Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

B-Seiten von deutschen Coverversionen

Erstellt von falkenberg, 08.08.2005, 21:49 Uhr · 9 Antworten · 2.079 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    In diesem Thread (Beitrag 6) erwähnte NovalisHH den Titel "Doch wo soll ich dich suchen" von Andreas Haas, der als B-Seite einer Cover-Version ("Juliet") nicht die ihm zustehende Beachtung gefunden hat. Davon gibts noch mehr:

    Andreas Haas - Dimensionen der Gefühle -> A-Seite: Baby, I Love You

    Denise - Das Salz der Tränen -> A-Seite: Genug ist genug (Whatever I Do)

    Wolff Gerhard - Der Weg zu den Sternen -> A-Seite: Kyrie
    "Der Weg zu den Sternen" stammt von Hannes Schöner, was man auch deutlich raushört.

    Kristina Bach - Mah Jongg -> A-Seite Irgendwann...Hand in Hand
    Der Titel scheint für eine Grand-Prix-Vorentscheidung geschrieben worden zu sein, vermutlich 1986 (Hinweise: Autor Ralph Siegel und 2:59 min). Eine Teilnahme habe ich aber nicht ermitteln können. Entweder hab ich was übersehen, oder der Titel ist schon im nichtöffentlichen Teil rausgeflogen. Das Original der A-Seite ist mir auch nicht bekannt.

    Das soll nur ein Anfang sein, vielleicht weiß jemand noch mehr. Es geht mir nicht darum, was es alles gibt, sondern nur um echte Highlights, die als B-Seiten von Coverversionen um ihren Ruhm gebracht wurden. Ich würde mich dabei auch auf B-Seiten von Coverversionen beschränken wollen,weil deutsche Coverversionen ja immer so etwas den Makel des Zweitrangigen haben. Ebenso würde ich mich auf echte B-Seiten beschränken wollen, also Titel, die nicht auf LP erschienen sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Ganz netter Ansatz den Thread mit den deutschen Coverversionen auf andere Art fortzusetzen. Werde sicherlich nächste Woche einiges dazu beitragen.
    Im Moment gehts leider nicht.

  4. #3
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Die 3 Colonias ("Bier und ´nen Appelkorn")

    Cologne 13 232 (Jahr N/A)

    B= "Wir fahren nach Arenal" (2:57)

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Fips Asmussen "Matador" ("Matador" Garland Jefreys)
    Philips 6005 076 .. 01

    B: "Marie, wir sparen Energie" (2:50) (1980)


    >>>selten so wahr wie heute > bei den Energiepreisen
    Urig


    ***

    Chris Bendorff "Ich will deine Liebe (immer mehr)" ("Loverboy" Billy Ocean)
    Polydor 881 871 7 Y

    B: "Heiss wie Feuer" (3:58) (3/1985)
    (Christoph Leis-Bendorff / Hartmut Kiesewetter)

    Vor allem interessant, daß hier von einem Hamburger Nachwuchstalent die Rede ist und Herr Leis-Bendorff, der später bei so vielen Discotiteln mitgewirkt hat
    AUF dem Cover zu sehen ist ...
    ***

    Benny "Bin wieder frei" ("Ca plane pour moi" Plastic Bertrand)
    Hansa 15 528 AT (3/1978)

    B: "Ich sitz auf einer Kokosnuß" (2:46)
    (Frank Zander / R.Marcard)

    Wer sich da nicht so alles auf B-Seiten tummelt ...

    ***

    Benny "Sturm" ("Waves" Blancmange)
    WEA 24-9761-7-N

    B: "Karin" (3:31) (1983)
    (HANNE HALLER, BERND MEINUNGER))

    Da war die Schlagerelite mit dabei

  6. #5
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    Roland Kaiser - Santa Maria (1980), Original: Oliver Onions
    B-Seite: "Wer schläft nachts nicht gern allein"

    Auch mit Ohrwurmcharakter, ist ebenfalls eine Coverversion!
    Original: "Kennedy For President" von American People (1980)


    Ich kenne noch eine weitere Single mit Coverversion auf A- UND B-Seite:

    Frank Farian - Rocky (1976), Original: Austin Roberts
    B-Seite: "Am Samstagabend", Original: Boney M. "Got A Man On My Mind",
    natürlich sind beides Farian-Produktionen

  7. #6
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Das Lied von American People "Kennedy For President" habe ich auf Vinyl bzw. Kassette - allerdings nur auf einem Club Top 13 Sampler von 1980.

