekommen. Ich wollte sie ihnen zur Verfuegung stellen, aus meiner Italo Disco Sammlung, aber da ZYX ein chaotischer Haufen ist und sie dass ansatzweise auch wissen, konnten sie mir nicht versichern, dass ich alle Cover unbeschaedigt oder ueberhaupt wiederbekomme. Da habe ich das natuerlich gelassen...!
    Nun zur Qualitaet: Die Master lagern bei ZYX trocken. Das war aber nicht immer so, denn bevor ZYX die Mitte der 90er erworben hat, wurden sie bei den Italienern eher stiefmuetterlich behandelt, soll heissen, die waren dann schonmal etwas feucht gelagert. Daher sind manche heute mit Schimmel ueberzogen oder auch sonst nicht mehr so astrein und daher kommt die manchmal schlechtere Qualitaet (Leiern etc.). Da man bei ZYX aber nicht sehr sorgfaeltig arbeitet, wird das dann nachher nicht geprueft und die Sachen gehen - zum Aerger der Konsumenten - dann in dementsprechender Qualitaet raus.

    Da ich nicht bei ZYX arbeite und auch ca. 200km Kilometer weg wohne, bin ich in den Produktionsprozess nicht miteinbezogen, kann also auch nichts fuer Fehler oder mangelnde Qualitaet. Ich finde es selber sehr, sehr schade, dass ein so ambitioniertes Projekt (denn wer haette gedacht, dass im Jahre 2001 solch seltene Italo Tracks auf CD gepresst werden - dafuer gebuehrt ZYX schon ein Lob...!) dann durch Qualitaetsmaengel getruebt wird.

    So, ich hoffe, Ihr koennt damit was anfangen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Dazzle

    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    604
    Hallo italomaster,
    Danke für diese kleine Geschichte!
    Die bringt doch endlich mal etwas Licht ins Dunkel!

    Das mit den Covern ist ja ein starkes Stück, es scheint dort wirklich ein wenig drunter und drüber zu gehen.

    Was mich noch interessieren würde,
    sind dort verschiedene Ressortleiter für verschiedene Sachen zuständig (also 80er, Gigi, Whigfield, Eurodisco 90er und 00er usw.) oder mehrere Leutz gleichzeitig für alles?

    Und haben die auch wirklich die absolute Checkung von der Musik, die sie betreuen?
    Nach Deiner Geschichte dieser Chaos-Truppe habe ich da so meine Zweifel...

    Gruss,


    Dazzle

  4. #3
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    HI,

    Das mit den Covern ist ja ein starkes Stück, es scheint dort wirklich ein wenig drunter und drüber zu gehen.
    OH JA *seufz*.... DIE HABEN MICH SCHON NERVEN GEKOSTET!

    Was mich noch interessieren würde,
    sind dort verschiedene Ressortleiter für verschiedene Sachen zuständig (also 80er, Gigi, Whigfield, Eurodisco 90er und 00er usw.) oder mehrere Leutz gleichzeitig für alles?
    ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE VERSCHIEDENE HABEN.

    Und haben die auch wirklich die absolute Checkung von der Musik, die sie betreuen?
    UND DIE WERDEN AUCH VON DER HEUTIGEN MUSIK AHNUNG HABEN. SIND SO TRENDIGE HIPPE 25 JAEHRIGE (SO ALT WAERE ICH AUCH NOCHMAL GERN...), DIE ABER LEIDER VON DEN ALTEN DISCOSTUECKEN NULL AHNUNG HABEN. DAHER KAMEN AUCH DIE KRUDEN ZUSAMMENSTELLUNGEN DER ERSTEN ITALO "GDCs", SOLL HEISSEN: EIN LIED DARAUF WAR SUPER, EINES TOTAL BESCHISSEN.

