Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 110

JULIANE WERDING

Erstellt von bamalama, 09.02.2006, 19:52 Uhr · 109 Antworten · 26.523 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630

    Aw: Juliane Werding

    Donnerstag, 06.03., 20:00

    Falls jemand Premiere hat zur Zeit läuft auf
    "GoldStar TV spezial: Juliane Werding in concert


    Als 1972 Juliane Werding mit ihrer Gitarre und traurigem Blick "Am Tag als Conny Kramer starb" anstimmte, wurde sie zum Schlagerstar - und ist es bis heute. Es folgten viele weitere Hits wie "Stimmen im Wind", "Nacht voll Schatten" oder "Wenn du denkst, du denkst", zusätzlich belegte das Multitalent Schauspielkurse, schrieb Bücher und absolvierte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin. Bis vor kurzem tourte sie mit ihrem neuen Album "Ruhe vor dem Sturm" durch Deutschland - GoldStar TV zeigt die Powerfrau zum Weltfrauentag live aus dem Friedrichstadtpalast.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Das 22. Studioalbum von Juliane Werding, "Ruhe vor dem Sturm" (Artists & Acts/da music), stieg nach der Veröffentlichung am 11. Januar auf Platz 21 in die Album-Charts ein – als höchster Neueinsteiger dieser Woche. Und das ohne aufwendige Promotion. "Musikmarkt"-Mitarbeiter Joachim Hendel sprach mit der Künstlerin und Christoph Gassmann (Artists & Acts) über die Gründe des Erfolgs, die Tournee 2008 sowie die Label-Arbeit.

    Musikmarkt: Wie erklären Sie sich den Charts-einstieg fast ohne Promotion?
    Christoph Gassmann: Welche Promotion wollen Sie noch machen? Für die Medien müssen Geschichten her. Als Juliane zum Beispiel vor ein paar Jahren ihrer Tochter ein Pferd gekauft hat, waren ungezählte Kamerateams und "goldene Blätter" im Stall. Wegen einer neuen Platte kommt kein Mensch. Da wir aber weder die Tochter noch das Pferd verkaufen wollen, hält sich der Effekt solcher Aktionen in Grenzen. Ich glaube, dass gerade das Internet unser wichtigstes Promotiontool war, nicht zuletzt wegen unserer langen, kontinuierlichen Fanarbeit über die Homepage. Auch die Wahl der Single war wichtig, obwohl die Funk-einsätze ziemlich verhalten waren und es eine klassische TV-Premiere nicht gab. Die Erfahrung lehrt aber, dass die Verkäufe nicht zwangsläufig proportional zur Medienpräsenz stehen. Sonst müsste ja Stefanie Hertel ein Vielfaches von Andrea Berg verkaufen. Man kann Musik bis zu einem bestimmten Grad über die Medien pushen. Aber was keinen interessiert, das kann auch noch so sehr über die Medien penetriert werden, es wird nicht mehr verkaufen. Bei uns war es umgekehrt: Der Titel "Haus überm Meer" fand in den Medien kaum statt, hat aber eine enorme Resonanz bei der Fanbase erhalten. Eine weitere Erklärung ist aber auch: Wenn alle immer weniger verkaufen, man sein Publikum aber hält, steht man in der relativen Betrachtung natürlich jedes Jahr besser da.

