Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 33

Italo Sampler Empfehlung?

Erstellt von Laschek, 22.09.2008, 15:49 Uhr · 32 Antworten · 4.553 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Zitat Zitat von TheItaloFanatic Beitrag anzeigen
    ''When I let you Down '' von M&G ist ja wohl Hardcore !!!! Also manche Produktionen sind voll getroffen
    @italojogi: Bitte Bitte diesen Satz doch nicht falsch verstehen

    Wenn da steht das sie voll getroffen sind, klingt das abneigend ??

    ich steh auf Hardcore

    Also wie du schon richtig sagst, sollte nicht alles in ein Topf geworfen werden. Aber da er ja '' Neuling '' ist und obwohl er Italo-Disco verlangte, ging ich davon aus das er da er bestimmt offen für alles ist ( Welcher Neuling ist das nicht ?? ) ihm eben gemischtes zu geben. Eben Hardcore

    Aber, es wurden von dir ja auch gute Titel genannt wie eben Hypnosis oder Faxe die ja gerne unter Synthesizer Dance fallen, nicht unter Italo - Disco. Naja ob da im Hintergrund Italiener werkeln und es ja für die Discothek produziert wird, und sich der Style etwas ändert dennoch unter Italo-Disco fällt, kann man so und so sehen. Aber es wird 100% der Unterschied erkannt zwischen dem Euro Beat ala Aleph, Casanova oder Coo Coo bis zu T.C. Mirage, Brand Image oder dem Klassiker '' Lover to Lover '' von Joe Yellow ( 1983 )

    Im Endeffekt soll mit der Mischung ja eine 1A Party veranstaltet werden aber Vorsicht -,- Just in the 80's bleiben

    Man stelle sich nur den DJ vor wie er grade mit den Leuten '' spielt '', dazu volles Haus und Geile Atmosphäre dazu Lichter und volle Kanne '' Fatal Destination '' von Claudia T. denn in dem Moment wo der Beat hochlastig und Instrumental wird, ist der DJ dran einzuheizen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    jo, im prinzip ist eine gute mischung nie verkehrt...nur so machts spaß.


    allerdings ist meine aufzählung 100%ig mega-italo...
    wir reden hier von italo-disco-klassikern der ersten garde!
    mit hipnosis, koto, faxe, JoJo, Sun-La-Shan etc. hat die richtige italo-welle doch erst begonnen...(82/83)...
    das ist history, ming jung!
    einige titel waren halt mit mehr oder weniger gesang...
    manche waren eben mehr oder weniger kommerziell ausgerichtet..
    trotzdem wurden die meisten titel in denselben ital. küchen zubereitet...
    da gabs noch keine bezeichnung namens "Synthesizer Dance"...
    (das kam wesentlich später, u.a. im zuge der "m.van der kuy"-welle mit laserdance und ähnlichen konsorten..)

    mit den jahren 84/85 wurde alles noch etwas kommerzieller gestaltet..(mehr gesang usw.) -
    vor allem, weil einige artists (valerie dore, scotch, martinelli, d. harrow) erfolge in den charts verzeichnen konnten.
    die darauffolgenden jahre wurden so ziemlich eindeutig von farina/ crivellente geprägt (radiorama).
    der typische "eurobeat" zählt bei den ital. produktionen erst ab 1987/88....
    ab dieser zeit wurde bei zahlreichen ital. produktionen alles etwas schneller, hektischer und vieles klang nach fließbandarbeit...
    das meiste war ausgerichtet auf den japanischen markt...
    darüber hinaus kamen manche produktionen an diversen house-einflüßen ja auch nicht vorbei..
    ..aber: es gab ausnahmen ..wie z.B. susanne meals mit "forever" (1990)..

    ich möchte keinem zu nahe treten und jedem seine meinung gönnen..
    allerdings glaube ich, dass so manche irritation durch diese zahlreichen italo-compilations, i love disco diamonds,
    zyx sampler, tauschbörsen und saugmöglichkeiten im internet etc....enstanden ist.
    bei den companies wird halt zwecks besserer vermarktung alles kunterbunt gemixt. hauptsache "best of italo-disco"...
    danny keith neben fancy, bad boys blue, shannon und man 2 man.
    ich schüttel da nur mit dem kopf...trotzdem werden generell kaum noch unterschiede gemacht.

    vermutlich kann das auch nur jemand nachvollziehen, der in dieser zeit
    italo-platten gekauft hat und von der musik geprägt wurde.
    ja, genau das wird es sein..
    offizielle italo-richtlinien, ein italo-duden, ein italo-lexikon...
    all das existiert leider bis heute nicht...sollte man mal dran arbeiten, wa??

