Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Neue NDW-Doppel CD

Erstellt von Der Michael, 27.01.2015, 08:42 Uhr · 12 Antworten · 3.078 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Der Michael

    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    47

    Neue NDW-Doppel CD

    +++Empfehlenswert+++
    Neue NDW-Doppel CD

    "Ichwillspass.de" präsentiert:
    Aus grauer Städte Mauern – Die neue Deutsche Welle - Teil 1

    "Die NDW - Aus grauer Städte Mauern (Teil 1)" besteht aus einer Doppel-CD mit insgesamt 50 Liedern aus dem näheren und weiteren NDW Umfeld und einem 150-seitigem Büchlein im CD Format mit ausführlichen Informationen zur allgemeinen NDW Geschichte und zu den enthaltenen Liedern bzw. Interpreten. Die Texte sind durch farbige Coverabbildungen und Bandfotos aufgelockert.

    Laut beiliegender Information ist dies die erste von 4 geplanten Ausgaben, die kommenden sollen quartalsweise folgen und das Gesamtwerk abrunden bzw. vervollständigen. Dies erklärt auch die beim ersten Durchblättern aufgefallene Lücken im Buch, da manche der auf der CD enthaltenen Bands ausführlich beschrieben sind, andere nur dagegen kurz erwähnt. Die fehlenden Bandbiographien werden dann nach und nach mit den kommenden Editionen nachgeliefert.

    Über die Songauswahl läßt sich natürlich wie immer trefflich streiten, es ist sehr schön, dass neben den bekannten Hits auch der Untergrund mit seltenemund schrägem Liedgut (ZK, KFC, Borsig) vertreten ist, andererseits: Haben EAV (Austro-Pop) oder Die Mimmies (Deutschpunk) viel mit der NDW am Hut? Aber hier seh ich es wie Alfred Hilsberg in seiner ZickZack Zeit: Lieber zuviel als zuwenig!

    Promotext: "Kaum eine Musikrichtung hatte Ende der 70er/Anfang der 80er Jahre die musikalische Nation so sehr gespalten wie die Neue Deutsche Welle. Für die einen zu schräg oder zu abgefahren, für die anderen der Aufbruch zu neuen musikalischen Ufern, ein belebender Aspekt in der dümpelnden Musiklandschaft oder ein Energie-Stoß für eine gesamte Branche, und für wieder andere einfach nur zu albern oder übelster Kommerz. Die Neue Deutsche Welle war bis Anfang der 80er eine authentische Untergrundbewegung, deren Ursprünge direkt in der britischen Punk- und New Wave-Bewegung lagen. Was Mitte der 80er in seichten Schlagerpop überging, hatte mal als Aufstand gegen eine erstarrte Musikwelt begonnen, als Gegenwehr gegen die schwerfällige internationale Popmusik. Die Neue Deutsche Welle war das „einzige nennenswerte Pop-Ereignis in Deutschlands populärer Musik seit dem Zweiten Weltkrieg“ (Thomas Schwebel/Fehlfarben). Daraus wuchs eine Independent-Szene, die noch heute einen Marktanteil von ca. 20 % hat und die sich weit über 30 Jahre gegen die Major-Labels behaupten kann. Aber es gab wohl auch kaum eine Musik-Szene, deren Start von der Musikindustrie verschlafen, anfangs bekämpft, dann blitzartig übernommen, so brutal-rücksichtslos vermarktet und so schnell eiskalt wieder fallen gelassen wurde. Keine Musikrichtung war vor dem Etikett NDW sicher, alles wurde eingemeindet und mit dem Etikett Neue Deutsche Welle versehen"

    136-seitiges Booklet, 2 CDs, Laufzeit: 170 Minuten
    Bezugsquelle: Bear Family/Büchergilde
    www.buechergilde.de/detailansicht/items/_293825.html

    Insgesamt eine schöne Idee, wenn die folgenden Teile ähnlich gut aufgemacht sind, kann man sich mit dem Gesamtwerk ein schönes und kompaktes NDW Nachschlagewerk zusammenstellen.

