Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Mokka = Le Angeli?

Erstellt von ZDF-Disco, 04.09.2005, 20:13 Uhr · 7 Antworten · 1.654 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Bislang ist das für mich nur eine reine Vermutung.

    Mokka, zwei farbige Sängerinnen, die 1979 "Disco Do Brasil" und "Everyone's A Solodancer" für die Hansa gesungen haben, sehen genauso aus, die wie beiden Le Angeli-Mädels, die 1981 für die CBS zwei Mini-Charthits in Deutschland mit "Easy Lovin' - Easy Livin'" und "Hello Mr. Businessman" landen konnten.

    Über eine Expertenmeinung wäre ich recht dankbar.

    Gruß, Heiko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ITALONL

    Registriert seit
    22.05.2003
    Beiträge
    121
    Ja richtig:

    -Le Angeli-
    sind
    -Mokka-!

    ich glaube sie haben in 1982 noch eine 3tte single als -Le Angeli-
    herrausgebracht, waren auch bei 'Musikladen' dabei.

  4. #3
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Endlich mal jemand hier im Forum, der was zu Le Angeli bzw. Mokka einen Beitrag schrieb.

    Ja, 1982 hatten die Le Angeli Mädels noch eine 3. Single, die auch im "Musikladen" (ca. April, Mai oder Juni 1982) präsentiert wurde. Der Auftritt wurde in der Wiederholung leider herausgeschnitten. "Backwards Flyer" oder so ähnlich heißt der Titel - habe ich zu Hause bei mir als 7" Single herumliegen.

    Schade war es auch, dass Le Angeli's Auftritt von "Hello Mr. Businessman" im "Musikladen", von der IFA '81, 10.09.1981 in der Wiederholung herausgeschnitten wurde.

    Wenn man es mal so betrachtet, so hatten Le Angeli mit jeder ihrer 3 Singleauskopplungen, zwischen März 1981 und Frühsommer 1982, einen Auftritt in dieser Musikshow.

    Auf CD habe ich bislang nur "Easy Loving, Easy Living" auf einem 1993er 2-CD-Set "Lollipop...", DA-Music, finden können.

    Gruß, Heiko

  5. #4
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Ich habe beim ebAy-Surfen eine japanische 7" Promo Single von "Easy Lovin', Easy Livin'" von Le Angeli entdeckt. Auf der Singlehülle nur Angeli. Nannte sich Le Angeli auch nur "Angeli"?

    Das "Easy Lovin', Easy Livin'" habe ich vor ein paar Tagen auf einem japanischen CD-Sampler entdeckt, der "Candypops" heißt.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...307694-2985603

  6. #5
    Benutzerbild von CasaNova

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    3
    ITALONL posteteich glaube sie haben in 1982 noch eine 3tte single als -Le Angeli-
    herrausgebracht, waren auch bei 'Musikladen' dabei.
    Genau...

    Der Titel war: "Backwards Flyer"

  7. #6
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Hatten Le Angeli noch eine 4. Single herausgebracht?

    Ich könnte vermuten, dass die beiden Schwestern so Ende 1980 bzw. Anfang 1981 einen 2 Jahres-Vertrag bei der CBS hatten und demnach nach 2 Minichart-Hits 1981 und der Flopsingle "Backwards Flyer" noch eine 4. Single veröffentlich wurde - dann so ca. Herbst 1982. Kann mir halt nicht vorstellen, dass nach 3 Singles alles vorbei gewesen sein soll.

  8. #7
    Benutzerbild von CasaNova

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    3
    Mich würde eigentlich mal interessieren, was aus "solchen Leuten" eigentlich geworden ist? Nehmen wir als Beispiel eben "Le Angeli". Zwei, drei erfolgreiche Platten. Dann der Absturz ins Nichts. Haben die danach als Bedienung bei McDonald's ihr Geld verdient? Oder reich geheiratet? Oder wer weiß mehr?

  9. #8
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Wenn man eine gute Verbinung zur CBS bzw. Sony hätte, dann könnte man man fragen.
    Oder wenn man z. B. für die Jugendzeitschrift BRAVO arbeiten würde, dann wäre eine Information in Sachen "Was machen die Le Angeli Mädels heute?" sicher sehr schnell zu finden.

    Für die Leute hier im Forum, wie auch für mich, ist das sicherlich sehr schwer zu beanworten. Was die Mädels während der "Karriere" gemacht haben, in welchen TV-Shows sie auftraten, das kann man noch irgendwie anhand von Zeitschriften, Schallplatten oder CD's herausfinden.

    Evtl. haben die Frauen geheiratet bzw. haben sich nach dem Ende des Schallplattenvertrages eine Arbeit gesucht bzw. sind verstorben. Alles ist möglich. Grade bei unbekannteren Künstlern bekommt man es nicht mit, wenn diese versterben.
    Dann ist man doch sehr überrascht zu finden, dass ein gewisser Künstler evtl. schon einige Jahre nicht mehr am Leben ist.

    Aber evtl. findet sich ja hier jemand im Forum, der etwas über den Verbleib der beiden Le Angeli Mädels weiß.

    Bitte sachdienliche Hinweise an uns weiterleiten.

    Vielen Dank. Heiko;-))