Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

new deutsch, neuer ndw sampler

Erstellt von charlie, 22.08.2003, 22:52 Uhr · 40 Antworten · 6.673 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von charlie

    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    125
    moin leute,
    habe heute beim media markt einen neuen rare track ndw sampler fuer 15,99 euro erstanden. voll geil das teil. mit weltklang, neon, grauzone, der plan, pyrolator, daf eiskalte engel, die gesunden, blindgaengern usw
    ein muss fuer die leute der wahren ndw.

    grus charlie

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    hat der sampler auch nen titel?? wäre dann doch auch sehr interessant zu wissen, oder?
    gruß
    gosef

  4. #3
    Benutzerbild von e2e4

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    17
    würde mich auch interessieren

  5. #4
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    Den Titel sieht man quasi im Thread-Namen.
    Aber wirklich neu ist das nicht; wenn man den ein oder anderen Minimal-oder alternativen 80er Sampler hat dann hat man auch alles nennenswerte, incl allem angeblichem "Rarem" was auf dieser CD sein soll.

    Nichts für ungut, aber für mich der x-te einfallslose Aufguss von Tracks die es schon x-mal auf diversen Indie-Samplern so oder in sehr ähnlicher Zusammenstellung gab, sei es Tribute to /Return of Flexipop, New Wave Complex, Zwischenfall, Analog-Digital, die Banshee-Reihe oder ähnliches Zeugs. Und dafür dass es das schon so oft gab ist es auch auch hoffnungslos überteuert.

    Für den interessierten Neueinsteiger vielleicht (?) empfehlenswert, wenn man sich aber ein klein wenig auskennt bei weitem nichts Neues oder etwas das man unbedingt haben müsste und daher eher uninteressant.

    Aber die Entscheidung sei jedem selbst überlassen

    Greetz...

  6. #5
    Benutzerbild von charlie

    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    125
    an die miesmacher;-), 15,99 euro zu teuer? wenn ich die preise bei ebay oder flohmärkten sehe- ist diese komplitation fast ein schnäppchen. hier geht es nicht um nena, hubertka und co, kein teleshopping angebot.und minimalelektronik, errechne mal den preis wenn du jeden sampler kaufst wo nur ein song von denen enthalten ist.


    morit r, der plan, schrieb das booklett

    die cd heisst - NEW DEUTSCH
    erschienen 2003 Gigolo Rec. GmbH +CoKG
    LC 10195 109 307-2 Gigolo 106

    compiled by thomas bär & dj hell
    hier die songs:

    weltklang-veb heimat
    neon-neon
    grauzone-film 2
    der plan-commerce exterieur mondial sentimental
    gleitzeit-ich komme aus der ddr
    no more -suizide commando
    stratis-herzlos
    christof glowalla-erde 80
    eiskalte engel-kinder aus asbest
    echowest-engelstür
    daf-tanz mit mir
    zaza-zauberstab
    keine ahnung-plastik
    die gesunden-die gesunden kommen
    fehlfarben-ein jahr (es geht...)
    der plan-leb doch
    pyrolator-max
    blindgänger-spiel ohne worte


    usw usw
    gruss charlie

  7. #6
    Benutzerbild von e2e4

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    17
    Die komplette Tracklist ist hier:

    http://www.gracenote.com/xm/pcd/gena...4b7f0c097.html

    Grüße, e2e4

  8. #7
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    @Charlie :
    das hat nichts mit miesmachen zu tun

    Tatsache ist einfach dass Du fast alle (!) Songs darauf auf diversen anderen Samplern finden kannst, welche überwiegend sehr viel besser zusammengestellt sind.
    Ich persönlich finde diese Zusammenstellung im übrigen bis auf wenige Ausnahmen eher zweitklassig. Daher geht es auch gar nicht darum sämtliche anderen Sampler finanziell zusammenzurechnen um diese Songs zu erhalten. Zumal ich die meisten Sachen dieses Samplers als Vinyl habe ,worin der tatsächliche Wert liegt; ich selbst würde bei einem Grossteil der Songs aber nicht wie Du von "rar" sprechen, doch das ist ein anderes Thema.

    Mich stört aber dass zum x-ten Mal die gleichen (!) Songs von den gleichen (!)Künstlern benutzt werden, warum nicht mal andere Stücke?
    Warum muss es von No More z.B. immer "Suicide Commando" (welches auf mindestens 10 Samplern die ich kenne vertreten ist) sein? Die hatten sehr viel bessere Tracks. Und Fehlfarben, Grauzone, Stratis, die Gesunden uva erst recht.
    Aber nein, es werden immer die gleichen Tracks verwendet und zum x-ten Mal verwendet. Daher ist diese Compilation nicht nur einfallslos und lieblos zusammengestellt sondern darüber hinaus meiner Meinung nach ihr Geld nicht wert.

    Deswegen: Genauer nachlesen, hier geht es nicht um miesmachen oder darum jemanden anzugreifen. Ich habe lediglich meine Sicht der Dinge gepostet und dazu ist dieses Forum ja auch gedacht.

