Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Die Mauer

Erstellt von röschmich, 10.08.2006, 00:20 Uhr · 25 Antworten · 3.506 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    @Falkenberg

    Ich hatte Wolf Maahn - auch aus persönlichen Gesprächen - immer als zwar eindeutig linksliberalen, etwas schöngeistigen, aber wahrlich nicht gerade als dogmatischen, womöglich link5extremen Deutschrocker in Erinnerung.

    Keine Erinnerung habe ich jedoch daran, daß er jemals bei "Pläne" veröffentlicht hat.
    Die LPs seiner "Food Band" erschienen bei Metronome, sein erstes Soloalbum "Deserteure" ebenfalls dort.
    Von 1983 ("Bisse & Küsse") bis 1995 ("Libero") stand er bei EMI unter Vertrag, es folgte 2000 oder 2001 eine Best-of-CD bei KOCH Records und zuletzt, 2004, das Album "Zauberstraßen" bei Motor Music/Universal.

    Welche Platten soll der denn bei "Pläne" veröffentlicht haben? Ggf. einen Samplerbeitrag für einen der unzähligen betroffenen Friedenssampler jener Tage?

    1999 oder 2000 hatte sich Wolf Maahn für die SPD im Nordrhein-Westfälischen Landtagswahlkampf engagiert.

    Also, damit keine Mißverständnisse aufkommen: Ich bin alles andere als ein DKP-Freund, wahrlich nicht - SPD wähle ich auch nicht...
    Mich interessiert einfach nur der politische Hintergrund mancher Musiker - gerade von solchen aus dem eher "kritischen" Deutschrock-Bereich.

    Sollte Wolf Maahn tatsächlich mit der DKP gemeinsame Sache gemacht haben, würde mich dies schon sehr schockieren, muß ich eingestehen.

    Liebe Grüße aus HH

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    weitere Lieder zum Thema Mauerbau/Deutsche Teilung bzw. mit textlichen Anspielungen darauf versehen:

    Udo Jürgens - "Bruder, warum bist Du nicht mehr mein Bruder" (1983)
    Udo Jürgens - "Moskau - New York" (1988)

    eindeutig gegen die Wiedervereinigung gerichtet:

    Konstantin Wecker - "Prost Deutschland" (1990)

    Gruß aus HH

  4. #23
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von NovalisHH
    Ich hatte Wolf Maahn - auch aus persönlichen Gesprächen - immer als zwar eindeutig linksliberalen, etwas schöngeistigen, aber wahrlich nicht gerade als dogmatischen, womöglich link5extremen Deutschrocker in Erinnerung.

    Keine Erinnerung habe ich jedoch daran, daß er jemals bei "Pläne" veröffentlicht hat.
    Die LPs seiner "Food Band" erschienen bei Metronome, sein erstes Soloalbum "Deserteure" ebenfalls dort.
    Von 1983 ("Bisse & Küsse") bis 1995 ("Libero") stand er bei EMI unter Vertrag, es folgte 2000 oder 2001 eine Best-of-CD bei KOCH Records und zuletzt, 2004, das Album "Zauberstraßen" bei Motor Music/Universal.

    Welche Platten soll der denn bei "Pläne" veröffentlicht haben? Ggf. einen Samplerbeitrag für einen der unzähligen betroffenen Friedenssampler jener Tage?
    Da muss ich wohl mangels Beweisen einen Rückzieher machen. Ich weiß nicht mehr, woher ich das hatte, aber Deiner Auflistung nach stimmt es wohl eher nicht. Du brauchst Deine Meinung also nicht zu ändern. Tschuldigung.

  5. #24
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Einen interessanten Song, habe ich nun selber vergessen:

    Noch vor der Wende beschlossen die PUHDYS sich aufzulösen. Aber von Musik konnte man nicht lassen. Dieter Birr gründete "Maschine und Männer".
    Auf eingen Ostrocksamplern gibt es das 1990 entstandene Lied "Du braver Soldat" In diesem Lied ging es, um die Gedanken eines Grenzsolddatens, der einen Flüchtling an der Grenze erschossen hat bzw erschossen haben könnte.
    Nach der Wende hat man zwar alles singen können, aber dafür wollte man nicht mehr alles hören.

  6. #25
    Benutzerbild von Paul Panik

    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    22
    ...ist zwar kein Deutsch-Rock, aber von Alphaville gab's zum Thema noch den Song "Summer in Berlin" auf dem Debütalbum "Forever Young". Dort geht der Song nach der letzten Zeile "... it's a summer by the wall" direkt in "Big in Japan" über.

  7. #26
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Letztes suchte ich hier im Forum nach einem Teil aus Stars On 45. Es war Papa Was A Rolling Stone. Gestern im Auto hörte ich die dt. Version von
    Stefan Gwildis - Papa will da nicht mehr wohn'. Hellhörig wurde ich wie die ersten Zeilen losgingen: Es war am 9. November, da hat sich alles verändert….
    Es geht da um einen Typ, der in der Zone über alles und jeden bescheid wusste, denn es war sein Job, sowie wie die Folgen seines Lebens in Familie und Gesellschaft. Mal ne gut gelungene Coverversion

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. David Hasselhoff singt an der Berliner Mauer
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 16:32
  2. Michael Cretu - Chinesische Mauer/Invisible Man
    Von brandbrief im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 21:16
  3. Suche "Die Mauer" oder ähnliches... Interpret?
    Von ReaperRich im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2003, 21:45