Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

NDW-CD`s

Erstellt von zumilix, 12.03.2003, 09:56 Uhr · 5 Antworten · 1.080 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von zumilix

    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    2
    Kann mir mal einer sagen, warum auf den (Neu) Wiederveröffentlichungen von NDW-Samplers immer irgendwo Nina Hagen drauf ist? Die hat doch mit NDW nun wirklich nichts zu tun

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von nightrat

    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    8
    Ganz einfach, mit der Stilrichtung nich, aber

    1. sie singt deutsch
    2. es war die gleiche Zeit.

    Für manche Leute reicht sowas schon aus, um es in einen Zusammenhang zu bringen.

  4. #3
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Wer von der Neuen Deutschen Welle redet, der darf auch mal Titel aus Deutschland-Ost mit reinbringen. So etwas wie in dieser Art gab es bei uns auch, nur ein paar Jährchen später, so ab 1986. Allerdings wird es wohl immer auf dieses eine Standard-Stückchen reduziert bleiben

  5. #4
    Benutzerbild von Level 42

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    647
    dj.forklift postete
    Allerdings wird es wohl immer auf dieses eine Standard-Stückchen reduziert bleiben
    Ist ja immer das Gleiche mit den Samplern, die wirklichen Raritäten muss man sich auf anderem Wege besorgen.
    Nach dem Kauf von ca. dreißig 80er Samplern, nur Karat oder Puhdys zu erhaschen ist echt schwach.
    Wohl dem, der sich damals Vinyl in Massen leisten konnte.

    Gruß Level 42

  6. #5
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Find ich nicht... Sachen von Silly oder Pankow oder (später) Sandow sind schon NDW-beeinflußt. Als echter Wessi hab ich erst durch Pop 2000 was über die Ost-Musik der 80er erfahren (und das was vorher kam, Puhdys, City oder Frank Schöbel... *blärch*). Aber vor allem Pankow und Sandow haben mich überzeugt. Insofern wären "Rock`n Roll im Stadtpark" oder ähnliches durchaus reif für einen "gängigen" NDW-Sampler.

    Nina Hagen war außerdem schon sowas wie die Kommerz-Mutter dessen, was anfangs deutscher New Wave hieß. Und das Stück "Pank" finde ich richtig lustig. Also gehört Nina auf NDW-Sampler.

  7. #6
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Nina Hagen gehört eigentlich nicht auf einen NDW-Sampler. Aber da die Nina-Hagen-Band niemand anderes war als Spliff+Nina Hagen kann man's schon wieder verstehen...
    Gruß
    Gosef