Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 75

Wie findet Ihr Silly

Erstellt von röschmich, 21.04.2004, 16:26 Uhr · 74 Antworten · 10.302 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    "Die Glocke 2000" ist thematisch ein absoluter "Imagine"-Klon und nun wirklich kein besonders gutes Lied, gerade weil Herbert Dreilich gesanglich alles andere als eine gute Figur dabei macht.

    Von der "Februar" gefallen mir eigentlich auch nur "Alles wird besser" und noch viel mehr "Verlorne Kinder".

    Ich möchte noch den Song "Liebeswalzer" erwähnen. Sehr elektronisch mit interessantem Rhythmus und Soundspielereien, sehr ungewöhnlich und gut! Und dann noch eins der kultigsten Lieder der DDR-Musik überhaupt: "Der letzte Kunde"...

    "Ich bin...der letze Kundeeeeeeeeee...ich komm nicht los vom Hahn...vor eiiiiiiiiiiiiner Viertelstunde...fuhr meiiiiine letzte Bahn..."

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Um mal wieder nach oben zu schieben
    Der letzte Kunde war ja nun mal ein Song des sehr bärtigen Schlagzeugers
    Mike Schafmeier. Seit langer Zeit bei der Blödel-Gruppe MTS
    www.gruppe-mts.de

  4. #13
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Habe ich heute in meinem Spam-Filter-Kasten gefunden

    Silly & Gäste
    A tribute to Tamara Danz & Herbert Junck


    Dass Silly zu DDR-Zeiten nur ein Mal im Jahr in Berlin spielten, war eher eine strategische Überlegung, denn dieses eine Konzert ließ sich keiner entgehen - weder die Fans noch die Branche.
    Alle waren da, denn immer gab es zu hören und zu sehen, was Maßstab war.

    Nun sind 10 Jahre vergangen, seit Silly ihr bisher letztes Konzert gaben.
    Nach der Trauer um den Tod von Tamara Danz, der sich im Sommer des nächsten Jahres zum 10. Mal jährt, war ein “Weiter³ - etwa mit einer neuen Sängerin - undenkbar.

    Die Silly Aktivisten Uwe Hassbecker, Ritchie Barton und Jacki Reznicek blieben dennoch all die Jahre bis zum heutigen Tag eng verbunden und arbeiteten weiter kontinuierlich in verschiedenen Projekten auf der Bühne und im Studio zusammen.
    Nicht umsonst trägt das Tonstudio von Uwe Hassbecker und Ritchie Barton, in welchem sie als Produzenten u. a. Karat, City und Witt produziert haben, Tamaras Namen.

    In diesem Sinne lebt diese besondere Energie Namens Silly; lebt die Band.

    10 Jahre nach ihrem letzten Konzert ist die Zeit reif für Silly, gemeinsam wieder auf die Bühne zu gehen und das Undenkbare zu wagen.
    Tamara Danz wird nicht ersetzt werden, denn Tamara Danz ist nicht zu ersetzen. Vielmehr werden auf der für Oktober 2005 angesetzten Tour

    Silly & Gäste . A tribute to Tamara Danz & Herbert Junck

    eine Reihe prominenter und hoch spannender Sängerinnen und Sänger als Gäste diesen Part übernehmen und so der Band und Tamara Danz ihre ganz persönliche Referenz erweisen.

    So unterschiedlich die Biografien der Gäste aus Ost und West auch sein mögen; eines verbindet sie alle: Ein ganz persönlicher Zugang zu den Songs
    von Silly und ein großer Respekt für die Energie und Bedeutung dieser Band.

    Ende Mai erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod des Silly Schlagzeugers Herbert Junck. Es war bis zuletzt die Frage, ob seine stark angegriffene Gesundheit eine Teilnahme an der Tour zulassen würde. Wir wissen, dass die Konzerte im Herbst in seinem Sinne sind und Herbert Juncks guter Geist mit uns ist, wenn die Band wieder auf die Bühne geht.

    Wir dürfen uns auf ein spannendes Tournee-Ereignis freuen; exklusiv, weil in dieser Form einmalig; ein Experiment auch, weil ohne Referenz; in jedem Fall auf Konzerte mit großen Songs, großartigen Silly Musikern und Gästen; voller Emotion und Energie - eine Herzensangelegenheit für die Menschen auf und vor der Bühne.:

    Fr, 14.10.2005 Riesa Erdgas Arena
    Sa, 15.10.2005 Wernesgrün Brauereigutshof
    So, 16.10.2005 Berlin Tempodrom
    Fr, 21.10.2005 Leipzig Haus Auensee
    Sa, 22.10.2005 Erfurt Messehalle
    So, 23.10.2005 Osnabrück Rosenhof
    Fr, 28.10.2005 Neubrandenburg Stadthalle

    http://www.meistersingerkonzerte.de

  5. #14
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    SILLY - die 7 original-alben 8 CD AMIGA / HANSA / BMG SONY 82876823232 VERÖFFENTLICHUNG: 05.05.2006

    Anlässlich des 10. Todestages der charismatischen Silly Frontfrau und Sängerin Tamara Danz am 22.07. dieses Jahres erscheint in enger Zusammenarbeit mit den verbleibenden Silly Musikern diese hochwertige aus 8 CDs bestehende Schmuckbox, die für Rockfans eigentlich unverzichtbar sein sollte. Insbesondere natürlich die Fans dieser Ostdeutschen Vorzeigeformation, die in der damaligen DDR einen maßgeblichen Einfluss auf die musikalische Entwicklung dort hatte, werden ihre wahre Freude an dieser Werkedition haben. Silly, waren und sind nach wie vor auch weit über die Landesgrenzen der Neuen Deutschen Bundesländer hinaus bekannt und haben bereits zu DDR Zeiten auch in Westdeutschland eine erhebliche Fangemeinde hinter sich versammeln können.

