Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Die Mauer

Erstellt von röschmich, 10.08.2006, 00:20 Uhr · 25 Antworten · 3.505 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von röschmich
    Mir sagt weder Titel noch Interpret was. Hast Du noch ein paar Informationen? Das ungefähre Erscheinungsjahr?
    ja, klar, kein problem - erschien 1982 auf Yul Records (Canada) auf dem album 'Cold war, night life' http://www.discogs.com/release/241245 und wurde 1997 via October Records (Schweden) als CD wiederveröffentlicht. der sound geht so in die minimal/kraftwerk richtung. mehr informationen zur band auf http://www.rationalyouth.ca/

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    @schubser
    .......für mich DER MAUERSONG meiner Jugend!!!!!!!!!
    ......den ich verzeifelt seit Jahren auf CD suche

  4. #13
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    @ Stoni
    dann wäre die ja was für dich

  5. #14
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Oh jaaaaaaa

  6. #15
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Heute auf einem Flohmarkt entdeckt - und eingedenk dieses Threads gleich mitgenommen:

    "Die Mauer - The Wall" von Christian Anders, als Maxisingle erschienen 1986 bei "Paymaster Records".

    Auf dem Cover historische Bilder von Mauerbau, Wachtürmen etc.
    Text und Musik sind Christian-Anders-typisch schwülstig-schnulzig, ein bißchen abgehoben, wie immer bei C.A. - aber durchaus gelungen und authentisch.

    Textauszug:
    "Die Mauer hat uns getrennt /
    Die Mauer - Gnadenlos entfremdet /
    Die Mauer - Gebaut von Herzen aus Stein /
    Sie steht /zwischen unserem Glück
    Und doch / hat sie uns nicht besiegt /
    Ich weiß: Eines Tages stürzt sie ein"

    Gruß aus HH

  7. #16
    Benutzerbild von Sugar_ASCII

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Soundfeile
    Zu Mauerliedern fällt mir spontan John F und die Gropiuslerchen - Berlin, Berlin ein
    Aus welchem Jahr ist das doch gleich?
    Ist es zufällig das Lied was etwa so geht: Berlin, Berlin, wir brauchen keine Mauer... ?

  8. #17
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    genau das isses

  9. #18
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Verbessert mich gegebenenfalls

    Berlin, Berlin, dein Herz kennt keine Mauern
    Berlin, Berlin, du willst kein Tabu
    Berlin, Berlin, es gibt nichts zu bedauern
    Berlin, Berlin, bei einem Rendezvous

  10. #19
    justmusic
    Benutzerbild von justmusic
    so textsicher bin ich nu nicht, kam auf jeden Fall letzten Sonntag im Radio

  11. #20
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Zu ergänzen wäre noch:

    Rockhaus - Tanzen (mitten im November)

    Und dann bleibt natürlich noch die Frage, ob "Mein Zuhaus" von Wolfgang Petry sich auf die deutsche Teilung bezieht (ein Bezug zur Mauer ist eindeutig nicht vorhanden, ich sehe aber auch wenig Sinn darin, den Mauerbau aus dem Thema "deutsche Teilung" herauszulösen). Die Rheinländer sind ja eigentlich nicht für eine innige Beziehung zu den Menschen in der DDR bzw. ehemaligen DDR bekannt.

    Zitat Zitat von NovalisHH
    "Deserteure" von Wolf Maahn, 1982, sprach sich gegen alle Ideologien und Grenzen aus, war alsso durchaus als libertär/neutralistisch einzustufen.
    Wolf Maahn als "neutralistisch" einzustufen, wo gerade vorher von linken Deutschrockern die Rede war, ist doch wohl reichlich absurd. Noch linker als Wolf Maahn gehts doch kaum noch. Dass er auf dem DKP-Label pläne veröffentlicht hat, passt perfekt dazu.

    Zitat Zitat von NovalisHH
    So Schnulzen wie "Wir sind grenzenlos" (Die Novemberkinder) oder "Jeder Zaun, jede Mauer kann eine Blume sein" (Nicole) entstanden wohl 1989/90 ausschließlich zur Profitmaximierung und hatten mit echter Freude über den Zusammenbruch des östlichen Totalitarismus nicht viel gemein.
    Der Titel von Nicole heißt "Jeder Zaun, jede Mauer wird aus Blumen sein". Ein echter Bezug zur ehemaligen deutschen Teilung ist da nicht erkennbar, das Differenzieren in "echt" oder "Profitmaximierung" sowieso reichlich sinnfrei.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. David Hasselhoff singt an der Berliner Mauer
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 16:32
  2. Michael Cretu - Chinesische Mauer/Invisible Man
    Von brandbrief im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 21:16
  3. Suche "Die Mauer" oder ähnliches... Interpret?
    Von ReaperRich im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2003, 21:45