Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

Erstellt von Thunderblade, 09.05.2012, 22:55 Uhr · 9 Antworten · 1.262 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Thunderblade

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    24

    Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Als kleines Sample aus einem alten Amiga-Intro habe ich ein Stückchen von einem "How old are you" Cover. Dass ich überhaupt das Lied weiß, ist dank tatkräftiger Hilfe einiger Member hier möglich geworden (Thread im 80s Pop/Wave Unterforum).

    Doch das ganze ist rätselhaft. Ich selbst und einige andere haben diverse Versionen, die auf YouTube liegen, durchgehört und diese Version ist nicht dabei. Die Hauptmelodie ist dabei mit einem anderen Instrument als im Original gespielt, deshalb vermute ich, es ist ein Cover oder eher Teil eines Medleys/Mixes aus dieser Zeit (~1989). Vielleicht von ZYX oder so? Welcher Italo-Experte kann das herausfinden?

    File-Upload.net - ECD-Sound.mp3

    Für Ergreifung des Stücks, aus dem dieses Fragement stammt, ist eine Belohnung von 50 Euro ausgesetzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Doch das ganze ist rätselhaft. Ich selbst und einige andere haben diverse Versionen, die auf YouTube liegen, durchgehört und diese Version ist nicht dabei. Die Hauptmelodie ist dabei mit einem anderen Instrument als im Original gespielt, deshalb vermute ich, es ist ein Cover oder eher Teil eines Medleys/Mixes aus dieser Zeit (~1989). Vielleicht von ZYX oder so? Welcher Italo-Experte kann das herausfinden?

    Ok, jetzt habt ihr mich aus dem Bett geholt, weil mein doofes Smartphone die Mp3 nicht downloaden wollte.
    Ich denke, dass es nicht digitalisiert wurde, sondern mit anderen Samples auf dem Amiga (ProTracker/Soundtracker etc.) selbst komponiert wurde. Sogenanntes Amiga-Sound-MOD.
    Das Schlagzeug hat einen typischen Tracker-Sound und der Synthie ebenfalls...
    Ich denke, diesen Track gibt es nicht als Original "How old are you-Edit", sondern es ist ein selbst erstelltes Amiga-Mod (von wem auch immer).

    So wie auch diese Version von Depeche Mode nicht digitalisiert wurde, sondern mittels Tracker auf dem Amiga komponiert wurde.



    Lass mich jedoch gerne in meiner Amiga-Ehre eines Besseren belehren.

  4. #3
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Also lag ich mit meiner Soundtüftler-Vermutung vielleicht doch nicht so falsch!

  5. #4
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Sorry Chris, hatte dein Posting übersehen...

    Dem wird so sein.

  6. #5
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Sorry Chris, hatte dein Posting übersehen...

    Dem wird so sein.

    Kein Problem!

  7. #6
    Benutzerbild von Thunderblade

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    24

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Das ist kein Mod, ich schrieb ja schon im anderen Posting:

    ---

    Das ist leider ausgeschlossen, denn DTCS war nur in der Lage, Samples abzuspielen, also quasi Wavs, 8 Bit, mit variabler Frequenz zwischen 8 und 28 kHz, eben was der Amiga-Chip konnte. Das war eine ganz simple Routine, die nur den Soundchip programmiert hat, per DMA die Sampledaten abzuspielen. Das Stück ist daher keinesfalls selbst komponiert oder gecovert.

    Außerdem: Zu der Zeit war auch der SoundTracker von Karsten Obarski nur in Insiderkreisen zu haben und Sounds aus dem klingen völlig anders. Selbst begabte Komponisten hätten maximal mit Aegis Sonix arbeiten können, aber damit kann man keine solchen Klänge erzeugen. Es handelt sich definitiv um ein Sample von einer CD, Platte oder Kassette. Sonst wär's ja auch nicht so extrem kurz.

    ---

    Nunja, dann ist es vorerst erstmal abgelegt unter "Aktenzeichen X/Y.. ungelöst".

  8. #7
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Sei mir nicht böse, aber Soundtracker gab es wie Sand am Meer und ich hatte/habe sie alle.
    Soundtracker z.B. hatte an die 60 Sample-Disk (Hey Mr. DJ...was das wechseln betrifft) wo sich geile Mixe realisieren ließen.
    Also nicht nur Insider hatten Tracker......selbst in out-of-Rosenheim hatte man die.

    Die Noobs kauften sich einen Digitalizierer (die auch schon zu C64 Zeiten erfolgreich genutzt wurde)
    Siehe C64 Demo Sabrina (digitized sound) DDG (on real C64) - YouTube

    Das gabs auch auf dem Amiga, der gar nicht mal so leistungsschwach, wie von dir beschrieben, war.
    Sicher, von Hause aus, hatte der Amiga nur 512KB RAM, aber jeder nutze ihn mit der Speichererweitung auf 1MB

    Und das nur der DTCS (what ever) Samples abpielen konnte ist schlicht falsch.
    Samples konnte der Amiga sowie auch der C64 .
    Man musste nur ein Soundprogramm dafür haben oder halt einen Digitizer. Auf Amiga die unzähligen Tracker auf dem Cevie den bekannten Soundmonitor oder a la Rob Hubbard direkt in Assembler reinprogrammieren.
    Oder via Streaming war das auf dem Amiga auch möglich, die ganze Disk zu nutzen: Amiga Music Disk: Do the Bartman (1991)(Freehand) - YouTube
    Oder aber mit z.B OctamedTracker: Prodigy - Firestarter Instrumental OctaMed Amiga Mod - YouTube
    Oder Amiga ProTracker: Amiga Protracker 2.3 - Kefrens - Desert Dream - YouTube
    Amiga Spacecake Kraftwerk Mega-Mix - YouTube


    Und mit diesen Trackern ist es sogar möglich viel bessere Tracks als son Samplesound zu erzeugen.
    Aber das nur am Rande...

