Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 124

wer kennt Spliff noch?

Erstellt von new-waver, 17.08.2004, 09:34 Uhr · 123 Antworten · 23.643 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Die 12" gibt es definitiv nicht ,wenn dann nur als Promo.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @DrHonigtau

    Hey! Du scheinst ja eine Art Spliff- Professor zu sein!
    Das war ja super ausführlich was Du geschrieben hast!
    Danke!
    Über ein "Wiederauferstehen" von Spliff würde ich mich riesig freuen!!!
    Die Jungs haben ja ein mordsmäßiges Potential!
    Und gelernt ist gelernt, also könnte eine neue Spliff-Scheibe nur gut werden....

    Wieso wäre denn der Reinhold nur Gast?
    Für mich als alter Synthesizer-Freak war Reinhold immer so eine Art Synthie-Gott, der sogar (knapp gefolgt) noch vor Jean Michel Jarre rangierte.
    Beneidet habe ich ihn immer um seinen Yamaha DX-1!
    Ob er das Gerät wohl noch hat???



    schönen Tag

    Frank



    --

  4. #43
    Benutzerbild von DrHonigtau

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    40
    @ new-waver

    ich freu mich immer, wenn es ausser mir noch ein paar leute gibt, die das potential der band heute immer noch zu schätzen wissen. da kann man auch gerne mal ein paar sätze mehr schreiben

    ich hab' jetzt von einem freund von potsch die info bekommen, dass wohl weder aus der spliff-reunion, noch aus dem bock rogers-projekt was wird...letzteres wohl auf grund mangelnder interesse seitens der industrie, und ersteres wohl auch aus dem grund, dass reinhold nicht fest dabei wäre. reinhold selbst hat mir mitgeteilt, dass es für ihn, mit wohnsitz in den staaten und einer jungen familie, nicht gerade vernüftig erscheint, wegen einer spliff-reunion seinen job als soundtrack-produzent hinzuschmeissen, nach deutschland zu kommen, um dann mit den jungs durch mittelgroße hallen zu tingeln. nach seinen aussagen hat keiner der spliffer ausgesorgt und jeder muss (finanziell) sehen wo er bleibt. und er ist halt gerade dabei, sich gemeinsam mit seinem kollegen klimek im soundtrack-geschäft zu etablieren. aber er hätte wohl für eine neue spliff-scheibe den ein oder anderen song veredelt. ob reinholds abwesendheit nun der einzige grund ist, weiss ich nicht. der mensch mitteregger soll ja auch nicht gerade unkompliziert sein.

    als fan finde ich das sehr schade, denn ich wäre sehr neugierig gewesen, welche mischung bei den vieren nach 20 jahren herausgekommen wäre. aber ich kann natürlich reinholds standpunkt verstehen. ach ja: ob der dx1 noch lebt, ist ne gute frage, aber er scheint nun eher mit diversen plugins für seinen mac zu arbeiten

    ich frage mich jetzt nur, wie's mit den drei anderen herrschaften weitergeht. mittereggers letzte platte ist nun auch schon 7 jahre alt...

  5. #44
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @DrHonigtau
    Wow - Du sitzt offenbar an der richtigen Quelle!

    Also es schockiert mich schon, dass die Jungs nicht ausgesorgt haben!
    Ich dachte dass sie nach den Alben in den 80ern genügend Kohle verdient hätten...
    Schade, denn die Spliffer hätten es wirklich verdient!

    Traurig ist es auch, dass es wohl nichts mit der Reunion werden wird....
    Andererseits ist es verstädlich wenn reinhold da nicht mitmachen will. Es ist schon ein Risiko, denn eine Erfolgsgarantie gibt es wohl nicht!
    Und bei einer so wackeligen Aussicht würde ich mein Standbein Filmmusik auch nicht aufgeben wollen.
    Und vielleicht ist man sich nach all den Jahren sogar etwas fremd geworden!?

    Schade finde ich auch, dass eine für die damalige Zeit so innovative Band wie SPLIFF im Rahmen der 80er Retrowelle so wenig Erwähnung findet!

    Es wäre toll, wenn Du von Zeit zu Zeit News von Spliff (oder Soloprojekte der Spliffer) hier im Forum posten könntest, denn man hört irgendwie viel zu wenig darüber!

    Danke für die super Infos!

    Frank

  6. #45
    Benutzerbild von DrHonigtau

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    40
    new-waver postete
    Schade finde ich auch, dass eine für die damalige Zeit so innovative Band wie SPLIFF im Rahmen der 80er Retrowelle so wenig Erwähnung findet!