    Auf Single habe ich "Kennedy For President" noch nie gefunden.

    Auf Single wurde aus "Kennedy For President" = "Lonely Lady Liberty". Ob die Gruppe bzw. die Plattenfirma das aus rechtlichen Gründen so umändern musste?

  8. #7
    Otto
    Benutzerbild von Otto
    @ZDF-Disco:

    Ich kenne "Kennedy For President" auch nur von jenem Club Top 13 Sampler.

    Mag sein, dass der Titel aus rechtlichen Gründen umbenannt werden musste. Die Kaiser Version habe ich wesentlich früher kennen gelernt, diesen Club Top 13 Sampler habe ich mir erst vor wenigen Jahren erstmals anhören können.

    Mich wundert das etwas, denn meist waren auf den Club Top 13 Samplern immer nur die Lieder drauf, die absolute Hits waren - allerdings vor ein paar Monaten!
    (z.B.: auf März/APRIL 1985: Wham "Last CHRISTMAS"). "Last EASTER" wäre passender gewesen.

    Und "Alle Spießer sind mir egal" von Susi Klinger auf März/April 1983 war auch alles andere als ein Hit - und nach meinem Geschmack einer der schlechtesten NDW-Titel aller Zeiten!
    "Take It Out On Time" von Lewis Collins auf demselben Sampler war auch nie ein Hit, aber das Stück gefällt mir.

  9. #8
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Auf den "Club Top 13" Samplern von damals waren nicht immer alles Charthits drauf. Es wurde auch gerne mal ein Flop oder mehrere eingekoppelt. Die waren halt billiger. Meist aber waren Hits drauf. Ob nun klein oder gross.
    Flops sind auf der heutigen "Top 13", die es immer noch gibt, auch drauf. Heißt zwar immer 20 Top Hits aus den Charts, aber wer weiß, auf welche Charts sich das bezieht. Sicherlich nicht die Media Control Top 100 aus Deutschland.

    Das Lewis Collins Lied war ein Top 40 Hit 1983 gewesen. Hier bei uns in Deutschland. Der Sänger war damals Schauspieler in der Serie "Die Profis". welche 1981-83 ca. sehr populär war. Glaube kam damals mittwochs im ZDF von 21.00 - ca. 21.45 Uhr oder 21.00 bis 22.00 Uhr - wer weiß.

    Susi Klinger, die Single habe ich, war nie ein Charthit gewesen - klingt aber sehr "NDW"-cool. Ist die einzige Single, die ich von der NDW-Dame im Second-Hand-Laden gefunden habe.

    Bis die Tage, Heiko aus Kutenholz

  10. #9
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Thema Susi Klinger:

    Die - damals 16jährige - "Dame" hat auch nur diese eine Single, "Alle Spießer sind mir egal", veröffentlicht und (wenn ich mich recht erinnere) im April und Mai 1982 einmal bei Michael Schanzes "Showexpress" "performt" (auch, wenn es dieses uncoole 90er-Wort damals zum Glück noch nicht gab...)

    Entdeckt wurde Frl. Klinger übrigens von Udo Lindenberg - dieser hat ja ein besonderes Faible, 16jährige Mädels auf seine spezielle Weise zu entdecken...

    Was danach mit Susi Klinger geschehen ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Weitere Singles oder gar eine LP von ihr sind nicht erschienen!

    Gruß aus HH

  11. #10
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Susi Klinger, 2005 nun mittlerweile 38 Jahre jung (ca. Jahrgang 1967) und ihr "Alle Spießer sind mir egal" habe ich bislang noch auf keinem offiziellen CD-Sampler entdeckt. Wenn das Stück auch kein Hit war, so hat der Song Ohrwurmqualität. Der "haut" auch nach 23 Jahren noch "rein".

Ähnliche Themen

  1. Spätzünder bei deutschen Coverversionen
    Von Otto im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 17:40
  2. Alphaville B-seiten
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 14:42
  3. 80s seiten
    Von Nivea01 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2002, 17:53
  4. Die 80s Hitwahl auf den 80s-seiten
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2002, 22:21