    Produktionen wie die Single "Haus überm Meer", die in keine Schublade richtig passen, haben es oft schwer im Radio und TV. Ist der Schluss zulässig, dass genau das den Erfolg ausmacht?
    Christoph Gassmann: Eine Faustformel à la "je weniger Medienpräsenz, desto besser die Verkäufe" wäre sicher schnell falsifiziert. Bei Reinhard Mey gilt sie. Howard Carpendale, Udo Jürgens oder Helene Fischer zeigen wiederum, dass viel Medienpräsenz guten Verkäufen nicht schadet. Viele andere Dauergäste der TV-Besetzungslisten und der "konservativen" Playlisten dagegen haben im Markt keine Relevanz und sind weit davon entfernt, eine Tournee zu füllen. Was die Menschen draußen gut finden, entscheiden sie eben immer noch selbst. Leider hängt es zunehmend von den Vorstellungen des Redakteurs ab, ob etwas in sein Format passt. Wenn von Geschmacksfragen abhängt, ob Andrea Berg bei der Echo-Übertragung ausgeblendet wird oder ob Die Amigos aus bestimmten Sendungen ausgeladen werden, weil man meint, "das ist nichts für unsere Zuschauer", werde ich sprachlos. Denn von dem, was ihnen gefällt, haben die Zuschauer und die Redakteure scheinbar gelegentlich unterschiedliche Vorstellungen. Wir haben zwar gezeigt, dass es möglich ist, auch in diesem schwierigen Medienumfeld zu bestehen. Aber ich frage mich: Was hätte man noch alles erreichen können, wenn es Podien gäbe, auf denen man Musik auch heute einem breiten Publikum vorstellen könnte?

    Auch die Tournee 2008 war überaus erfolgreich, ebenfalls ohne große Promotion...
    Christoph Gassmann: Was die Leute letztendlich motiviert, die Karte zu kaufen, ist schwer zu sagen, dazu müsste man sie fragen. Zwar wissen wir aus einer Studie, die wir vor drei Jahren unter etwa 1000 Besuchern durchgeführt haben, dass die meisten Besucher "Wiederholungstäter" sind, sprich schon öfter da waren. Die Beständigkeit über die vielen Jahre ist daher sicher ein Faktor. Aber auch die Tatsache, dass es in Julianes Texten jedes Mal aufs Neue um zeitlose Themen geht, die die Menschen berühren und zum Nachdenken anregen. Zudem gibt es eine hoch motivierte Fangemeinde, das zeigt sich auch daran, dass die besten Plätze meist innerhalb weniger Minuten ausverkauft sind. Diese Leute werden in erster Linie durch das Internet auf die Konzerte aufmerksam. "Offliner" erreichen wir über Zeitungsanzeigen; mit großem Abstand folgen Radio und Plakate. TV spielt der Untersuchung zufolge quasi keine Rolle.

    Juliane Werding, Sie sind bei einem kleineren Label, Artists & Acts, unter Vertrag, das wiederum im Vertrieb der Deutschen Austrophon ist. Fühlen Sie sich bei einer kleineren Firma wohler und besser aufgehoben?
    Juliane Werding: Ich hatte ja drei Jahrzehnte lang die Möglichkeit, mit Majors Erfahrungen zu sammeln. In den Anfangsjahren hatte man dort noch die Geduld und das Geld, Künstler aufzubauen und auf Nachhaltigkeit zu setzen. Im Laufe der Neunziger wurde der Druck von den ausländischen Mutterkonzernen immer größer, die schnelle Umsätze verlangten. Unter solchen Bedingungen ist es natürlich schwer, kreativ zu sein. Hinzu kamen nervenaufreibende hausinterne Kommunikationsschwierigkeiten. Alles lief über tausend Umwege, Ansprechpartner waren nicht zu erreichen oder hatten die Firma verlassen, der Nachfolger interessierte sich kaum für die Deals seines Vorgängers. Das ist in einer kleinen "Zelle" viel entspannter, das Arbeiten ist persönlicher, man steht in direktem Kontakt, alle ziehen an einem Strang. Ich fühle mich jedenfalls gut aufgehoben.

    http://www.musikmarkt.de/site/start/...ridtb/77/pid/1


    27.03.2008 PLAYLIST:
    BAD BOYS BLUE - "hot girls, bad boys", BLANCMANGE - "mange tout", BUCKS FIZZ - "the ultimate anthology"
    (2 CD), GRACE JONES - "bulletproof heart", AMANDA LEAR - "never trust a pretty face", OKAY - "bang!", ABC
    - "abracadabra", BOBBY "O" - "outside the inside", LIMAHL - "love is blind", MECANO - "entre el cielo y el
    suelo", ALASKA Y DINARAMA - "fan fatal (Edición Para Colleccionistas)" (2 CD), PRINCESS - "all for love", BAD
    BOYS BLUE - "heartbeat", MODERN TALKING - "in the garden of venus"

  4. #93
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Drei Termine an diesem Wochenende (30.05. - 01.06.2008)!