    Tracklist:
    CD 1:
    1. Nina Hagen Band: TV-Glotzer (White Punks On Dope)
    2. 1. Futurologischer Congress: Heimatlied
    3. ZK: Tip von Twinky (Originalversion)
    4. Malaria!: Laufen
    5. Deutsch-Amerikanische Freundschaft: Der Räuber und der Prinz
    6. Rheingold: Dreiklangs-Dimensionen
    7. Frieder Butzmann (mit Sanja): Waschsalon Berlin
    8. Abwärts: Computerstaat
    9. Der Plan: Da vorne steht ´ne Ampel
    10. Freiwillige Selbstkontrolle: Herz aus Stein
    11. Andreas Dorau: Der lachende Papst
    12. Nichts: Radio
    13. Morgenrot: Johnny´s Traum
    14. Spider Murphy Gang: Skandal im Sperrbezirk
    15. Ideal: Blaue Augen
    16. Tempo: In My Room
    17. The Stripes: Tell Me Your Name
    18. Trio: Halt mich fest ich werd verrückt
    19. Cosa Rosa: Millionenmal
    20. Extrabreit: Flieger grüß mir die Sonne
    21. Neonbabies: Tanz mit mir
    22. Interzone: Kinderlied
    23. Fee: Schweine im Weltraum
    24. Fehlfarben: Das Wort ist draußen
    25. Joachim Witt: Goldener Reiter

    CD 2:

    1. PVC: Berlin By Night
    2. KFC: Kriminalpogo
    3. Mythen in Tüten: Liebe im Funkhaus
    4. Zatopek: Dispofunk
    5. Foyer Des Arts: Wissenwertes über Erlangen
    6. Die Zimmermänner: Erwin, das tanzende Messer
    7. Palais Schaumburg: Rote Lichter
    8. Alexander von Borsig: Hiroshima
    9. Die X Agenten: Unter Palmen
    10. Die Crackers: Klassenfahrt zum Titisee
    11. Relax: Weil i di mog
    12. Erste Allgemeine Verunsicherung: Ba-Ba-Banküberfall
    13. Markus: Schön sind wir sowieso
    14. Ivanhoe!: I! trifft die Grapellis
    15. Die Conditors: Kalt wie Eis
    16. Neue Heimat: Ich bau´ dir ein Schloss
    17. Die Atlantikschwimmer: Mit mir
    18. Die Mimmi´s: Up´n Land
    19. Felix De Luxe: Taxi nach Paris
    20. Nena: Nur geträumt
    21. Hubert Kah: Rosemarie
    22. Spliff: Heut' Nacht
    23. Die Krupps: Wahre Arbeit, wahrer Lohn (Maxi-Version)
    24. ZeitGeist: Es lebe die Lebendigkeit!
    25. DÖF: Codo (...düse im Sauseschritt)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Baby Sugarberry

    Registriert seit
    16.02.2015
    Beiträge
    44

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Hört sich gut an.

  4. #3
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Allerdings ... wenn man die "Hits" wie "Nur geträumt" weggelassen hätte und durch mehr Underground-Titel ersetzt hätte (wie eben "Mythen in Tüten" usw.) wärs nochmal so gut geworden. Ebenso verhält sich's mit der Max-Goldt-Vertonung "Wissenswertes...", die gefühlt auf jedem 3. NDW-Sampler mit drauf ist. Bei Witt haben sie sich natürlich mal wieder nicht getraut das (um Längen genialere) "Kosmetik (Ich bin das Glück dieser Erde)" von 1980 mit draufzupacken. Der "Goldene Reiter" ist ja wohl auch schon totgenudelt, incl. irgendwelcher Kirmestechno-Remixe/-Remakes. DÖF: Wie wärs mal mit "Uh, uh, uh (Mir bleibt die Luft weg)" von 1984 statt "Codo" (gähn)? Wurde m. W. bislang noch nie auf einer Siliziumscheibe gefeatured - seit 31 (!) Jahren nur auf Vinyl zu haben.