    Nach Deiner Geschichte dieser Chaos-Truppe habe ich da so meine Zweifel...
    OHNE WITZ UND POLEMIK: ICH FRAGE MICH, WIE DIE AM MARKT BESTEHEN KOENNEN. SIE SIND JA SCHON RECHT GROSS (MIT EIGENEM VINYL-PRESSWERK) UND NOCH IMMER EINER DER WENIGEN, NICHT AUFGEKAUFTEN INDEPENDENTS.

  5. #4
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Also so besonders ist die Qualität auch wieder nicht. Zumindest "Magic Carrilion" von Rose ist ja wohl ein Witz oder ist die original 12" Maxi genauso schlecht im Klang ?

    Man sollte sich an Japanischen CD's orientieren. Da gibt es klanglich große Unterschiede zu Europa !

  6. #5
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    80love postete
    Also so besonders ist die Qualität auch wieder nicht. Zumindest "Magic Carrilion" von Rose ist ja wohl ein Witz oder ist die original 12" Maxi genauso schlecht im Klang ?
    HI 80LOVE,
    GENAUSO IST ES. DIESE MAXI WAR EINE DER ERSTEN PRODUKTIONEN VON ROBERTO "SAVAGE" ZANETTI AKA ROBYX UND IST MIT DEN GANZ ALTEN ANALOGEN GERAETEN AUFGENOMMEN. "OLD SCHOOL" ALSO. UND SO KLINGT DAS DING DANN AUCH. FINDE ICH ABER EHER SYMPATHISCH BEI DEM STUECK.

    Man sollte sich an Japanischen CD's orientieren. Da gibt es klanglich große Unterschiede zu Europa !
    WIE RECHT DU HAST.

  7. #6
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    italomaster postete


    1) Die CDs von Blanco Y Negro sind toll! Die Tracklists sind ordentlich (wenn auch nicht NUR Italo Disco drauf ist, sondern auch Euro Disco, was aber nicht schlimm ist und jetzt hier auch nicht wieder eine Definitionsfrage bedingen soll!!!) bis sehr gut und ihr Geld wert. Schade nur, dass ZYX den Preis von ehemals DM 21,95 auf jetzt EURO 15,99 erhoeht hat. Das schmerzt! Sie haben aber wohl nach eigenen Informationen frueher vergessen, die Portokosten mit einzuberechnen, daher die Differenz (...)!
    Die Reihe finde ich auch große Klasse. Das nicht nur ITALO drauf ist, ist nicht weiter schlimm. Die Serie heißt ja auch nicht "I love Italo Disco Diamonds"


    Die Qualitaet der CDs ist ueberraschend gut, nicht zuletzt deshalb, weil ByN (Blanco y Negro) e i g e n t l i c h die Master gar nicht haben koennte (scheinen sie aber wohl doch zu haben, vielleicht, weil sie frueher so viel Italo Disco veroeffentlicht haben und Kopien erhalten hatten...?...). Die liegen naemlich im Keller von ZYX, wenn auch nicht fuer alle Tracks. Wie auch immer, selbst die von Vinyl gezogenen Stuecke sind nachbearbeitet und klingen ordentlich.
    Das von dem Initiator Rafa Carmona erstellte Endprodukt ist aber sehr detailverliebt, mit Scans der Originalcover und guten LinerNotes. Also sehr empfehlenswert...!
    Und die Scans der Cover bekommt er von überall her. So auch von mir Auf der nächsten Ausgabe ist "Alyne - Over the sky" von mir

