Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Neue Jürgen Marcus Best-OF-CD, VÖ. 21.10.2005

Erstellt von ZDF-Disco, 24.10.2005, 15:52 Uhr · 10 Antworten · 1.945 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Die Sony-BMG hat am 21.10.2005 eine neue Jürgen Marcus Best-Of-CD mit 21 Titeln veröffentlicht. Fast alle seine "wichtigsten" Stücke von 1970 bis 1978 sind drauf.
    Nur leider vermisse ich von 1978 den Erfolgstitel


    "... davon stirbt man nicht",

    mit dem der Künstler im Oktober/November und Dezember 1978 in der ZDF-Hitparade in Berlin 3x hintereinander einen Auftritt in der damaligen "Verkaufs-Top 20" hatte.

    Auch vermisse ich

    1979 "Luciah"
    1979 "Ein Lächeln",
    1980 "Unser Leben"
    1981 "Engel der Nacht".

    Schade, warum bislang immer grade alles vom Sommer 1978 bis zu den frühen 80er Jahren fehlt.

    Könnte vermuten, dass das damit zu tun hat, dass alles bis Frühjahr 1978 rechtemässig der Sony/BMG gehört und alle Produktionen danach bis hin ins Jahr 1982 ca. der eastwest (damals noch Telefunken bzw. Decca bzw. Teldec) gehört. Also mal wieder das Problem der "Rechte"?

    Weiß jemand bescheid?

    Gruß, Heiko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Ja, ich denke, das liegt an den Verwertungsrechten. Freute mich auch sehr auf die angekündigte Best-of-CD von Jürgen Marcus, die aber wohl nur solche Aufnahmen enthält, die von Jack White produziert wurden.
    Keine TelDec-Aufnahme ist darauf zu finden
    Vermisse nicht nur die von Dir genannten Lieder, sondern auch z.B.
    "Wenn Du liebst" (1981)
    oder
    "Das Lied vom Glücklichsein" (1982)

    So werde ich mir diese CD nicht bestellen und sie auch nicht rezensieren. Denn Jürgen Marcus' 70er-Gassenhauer wurden schon so oft verkoppelt, daß man eigentlich kaum etwas Neues erhält, wenn man sich die CD zulegt.
    Eine VÖ genannten TelDec-Materials hätte die Sache sehr interessant gemacht - aber so...

    Gruß aus HH

  4. #3
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Klar, die Lieder "Wenn Du liebst", dann der Titel, mit dem er in der 150. "Hitparade" am 08.02.1982 dabei war und "Das Lied vom Glücklichsein'", die fehlen mit dem "Output", was ich in meiner Ausgangsnachricht aufgeführt habe.

    Wenn ich meine J. Marcus Vinylsingles betrachte, so wurde jede Single von 1970 bis hin ins Jahr 1982 über die Telefunken veröffentlicht.

    1978 jedoch, ab "... davon stirbt man nicht", schlug der J. Marcus eine andere Musikrichtung ein. Doch nun weiß ich nicht, ob die Rechte von "... davon stirbt man nicht" und "Luciah", bis zum Spätsommer 1979 dem J. White gehören oder ob diese zur eastwest gehören. Wenn die eastwest die Rechte gehabt hätten, dann hätten die das Herbstalbum von 1978 (also das ganze Material vom Sommer 1978 inkl. Herbst 1979) doch auch auf CD veröffentlicht.

    Ich vermute aber alles von 1970 bis zum Herbst 1979 gehört rechtemässig der Sony/BMG.

    Definitiv weiß ich, dass 1999 3 J. Marcus Telefunken Alben von 1979, 80 und 82 erstmals auf CD - über die eastwest veröffentlicht wurden.

    Leider nur reicht das Material ab Herbst 1979. Also die "Lücke" - Sommer 1978 bis Sommer 1979 (Singles "... davon stirbt man nicht" und "Luciah", inkl. einem tollen 1978er Herbstalbum) wurde immer noch nicht ausgefüllt.

    Ich habe vor ca. 3 Jahren mal versucht bei der Ariola in München anzurufen, um den Grund zu fragen, warum die "Lücke" bzw. alles von 1978 bis 1982 nicht über die Ariola auf CD mit "drauf käme". Ich wurde von München zur Hansa nach Berlin und von Berlin zum J. Marcus Management "abgewimmelt". Das J. Marcus Management sagte mir offen, dass das ein "Abwimmeln" gewesen wäre.

    Evtl. "erbarmt" sich ja in den nächsten Jahren jemand und bringt die "Lücke" mal auf CD oder kombiniert das ganze J. Marcus Single "Output" auf einem 2-CD-Set. Ich warte und hoffe insgeheim.

    Vielleicht ist das auch nur eine Art von "Taktik" seitens des Rechteinhabers um erneut vom Sammler zu erwarten für die "Lücke" Geld in Form einer CD zu verlangen (wenn denn die "Lücke" auf CD je veröffentlicht wird). Dann hätte man nachher um die 6 bis 8 "Best Of" CD's im Regal ...

    Diese neue CD vom 21.10.2005 werde ich mir auch nicht kaufen.