    Und daher kann ich es nur noch einmal betonen: Aus meiner persönlichen Sicht (und nur davon spreche ich) ist und bleibt diese Zusammenstellung für jemanden der sich auskennt (und dazu zähle ich mich jetzt einfach mal) oder den ein oder anderen Minimal-/80er-Indie-Sampler schon hat
    schlicht uninteressant und überflüssig.
    Die Neueinsteiger habe ich da bewusst rausgenommen wie Du weiter oben nachlesen kannst, aber auch denen würde ich andere Sampler eher empfehlen.

    Aber wie ich bereits sagte: Es soll sich einfach jeder selbst ein Bild davon machen.

    So, genug zu diesem Thema, ich wünsche allen ein angenehmes Wochenende

    MonotonUndMinimale Grüsse )

  9. #8
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Minimalelektronik postete
    (...)Die Neueinsteiger habe ich da bewusst rausgenommen wie Du weiter oben nachlesen kannst, aber auch denen würde ich andere Sampler eher empfehlen.
    (...)
    Welche denn? Bitte nenne solche, die man nicht wie die Nadel im Heuhaufen suchen muss oder den Bausparvertrag auflösen muss, um ihn bei ebay zu erstehen!
    Der Sampler "New Deutsch" hat gegenüber Flexipop u.a. den (sehr wertvollen)
    Vorteil, dass man ihn im Laden kaufen kann!
    Gruß
    Gosef

  10. #9
    Benutzerbild von Minimalelektronik

    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    598
    @ Gosef: Was meinst Du jetzt? Empfehlungen für Sampler? Also spontan will ich mal so sagen:

    Wenn Du die "halboffiziell" (was nicht "schwierig zu bekommen" heissen soll) erhältlichen Samplerreihen wie:
    - Tribute To / Return of Flexipop
    - New Wave Complex
    - Favourite Sound Minitiature Acts
    - Analog-Digital
    - Wave and Minimal Sounds
    usw... alle weglassen willst wird die Auswahl logischerweise etwas enger.
    Aber es bleiben immer noch zum Beispiel folgende guten bis sehr guten Sampler:

    - "Zwischenfall Vol 1-3 from the 80s to the 90s" (1994 - 98 Subtronic bzw. Nova Tekk; Vol 4 ist noch okay, Vol 5 dagegen sehr schwach)
    - "Call of the Banshee" (1994/96 Sub Terranean; Original kaum noch erhältlich, 1996 erschien aber die Neuauflage incl 6 Bonustracks welche noch erhältlich ist)
    - "Return of the Banshee" (1995 Sub Terranean)
    - "Night Of the Banshee" (1996 Sub Terranean")
    - "New Wave Club Class-X (eigentlich alle sehr gut , Antler Subway Records; bissl suchen, findet man aber noch oft und günstig bei div. Mailordern, im Netz und Second-Hand-Läden; im übrigen eine der besten Samplerreihen überhaupt für meinen Geschmack )
    - "Ata Tak-das Beste auf CD" (1992 Ata Tak)
    - "New Wave German Classix (Classix Rec)

    davon abgesehen (quasi im allgemeinen) würde ich was die 80er generell betrifft weiterhin empfehlen können:

    - " Electrocity Vol 1-4 (1992-93 Ausfahrt Rec; Vol 2-4 sind noch immer erhältlich, bei Vol 1 könnte es eng werden, nach Vol 4 wurde es schwächer)
    - "I remember- A Travel in Time Vol 1 + 2" (1997- 98 Synthetic Symphony; wer es etwas poppiger mag)
    - "Godfathers of German Gothic Vol 1-3 (1994-97, Sub Terranean, wer gerne 80er Indie bzw Gitarrenwave mag; der Titel "Gothic" ist etwas irreführend; dennoch sehr empfehlenswert).
    - "Ghostriders of German Gothic Vol 2 (2000 Schwarzrock / Dark Dimensions; Vol 1 dagegen war sehr schwach)

    All diese Sampler sind wirklich (!) (ausser wo angemerkt) noch immer in jedem gut sortierten Plattenladen oder per Mailorder (z. B. Infrarot, Martz, Indietective, Hoersturz, usw.)ohne monatelange Suche erhältlich.
    Ansonsten relativ günstig in vielen Second-Hand-Läden oder zur Not auch bei ebay zu finden- wobei ich in letzterem Fall zu den Preisen nichts sagen kann und möchte... ist ja manchmal verkehrte Welt bei ebay, wie wir wissen

    Und es droht ausser bei ebay keinerlei Gefahr für deinen Bausparvertrag

    Greetz...

  11. #10
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    @minimal: Ich hab mir ein paar der Sampler mal angesehen. Ist wohl vor allem Minimalmusik drauf, richtig? Sorry, das ist nicht so ganz meine Baustelle.
    Ich interessiere mich mehr für NDW. Hast Du da vielleicht auch noch Tips für mich?
    Schon mal besten Dank.
    Gruß
    Gosef

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Sampler - "Die NDW lebt"
    Von Der Michael im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 11:57
  2. neuer Sampler mit Alphaville, Erasure, The Twins, Real Life - alle exklusiv
    Von re-flexion im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 15:12
  3. neuer maxi sampler?
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 13:28
  4. Neuer Sampler mit raren Tracks!!!
    Von Kazalla im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2002, 14:02
  5. Neuer 80´s Zyx-sampler
    Von newwaver im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 23:29