    Lesen Sie hier eine aktuelle Information ihres Webteams...:

    Ihr Lieben,

    auf drei aktuelle Termine am kommenden Wochenende wollen wir Euch hinweisen.

    Juliane ist wieder im Norden Deutschlands unterwegs, zum einen als Sängerin, zum anderen als Buchautorin bei zwei Lesungen. Gemeinsam mit ihrem Mann Uwe Birnstein liest sie aus dem Buch "Huren - Heuchler - Heilige" und schlüpft dabei in die Rolle von Maria Magdalena und anderen biblischen Personen.

    Die Termine:

    am Freitag, 30. Mai, 19.30 Uhr in Ovelgönne (Wesermarsch, nördlich von Bremen)
    am Sonntag, 1. Juni, um 19:30 Uhr in Rellingen (bei Hamburg).

    Und zwischendurch wird Juliane wieder von der Leserin zur Sängerin: Am Sonntag um 14:45 Uhr legt sie in der Hamburger Color Line Arena einen Zwischenhalt bei der "Schlagerstarparade" ein (www.schlagerstarparade.de). Auch hier gibt es noch Karten an allen bekannten VVK-Stellen. Dort singt Juliane auch ihre neue Single "Unsichtbar", die sich in dieser Woche auf Platz 3 der so genannten DeutschRock Airplay-Charts hält!

    Im Februar 2008 hat Juliane eine Gastkolumne in der Fachzeitschrift "Akustik Gitarre" geschrieben, die wir im Forum der Homepage online gestellt haben, weil wir sie Euch nicht vorenthalten wollten.

    Allen, die sich ein schönes Wochenende im Norden machen, wünschen wir viel Spaß - und allen anderen natürlich ebenso ;-)


    29.05.2008 PLAYLIST:
    CYNDI LAUPER - "bring ya to the brink", V.A. - "jürgen miks mai 2008" (CD-R), PORTISHEAD - "third", AMANDA
    LEAR
    - "secret passion", INFORMATION SOCIETY - "synthesizer", MATIA BAZAR - "rock aus dem alabama"
    (DVD-R), BACCARA - "30th anniversary" (3 CD), UDO LINDENBERG - "stark wie zwei", V.A. - "Chris74 collection
    "
    (CD-R), AMANDA LEAR - "the sphinx..." (3 CD), ROBIN GIBB - "walls have eyes", MODERN TALKING - "the first
    album"
    , V.A. - CHRISTIAN30: "bamalamas 80s"

  5. #94
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Ich vermiss dich“ ist die neue Radiopromotion-Auskopplung aus „Ruhe vor dem Sturm“. Der Track wird allerdings nicht als Single erscheinen, sondern nur digital an die Funksender überspielt. Eine Bestellmöglichkeit besteht daher nicht.

    http://www.juliane-werding.de/index_home.htm


    09.10.2008 PLAYLIST:
    BLANCMANGE - "mange tout (Deluxe 2 CD Edition)" (2 CD), MONROSE - "i am", MIGUEL BOSÉ - "por
    vos muero"
    , THE VERVE - "forth", BLANCMANGE - "believe you me", DAVID BOWIE - "let's remix" (2
    CD), ROSE LAURENS - "diamond collection", KIM WILDE - "catch as catch can", BARRY GIBB - "the
    eaten alive demos (iTunes only)"
    (CD-R), RONI GRIFFITH - "roni griffith", LISA LISA & CULT JAM -
    "straight to the sky", BLANCMANGE - "happy families", RUSS BALLARD - "russ ballard", MIGUEL BOSÉ
    - "xxx"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  6. #95
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    Aw: Juliane werding

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    Ich vermiss dich“ ist die neue Radiopromotion-Auskopplung aus „Ruhe vor dem Sturm“. Der Track wird allerdings nicht als Single erscheinen, sondern nur digital an die Funksender überspielt. Eine Bestellmöglichkeit besteht daher nicht.
    Prima. Das braucht die Welt: noch mehr digitale Singles...

