Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Wer kann mal Italo-Disco-Einstieg-Tipps geben?

Erstellt von Die Luftgitarre, 08.08.2003, 14:53 Uhr · 29 Antworten · 4.461 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Chemnitzer

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    157
    Hideeho nochmal!

    "Makassar" ist als Maxi (5'40") auf "Deep Fox Vol. 2" drauf, die ich übrigens habe!

    Chemnitzer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Ilona

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    224
    Hi,
    Makassar finde ich auch total super. Außerdem natürlich auch "Felicita",
    das war wohl ihr größter Hit. Ich würde Al Bano und Romina eher so in die italienische Schlager-Pop-Ecke stecken.
    Für mich zählt zur Italo-Disco auf jeden Fall Den Harrow, Swan, Sandy Marton
    und Sabrina. Obwohl ihre letzten Lieder wie z.B. "All of me" auch von Stock, Aitken,Waterman produziert wurden. Aber "Boys" ist ein waschechter Italo-Song (von Italienern produziert). Valerie Dore hat dann die Romantic-Dance-Richtung entwickelt. Kommt also auch aus Italien der Stil.

  4. #13
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    80love postete
    @Chemnitzer

    AL BANO & ROMINA POWER - "Makassar" - Für mich eine Italo Disco Perle !
    Gibt es die Maxi irgentwo schon auf CD ? Die Vinyl-Maxi habe ich.
    ja absolut klasse das teil,habs auch nur auf der DEEP!
    Gibt es überhaupt andere maxis von AL b(i)no &romina bzw. ricchi e poveri?

  5. #14
    Benutzerbild von Lunghi

    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    4
    Noch mal zurück zu Italo Disco, Stock Aitken Waterman und Euro Dance.

    Stock Aitken Waterman Hits würde ich nicht als Entwicklung aus Italo Disco sehen wollen, denn die sind nicht erst seit Mel & Kim und Kylie aktiv. Die haben ja ihre ersten (erfolgreichen) Produktionen mit Hazell Dean, Divine und Dead Or Alive hingelegt.

    Dass Black Box klingen wie aus Amerika verwundert auch nicht, denn die haben ja bei den "Vocals" sehr professionell gearbeitet. "Ride on time" - Samples von Loleatta Holloway, danach hat Martha Wash (Weather Girls)gesungen, also alles "Ami-Röhren". Die Amis haben ja damals auch gedacht, Snap! käme aus den USA, weil Turbo B. superprofessionell war, zumindest als Rapper.

  6. #15
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Aber ist "Eurodance" denn jetzt das gleiche wie "Dancelfoor", also: Mainstream-Disco-Hits mit Techno-, House- und Rap-ANLEIHEN (Muster: vom Mann gerapte Strophe, von Frau gesungener Refrain) aus dem Zeitraum 1989 - 1996/97 ? Oder ist das nochmal was anderes? Und wurde sowas damals in US-Discos denn nicht gespielt?

  7. #16
    Benutzerbild von Lunghi

    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    4
    Die Amis haben an sich einen sehr anderen Musikgeschmack als wir Europäer. Was im einzelnen in den US-Discos gespielt wurde, kann ich Dir auch nicht sagen. Es gab allerdings nur ganz wenige typische Euro-Disconummern, die es bis in die Charts geschafft haben, z. B. Snap! oder Real McCoy. "Dancefloor" ist meiner Meinung nach das gleiche wie Euro Dance.

  8. #17
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Lunghi postete
    Die Amis haben an sich einen sehr anderen Musikgeschmack als wir Europäer. Was im einzelnen in den US-Discos gespielt wurde, kann ich Dir auch nicht sagen. Es gab allerdings nur ganz wenige typische Euro-Disconummern, die es bis in die Charts geschafft haben, z. B. Snap! oder Real McCoy.
    Wenn ich mal so drüber nachdenke, würde ich schätzen, daß die US-Disco-Musik der Zeit 89 - 96 weniger Techno&House-basiert und vom Synthie-Pop herkommend war und mehr Funk&Soul-geprägt war, auch mehr Rap, von den Namen her irgendwo zwischen Mariah Carey, Prince und Salt´n´Pepper hin und her pendelnd. Also insgesamt von den musikalischen Einflüssen her "schwärzer", vom Tempo langsamer und vom Sound her konventioneller, vom Feeling her cooler, erwachsener, professioneller.

    Insofern kann man sagen, daß mit der hiesigen "Black-Music"-Welle der letzten 6, 7 Jahre - richtige Eurodance-Nummern kommen in den Charts doch gar nicht mehr vor - die Disco-Musik doch wieder amerikanischer geworden ist.

    Mir ist in den letzten Jahren auch aufgefallen, daß selbst in den Mainstream-Discotheken NUR noch "Black Music" läuft. Ich war zwar nie ein Eurodance-Fan, doch im Vergleich würde ich heute sagen, daß Eurodance immerhin eine naive Party-Stimmung transportierte, während "Black Music" meist einfach nur lahm ist. D. h. bei Eurodance war der kommerzielle Erfolg noch nachvollziehbar, bei "Black Music" hingegen überhaupt nicht

  9. #18
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    musicwasmyfirstlove postete

    Ich denke die größten Hits wurden oben genannt. Auf www.scheul.de kannst
    Du Dir einen guten Überblick verschaffen, was die verschiedenen Labels
    angeht und auch noch einige sehr gute Songs finden. Herr "Scheul" wollte wohl
    nur keine Eigenwerbung machen


    Zumahl es bei mir auch detailierte Chartlisten gibt, wo Du sehen kannst, welcher Song wirklich in den dt. Charts platziert war.

  10. #19
    Benutzerbild von DJDANCE

    Registriert seit
    07.09.2002
    Beiträge
    1.950
    Ach ja,von www.scheul.de hab ich auch schon gehört!!
    DA WERDEN SIE GEHOLFEN!!!

  11. #20
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    DJDANCE postete
    Ach ja,von www.scheul.de hab ich auch schon gehört!!
    DA WERDEN SIE GEHOLFEN!!!
    Ich versuche es zumindestens, aber zur Not ist ein Forum angeschlossen, wo viele schlaue Leute vereint sind, die gerne aushelfen

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand einen Tip geben?
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:30
  2. Italo-Disco auf DVD?
    Von K-BARRE im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 16:47
  3. Italo Disco DVD´s?
    Von Cessy im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 12:07
  4. Italo Disco Party in der Disco. Was haltet ihr davon?
    Von DJ AXEL F. im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 15:13
  5. Italo Disco
    Von Deak im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 13:26