    2) Die CDs von ZYX (30 Maxi CDs der GOLDEN DANCE CLASSIC Serie "The real rarities"), die ich zusammengestellt habe, sind wirklich von den originalen Masterbaendern gezogen. Ich war vor einem guten Jahr dort und habe sie alle eingelagert gesehen und habe dort rumsortiert und die wichtigen Baender bereitgestellt. Ausserdem haben die gar keine Vinyl-Schallplatten der originalen Maxis, weder zum Verkauf noch im Archiv! Daher sind auf den GOLDEN DANCE CLASSICS von mir auch nicht die originalen CoverMotive. Woher soll ZYX die auch bekommen. Ich wollte sie ihnen zur Verfuegung stellen, aus meiner Italo Disco Sammlung, aber da ZYX ein chaotischer Haufen ist und sie dass ansatzweise auch wissen, konnten sie mir nicht versichern, dass ich alle Cover unbeschaedigt oder ueberhaupt wiederbekomme. Da habe ich das natuerlich gelassen...!
    Nun zur Qualitaet: Die Master lagern bei ZYX trocken. Das war aber nicht immer so, denn bevor ZYX die Mitte der 90er erworben hat, wurden sie bei den Italienern eher stiefmuetterlich behandelt, soll heissen, die waren dann schonmal etwas feucht gelagert. Daher sind manche heute mit Schimmel ueberzogen oder auch sonst nicht mehr so astrein und daher kommt die manchmal schlechtere Qualitaet (Leiern etc.). Da man bei ZYX aber nicht sehr sorgfaeltig arbeitet, wird das dann nachher nicht geprueft und die Sachen gehen - zum Aerger der Konsumenten - dann in dementsprechender Qualitaet raus.

    Da ich nicht bei ZYX arbeite und auch ca. 200km Kilometer weg wohne, bin ich in den Produktionsprozess nicht miteinbezogen, kann also auch nichts fuer Fehler oder mangelnde Qualitaet. Ich finde es selber sehr, sehr schade, dass ein so ambitioniertes Projekt (denn wer haette gedacht, dass im Jahre 2001 solch seltene Italo Tracks auf CD gepresst werden - dafuer gebuehrt ZYX schon ein Lob...!) dann durch Qualitaetsmaengel getruebt wird.

    So, ich hoffe, Ihr koennt damit was anfangen.
    Zum Glück hast Du ihnen nichts geschickt. Ich hoffe trotzdem, daß es bald weitergeht mit der Serie.

    Ich habe hier übrigens zwei Sampler von ZYX gesehen, die auch die Überschrift hatten "Golden Dance Classics". Kann es sein, daß demnächst auch die von Dir ausgewählten auf einen Sampler kommen?

  8. #7
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Na dann nochmal:wann kommt die ILDD12" 16 ENDLICH RAUS?

  9. #8
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    @italomasterind das die maxis die auf deiner HP zu finden sind?
    UND GIBTS DIE NOCH BEI ZYX?

  10. #9
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    DJDANCE postete
    @italomasterind das die maxis die auf deiner HP zu finden sind?
    UND GIBTS DIE NOCH BEI ZYX?
    @ DJ DANCE
    Hi,

    Ja, das sind die (ersten 30). Und die muesste es noch geben. JEDE ist es wert, das kann ich Dir versprechen!!!


    @ SCHEUL
    Von den Samplern weiss ich gar nix! Aber das heisst nix... :-)

  11. #10
    Benutzerbild von UnknownPleasure

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    374
    italomaster,

    Du hättest dann auch gleich mal bei ZYX nachfragen sollen, warum die fast nichts in Promotion für ihre Produkte stecken...gerade im Zuge des 80s-Revivals wäre es doch eigentlich recht schlau, jetzt den Markt mit ein paar netten Compilations zu bedienen und dafür auch ein paar Anzeigen (mehr) zu schalten.

    Vor ein paar Jahren habe ich durch Zufall Megaherz entdeckt - meiner höchsteigenen Meinung nach geile Musik, die qualitativ genauso gut war wie die von Rammstein (auch meine höchsteigene Meinung, Anm. d. Autors). Hätte für ZYX der Bringer sein können, aber ohne Promotion...könnte man auch sinngemäß auf den gesamten Backkatalog übertragen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal was ganz anderes ...
    Von djrene im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 11:32
  2. was anderes:
    Von manic miner im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 12:50
  3. mal ganz was anderes...
    Von totti im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 10:16
  4. Mal was Anderes
    Von Guinnes67 im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2002, 13:47
  5. Mal was anderes von mir - Song inside ;o)
    Von obsession im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2002, 23:09