  4. #23
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Ja hast ja Recht

    Danny Keith da gefällt mir '' Love me again '' aber mir fiel gleich beim thema Synthesizer Dance noch Klapto mit '' Mister Game '' ein, das ja mal ein Mega - Track

    Was auf jeden Fall eine Geniale Produktion ist, ist '' Ikeya Seki '' von Kano merkwürdig nur das auf der best of, oder auch auf der I Love, der Song nicht voll ausläuft. Auch auf der I Love Zyx nicht zum Glück habe ich Kano's Album auf LP gefunden und hier läufts in voller Länge

    Also Man 2 Man, Ne -,- ja Fancy, Mozzart, Grant Miller oder K.B.Caps sprich Mike Mareen oder Bad Boys Blue, schon klar das die Fraktion nicht unter Italo-Disco fallen, naja mein Vater ist selbst Italiener aber der hat davon keine Ahnung xDDD

    italojogi, da du wie viele über ein gutes Wissen verfügst, warum arbeitest du nicht an der I Love Serie von Rafa mit ?? oder tust du das schon ???

    So wie du nach den Produzenten schaust, so habe ich angefangen und mir sind da die '' Deutschen '' noch nicht so geläufig gewesen, i-wann fällt dir auf '' Hey, da ist der und der ja wieder '' und du kaufst diesen Interpreten blind weil du den Produzenten also den Stil kennst.

    Shannon war nie so mein Ding -,-

    Dennoch, Ich Liebe dieses Jahrzehnt einfach weil es die Musik ist, die mich einfach freudig stimmt.

    '' Silent Smiles '' egal ob von Anthony's Games '' oder von der Ram Band, einfach ein toller Song :-)))))

    Meine Schnute Laserdance Humanoid Invasion oder Powerrun, Doctor Faustus von Cyber People mit Zanni und Cundari :-) viele Produzenten wie die genannten und allen voran Farina und Crivellente sowie auch welche die leider nur kurz waren, haben gute Stücke abgeliefert.

    Sandy Marton war doch M Basic :-)) Ok Run Super Nummer :-)))))))

    Meins war aber vom Sound Ersten Grades

  5. #24
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Wer meiner Meinung nach noch darunter fällt und ich mir grade zu Gemüte führe, ist '' Walk in the Night '' von Diego ( 1983 )

    Man darf auch nicht vergessen das die Coverversion '' Tubular Affair '' von Samoa Park Genialität vm Allerfeinsten ist und Italo-Sound Pur ~schmälz~

    Ganz stark ist '' Extremix '' von Novo !!!!!! HAMMER GEIL :-))

  6. #25
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    hi again,

    echt klasse, dass du hier bist. endlich mal jemand, mit dem man hier über italo diskutieren kann.
    (den scheul zähle ich nicht mit...den treffe ich schon oft genug auf anderen boards.. )

    bezüglich der beteiligung an diversen projekten:
    dazu kann ich dir nur sagen...die möglichkeiten waren da.. letztendlich scheiterte ein projekt-support
    meinerseits grundsätzlich an der abweichenden aufassung, wie vetriebs- u. kostentechnische dinge ablaufen können/sollen.
    klingt jetzt etwas arg "kaufmännisch"...allerdings gehört zum spaß und liebe zur musik auch ein konzept, das passen muss.
    immerhin gehts dabei ja auch um etwas kohle.
    und den meinungsaustausch darüber, weshalb/warum z.B. neue "italo-releases" einen preis von 15e oder 40e je platte haben...
    das hatte man bereits in der vergangenheit auf diversen boards mehrfach debattiert.
    da gehen die meinungen sehr weit auseinander...
    nun ja, sei´s drum...