  5. #4
    Benutzerbild von NDW-Fan

    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    3

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Hallo,

    für alle Interessierten, seit kurzem ist Teil 2 erschienen, anbei die einzelnen Tracks, leider wieder einiges Bekanntes bzw. nicht direkt zur NDW gehörendes wie z.B. Die Ärzte, aber trotzdem einige Lieder die auf jeden Fall interessant sind.



    CD 1
    :

    1. Fehlfarben: Ein Jahr (Es geht voran)
    2. Ixi: Detlev
    3. Joachim Witt: Tri Tra Trullala (Herbergsvater)
    4. Interzone: BLNW
    5. Caprifischer: Wir flieh'n für einen Tag
    6. Mekkanïk Destrüktïf Kommandöh: Rohe Gewalt
    7. Minus Delta-t: Meine kleine weine nicht
    8. Seen Links, Schlösser Rechts: Wômen shì hâopéngyou
    9. Rheingold: Fan-fan-fanatisch
    10. Morgenrot: Ça va!
    11. Hongkong Syndikat: Berlin bleibt doch Berlin
    12. Ideal: Wir steh'n auf Berlin
    13. Hubert Kah: Sternenhimmel
    14. Ace Cats: Linda
    15. Foyer Des Arts: Eine Königin mit Rädern untendran
    16. Die Ärzte: Teenagerliebe
    17. United Balls: Pogo in Togo
    18. Der KFC: Knülle im Politbüro
    19. Die Suurbiers: Kein Mann für eine Nacht
    20. 39 Clocks: DNS
    21. Xmal Deutschland: Incubus Succubus
    22. Bernward Büker Bande: Körperkontakt
    23. Trio: Herz ist Trumpf (Dann rufst du an...)

    CD 2:

    1. Extrabreit: Hurra, hurra, die Schule brennt
    2. Frl. Menke: Hohe Berge
    3. Nena: ? (Fragezeichen)
    4. Nina Hagen Band: Unbeschreiblich weiblich
    5. Saal 2: Angst vorm Tanzen
    6. Aus Lauter Liebe: Pingelig
    7. Markus: Ich will Spaß
    8. Peter Schilling: Die Wüste lebt
    9. Jawoll: Taxi
    10. Spliff: Carbonara
    11. Cats TV: Koxhafen
    12. Niko: Am weißen Strand von Helgoland
    13. Flucht Nach Vorn: Daneben
    14. Acapulco Gold: Ich törn lieber an
    15. Profil: Berühren
    16. Die Krupps: Goldfinger
    17. Paso Doble: Computerliebe (Die Module spielen verrückt)
    18. UKW: Bleib doch bei mir
    19. Die Radierer: Angriff aufs Schlaraffenland
    20. Neue Heimat: Wenn die Welt zusammenbricht
    21. Duo Enzian: Zwei Schwestern
    22. Scala 3: Schizo-Kid City
    23. Die O.R.A.V.s: Paul ist tot

