Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 211

Wie findet ihr Nena?

Erstellt von Heideland, 10.10.2003, 13:59 Uhr · 210 Antworten · 33.851 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von lennyk

    Registriert seit
    14.10.2005
    Beiträge
    633
    Lässt sich die "Engel der Nacht" Single Version denn nicht aus der Maxi editieren? Die Maxiversion (auf der Maxis & Mixes) ist doch digital, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von NewOrder

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    32
    Um auf die eigentliche Frage dieses Threads zurückzukommen: In ihrer Glanzzeit, den achtziger Jahren, war ich in Nena ungemein "verknallt". Heute empfinde ich sie nur noch als peinlich. Und die Musik spricht mich auch nicht mehr an. Die alten Aufnahmen, die Originale aus den Achtzigern, höre ich aber nach wie vor gern.

  4. #93
    Benutzerbild von Schensky

    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    196
    Fraenkie postete
    Es ist kaum zu glauben, aber die Stümper von SONY/BMG haben auf ihrem Weg, ZYX den ersten Rang unter den Müllverbreitungsfirmen abzulaufen, wieder ganze Arbeit geleistet. Folgende Tracks auf CD 2 der heute veröffentlichten Doppel-CD "Einmal ist keinmal" sind deutlich hörbar von Vinyl gezogen. Es knistert und rumpelt ganz fürchterlich.

    -Just A Dream (Mega Dream Mix)
    -At The Movies
    -Du kennst die Liebe nicht (Maxi-Version)
    -Gestern nacht (Maxi-Version)
    -Engel der Nacht (Remix)
    -It's All In The Game (Remix)

    Wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein, diese Raritäten endlich in digitaler Qualität zu bekommen.
    Gruß,
    Fraenkie
    Habe die CD gearde gehört und es sind keine Schallplattengeräusche zu hören. Vielleicht mal einen neuen CD Player anschaffen, wenn es knistert und rumpelt. Da wird wohl das Laufwerk verdreckt sein oder so ...

  5. #94
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Was denn nun?
    Wenn's von Platte ist, hol' ich's mir nicht.

    Bitte eine weitere Expertenmeinung!
    Bamalama?

  6. #95
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Also wenn's CD-Laufwerk verschmutzt ist, dann knisterts und rumpelts eigentlich nicht. Vielmehr würde die CD wohl "springen" oder gänzlich die Wiedergabe verweigern.

    Über die Boytronic-Doppel-CD "Maxi" hatten auch einige bemängelt, dass es hier und da knistert. Nun, ich fand es nicht extrem störend. Es ist vertretbar.
    Aber das muss wohl jeder für sich entscheiden.
    Solange nicht solche Experten wie DISKY am Werk sind, bei denen einige Titel übersteuert und verzerrt klingen oder zu schnell gemastert wurden, wie auf dem legendären "3CD-Media-Markt-Hosen-Sampler", kann ich mit einem kleinen Knister hier und da leben.
    Morgen müsste meine Nena-Bestellung ankommen. Vielleicht äußere ich mich mal dazu, wie ich die CD2 empfinde .

  7. #96
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558
    nun bin ich aber auch gespannt - denn wie gesagt - von vinyl hab ichs auch

  8. #97
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    @ Schensky:

    Gib's zu, Du bist Angestellter bei SONY/BMG. Dort hört natürlich niemand Plattengeräusche.

