Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Joy Peters Cliff Turner Michael Bedford...

Erstellt von ItaloBuff, 28.07.2008, 13:17 Uhr · 21 Antworten · 4.255 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von micos

    Registriert seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4

    Lächeln AW: Joy Peters Cliff Turner Michael Bedford...

    hi dancepool, hi djdance,

    und dancepool, haste dinge aus vina del mar gefunden oder nicht?

    erstmal, was wer für erfahrungen mit irgendwelchen mails gemacht hat interessiert mich nicht die bohne! es gibt gerade in dieser szene so viele schnacker... interessiert mich alles nicht. wenn leute etwas umsetzen, ist gut wenn nicht, nicht schnacken. ich versuche jedenfalls immer aus dem stillen heraus zu arbeiten,dass bedeutet, wenn ich was mache, ist es irgendwann da und wenn nicht, schnacke ich nicht.

    so, als nächstes, fragen über fragen djdance, was für ein interview meinst du???

    falls du mehr infos über produktionen oder sampler haben möchtest, geh auf meine www.micheiloff-production.de, die ist zwar nicht gerade aktuell aber einpaar dinge siehst du.

    rechte habe ich nie auf songs von breitung gehabt, die hatte nur er, da er ja der komponist und texter war.

    wenn man mit produzenten wie breitung, welcher auch gleichzeitig verlag war, so genannte band-übernahme-verträge macht, hat man als künstler keinerlei rechte, wobei ich sagen muß, das nicht breitung der grund dafür ist, so ist halt die kaufmännische und vertragliche abwicklung des geschäffts, ich habe jahre später mal breitung in hh besucht, wobei wir damals die sachen in nordheim aufgenommen haben, ich kam mit ihm menschlich immer gut klar und hätte kein problem mit ihm neues zu starten.

    auf jeden fall habe ich when angles talk noch eingesungen, es wurde aber nie mit meiner stimme veröffentlicht.

    schaut mal auf meine adresse, da werdet ihr sachen von just michael, public affairs oder michael micheiloff finden.

    ich habe einige jahre auch auf dem clubschiff aida als entertainer (nicht als animatöse) mit eigenen shows gearbeitet, war sehr cool, hat viel spass gemacht.

    bin aber auch seit einigen jahren im musicalbereich tätig, ist auch einiges auf der site zu erfahren.

    auf jeden fall freut es mich, wenn ich infos an leute weitergeben kann die es ernst meinen und interesse zeigen. auf beschimpfungen oder ironische sprüche kann ich verzichten und dafür ist mir meine zeit auch zu schade.

    also, machts gut und bleibt gesund, bis später mal

    michael

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Dancepool

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    213

    AW: Joy Peters Cliff Turner Michael Bedford...

    Zitat Zitat von micos Beitrag anzeigen
    hi dancepool, hi djdance,

    und dancepool, haste dinge aus vina del mar gefunden oder nicht?

    erstmal, was wer für erfahrungen mit irgendwelchen mails gemacht hat interessiert mich nicht die bohne! es gibt gerade in dieser szene so viele schnacker... interessiert mich alles nicht. wenn leute etwas umsetzen, ist gut wenn nicht, nicht schnacken. ich versuche jedenfalls immer aus dem stillen heraus zu arbeiten,dass bedeutet, wenn ich was mache, ist es irgendwann da und wenn nicht, schnacke ich nicht.

    so, als nächstes, fragen über fragen djdance, was für ein interview meinst du???

    falls du mehr infos über produktionen oder sampler haben möchtest, geh auf meine www.micheiloff-production.de, die ist zwar nicht gerade aktuell aber einpaar dinge siehst du.

    rechte habe ich nie auf songs von breitung gehabt, die hatte nur er, da er ja der komponist und texter war.

    wenn man mit produzenten wie breitung, welcher auch gleichzeitig verlag war, so genannte band-übernahme-verträge macht, hat man als künstler keinerlei rechte, wobei ich sagen muß, das nicht breitung der grund dafür ist, so ist halt die kaufmännische und vertragliche abwicklung des geschäffts, ich habe jahre später mal breitung in hh besucht, wobei wir damals die sachen in nordheim aufgenommen haben, ich kam mit ihm menschlich immer gut klar und hätte kein problem mit ihm neues zu starten.

    auf jeden fall habe ich when angles talk noch eingesungen, es wurde aber nie mit meiner stimme veröffentlicht.

    schaut mal auf meine adresse, da werdet ihr sachen von just michael, public affairs oder michael micheiloff finden.

    ich habe einige jahre auch auf dem clubschiff aida als entertainer (nicht als animatöse) mit eigenen shows gearbeitet, war sehr cool, hat viel spass gemacht.

    bin aber auch seit einigen jahren im musicalbereich tätig, ist auch einiges auf der site zu erfahren.

    auf jeden fall freut es mich, wenn ich infos an leute weitergeben kann die es ernst meinen und interesse zeigen. auf beschimpfungen oder ironische sprüche kann ich verzichten und dafür ist mir meine zeit auch zu schade.

    also, machts gut und bleibt gesund, bis später mal

    michael

    und dancepool, haste dinge aus vina del mar gefunden oder nicht?..

    Hab ich ! Dein äußerlich positives Erscheinungsbild hatte ja wohl förmlich
    nach Dieter und Thomas geschrien. Passte voll

    Liebe Grüße Dancepool

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. CLIFF WEDGE
    Von Eurobeat im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 00:19
  2. Cliff Richard "It has to be me..."
    Von 80waymusic im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 23:25
  3. Michael Bedford/DC Tools
    Von SilentCircleFan im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 12:02
  4. Nochmal Cliff Richard
    Von musicola im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 21:30
  5. Wer kennt Michael Bedford???
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2003, 13:21