Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 82

Böhse Onkelz lösen sich auf

Erstellt von Como, 10.07.2004, 16:59 Uhr · 81 Antworten · 9.463 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Babooshka postete
    Aber warum haben sie dann mal rechte Texte gemacht oder zumindest solche, die eine starke rechte Interpretation zulassen? Warum ziehen sie so viele Rechte an?
    Im Vergleich zu den Bands, die tatsächlich zur rechten Szene gehören, welche ich jetzt hier nicht namentlich nennen werde, waren ihre Texte in den frühen 80ern eigentlich eher harmlos. Zumindest wurde hier nicht zu irgendwelchen rechten Straftaten aufgerufen oder rechte Hassparolen rausposaunt.
    Ansonsten kann man nur sagen, sie waren jung und haben es einfach net besser gewusst. In Frankfurt denke ich, ist es auch net schwer in solche Kreise zu geraten und das sind sie halt damals.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von bounce

    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    40
    Stingray postete
    Ich finde die Onkelz total Klasse und jeder der meint, sie seien Rechts, der hat keine Ahnung!
    Die sind überhaupt nicht Rechts! Ich weiss das ganz genau, denn schliesslich haben sie sich davon öffentlich mal ganz klar distanziert!
    Ich kann mich noch dran erinnern, als wäre es gestern gewesen als einer von ihnen im Fernsehen sagte (ich zitiere) : "Wir sind nicht Rechts!".
    Damit ist dir Sache doch wohl ein für alle mal erledigt, oder?! Also verbreitet hier bitte keinen solchen Unsinn!
    Soso....

    Eat this:

    1
    2
    3
    4
    5
    6

    Nach den Texten haben die aber einen ziemlichen Erklärungsbedarf...
    Wer soll da die Beteuerungen noch glauben?

  4. #53
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Babooshka

    Das hängt sicher zu einem großen Teil auch mit der Art der Interpretation zusammen, über die ich mich hier im Thread schon mit musicola ausgetauscht habe.

    Wenn irgendwelche Hohlköppe meinen die Texte recht auslegen zu müssen und die Gruppe aufgrund dessen zu verehren oder als ihre Fahnenträger zu betrachten dann bleibt den BOz wenig zu tun, ausser, auch das klang schon in meinem Austausch mit musicola an, die Texte so eindeutig zu formulieren, dass sie nicht mehr rechts ausgelegt werden können.

    Da die Texte der BOz, die sich von ihrer rechten Vergangeheit distanziert haben, nun einmal Themen beinhalten, die schwer so zu formulieren sind, dass sie nicht in die eine oder andere Richtung ausgelegt werden können, haben sie dies folglich nicht für nötig erachtet. Denn ich glaube dass hiesse in ihren Augen sich immer wieder für jeden einzelnen Text, egal wie er gemeint ist rechtfertigen zu müssen und dass wollen sie einfach nicht.

    Das sie damals rechts waren, zumindest stark rechts angehaucht bestreitet sicherlich niemand, sie selbst am allerwenigsten. Das Problem ist die oftmals überspitzte Sichtweise und Interpretation. Und wer einmal was mit der rechten Ecke zu tun hatte dem nimmt man eben nichts mehr ab. Also bleibt man Aussenseiter. Das sie diese Situation für sich genutzt haben um mehr Geld zu verdienen ist auch unstrittig, aber wie schon einemal von mir gesagt, wer würde das nicht, wenn es um viel Geld geht.

    Und damit meine ich nicht das Bild einer rechten Band, sondern das Bild und Image des von allen verkannten und gebranntmarkten Aussenseiters!

    Dies ist, das möchte ich nochmals betonen, meine Auslegung der Sache!

    Schade finde ich es nur, dass es viele gibt, die Menschen mit rechter Vergangenheit oftmals jegliches Dazulernen bzw. jegliche Weiterentwicklung völlig absprechen. Einmal dumm, immer dumm! Und das kann es irgendwo nicht sein, denn das bedeutet für mich, dass solche Menschen ebenfalls starke Defizite in punkto Dazulernen und Weiterentwicklung und vor allem im vielmals gepredigten Bereich Toleranz und Fairness haben.

    Gruß

    J.B.