    Aber im Ernst: Wie "brandbrief" schon schrieb, haben Vinylplattengeräusche nichts mit eventuellen Verschmutzungen digitaler Technik zu tun. Da gibt es nur Ja- und Nein-Informationen, die entweder gelesen werden oder nicht. Das heißt, in der digitalen Technik hört man nur das, was der Datenträger beinhaltet. Fehlen da Informationen, hört man gar nichts. Eine Soundverschlechterung im herkömmlichen Sinne, wie man sie von Vinylplatten und analogen Magnetbändern kennt, gibt es hier nicht. Mal abgesehen von den typischen digitalen Störgeräuschen (z. B. wenn die CD "hängt" oder eine nicht sauber lesbare Stelle hat, die den Laser irritiert), kann ein CD-Player kein Knistern, Rumpeln, Zerren, Zischen, Rauschen (also die typischen analogen Nebengeräusche) dazuerfinden. Deine Vermutung ist also rein technisch gesehen Humbug. Nebenbei bemerkt: Das ganze Gegenteil Deiner Vermutung ist sogar der Fall. Ich habe die Nena-CD zuerst in einem professionellen Studio abgehört, wo dem Ohr nichts verborgen bleibt, was sich hinter einem Sound an unerwünschten akustischen Beigaben noch so verbirgt. Allerdings wäre das gar nicht nötig gewesen, denn zu Hause auf meiner privaten Anlage waren die Vinylgeräusche auch noch deutlich genug zu vernehmen.
    Ergo: Ich will Dir keinesfalls zu nahetreten - aber entweder hast Du kein so gutes Ohr für Klangsauberkeit oder Deine Boxen sind so "gut", daß man das Ganze tatsächlich dort gar nicht mehr hört (dann dürfte man aber auch von der eigentlichen Musik nicht mehr allzu viel hören ).
    Kleiner Tip: Dreh mal in den jeweils letzten Sekunden der betreffenden Titel, also im Fade bzw. im Aushall, den Lautstärkeregler ganz hoch. Dann solltest auch Du in den Genuß des "Hörerlebnisses" kommen, das uns SONY/BMG mit sechs wichtigen Tracks dieser CD beschert.

    Gruß,
    Fraenkie

  9. #98
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    auch ich habe die CD und habe nur unter Kopfhörern die von Fraenkie genannten Störungen bemerkt. Im Auto und über die Anlage (mit entsprechenden Alltagsnebengeräuschen) waren sie mir nicht aufgefallen. Natürlich habe ich sie dann bemerkt, als ich mich darauf konzentriert habe. Sicher ist es keine Glanzleistung von Sony/BMG und mich persönlich stört es weniger, da a) der Preis mich nicht in den Ruin getrieben hat und b) ich es nicht besser von Platte hinbekommen hätte.
    Trozdem find ich es unschön neuerdings alles von Platte zu ziehen.

  10. #99
    Benutzerbild von Fraenkie

    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    371
    Vinylumschnitte auf im Handel angebotenen CDs finde ich nicht nur unschön, sondern sie sind für mich einfach inakzeptabel. Eine Auge drücke ich da nur zu, wenn es sich um extrem seltene Aufnahmen handelt, die erstens als Vinylscheiben nirgendwo mehr aufzutreiben (und wenn, dann unbezahlbar sind) und wo ich zweitens nachvollziehen kann, daß davon wirklich keine Masterbänder mehr auffindbar sind (z. B. nach einem Archivbrand oder nach vielfachem Weiterverkauf der Verwertungsrechte). Das alles sollte aber bei Nena nicht der Fall sein. So extrem selten sind ihre englischen Maxisingles nicht, als daß ich mir diese nicht beschaffen und selbst digitalisieren könnte. Und daß jene Firma, die vor gerade mal zwanzig Jahren all diese Sachen veröffentlicht hat, heute angeblich keine Bänder mehr findet, will und kann ich nicht so recht glauben. Da gibt es ganz andere Fälle, die weitaus komplizierter zu recherchieren sind, beispielsweise viele Aufnahmen aus den fünfziger Jahren - und zum Teil weitaus ältere -, von denen die Firma "Bear Family" sonstwo in der Welt Originalbänder auftreibt. Nein, also im Grunde ganz normale Nena-Songs von Vinyl auf CD - ich bitte Euch!
    Gruß,
    Fraenkie

  11. #100
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    waschbaer postete
    Solche Songs wie Lass mich dein Pirat sein oder auch Mondsong fand ich furchtbar.
    Tja, so verschieden können Geschmäcker sein. "Lass mich Dein Pirat sein" wird wohl bis in alle Ewigkeit mein Lieblings-Nenasong bleiben...

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr INXS ?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 15:58
  2. Wie findet Ihr Silly
    Von röschmich im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 19:43
  3. Wie findet Ihr "5ex and the City"?
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 13:51
  4. Wie findet Ihr das denn ...
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 16:40
  5. Wo findet man Videoclips?
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 23:10