  7. #26
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Hi Do Piano

    Ja bisher meldet sich auch keiner sonst...naja 2 '' Verrückte '' muss es ja geben

    Also ich betreibe meines '' Ehrenamtlich '' wobei in dem Fall ist es wohl eher eine Ausnahme. Anfangs habe ich mir ja die '' I Love Disco Diamonds '' besorgt und dann die ganzen '' Nebenprojekte '' wie die '' I Love Euro Beat '' oder die '' I Love Synthesizer Dance '' bis zur Energy und all die Sachen Naja i-wann stand die Mail-Addy von Rafa drin mit dem Vorschlsg doch die nächsten Produktionen beeinflussen zu können. Gelesen, getan und suchte ein '' paar '' Songs zusammen und am Ende waren es über 100 gewesen !!! So gings weiter und ab und an bekam er Mails bzw. eben Vorschläge von mir und so teilweise gabs auch Antworten wo er sich bedankte und mir versprach, Alles mögliche zutun, um die Songs zu bekommen. So ging das bis 2006 Bekam eine Mail von ihm wo er sich entschuldigte eine längere Zeit nicht geantwortet zu haben etc. bis er auf einmal meinen Namen für die '' Special Thanks '' verlangte, und glaub mir bitte mir fiel die Kinnlade runter natürlich habe ich mich bedankt und wusste ja im Booklet das es sowas gab, aber ich hatte NIE den Gedanken ihm NUR deswegen die Tracks zu schicken, um da mal namentlich erscheinen zu können. Da war von der Diamonds grade Vol. 41 erschienen und als ich anfing, waren wir noch im Anfang vom 30'er Bereich. Naja kam dann in die Vol. 42,43,46,47 und durch den Dank@all auch in die 50. Normal erwähne ich das nicht und eigentlich bin ich nach wie vor überrascht da aufzutauchen weil es kommen sonst nur Produzenten oder Namen von Leuten der Plattenfirmen und die eigenen noch. Es arbeiten ja mit Rafa an der '' I Love Series '' nur 3 Leute. Dafür Hut ab was die da leisten

    Inzwischen stapeln sich bei mir die Listen da alle aufgehoben werden, kommt ein Wunschlied wirds durchgestrichen

    Selbst wenn, würde für das suchen und schreiben kein Geld verlangen wollen. Betreibe dies aus reiner Freude an der Sache Du kannst dir bestimmt denken das wenn du z.b. an die 120 neue Tracks hast, dies eine Zeit kostet das sauber in die Mail abzutippen, und das finden ist auch nicht leicht xD

    Italo-Disco-80's-Dance Forever and Ever

  8. #27
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Mensch, und keiner hats gemerkt

    Im Bereich Euro-Beat wird Casanova natürlich gegen Valentino eingetauscht

  9. #28
    Benutzerbild von italojogi

    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    126

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    hi ho,

    naja, du warst schon ziemlich nahe am thema dran...
    ich meinte allerdings mehr das "selbst produzieren"...
    also projekte..wie z.B. iventi records, flashback, white rose.
    was bedeutet...eine eigene plattenproduktion (und die damit zusammenhängenden kosten).
    eine eigene produktion wäre immer noch ein großer traum von mir...
    nach möglichkeit sollte man das ding aber alleine durchziehen..bei 2-3 beteiligten
    muss man schon wieder kompromisse eingehen...der eine hätte es gerne so, der andere so....
    alles zu umständlich.
    z.B. kimmo von flashback wollte in der anfangsphase des projekts alles in eigenregie bestimmen...
    ich hätte nur bedingt mitbestimmungsrecht gehabt (titelauswahl, cover-entwurf, höhe der auflage etc).
    was hat das bitte mit 50:50 business zu tun?... da sollte ich meine kohle reinstecken? never.
    so I still have a dream...

  10. #29
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Hey Grüss Dich

    Also ein Team, sollte schon aus einem Team bestehen, oder ^^ es macht ja sonst keinen Sinn

    Das was du erzählst, ist ein guter Vergleich mit dem hitparadenforum wo es auch einige Verantwortliche gibt, am Ende der Admin aber seine Sache alleine durchgezogen hat !! ohne Absprache mit den anderen. Ist das Teamwork ?????

    Es gibt Songs im Italo-Bereich wo man gerne werkeln würde, einige hätten einen Remix verdient wie '' Charleston '' von Den Harrow oder '' 5exy Teacher '' von den Check up Twins die zwar einen haben, aber die Original-Version besser kommt.

    Naja du hattest da Pech, aber vlt eines Tages.......

    --

  11. #30
    Benutzerbild von TheItaloFanatic

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    339

    AW: Italo Sampler Empfehlung?

    Sooo, etwas Ruhe in der Italo-Zone

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sampler- Empfehlung
    Von Peter im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 22:22
  2. Retro-Buch Empfehlung
    Von TiFa im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 20:29
  3. Meine Empfehlung
    Von compagnies im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 12:35
  4. Sampler "italo-pop"
    Von Caro im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2002, 14:08
  5. Italo-disco Sampler
    Von Chewbacca im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2002, 23:22