Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

Erstellt von lennyk, 28.11.2011, 23:34 Uhr · 4 Antworten · 1.455 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633

    Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

    Nachdem hier ja etliche Threads zu deutschen Coverversionen englischer Hits existieren, möchte ich hier mal deutschsprachige 80er Hits sammeln, die damals von den Originalinterpreten - meistens für den internationalen Markt - auch auf Englisch eingespielt wurden. Ich mach mal den Anfang:

    1. Peter Schilling: Major Tom (Major Tom)
    2. Trio: Da da da (Da da da)
    3. Nicole: A Little Peace (Ein bisschen Frieden)
    4. Nena: 99 Red Balloons (99 Luftballons)
    5. Nena: Just A Dream (Nur geträumt)
    6. Hubert Kah: Scary Monster (Sternenhimmel)
    7. Hubert Kah: Rosemary (Rosemarie)
    8. Hubert Kah: Angel 07 (Engel 07)
    9. Münchener Freiheit: Every Time (Ohne Dich)
    10. Münchener Freiheit: Keeping The Dream Alive (Solang man Träume noch leben kann)
    11. Michael Cretu: Samurai (Samurai)
    12. Herbert Grönemeyer: What's All This (Was soll das?)
    13. Wind: Let The Sunshine In Your Heart (Lass die Sonne in Dein Herz)
    14. Kraftwerk: The Model (Das Modell)
    15. Rheingold: Triad Dimensions (Dreiklangsdimensionen)
    16. Udo Lindenberg: Horizon (Horizont)
    17. E.A.V.: Ba-ba-bankrobbery (Ba-ba-banküberfall)
    18. Felix de Luxe: Taxi a Paris (Taxi nach Paris)
    19. Stephan & Nina: Fireworks (Feuerwerk)
    20. Stephan Remmler: I Don't Go To USA (Keine Sterne in Athen)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558

    AW: Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

    die meisten von dir genannten künstler haben das ganze album auf englisch veröffentlicht

  4. #3
    Benutzerbild von Tap09

    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    228

    AW: Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

    Die englischen Versionen hat die Münchener Freiheit aber unter dem Bandnamen "Freiheit" veröffentlicht.

    Von Nena und Trio gibt's auch noch mehr englische Versionen.

    Trio - Anna - Let me in, let me out
    Trio - Boom Boom
    Trio - Hearts are trumps
    Trio - Tooralooralooraloo

    Nena hat ein ganzes Album mit englischen Versionen gemacht. Das Album heißt "It's all in the game". Außerdem gab's noch ein paar weitere englische Versionen, die auf dem Album nicht drauf sind, wie z.B. "Let me be your pirate" oder "Question Mark"

  5. #4
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

    Von Rheingold gab es auch noch River und von Kraftwerk natürlich etliches mehr (The Robots, Pocket Calculator, Neon Lights, The Telephone Call etc.) - auch in noch anderen Sprachen (Französisch: Tour de France, Mini Calculateur, Les Mannequins, Japanisch: Dentaku (Taschenrechner)). Von Trio noch Anna - letmeinletmeout, Boom Boom, Tooralooralooraloo.
    Die toten Hosen haben auch noch englische Versionen verbrochen, davon kenne ich aber nichts.
    Hat der Grönemeyer nicht auch noch mehr auf Englisch gehabt, und Nena nicht auch "?" ?
    Von Nino de Angelo gab es doch auch zweisprachiges, oder irre ich da?
    Von Spliff auf alle Fälle, da gab es das 85555 International Album auch als "Emergency Exit", dürfte es auch mindestens eine Single gegeben haben.

  6. #5
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558

    AW: Englische Versionen deutscher Hits von Originalinterpreten

    nina hagen und udo lindenberg nicht zu vergessen (diverse alben)
    purple schulz mit sehnsucht gabs auch auf englisch

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Versionen von 80er Hits
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 18:31
  2. Münchener Freiheit Maxi-versionen & englische gesucht
    Von obsession im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 21:32
  3. Warum ...? z.B. englische Bands
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 23:05
  4. 2 Maxi-Versionen von Drafi Deutscher erstmals auf CD
    Von whonose im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 21:50
  5. Deutsch-Englische Songs?
    Von Gosef im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:12