Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 110

JULIANE WERDING

Erstellt von bamalama, 09.02.2006, 19:52 Uhr · 109 Antworten · 26.546 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    kurz vor erscheinen ihres 21. studio-albums sehnsucher würde mich folgendes interessieren: was haltet ihr eigentlich von JULIANE WERDING
    ?

    JULIANE WERDING ist mit abstand meine nationale lieblingssängerin. sie mag nicht unbedingt die beste stimme haben, jedoch hat sie in den 80ern und besonders in den 90ern dermassen viele gute songs veröffentlicht, dass ein von mir zusammengestelltes "BEST OF"-album mindestens 2, wenn nicht 3 CDs umfassen würde. bei ihr sind es gerade die album-tracks, die es mir angetan haben. ausserdem faszinieren mich viele ihrer texte.

    das letzte album die welt danach (2004) war das erste album seit über 20 jahren, mit dem ich überhaupt nichts anfangen konnte. damals war die enttäuschung gross, zumal die 3 vorgänger land der langsamen zeit (1997), sie (1998) und es gibt kein zurück (2000) wirklich genial waren. trotzdem freue ich mich wie verrückt auf das im märz erscheinende neue album sehnsucher.

    ich habe mir eben erst ein "BEST OF"-album für´s auto zusammengestellt - gleichzeitig ein blick auf meine favoriten:

    CD 1:

    01. vielleicht irgendwann (Extended Version)) (1987)
    02. kleine queen of hearts (1998)
    03. niemand den du liebst ist tot (1997)
    04. sie ist jung (1992)
    05. das leben ist schön (2000)
    06. nebelmond (1988)
    07. shiva ruft mich (1998)
    08. alles (1997)
    09. der himmel schweigt (Extended Version) (1990)
    10. das würfelspiel (1986)
    11. nur einmal (2000)
    12. geister über afrika (Single Version) (1993)
    13. armageddon (1998)
    14. geh nicht in die stadt (heut nacht) (1984)
    15. soldatenzug (1994)
    16. maria, ich vergeb dir (2000)
    17. alles kann passiern (Single Version) (1999)
    18. ich bereue nichts (1997)

    CD 2:

    01. ehendu namandu (Promo-Mix) (1997)
    02. unter wasser (1994)
    03. du kannst noch nicht gehn (1998)
    04. tränen im ozean (1987)
    05. sie weiss, was sie will (1992)
    06. der hahn ist tot (2000)
    07. männer kommen und gehn (Special Mix) (1998)
    08. grossstadtlichter (1980)
    09. weisst du, wer ich bin (Radio remix) (1997)
    10. an´s meer zurück (Single Version) (1993)
    11. avalon (Maxi-Version) (1991)
    12. snowwhite baby (2000)
    13. sail away (1998)
    14. engel brauchen keine väter (1992)
    15. alles okay (Lagerfeuer-Mix) (1995)
    16. gloria (1998)
    17. zeit ist ein eisernes tor (1988)
    18. der weg nach innen (1987)

    also: was haltet ihr von JULIANE WERDING, egal ob musikalisch, optisch, stimmlich etc...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    prinzipiell gefallen mir viele Lieder von Juliane Werding. Hier vor allem die Single "Großstadtlichter" (1980) sowie die gesamte LP "Ohne Angst" (1984) - ich finde aber, daß sie dieses zwanghaft Esoterische auf ihren späteren Alben arg überteibt. Oft erscheinen mir ihre Texte - besonders in den späten 80ern - auf Teufel komm raus auf "Aussagekräftig" bzw. "Tiefsinnig" getrimmt - und letztendlich steckt, bei näherem Hinsehen, oft nur heiße Luft hinter den Texten. Die düstere Großstadtstimmung auf "Avalon" (1991) gefällt mir dagegen wiederum sehr; die neueren Sachen kenne ich zu wenig.
    Da Frau Werding Zeit ihrer Karriere bei verschiedenen Plattenfirmen unter Vertrag war - Ariola, EMI, WEA, SONY, Artists & Acts - dürfte es mit einer labelübergreifenden Best-of-CD oder Doppel-CD sehr schwierig werden.
    Am 03. März 2006 erscheint übrigens Julianes allererstes Album "In tiefer Trauer" (1972) erstmals auf CD!

