Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

Erstellt von ICHBINZACHI, 06.02.2010, 13:18 Uhr · 7 Antworten · 1.038 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    [ame="http://www.amazon.de/Record-Records-Presents-Definitive-Collection/dp/B001PR03YU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=music&qid=1265458369&sr=8-2"]Record Shack Records 12" Collection[/ame]

    Ganz nette Trackliste mit vielen High Energy Klassikern und zu einem erschwinglichen Preis bei Amazon

    Titelverzeichnis


    Disk: 1 1. High Energy - Evelyn Thomas 2. Love's Gone Mad - Seventh Avenue 3. So Many Men, So Little Time - Miquel Brown 4. Caught In The Act - Earlene Bentley 5. Emergency - Laura Pallas 6. All American Boy - Barbara Pennington 7. Close To Perfection - Miquel Brown 8. Stranger In Disguise - Marsha Raven 9. Vanity - Carol Jiani 10. Run For Cover - Steve Grant Disk: 2 1. Reflections - Evelyn Thomas 2. On A Crowded Street - Barbara Pennington 3. I'm Living My Own Life - Earlene Bentley 4. I Hear Thunder - Seventh Avenue 5. Number One Lover - Sadie Nine 6. Fan The Flame - Barbara Pennington 7. Primitive Desire - Eastbound Expressway 8. Vertigo - Barbara Pennington 9. Ending Up On A High - Seventh Avenue 10. Frantic Love - Eastbound Expressway
    Ein kleines Manko bei der CD Beschriftung !
    Merkt Euch die Trackliste gut, weil im Inlay findet man nur die Tracks der ersten CD

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    hast du den zusatz auch gelesen?

    Produktbeschreibungen


    Kurzbeschreibung

    Record Shack Records Presents The Definitive 12" Collection - Various ArtistsDieser Titel wird für Sie nach Bestellung auf CD-R Disc produziert, die von den meisten CD-Spielern abgespielt wird. Ob Ihr CD-Spieler das CD-R-Format abspielen kann, entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    dann wohl recht exclusiv
    ähnlich wie bei den musicgarden Archiv-CD's

    Aber nein ... Du hast vollkommen recht !
    Es handelt sich wohl doch eher um eine exclusive Zusammenstellung, die nicht über den sonstigen Handel zu bekommen sein dürfte sag ich mal. Vom Rohling her eigentlich nicht wirklich zu unterscheiden.

    Das Amazon den Kopf hinhält und rechtliche Probleme dahinterstehen glaube ich zunächst mal nicht, weil über Amazon ja auch mp3 downloads von alles und nichts angeboten werden.

    Vielleicht kannst Du die ja auch downloaden ... so haste was in der Hand
    Sehe das in dem Fall mal gar nicht so verbissen

    Bei Ebay würden sich mir allerdings die Nackenhaare hochstellen ...

  5. #4
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    na ich weiss nicht - 16 euro fuer 2 cd-roms - da kann ich mir das auch alleine zusammenstellen...
    was ich sagen will --> wnn ich nen tonträger käflich erwerbe - dann möchte ich schon was echtes...

  6. #5
    Benutzerbild von Fiat Lux

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    205

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    1996 erschien diese Doppel-CD als Teil einer ganzen Serie (The Definitve 12" Collection) beim in Miami/Florida beheimateten Label Awesome Records, Inc. Die damals erschienenen CDs sind definitiv Original-CDs.

    Neben der Record Shack liegt mir auch eine Doppel-CD mit den besten Songs des weniger bekannten Discolabels Harem Records vor. Bekanntester Track hier dürfte "After Dark" von Pattie Brooks sein (aus dem Thank-God-It's-Friday-Soundtrack). Es liegt auch ein Inlay bei mit Informationen zu den Interpreten/Titeln.

    Ich habe diese CDs seinerzeit bei jpc erworben. Die Klangqualität ist einwandfrei. Der Vermerk "From the original master tapes" ist kein Etikettenschwindel.

    Bei eBay werden diese CDs vermutlich regelmäßig auftauchen, da sie damals in ausreichenden Stückzahlen produziert wurden. Im Zweifelsfall sollte man allerdings den Anbieter im Vorfeld kontaktieren, damit man sicher sein kann, nicht doch CD-Rs zu kaufen.

  7. #6
    Benutzerbild von hotdiscomix

    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    31

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    Awesome Records war ein Sublabel von Hot Associated Label, Miami. Der Musikkatalog von denen gehörte Henry Stone (TK Records Gründer). Ende der 90er Jahre verkaufte Henry Stone große Teile seines Kataloges an Jack White (der deutsche Schlagerproduzent ), der durch seinen Börsengang zu viel Geld gekommen war. Leider wusste Jack White mit seinem Besitz nicht viel anzufangen. Für sein Amerikageschäft setzte er auf Paul Klein, der damals schon ein etwas zweifelhaften Ruf hatte. Mit seinem HoT JWP Music Inc. Label machte er nur Verluste und trennte sich irgendwann von Paul Klein.
    Dieser hatte danach nichts besseres zu tun, als von ein paar gut laufenden Serien, wie z.B. The Definitive 12" Collection, Gay Classics etc. CD-R Kopien mit teilweise kopierten Covern in den Umlauf zu bringen. Die CD-Rs haben einen schwarzen, einfachen Aufdruck mit dem Titel der CD.
    Diese Ausgaben bot er zu Spottpreisen Großabnehmern an, wie z.B. amazon.
    Wenn man jetzt bei amazon CDs aus diesen Serien bestellt, kann man entweder alte Originale bekommen, oder diese CD-Rs.
    Ich denke der Hinweis von amazon ist eine Art "Schutzbehauptung", da wird nichts extra gebrannt.

    Nach diesem Deal verliert sich die Spur von Paul Klein. Wer jetzt im Besitz der Musikrechte an den ganzen Songs ist, weiß ich auch nicht. Jack White ist ja vor paar Jahren aus seiner eigenen Firma geflogen.

    Steffen

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    Danke für die Backstage-Infos

    Nun ... das Cover ist schon etwas "bleich", also nicht so hochglänzend

    Was aber einwandfrei ist, sind die Aufnahmen! Beim ersten testen wirklich gut gemastert. Hört sich schon so an, als wären es "Masters" und keine Vinylaufnahmen und es sind Original 12" (!). Muss man ja heute immer schon doppelt und dreifach schauen, was auf 12" Compilations alles an Edits verkauft wird.

    Haben oder nicht haben ist die Frage ...

  9. #8
    Benutzerbild von hotdiscomix

    Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    31

    AW: Record Shack Records 12" auf CD (Tip)

    Die "The Definitive 12" Collection" Serie ist aber von der Klangqualität sehr verschieden. Die Record Shack Records, Passion Records und Nightmare Records ist sehr aber die O Records Ausgabe ist klanglich teilweise sehr mäßig. Mit Kopfhörern hört man auch den einen oder anderen Knackser.
    Wobei Bobby O Produktionen vom Klang her, immer mal problematisch waren.

    Ich denke aber, das es teilweise auch 12" Edits sind, z.B. Eastbound Expressway "Primitive Desire" ist eine Version, die so nicht auf der 12" enthalten ist.

    Steffen

Ähnliche Themen

  1. [Fr. 03.06.] Depeche Mode Record Release-Party in Münster! (neuer Termin!)
    Von Niggels im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 12:30
  2. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  3. Erscheinungsjahr "Ja wir wollen so gern einen heben" / "Komm wir fangen noch mal an"
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:07
  4. Zyx Records (Fehlende Katalognummern) 7" und 12"
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 10:27