Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

Erstellt von lennyk, 16.11.2011, 15:21 Uhr · 5 Antworten · 1.988 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633

    Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner weg*- Nachfolger gefunden - Stars - Aktuelles - tz-online.de

    Das ist wie Supertramp ohne Hodgson oder wie ELO ohne Lynne. Geht gar nicht. Schade, es war eine der letzten deutschen Bands, die seit den 80ern in mehr oder weniger unveränderter Formation bestanden. Mit Zauner geht der Mitgründer und Kopf der Band, der alle wichtigen Hits geschrieben und gesungen hat. Eigentlich war Zauner die Münchener Freiheit. Die anderen vier mit einem neuen Sänger werden bestenfalls eine gute Münchener-Freiheit-Coverband sein können. Schade. Und schade, dass der Ausstieg nicht vor der letzten Tour bekannt gegeben wurde, dann hätten die noch ein paar mehr Leute zu ihren Konzerten gelockt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Mein erster Gedanke: Scheiße. Mein zweiter: ach, so 'ne Scheiße. Auch wenn sie mir in den 90ern etwas zu sehr in seichte Schlagergewässer abgedriftet sind, haben sie mich immer wieder positiv überrascht. Aber ich denke, wenn einer nicht mehr mag, dann sollte er es auch lassen, anstelle von halbherzigem Dabeisein. Live hat mich Stefan Zauner's Stimme echt sehr positiv überrascht: er ist Profi und trifft die Töne und er hört sich auch stimmlich so wie auf CD an.

    Die neue MF ist halt dann eine andere. Aber daß es auch mit anderen Sängern funktioniert, haben Silly mit "Alles Rot" ja bewiesen. Und ich finde, man sollte einem neuen Sänger auch 'ne Chance geben. Ich hätte auch gerne Michael Hutchence noch länger als INXS-Sänger gehabt, aber mit "Switch" und anderem Sänger hat die Band ja auch gezeigt, daß man verändert weitermachen kann. Also erst mal abwarten und Tee trinken.

  4. #3
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633

    AW: Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Live hat mich Stefan Zauner's Stimme echt sehr positiv überrascht: er ist Profi und trifft die Töne und er hört sich auch stimmlich so wie auf CD an.
    Spätestens wenn man sich die DVDs mal genauer ansieht, merkt man, dass er bei vielen Lieder gar nicht live gesungen hat, sondern dass die Stimme dazugemixt wurde (quasi Karaoke andersrum).

    Zitat Zitat von chris74 Beitrag anzeigen
    Die neue MF ist halt dann eine andere. Aber daß es auch mit anderen Sängern funktioniert, haben Silly mit "Alles Rot" ja bewiesen. Und ich finde, man sollte einem neuen Sänger auch 'ne Chance geben. Ich hätte auch gerne Michael Hutchence noch länger als INXS-Sänger gehabt, aber mit "Switch" und anderem Sänger hat die Band ja auch gezeigt, daß man verändert weitermachen kann. Also erst mal abwarten und Tee trinken.
    Ich finde allerdings, dass es ein Unterschied ist, ob ein Sänger stirbt oder ob er aussteigt, um sich anderen Projekten zu widmen. Ich finde es hier halt auch besonders krass, weil seine typischen Kompositionen mit den Beatles- und Beach-Boys-Anleihen und seine Stimme (inkl. Mehrspurgesang) das Haupterkennungszeichen der Band waren. Ich glaube, ein neuer Bandname hätte künstlerisch auch eine Chance sein können, aber wahrscheinlich lässt sich mit dem alten Namen trotzdem mehr Geld verdienen.

  5. #4
    Benutzerbild von chris74

    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    917

    AW: Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Zitat Zitat von lennyk Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn man sich die DVDs mal genauer ansieht, merkt man, dass er bei vielen Lieder gar nicht live gesungen hat, sondern dass die Stimme dazugemixt wurde (quasi Karaoke andersrum).
    Oha, dann habe ich ihn überschätzt

    Zitat Zitat von lennyk Beitrag anzeigen
    Ich finde es hier halt auch besonders krass, weil seine typischen Kompositionen mit den Beatles- und Beach-Boys-Anleihen und seine Stimme (inkl. Mehrspurgesang) das Haupterkennungszeichen der Band waren. Ich glaube, ein neuer Bandname hätte künstlerisch auch eine Chance sein können, aber wahrscheinlich lässt sich mit dem alten Namen trotzdem mehr Geld verdienen.
    Stimmt, aber ich finde, man sollte dem Neuen wenigstens eine Chance geben. Mal schauen, was er daraus macht.

  6. #5
    Benutzerbild von MeisterMatz

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    41

    AW: Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Wenn ich ein Konzert der MF besuche, erwarte ich natürlich auch die Hits mit der Original-Stimme - und das ist jetzt vorbei.

    Von daher ist die MF nun eine Coverband der alten Band mit neuen Songs aber nicht mehr DIE Münchener Freiheit.

    Ich denke mal, das Stefan Zauner somit eine bessere Zukunft hat, wie die verbliebenen Musikern. Schade, aber so ist das Geschäft.

    Somit ist eine der letzten Deutschpop-Legenden Geschichte.

  7. #6
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633

    AW: Münchener Freiheit: Sänger Stefan Zauner steigt aus!

    Zitat Zitat von MeisterMatz Beitrag anzeigen
    Somit ist eine der letzten Deutschpop-Legenden Geschichte.
    So ist es.

Ähnliche Themen

  1. Münchener Freiheit - Stefan Zauner - Isabel Varell
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 03:04
  2. Münchener Freiheit
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 16:48
  3. Münchener Freiheit: Neues Box-Set
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 16:27
  4. Neues von Münchener Freiheit
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 10:24
  5. Münchener Freiheit
    Von lennyk im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 13:18