  6. #5
    Benutzerbild von MeisterMatz

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    41

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Hallo liebe Musikfreunde!
    Nunmehr liegt Folge 2 dieses eigentlich wunderbaren Tonträgers vor. Nach der Hälfte dieses Projektes ist es an der Zeit, ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Die Idee dieser Zusammenstellung ist einzigartig und lobenswert, die Gestaltung hervorragend. Die Infos zu den Bands/Interpreten sind - kleine Fehler mal abgesehen - sehr gut, lesenswert und informativ. Also fast Perfekt. Die Songauswahl ist allerdings nur befriedigend. Das hat folgenden Gründe: Um "erfolgreich" zu sein, d.h. gute Verkaufszahlen zu erreichen, müssen bekannte Titel, am besten Hits auf die Scheiben. Leuchtet ein und ist auch richtig/verständlich. Aber es muss ausgewogen sein. 50 Prozent der immergleichen Samplerbeiträgen zu diesem Thema gehen einen wirklich auf den Keks. Warum muss es zweimal Markus, zweimal Nena, zweimal Trio usw. sein. Wir befürchten, das aus zweimal am Ende vielleicht viermal wird. Verdammt noch mal, diese Songs HAT doch jeder NDW-Fan... Einen Hit pro Künstler kann man ja durchaus aus o.g. Gründen verstehen, aber das muss reichen. Ggf. lieber mal einen "seltenen" Song der Super-NDW-Stars... DENN man verschwendet damit Platz für die besonderen Titel - und dafür ist doch diese Reihe gedacht.... Kommen wir zum zweiten Kritikpunkt. Es ist ja interessant mal Klangexperimente zu hören, schräge Musik aus den Anfängen, ja sicher. Das hat die NDW auch ausgemacht - aber bitte gaaanz dezent. Denn ganz wichtig sind doch die raren, aber beliebten Songs der NDW aus der sogenannten B-Liga. Die qualitativ hochwertigen Bands, welche es aus verschiedenen Gründen gar nicht erst in die Charts gebracht haben. Da fehlt hier bisher einiges... Neben Bernward Büker, den 1.FC, Morgenrot, Zatopek, Caprifischer, Profil fehlt hier doch fast alles was noch gewissen Rang und Namen hat... auch die NONSENS-NDW ist noch gar nicht vertreten? Wo ist MONOPOL? Wo ist IDB? Wo ist die DIREKTION? Wo ist Stahlnetz? Wo ist die COMBO COLOSSALE? Wo ist die NEUE JUGEND? Bands wie Anonym, Bel Ami, Lilli Berlin, Dreizack, Bundesverwaltungsorchester, DEO, Camilla Motor, Die Chefs, Clinch, Clit, EDV, Eigelb, Extra, Insisters, Intimspray, Vera Kaa, KONEC, Krischan, La Dolce Vita, Lila Sterila, Lusthansa, Mau Mau, Modern, Else Nabu, Neuland, Non Plus Ultra, Piefke und Pafke, Prima Klima, R.E.K., Recht Herzlich, Revier Expres,, Claudia Robot, Schön, Schulsport, Shampoo, Snäp, Sternhagel, Tirami Su, Angela Werner, Zoff.... nur mal einige, die mir spontan eingefallen sind und einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt haben... Da wurde bisher eine Riesenchance verpasst, denn alleine diese Bands hätten Material für weitere 4 Sampler!
    Wie seht ihr das?

    MM

  7. #6
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    hmm noch mehr NDW Sampler ... noch mehr Titel ... hier klang das Wort Untergrund an
    ich bin kein Fan von zu krasser NDW Musik, die letztlich noch schräger gesungen wird und noch weniger Ohrwurmcharakter hat, als die eigentlichen ca. 50 Top Hits, die man zum Mainstream NDW zählt und die zeitlich immer zur Szene interpretierten eher Rock/Pop Hits.
    Ich habe mir auch eine gewisse Anzahl NDW Sampler gekauft, auch mitunter, weil der Anteil der unbekannten Hits wie im Falle der o.g. Serie halbwegs erträglich war. Aber noch mehr? Ich lese bei Meister Matz einen Namen der echt mal auf eine CD gehört mit R.E.K. und würde Rheingold noch anfügen ... natürlich Via Satellit

    Für reine Untergrund NDW CD's würde ich keinen Cent ausgeben *sorry
    Meine Welt ist eher der Mainstream bzw. was sich halt als Kulthit rauskristallisiert hat.