    Tracker (Musik)

    Ich gebe dir aber Recht:
    Oftmals wurden für Demos/Cracktros/Intros digitalisierte Sequenzen, die in der Tag nur ein paar Sekunden hatten, verwendet.
    The search continues

  9. #8
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Und das nur der DTCS (what ever) Samples abpielen konnte ist schlicht falsch.
    Samples konnte der Amiga sowie auch der C64 .
    Ich hab es jetzt so verstanden, dass der Demomaker "DTCS" (Deluxe Title Construction Set) für die besagte Demo-Mukke benutzt wurde. Und dieser Demomaker eben kein Trackerformat kann, sondern nur n Sample abspielt.

    Ansonsten hätte ich auch gesagt, dass da eine Art Amigaremix gemacht wurde (Lead Voice durch Amiga Trackersound ersetzt), aber das funzt mit dem Demomaker lt. Thunderblade nicht.

    Oder es ist halt einfach ein exotischer Miko Mission Remix, der komplett gesampelt wurde...

    Lutz

  10. #9
    Benutzerbild von Thunderblade

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    24

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Sei mir nicht böse, aber Soundtracker gab es wie Sand am Meer und ich hatte/habe sie alle.
    Der gesuchte Sample ist von 1989 oder 1988. Der SoundTracker erschien 1988, oder war's '87? Dann kamen NoiseTracker und ProTracker, aber die gab's erst nach dem gesuchten Sample. Die meisten Leute hatten, wenn überhaupt, nur ST-00 oder ST-01 als Sampledisk.

    Die Noobs kauften sich einen Digitalizierer (die auch schon zu C64 Zeiten erfolgreich genutzt wurde)
    Wir hätten gesagt "Lamer" , und E.C.D. hatte einen Digitizer, mit dem er das gesuchte Stück gesamplet hat. Er wusste nur nicht mehr, woher er es hatte. Im Übrigen brauchten auch Mod-Composer Digitizer, wenn sie eigene Instrumente sampeln wollten, um nicht auf die vorgesampelten oder gerippten Instrumente zurückgreifen zu müssen.

    Das gabs auch auf dem Amiga, der gar nicht mal so leistungsschwach, wie von dir beschrieben, war.
    Sicher, von Hause aus, hatte der Amiga nur 512KB RAM, aber jeder nutze ihn mit der Speichererweitung auf 1MB
    1988 noch nicht, aber ich gebe Dir recht, spätestens 1990 waren 1 MB Standard.

    Und das nur der DTCS (what ever) Samples abpielen konnte ist schlicht falsch.
    DTCS konnte nur Samples abspielen. Nicht umgekehrt.

    Samples konnte der Amiga sowie auch der C64 .
    Weiß ich doch, habe auf beiden Plattformen mehrere "Digi-Demos" gemacht damals. Das war eins der ersten Sachen, die ich mit meinen damals noch bescheidenen Kenntnissen hinbekommen hatte. Ich gehörte halt nicht zu den Genies, die mit 14, 15 Jahren schon Vectorcubes coden konnten. Auf dem Amiga hatte ich mit der von Dir angesprochenen Stream from Disk Geschichte ein paar Sample Disks gemacht - Alf, Batman, Terminator 2, ZZ Top... dazu brauchte man gar keine Kenntnisse, hehe. Auf dem C64 z.B. das "Starray-Digidemo". Da hatte ich die Samples aus dem gleichnamigen Amiga-Spiel gerippt und in 4 Bit umgerechnet, dann neu sequenziert und mit einer Digiplay-Routine aus der Happy Computer zusammengesetzt, hehe. Reichte natürlich an die Amiga-Qualität nicht dran, aber klang trotzdem ganz gut. Achja, das Titelbild hatte ich auch vom Amiga zum C64 konvertiert, mittels Kabel zwischen Amiga-Parallelport und C64-Userport.

    [CSDb] - Starray Digi Demo by Airwolf-Team (1990)

    Du warst/bist wohl auch in der Szene aktiv, oder? Bin neugierig, wie ist Dein Handle?

    Und mit diesen Trackern ist es sogar möglich viel bessere Tracks als son Samplesound zu erzeugen.
    Aber das nur am Rande...
    Keine Frage, da man vier Stimmen und viel mehr Möglichkeiten hatte. Wenn der gesuchte Sample aus einem Mod ist, dann finden wir dieses Mod vielleicht ja - hast Du eine Mod-Sammlung? Ich habe leider 1991 aufgehört zu sammeln.

    Ich gebe dir aber Recht:
    Oftmals wurden für Demos/Cracktros/Intros digitalisierte Sequenzen, die in der Tag nur ein paar Sekunden hatten, verwendet.
    The search continues
    Ich danke Dir, oh weiser Ninja.

  11. #10
    Benutzerbild von Thunderblade

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    24

    AW: Spezialversion von "How old are you" / Mix / Medley / Cover gesucht - GELÖST

    Es ist identifiziert, es ist ein Stück aus diesem Mix:

    http://www.discogs.com/Various-Italy...release/536440

    Danke an alle die mitgeholfen haben! Bin happy.

    - ThunderBlade

Ähnliche Themen

  1. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  2. GELÖST!!!...Cover-Verison von "Disco Stomp" gesucht
    Von Lurch74 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:27
  3. Martika "I feel the Earth move" (Cover)
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 10:24
  4. Nino de Angelo "Spur deiner Liebe" (Cover?)
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 15:41
  5. Howard Carpendale / Cover "Forse" ???
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 16:10