Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Conrad Schnitzler

Erstellt von Telekon, 13.04.2006, 18:24 Uhr · 8 Antworten · 1.242 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Telekon

    Registriert seit
    04.12.2001
    Beiträge
    248
    Hallo Leute,

    als Fan von minimaler Elektronik interessieren mich auch die Outputs von Conrad Schnitzler.

    Mir ist die klasse 12"EP Auf dem schwarzen Kanal bekannt.

    Gibt es von Conrad weitere, minimalelektronische Hammer, die nicht im Tangerine Dream-Stil (20 Minuten-Lieder ohne Lyrics) aufgenommen sind und auch auf Minimalparties durchgehen würden?

    Hat z.B. jemand von Euch das Album Consequenz? Wie ist das?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Von Schnitzler habe ich nichts,aber wenn er Dir gefällt versuch's auch mal mit Karl Heinz Stockhausen und John Cage.

  4. #3
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    ...von John Cage ist besonders das "Werk" "4:33 Min" seeeeeehr empfehlenswert...

    Gruß aus HH

  5. #4
    Benutzerbild von Edimes

    Registriert seit
    22.03.2003
    Beiträge
    222
    Ebenfalls sehr gut mit Schnitzler:

    Kluster - Klopfzeichen (1970)

    ... aber nicht unbedingt für Parties geeignet

  6. #5
    Benutzerbild von HaDi

    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    12

    AW: Conrad Schnitzler

    Zitat Zitat von NovalisHH Beitrag anzeigen
    ...von John Cage ist besonders das "Werk" "4:33 Min" seeeeeehr empfehlenswert...

    Gruß aus HH

    genau, das kann man immer wieder anhören

  7. #6
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Conrad Schnitzler

    4:33 hat nach sehr lauter Musik auch immer eine total andere Färbung und neu inspirierende Melodien parat. Schade, daß das Stück nicht noch etwas länger ist.


  8. #7
    Benutzerbild von neumerder

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    103

    AW: Conrad Schnitzler

    Der Output von Conrad Schnitzler geht in die 1000 Veröffentlichungen binnen 40 Jahren inkl. aller Kollaborationen mit anderen...ähnlich wie Tangerine Dream...Der schwarze Kanal 12" find ich am besten sowie die Farbenalben Rot,Blau....

  9. #8
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: Conrad Schnitzler

    Zitat Zitat von NovalisHH Beitrag anzeigen
    ...von John Cage ist besonders das "Werk" "4:33 Min" seeeeeehr empfehlenswert...

    Gruß aus HH
    Ja, das ist sozusagen eine ... äh ... zeitgenössische Vertonung von Dieter Nuhrs berühmt-berüchtigtem Zitat

    Wenn ich keine Ahnung vom Klavierspielen hab, dann spiel ich halt gar nicht.
    Ich kann jemand genauso mit unbelegtem Halbwissen nerven, als mit falschem Geklimper

  10. #9
    Benutzerbild von HaDi

    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    12

    AW: Conrad Schnitzler

    Zitat Zitat von synmaster Beitrag anzeigen
    Ich kann jemand genauso mit unbelegtem Halbwissen nerven, als mit falschem Geklimper
    Hier nervt doch keiner, oder ? Falls sich jemand für John Cage interessiert, kann ich zwei Bücher empfehlen:
    "Tosende Stille" von David Revill (passt gut zum Thema 4'33'' ) oder
    "John Cage" von Richard Kostelnatz

Ähnliche Themen

  1. Plattenspieler iTTUSB von Conrad
    Von hechicero im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 16:56