    Nur wegen "Auf dem Bahn der vielen Geleise" und der B-Seite "Rosen ohne Dornen" ist ja alles andere auf CD in den vergangenen Jahren erschienen. Die 12,99 €, die "Karstadt" in Hamburg in der Innenstadt dafür verlangt, die investiere ich lieber in etwas Anderes. Außer, Karstadt würde diese CD für unter 10,00 € anbieten. Das glaube ich aber nicht. Die CD wird für die nächsten 2 Jahre, wenn die CD solange im Regal "dabei ist", stets diesen Preis von 12,99 € haben. Karstadt ist leider kein orientalischer Basar, wo man feilschen kann.

    Gruß, Heiko aus 27449 Kutenholz bei Buxtehude.

  5. #4
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Wenn ich eine Emailadresse von Jack White hätte, würde ich den fragen, warum zumindestens ".... davon stirbt man nicht" und "Luciah", was rechtemässig nicht der eastwest gehört, eben halt der Sony/BMG, auf dem neuen J. Marcus Best Of Album fehlen.

    Ich denke nicht, dass der Zeitraum Sommer 1978 bis Sommer 1979 verwertungsmässig noch jemanden dritten gehören.

  6. #5
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Die 70er-Erfolge von J.M. sind zwar - wie Du richtig sagst - sämtlich bei TelDec erschienen (bzw. Telefunken), wurden aber von Jack White produziert - Jack White kooperiert schon länger mit Ariola/BMG/SONY-BMG - also wird White seine Produktionen für diese Best-of-CD freigegeben haben.

    So genau wie Du kenne ich mich mit Jürgen Marcus nicht aus Hut ab vor Dir!
    Da ich in den letzten Wochen eine ellenlange Analyse über die "ZDF-Hitparade" geschrieben habe, ist mir in Erinnerung gerufen worden, das J.M. in der 150. Ausgabe mit dem Titel "Du" teilgenommen hat... leider ist mir aber entfallen, welches (italienische) Lied er damit coverte.
    Kennst Du den Titel des Originals von "Du"??

    Das für den eher 80er-orientierten Sammler (wie mich) Beste, wäre eine Best-of-CD der "Chanson-Phase" von J.M. - also ab 1978/79 bis 1982/83 - dort müßten dann auch "Non-Album-Singles" wie eben "Wenn Du liebst" etc. berücksichtigt werden.
    Leider aber war diese "Chanson-Phase" kommerziell nicht so erfolgreich, wie die "Jack-White-Phase", so daß man bei EastWest sicherlich kaum auf die Idee kommen dürfte, so eine Veröffentlichung in Angriff zu nehmen

    Fazit: Wir müssen wohl dem Vinyl treu bleiben

    Lieber Gruß aus HH

  7. #6
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    So wie es aber aussieht, gehört ein Teil der "Chanson-Phase" vom Sommer 1978 bis Sommer 1979 verwertungsmässig zu Jack White und das, was ab Herbst 1979 inform von 3 Alben bis hin ins Jahr 1982 über die Telefunken (eastwest) veröffentlicht wurde - eben halt der eastwest.

    Das müsste doch der Jack White wissen, warum grade die "Lücke", so nenne ich sie mal liebevoll - Sommer 1978 bis Sommer 1979 "verschämt" wird. Hätte die eastwest die Rechte gehabt, dann hätten die J. Marcus' Vinylalbum vom Herbst 1978 auch auf CD veröffentlicht.

    Ich weiß leider nicht, wer das Original von "DU", 08.02.1982, 150. Hitparade, auf italienisch gesungen hatte. 1981, 82/83 "schwappte" die Italowelle über Deutschland hinweg. Aber leider keine Ahnung bei diesem Fall. Das Original war nicht erfolgreich in Deutschland gewesen wie bei Al Bano & Romina Power und parallel Conny & Jean "Felcita", wo einem das Original und die dtsch. Fassung ein Begriff sind.

  8. #7
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    E-Mail-Adresse von einer Jack-White-Promoterin kann ich Dir (vertrauensvoll) nennen

    Die Melodie von "Du" kam mir - als ich sie vor wenigen Tagen auf DVD "nachhörte" - sogleich sehr bekannt vor; aber der Originaltitel fällt und fällt mir nicht ein

    Gruß aus HH nach Bremervörde

  9. #8
    Benutzerbild von ZDF-Disco

    Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    316
    Am 21.10.2005 wurde diese CD veröffentlicht. Karstadt in Hamburg verlangt für die CD 12,99 €.

    Am 05.12.2005, also heute, habe ich diese CD, bei Schlecker (Drogeriemarkt), für 5,99 € gesehen. Innerhalb von 7 Wochen ein solcher Preisverfall.

    Gruß, Heiko

  10. #9
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Und das alles im NDW/Deutschrock Forum.Schämt Euch!

  11. #10
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Dann eröffnet doch bitte schön hier im Forum eine eigene Rubrik für Schlager und Chansons der 80er
    Denn auch in diesen Stilrichtungen gab es in den 80er Jahren Unmengen an tollen, erinnerungswürdigen Liedern, über die sich Diskussionen lohnen!


    Gruß aus HH

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jürgen von der Lippe
    Von musicola im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 08:46
  2. Jürgen Walter
    Von Andruscha im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 00:06
  3. Dieses Mal gesucht: Engel der Nacht (Jürgen Marcus)
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 13:21
  4. Jürgen Drews
    Von Reading im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 17:29
  5. JÜRGEN DREWS
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 20:18