  7. #96
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    JULIANE WERDING - sterne / das beste 2004-2009 DA MUSIC 4002587208622 VERÖFFENTLICHUNG: 09.01.2009

    Alle zehn Jahre bietet es sich an, Zwischenbilanz zu ziehen. Nach „Stationen“ (1989) und „Der Weg“ (1999) blickt Juliane Werding 2009 abermals auf eine Schaffensdekade zurück. Über 35 Jahre nach ihrem Debüt ist sie immer noch im Popgeschäft aktiv, regelmäßig auf Solotournee und schafft es nach wie vor mit jedem neuen Album, die Hitlisten zu erobern. Über 500 Wochen (und damit fast 10 Jahre!) war ihre Musik zusammengenommen ununterbrochen in den Verkaufslisten. Ihre Hitbilanz macht sie zu einer der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen; die über Jahrzehnte andauernde Kontinuität ihres Erfolges bleibt ungeschlagen.

    Ein weiteres Kapitel ihres Erfolges dokumentiert ihr drittes offizielles „Best-Of-Album“, das am 9. Januar 2009 an den Start geht. „Sterne“ vereint die besten Songs der letzten Jahre, ergänzt um insgesamt fünf unveröffentlichte Bonus-Tracks. Neben zwei ganz neuen Songs hat Juliane Werding neue Versionen ihrer Erfolge „Stimmen im Wind“, „Sehnsucht ist unheilbar“ und „Avalon“ aufgenommen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht bloß um Neueinspielungen, sondern um komplett neue Versionen im Melodic-Rock-Sound, arrangiert von ihrer langjährigen Tournee-Band. Das Resultat erinnert jedenfalls eher an „Coldplay“ oder „U2“ als an „Schlager“ oder gar „Oldie“. Und das ist es wohl, was die ungeheure Langlebigkeit ihrer Musik ausmacht: Werding hat Pfade verlassen, bevor sie ausgetreten waren, und sich am Zeitgeist orientiert, ohne dem neuesten Trend hinterherzulaufen.

    Eine Ausnahmeerscheinung!

    http://www.juliane-werding.de/

    01. Die Welt danach
    02. Lass es geschehn
    03. Unsichtbar
    04. Zusammen
    05. Für immer
    06. Vergibst du mir
    07. Engel an deiner Seite
    08. Ich vermiss dich
    09. Schwarz
    10. Haus überm Meer
    11. Wenn es dich gibt
    12. Vergiss nicht, dass du lebst
    13. Janine
    14. Mystify your Life
    15. Nur Sterne

    BONUS-TRACKS:

    16. Halt die Welt an (NEU!)
    17. Die Liebe geht durch die Stadt (NEU!)
    18. Avalon 2009 (NEU!)
    19. Stimmen im Wind 2009 (NEU!)
    20. Sehnsucht ist unheilbar 2009 (NEU!)




