Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Trans-X - Italo Disco?

Erstellt von Raccoon, 29.03.2004, 19:16 Uhr · 31 Antworten · 4.857 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Hallo,
    vielleicht finde ich hier ja einen Kenner von Trans-X, der mir eine mich verwirrende Frage beantworten kann.

    Ich sammle ein wenig Trans-X und ging eigentlich davon aus, daß das Projekt (bzw. Mastermind Pascal Languirand) aus Kanada käme, was ja auch die fanzösisch-sprachigen Fassungen von "Living On Video" und "Message On The Radio" erklären würde. Dennoch findet man Trans-X immer wieder im Zusammenhang mit Italo Disco. Doch nicht Kanada? Oder liegt das an der ähnlich klingenden Musik?

    Gruß, Raccoon

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Das ist immer ne Definitions-Sache. Italo Disco kommt meines Wissens nicht zwingend aus Italien. Ursprünglich wohl schon, aber mit der Popularität gab es Italo auch aus anderen Ländern. Auf einem Best Of Italo Disco Sampler ist auch S-50 drauf, und die sind aus Deutschland (sind sie doch, oder?).

    Es scheiden sich also an der Definiton Italo Disco schon seit jeher die Geister. Irgendwo hier auf dem Board gab's mal ne Definition die von irgendeiner Seite kopiert war. Für mich persönlich gehört Trans-X nicht unbedingt zu Italo.

    Siehe auch hier: http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...adid=484&time=

    und hier: http://www.plauderhoehle.de/forum/sh...adid=476&time=

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Also ich zähle Trans-X eigentlich seit jeher nicht zum Bereich Italo Disco.
    Obwohl wie Du sagst der Style durchaus sein könnte ...

    Vielleicht kommt diese Verbindung dadurch, daß der 86er Remix bei Zyx released wurde , ebenso wie der Remix von "Ich liebe Dich". Manche sagen
    vielleicht Zyx , dann iss es Italo. Oder ?
    Es ist ja eigentlich sogar noch nicht mal Eurodisco oder Eurodance, weil wie
    Du bereits gesagt hast, daß Ursprungsland eigentlich Kanada ist.

    Ich packs eigentlich immer in die Schublade 80s Classics und gut.

    Was zum kichern von Frank Laufenberg:
    Pascal Languirand, ein Sänger und Songschreiber aus Montreal/Kanada, steckte hinter diesem Projekt, das mit >>Living on Video<< Mitte 1986 in den
    USA bis auf Platz 61, in Deutschland bis auf Platz 9 kam. Eine Wiederholung
    des Hits war nicht angesagt.
    Recherche ???

    1986 ???

    Der hat irgendwas xxxxxxx , als er das Buch verfasst hat.

    Was ist denn mit "3-D-Dance", "Message on the radio" und "Ich liebe dich" ???

    Den Erfolg in Deutschland glatteweg zu vergessen, der ja bereits
    weit vor dem Charteinstieg am 18.07.1983 begann, ist ja schon ... PLATZ 4 war es in Deutschland ! (21 Wochen, 8 Wochen Top10).

    Laurie Gill wurde am 18.07.1964 in Montreal geboren und Pascal Languirand am 03.05.1955 in Paris (einziger Punkt in Richtung Eurodisco)

    Pascal Languirand nannte es in einem Interview Pop-und Tanzmusik

  5. #4
    Benutzerbild von Superstar

    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    291
    Hallo ... ich bin der neue ....

    habe auch eine frage an die spezialisten. habe ein video gezogen bei emule. (Der Sänger mit 2 Damen ... auf einer Bühne mit Publikum)
    der sound von "living on video" entspricht keiner version die ich kenne. das video ist definitiv von Trans X und aus den 80ern. es ist nicht die 83er version, nicht der 86er remix und auch nicht die franz. version.

    da mich diese version vom klipp wirklich überrascht hat (positiv), würde ich gerne wissen, ob hier jemand eine ahnung hat

    danke

  6. #5
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Die Singleversion geht 4:18
    Die Videoversion wird nach ca 3:30 ausgeblendet
    Ich gehe davon aus , daß Trans-X eigens für die Fernsehauftritte diesen
    etwas zusammengerafften Mix gemacht haben.
    Grundlage dürfte aber das Original sein (meine Meinung). Das Video dürfte identisch sein mit dem mir vorliegenden denke ich mal. Von wann dieses Video ist, ist mir aber auch leider nicht bekannt.

  7. #6
    Benutzerbild von Superstar

    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    291
    NEIN !!!

    Der Sound ist definitiv ein anderer (viel besserer Bass und Effekte) als bei den üblichen Versionen ! Diese Version ist NICHT mit den anderen gleich zu setzen.

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Habe ich nicht bezweifelt. Mir sind die auch aufgefallen. Ich gehe davon aus, daß es trotzdem keine spezielle Bezeichnung für diesen Mix gibt und bezweifle,
    daß diese Version auf einem Tonträger, also Vinyl oder CD erschienen ist.

  9. #8
    Benutzerbild von Superstar

    Registriert seit
    07.05.2004
    Beiträge
    291
    Also wenn das wirklich so sein sollte fände ich das schaaaade ! denn diese version ist der Hammer.


    Schei......e !

  10. #9
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Da kann ich vielleicht helfen!

    "Living On Video" wurde etwa 1984 in den USA (und 1985 nochmal bei uns - nicht der Remix auf ZYX!!) als Single/Maxi veröffentlicht, basierend auf einem amerikanischen Mix. Dieser klingt nicht ganz so synthi-poppig wie der von 1983, obwohl er an sich kaum verändert ist. Aber Schlagwerk und Bässe sind eindeutig "kräftiger", vermutlich teilweise alternativ eingespielt. (Gleiches Spiel auch bei "Message On The Radio".) Ich vermute, es wird dieser alternative Mix sein, der als US-Single keine 4 Minuten lang ist.

    Gruß, Raccoon

  11. #10
    Benutzerbild von Raccoon

    Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    547
    Nachtrag:

    @ Superstar: Habe einen Auftritt gesehen, der Deiner Beschreibung entspricht. Es sollte sich wirklich um den von mir angesprochenen alternativen Mix handeln, müßte nochmal bei mir zu Hause reinhören. Übrigens, soweit ich weiß, sind bis auf der instrumentalen ZYX-B-Seite des 86er Remix sämtliche Versionen von "Living On Video" auf CD erhältlich (normale Fassung, der alternative Mix, Dub Version, franz. Version usw.), teilweise auch als Bonustracks auf den Trans-X-Alben verstreut.

    Sonntäglicher Gruß, Raccoon

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Italo Disco DVD?
    Von mischaef im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 11:56
  2. Italo-Disco auf DVD?
    Von K-BARRE im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 16:47
  3. Italo Disco DVD´s?
    Von Cessy im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 12:07
  4. Italo Disco Party in der Disco. Was haltet ihr davon?
    Von DJ AXEL F. im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 15:13
  5. Italo Disco CD
    Von stoni im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2003, 16:28