    Es wäre toll, wenn Du von Zeit zu Zeit News von Spliff (oder Soloprojekte der Spliffer) hier im Forum posten könntest, denn man hört irgendwie viel zu wenig darüber!
    tja, die 80er retrowelle! schubladen waren noch nie ihr ding gewesen. es hat sie ja damals auch geärgert, als ndw-band bekannt geworden zu sein...

    gern würd ich ein bisschen mehr über aktuelle aktivitäten berichten, aber irgendwie scheint da (ausser bei reinhold) nicht viel zu passieren...

  7. #46
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    @DrHonigtau

    Also als NDW-Band habe ich Spliff nie gesehen!
    Zugegeben, die größten Charterfolge hatten sie zu dieser Zeit, aber da ich Spliff von der Radio Show her kannte wußte ich wozu die Jungs fähig sind.
    Klar, ne "Schubladenband" waren sie nie, aber man könnte Spliff ja mal im Zuge der 80er nennen, denn sie haben das Musikgeschehen ja nicht unerheblich beeinflußt!
    Angetrieben von dem Thema Spliff habe ich mir gestern wieder "Lola rennt" angeschaut um ein paar aktuelle Töne von Rheinhold zu hören!

    Über Infos von Zeit zu Zeit würde ich mich echt freuen!

    Ciao
    Frank

  8. #47
    Benutzerbild von DrHonigtau

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    40
    heyho!

    will mal wieder ein bisschen updaten...

    manne praeker & potsch potschka haben mit ihrem "bock rogers"-projekt zum 25-jährigen spliff-jubiläum ein paar alte spliff-titel mit diversen gastsänger(innen) im hamburger ärzte-studio neu aufgenommen. ein tv-auftritt der band (sie spielten "deja vu") wurde für eine zukünftige ausstrahlung der "ultimativen charts show" aufgezeichnet. ob das neue material veröffentlicht wird, ist noch unklar.

    reinhold heil produziert weiterhin kräftig soundtracks. die aktuellsten: mit johnny klimek "sophie scholl", "land of the dead" und "the cave". im augenblick arbeiten sie gemeinsam mit tom tykwer an der musik zur verfilmung von "das parfüm". ausserdem wird wohl ein album der drei (unter dem namen "pale 3") mit gastsängerin beth hirsch, was bereits 2004 produziert wurde, veröffentlicht werden (wird möglicherweise nur online erhältlich sein). www.pale3.com

    herwig mitteregger hat weiterhin keinen bock auf's derzeitige business. einen track hat er auf dem aktuellen ulla meinecke album "im augenblick" eingetrommelt.

    der film "baby" von 1984, für den spliff damals einen exklusiven soundtrack gebastelt haben, ist überraschenderweise auf dvd veröffentlicht worden. zu beziehen über www.basisdvd.de

    sollten sich einige fragen, wo spliff-fans zu finden sind, denen poste ich einfach mal hier den direkt-link zu einem forum: http://70650.rapidforum.com

    eine neue fan-seite gibt's auf http://sweetworld.de/SPLIFF

    und: ich bin immer auf der suche nach tv-/radio-/privatmitschnitten von spliff & co. ;-)

  9. #48
    Benutzerbild von Sqonk

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    1
    Ein Konzert von Spliff habe ich auf DVD, hast Du aber bestimmt schon.
    Kann nachher zu Hause mal schauen, von wann es ist.

  10. #49
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Gibt's eigentlich die Spliff Radio Show auf DVD? Und wenn ja, woher bekommen?

  11. #50
    Benutzerbild von DrHonigtau

    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    40
    hi sqonk...wenn du die dvd über ebay hast, dann ist das sicher das musikladen-tv-studio-konzert von 82...wurde da mal als bootleg angeboten.

    @ babooshka: offiziell ist nie was erschienen. es gab jedoch eine tv-übertragung vom letzten radio show konzert von der berliner waldbühne 81. das hab ich, allerdings im augenblick (noch) nicht auf dvd. von dem konzert such ich auch noch den stereo-radio-übertragung (sfb2 oder hansa welle bremen).

    möglicherweise gibt es auch film/audio-material vom damaligen konzert beim jazz festival in montreux (www.montreuxsounds.com), allerdings glaub ich nicht, das das jemals veröffentlicht werden wird. die verwertungsrechte hat "eagle vision", die in letzter zeit zwar etliche montreux-mitschnitte veröffentlicht haben...aber das öffentliche interesse an der "radio show" ist wahrscheinlich nicht allzu groß...

    übrigens: der auftritt der ex-spliffer bei der "ultimativen chart-show" wird am 17.9. auf rtl ab 21.15 uhr zu sehen sein...ausserdem dabei: nena, münchener freiheit, sandra, paul young und omd...

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt noch ....
    Von dancermike im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 21:41
  2. Wer kennt es noch..
    Von Petra1961 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 09:12
  3. Wer kennt noch LÜK?
    Von baerchen im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 13:20
  4. kennt ihr noch...
    Von Vonkeil im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 16:48
  5. Wer kennt das noch???
    Von 80s-forever im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2002, 13:38