  5. #54
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ bounce

    Da hast Du sehr, sehr alte Lyrics rausgekramt, aus einer Zeit, in der sie noch rechts waren. Das sie es in der Vergangenheit waren bestreitet ja keiner! Es geht um die Zeit danach.

    Ich denke auch Stingray hat die Zeit nach der ersten, chaotischen und nicht gut zu heißenden Phase der Boz gemeint.

    Gruß

    J.B.

  6. #55
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Also, die öffentlichen Statements de Onkelz sind doch eindeutig und geben klar zu erkennen, das die Onkelz nicht Rechts sind. Ich möchte an dieser Stelle nochmals aus einigen Interviews zitieren :

    "Wir sind nicht Rechts!"

    "Wir sind immer noch nicht Rechts!"

    Ganz besonders Aussagekräftig fand ich einmal diese Aussage :
    "Wir waren nur neulich einmal Rechts und zwar auf der Überholspur, das war in England!"

    Und was mir am meisten imponiert hat war :
    "Wir sind vielleicht linke Hunde, aber noch lange nicht Rechts!"

  7. #56
    Benutzerbild von bounce

    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    40
    @J.B.

    Mir ging es vor allem um Stingrays etwas naive Aussage.

    "Das weiß ich ganz genau, denn das haben die selbst gesagt."

    Dazu fällt mir nur ein:

    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

    Leute, die solche recht5extremen Texte von sich gegeben haben, haben nunmal Probleme diesen Nimbus wieder loszuwerden.

    Der plötzliche Sinneswandel kam ja auch, als die Platte "Der nette Mann" indiziert wurde.
    Da liegt der Schluß nunmal nahe, daß Verkaufszahlen bei der Neuorientierung doch massiv Entscheidungshilfe geleistet haben.

    Naja, der Spuk ist vorbei.

  8. #57
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    J.B. postete
    @ Engel

    Es gibt seitenlange Interviews zum Thema "Rechts oder nicht/ Distanzierung" in den alten Metal Hammer u. Rock Hard. Die liegen bei mir allerdings auf dem Dachboden.
    Weißt du zufälligerweise gerade auch die Jahreszahlen, wann diese Zeitungen erschienen sind? Ich schätze mal 91/92??? Dann könnte ich da mal weiter suchen.

  9. #58
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Engel

    Das muß irgendwo in den Jahren 1991 - 1995 gewesen sein (hoffe ich). Bei den paar Hundert Zeitschriften die sich da bei mir gestapelt haben ist es schwer die richtigen zu finden.

    @ Bounce

    Wie gesagt es geht, auch bei Stingrays Aussagen, nicht um die unbestritten rechte Vergangenheit, sondern die Zeit danach. Zudem würde ich Stingrays letzten Post auch eine gewisse Ironie nicht absprechen!

    Egal wie schwer es fallen mag jemandem zuzugestehen dazugelernt zu haben, man sollte es zumindest versuchen und diese Tatsache anerkennen, denn sonst wäre eine Forderung danach sinnlos.

    Der Sinneswandel kam meines Wissens nicht nach "Der nette Mann" sondern hat sich langsam und kontinuierlich über mehrere Jahre und Alben vollzogen.

    Gruß

    J.B.

  10. #59
    Benutzerbild von bounce

    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    40
    J.B. postete
    Zudem würde ich Stingrays letzten Post auch eine gewisse Ironie nicht absprechen!
    Jetzt, wo Du es sagst....
    Auch der erste, von mir zitierte Post...

    Ich muß meinen Ironiedetektor wohl neu justieren lassen.

  11. #60
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    J.B. postete
    @ Engel

    Das muß irgendwo in den Jahren 1991 - 1995 gewesen sein (hoffe ich).
    Na, mal sehen, ob ich da etwas finden werde.
    Thanx!!!

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu schwer, das kann keiner lösen, unmöglich
    Von alwewi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 22:55
  2. Böhse Onkelz - warum so beliebt?
    Von Killerautomat im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 14:57
  3. zwei Titel aus 87: Anhören und Lösen!
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 13:10
  4. "Verbotene Lieder gespielt? Anzeige gegen Böhse Onkelz
    Von Ruedili im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 17:32
  5. Help! Wer kann dieses Problem lösen?
    Von MG-JO1963 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 17:15