    NDW und NDW sind schon zwei heftig auseinanderklaffende Welten und den letzten wirklich guten Ohrwurm möchte ich finden auf solchen Samplern. Bisher mit viel viel Einschränkungen ... was wirklich gut war - kennt man eigentlich

    Zum Beispiel auch aus Meister Matz seiner Liste Mau Mau mit "Herzschlag" ... gab es schonmal auf einer in der Zwischenzeit uralten Sampler(serie) von glaube Polystar ... da war der Titel ... und Internet machts möglich kauft man sich die Maxisingle, nimmt sie auf und gut iss. Der Himmelsrock von Revier-Express ... ja ... im Selbstvertrieb auf CD zu bekommen. Ist immerhin etwas ...
    Modern "Im Himmel ist Jahrmarkt" gibt es ja auf CD ... wenngleich wohl der älteste NDW Sampler der mir einfallen würde und entsprechend teuer dürfte die gehandelt werden ... Piefke und Pafke ... und es geht ab gibt es sogar schon auf CD

    Ich für meinen Teil denke ich habe alles was ich brauche , alles was ich möchte an NDW Titeln, weil auf Platte zugekauft und aufgenommen. Wo ist der NDW Hits der mit Markus oder Nena musikalisch, vom Tempo bzw. Temperament mithalten kann ???

  8. #7
    Benutzerbild von MeisterMatz

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    41

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Hi Zachi!
    Teilweise gebe ich Dir unbedingt Recht, auch ich höre lieber den Pop/Rock, der ins Ohr geht und keinen übermässig abgedrehten Trash.

    Aber es gibt sie, die Perlen die es nie zum Hit geschafft haben. Wenn Du sie nicht kennst, ist es Zeit sie kennenzulernen. Und dafür wären diese Sampler doch wie geschaffen. Und das ist der Kritikpunkt.

    Kennst Du Lila Sterila? Toller NDW-Pop.
    Oder TIRAMI SU mit den Titeln "Für eine Nacht" oder "Zwei Schritte"? IDB hatten tollen NDW-Pop. Stahlnetz mit "Vor all den Jahren" sollte auch noch bekannt sein. Geniale Musik von ZERO ZERO "Irrenanstalt" oder Camilla Motor "Der Zauberer" oder "Deutsches Mädel" oder Monopol mit "Reich sein" oder Eigelb mit "Komm auf meine Palme" wollen entdeckt werden...

    Ich könnte noch so viele spannende Titel aufzählen...

    Da ist alles dabei, ELEKTRO, Punk, Pop, Rock immer gewürzt mit einer Prise NDW. Die echten Hits, da ist man sich einig, hat jeder im Schrank stehen oder es gibt bereits unzählige Sampler für wenig Geld.

    Nun endlich mal die raren aber guten Sachen....

    Wie schon Neue Jugend sang: NUR MUT!!!

    MM

  9. #8
    Benutzerbild von NDW-Fan

    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    3

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Hallo, hier nun die dritte Doppel-CD der Serie, wie immer bekanntes und unbekannters.


    Anhang 2040

  10. #9
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Ich würde mir gerne alle drei Folgen der Serie bestellen, finde aber keinen Shop, der alle verkauft. Weiß jemand Rat?

  11. #10
    Benutzerbild von NDW-Fan

    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    3

    AW: Neue NDW-Doppel CD

    Alle drei Folgen gibt es bei der "Büchergilde", die in jeder größeren Stadt eine Filiale hat, die Folgen kann Du dort auch kaufen ohne Mitglied zu sein. Bei einer ein Jahres Mitgliedschaft sparst Du pro CD auch zwei oder drei Euro.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue "BEST OF"-CDs von 80er-Stars
    Von bamalama im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2001
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 13:32
  2. Drafi Deutscher - neue Best Of CD DIESSEITS VON EDEN
    Von whonose im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 19:13
  3. Die neue John Foxx-CD - wer hat sie schon???
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2003, 14:23
  4. Biete Doppel CD-Sampler
    Von Nicci im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2003, 13:34
  5. orig.doppel Cd-hitmix 88-canada Import
    Von stoni im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2002, 16:43