    20.11.2008 PLAYLIST:
    DANIELLE DENEUVE feat. GIM MIX - "lovetalk" (CD-R), PRINCE AND THE NEW POWER GENERATION
    - "love symbol", BOY GEORGE - "tense nervous headache", TOMTE - "heureka", SILLY - "die original
    amiga-alben"
    (8 CD), ALPHAVILLE - "the singles collection", BOLLAND - "silent partners", WA WA NEE
    - "wa wa nee", FALCO - "verdammt wir leben noch", BOY GEORGE - "boyfriend", BLACK - "comedy",
    THE FLIRTS - "made in america", MAI TAI - "the best of", FANCY - "flames of love", MAI TAI - "onder
    voorbehoud"
    (CD & DVD)



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  8. #97
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    "Sehnsucht ist unheilbar 2009" downloaden

    Die Fans haben entschieden: „Sehnsucht ist unheilbar“ ist der Sieger unseres Online-Votings. Ab sofort steht der Track auf vielen Download-Portalen zur Verfügung:

    http://www.musicload.de/single/42108...2009/item.html


    04.12.2008 PLAYLIST:
    NICK KAMEN - "nick kamen", MIGUEL BOSÉ - "salamandra", ALASKA Y DINARAMA - "deseo carnal
    (Edición Para Colleccionistas)"
    (2 CD), V.A. - "bravo hits 63" (2 CD), T.X.T. - "what about you?", V.A. -
    "super willis powerhits" (for V.), DONNA SUMMER - "crayons", MADONNA - "music", SILENT CIRCLE -
    "best of volume II", DEN HARROW - "overpower", SABRINA - "erase/rewind - official remix" (2 CD),
    NICK KAMEN - "looking good diving" (MCD), KIM WILDE - "love moves", SHANNON - "let the music
    play"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  9. #98
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Exklusive Fan-Edition der Best Of-CD "Sterne" mit "Making Of" erhältlich!

    Doch Achtung: Diese Sonderedition ist auf 1.000 Stück limitiert! Das Album "Sterne" kommt am 9. Januar 2009 regulär in den Handel!

    Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende. Stürmisch begann es mit der unruhigen "Ruhe-vor-dem Sturm"-Tour, mit einer Veränderung geht es zu Ende. 2009 wird JULIANE WERDING nach langer Unterbrechung wieder ihrem Beruf als Heilpraktikerin nachgehen. Im Januar ist es voraussichtlich so weit: Dann öffnen sich die Türen zu einer neuen Gemeinschaftspraxis.

    Weil die neue Arbeit viel Zeit und Engagement abverlangt, wird sich Juliane einstweilen aus der Öffentlichkeit zurückziehen, um sich voll und ganz auf die Arbeit für die Patienten konzentrieren zu können. Aus diesem Grund wird sie erst einmal eine musikalische Pause einlegen und auch keine Tourtermine oder TV-Auftritte wahrnehmen.

    Als letztes Album vor der Pause erscheint unterdessen das Best Of-Album "Sterne" in einer Sonderedition: Für alle Fans haben wir ein "Making Of"-Booklet produziert, das Einblick gibt in die Entstehung der letzten Alben mit Erklärungen, unveröffentlichten Grafikentwürfen, Textalternativen etc. Ihr erfahrt zum Beispiel, welche Alternativcover es gab und warum die Entscheidung für die endgültigen Versionen gefallen ist, wie es zur "Ruhe vor dem Sturm" kam, welche Bühnenideen es gab, und ihr könnt einen unveröffentlichten Songtext lesen.

    Dieses von Juliane Werding handsignierte Sammlerstück liegt exklusiv den ersten 1.000 Bestellungen bei Amazon bei.

    Die exklusive Fan-Edition mit "Making Of"-Booklet können Sie HIER BESTELLEN: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...fiziellejul-21

    Deshalb: schnell zugreifen! (Vorbesteller werden belohnt: Alle Bestellungen, die bislang über www.juliane-werding.de bzw. über den oben angegebenen Direkt-Link eingegangen sind, werden automatisch die Fan-Edition erhalten, bis die begrenzte Auflage vergriffen ist.)