    Gruß aus HH

  4. #3
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558
    ich finde diese Frau einfach nur genial - war vor ca 10 Jahren mal aufm Konzert - und es war einfach nur der Hammer, lustige Episode am Rande - wir wurden von nem Fernsehteam gefragt warum wir auf dieses Konzert gehen - da fiel uns nichts besseres ein als zu antworten - ob man denn mit bunten Haaren und Iro keine "vernünftige" Musik hören darf.
    ich fands Klasse die Frau endlich mal live gesehen zu haben - die mich schon über 30 Jahre meines Lebens musikalisch begleitet

    1984 Ohne Angst - finde ich eines der besten Alben bzw eigentlich alle Alben die sie in den 80ern gemacht hat

  5. #4
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Auch ich finde viele Songs von Juliane Werding echt klasse, auch wenn ich sonst vom deutschen Schlager echt nix halte. Ich denke man kann sie auch nicht richtig in diese Schublade schieben.
    Meine Lieblingssongs sind:

    Vielleicht irgendwann
    Sehnsucht ist unheilbar
    Tränen im Ozean
    Nebelmond,
    Das Würfelspiel

    es gibt aber auch Songs von ihr, die ich nicht hören möchte, da ich sie fürchterlich finde:
    Avelon
    Nacht voll Schatten
    Stimmen im Wind (total verschmalzt)

  6. #5
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Zu Zeiten als ich Frau Werding noch in der ZDF-Hitparade gesehen habe, konnte ich sie gar nicht ausstehen. Deshalb kenn ich heute auch kaum was von ihr. Die paar Songs, die ich kenne, sind aber nicht schlecht.

  7. #6
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Kinderfresser postete
    Zu Zeiten als ich Frau Werding noch in der ZDF-Hitparade gesehen habe, konnte ich sie gar nicht ausstehen.
    wieso / weshalb / warum ???

  8. #7
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    bamalama postete
    Kinderfresser postete
    Zu Zeiten als ich Frau Werding noch in der ZDF-Hitparade gesehen habe, konnte ich sie gar nicht ausstehen.
    wieso / weshalb / warum ???
    Wieso? Keine Ahnung. Ist halt so? Reicht das als Antwort oder sollen wir philosophisch werden?

  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Kinderfresser postete
    ...oder sollen wir philosophisch werden?
    doch nicht an einem DONNERSTAG-abend!

    meine frage bezieht sich auf:

    bamalama postetemusikalisch, optisch, stimmlich etc...
    comprende

  10. #9
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    bamalama postete
    meine frage bezieht sich auf:

    bamalama postetemusikalisch, optisch, stimmlich etc...
    comprende
    Si! Hablo un poco espanol? (Verdammt wo ist auf meiner Tastatur das "enje"?)

    Um mal deine Frage zu beantworten: die Songs gefallen mir halt einfach nicht...also damals. Und irgendwie mochte ihr ganzes auftreten nicht. Sie ist mir als Person halt einfach unsympathisch

  11. #10
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    Juliane Werding finde ich auch nicht schlecht.

    Das Würfelspiel x
    Weißt du wer ich bin (Bettler o.Königin) x
    Drei Jahre lang
    Soll das alles gewesen sein
    Sag mir wo die Blumen sind
    Daisy
    Nacht voll Schatten
    Der Brief
    Conny Kramer
    Du schaffst es

    ohne x könnten dann auf der Best of CD 3 enthalten sein.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Juliane gesucht
    Von passtschon im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 17:04