    http://www.smago.de/juliane-werding-...,,,,41814.html


    16.12.2008 PLAYLIST:
    MILLIE SCOTT - "love me right", DONNA SUMMER - "12"ers", MANDY - "mandy", SAMANTHA FOX - "i
    wanna have some fun"
    , PRINCESS - "princess", MELISSA MANCHESTER - "emergency", S.O.S. BAND
    - "sands of time", LONNIE GORDON - "if i have to stand alone", GARY LOW - "the best of", HAZELL
    DEAN
    - "heart first", LES MCKEOWN - "it's a game", TIGHT FIT - "greatest hits", YMA SUMAC - "voice
    of the xtabay"
    , JOHN FARNHAM - "whispering jack (20th Anniversary Edition)" (CD & DVD), HUMAN
    LEAGUE
    - "hysteria", SONIA - "everybody knows", 5exYROSI - "mein romeo" (MP3)



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  10. #99
    Benutzerbild von Teilnehmer

    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    26

    Aw: Juliane werding

    was haltet ihr eigentlich von JULIANE WERDING
    ?


    Nichts. Ich stehe ja sehr auf die Kompositionen von Steinhauer und höre deshalb übrigens auch sehr gerne Nicki. "Stimmen im Wind" würde mir auch gut gefallen, aber nicht in der Art und Weise, wie es von Juliane Werding gesungen wird. Diese Artikulation, wie eine Pädagogikstudentin mit viieel Verständnis und ner 0,5-Liter-Teetasse in den zur Halbkugel geformten Händen. Schade, daß Steinhauer das Lied nicht für Nicki geschrieben hatte ...

  11. #100
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467

    Ob Schaffenspause oder Abschied für immer?

    Mit Gewissheit lässt sich derzeit lediglich folgende Aussage treffen...: "Sterne - Das Beste 2004-2009" ist gerade auf Platz 88 der deutschen Top 100-Charts eingestiegen!

    Sie zählt zu den Leisen im Showgeschäft. So unaufdringlich wie ihre Musik war auch stets ihr Auftreten in der Öffentlichkeit, aus der sie sich mittlerweile "durch die Hintertür" zurückgezogen hat. Keine Dramen, keine Tränen, keine Verlautbarungen. Ob Schaffenspause oder Abschied für immer – das steht momentan in den "Sternen"...

    Das gleichnamige Album mit Juliane Werdings schönsten Liedern aus dem neuen Jahrtausend hat es wieder in die Charts geschafft. Ganz ohne Werbung, ohne Fernsehauftritte oder Interviews ist diese Katalog-Veröffentlichung immerhin auf Platz 88 eingestiegen. Es ist das 19. Chartalbum in Juliane Werdings über 30-jähriger Karriere!

    Auf der Bühne und im Fernsehen wird man sie jedoch so bald nicht mehr sehen. Seit Beginn des Jahres arbeitet die Sängerin als Homöopathin in einer Gemeinschaftspraxis bei München.

    Auch wenn Plattenfirma und Tourveranstalter sie nach dem großen Erfolg von "Ruhe vor dem Sturm" zum Weitermachen bewegen oder zumindest doch zu einer Abschiedstournee (mit möglichem anschließenden Comeback?) überreden wollten: "Sie weiß, was sie will". Und das ist nach vielen Jahren Pause nun endlich wieder ihre zweite große Leidenschaft, die Naturheilkunde.

    Gibt es ein Zurück? "Vielleicht irgendwann" – denn "Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst".

    http://www.smago.de/juliane-werding-...,,,,42230.html


    15.01.2009 PLAYLIST:
    RONI GRIFFITH - "roni griffith", BLUE SYSTEM - "magic symphonies / the very best of" (3 CD), AMII
    STEWART
    - "amii", TOM HOOKER - "bad reputation", DAVID CASSIDY - "romance", MY MINE - "stone
    "
    , BOYTRONIC - "the continental", GERRY RAFFERTY - "the best of", AZUL Y NEGRO - "suspense",
    MARY ROOS - "heiss und kalt", FREIHEIT - "romancing in the dark", MECANO - "ya viene el sol", DEN
    HARROW
    - "overpower", YOKO ONO - "starpeace"



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Juliane gesucht
    Von passtschon im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 17:04