    So verwundert es auch nicht, dass die Band in 2005 auf ihrer aktuellen Tournee prominente Vokalistinnen wie Rosenstolz' Anna oder die Silbermond Frontfrau Stefanie Kloß zu Gastauftritten begeistern konnte um die von Tamara Danz hinterlassene Lücke zu schließen. Unter der Headline "Silly & Gäste" spielte die Band trotz (namentlich unangekündigter Gäste) ausnahmslos in ausverkauften Häusern.

    Zum Todestag wird diese Konzertreihe mit einem großen Ehrenkonzert an Tamara Danz in Berlin Weißensee fortgesetzt dem weitere Open Air Veranstaltungen in der Konzertsaison 2006 folgen. Zeitgleich startet in den Kinos ein 90minütiger Dokumentarfilm, der auch als 45minütiges Format in den Dritten Programmen ausgestrahlt wird. Der Film heißt schlicht "Tamara" und besteht aus Live-Konzerten und Archiv-Material aus dem DDR-Fernsehen u.a. mit O-Tönen von Tamara Danz und natürlich aus aktuellen Interviews mit Menschen, die ihr nahe standen.

    Die Silly Box zu diesem Ereignis ehrt Tamara Danz und die Band mit einer Werkschau bestehend aus allen 7 Original Alben der Band, darunter auch das Debutalbum "Tanzt keiner Boogie?" aus dem Jahr 1981, das in dieser Box erstmals und exklusiv auf CD erscheint. Zu den weiteren Besonderheiten der Box gehört u.a., dass etwa auch die in der damaligen Zeit entstandenen und von der Kulturbehörde abgelehnten Cover im Booklet zu finden sind. Abgerundet wird der Inhalt mit einer Bonus CD, die verschiedene Originalzitate und Interviews von Tamara Danz zusammenstellt und in für den Fan einmaliger Weise zeigt wie visionär Tamara Danz in ihrer eigenen Art sich, ihre Musik und die Zukunft einschätzte.

    1.) Album CD - Tanzt keiner Boogie? (Exklusiv in dieser Box)
    2.) Album CD - Mont Klamott
    3.) Album CD - Liebeswalzer (Exklusiv in dieser Box)
    4.) Album CD - Bataillon D'Amour
    5.) Album CD - Februar
    6.) Album CD - Hurensöhne
    7.) Album CD - Paradies
    8.) Interview CD - Tamara Danz im Gespräch (Exklusiv in dieser Box)

    CD 1:

    01. Tanzt Keiner Boogie 3:35
    02. Irgendwann Stinkt Jeden Mal Was An 3:53
    03. Danach Kräht Kein Hahn Mehr 3:30
    04. Blues Jeans 4:07
    05. Gut' Nacht Amigo 6:32
    06. Angst In Der Nacht 5:35
    07. Pack Deine Sachen 4:15
    08. Der Letzte Kunde 5:06
    09. Menschenland 6:10

    CD 2:

    01. Mont Klamott 4:44
    02. Heiße Würstchen 3:57
    03. Die Wilde Mathilde 3:15
    04. Die Gräfin 3:02
    05. Ein Lied Für Die Menschen 5:28
    06. Raus Aus Der Spur 5:07
    07. Unter'm Asphalt 4:48
    08. Puppe Otto 3:35
    09. Abendstunden 6:28
    10. Dicke Luft 4:05

    CD 3:

    01. "Psycho" 4:03
    02. Berliner Frühling 3:03
    03. Die Ferne 4:36
    04. Die Alten Männer 5:14
    05. Am Sonntag 3:26
    06. Liebeswalzer (Für H.F.) 5:44
    07. Nester Der Nacht 4:11
    08. So'ne Kleine Frau 4:23
    09. Großer Träumer 5:33
    10. Tausend Augen 4:30
    11. Zwischen Unbefahr' Nen Gleisen 3:03
    12. Nur Ein Lied 5:17

    CD 4:

    01. Bataillon d'Amour-Album-Version 3:47
    02. Josef &Maria 3:40
    03. Schlohweißer Tag 4:39
    04. Ekg 3:10
    05. Dein Cabaret Ist Tot 4:12
    06. Panther Im Sprung 4:07
    07. Ballhaus-Ballett 4:16
    08. Ps 1:45
    09. Jeder 4:28
    10. Reprise 3:53

    CD 5:

    01. Verlorne Kinder 4:15
    02. Ein Gespenst Geht Um 4:09
    03. Landekreuz Auf Meiner Seele 4:21
    04. S.O.S. 3:38
    05. Über Ihr Taute Das Eis 5:20
    06. Alle Gegen Einen 3:48
    07. Traumteufel 3:36
    08. Alles Wird Besser 4:15
    09. Männer Wollen Fraun 4:02
    10. Paradiesvögel 3:24

    CD 6:

    01. ? ? ? ! ! ! .......... (Intro)
    02. Halloween In Ostberlin 5:06
    03. Fliegender Fisch 5:06
    04. Hurensöhne 5:07
    05. Hintenvorn 3:46
    06. Loch Im Kopp 3:40
    07. Mann Ohne Schatten 5:46
    08. Diebe 3:51
    09. Rot Wie Mohn 4:35
    10. Bye Bye-Radio-Version 3:43
    11. Hexen 4:22
    12. Neider 3:25
    13. High Heels 5:34
    14. Hass (Becker) 3:02
    15. Kriminelle Energie 3:59
    16. Weit Bis Nach Haus 4:33
    17. Auf &Davon 3:55
    18. Traumpaar 3:41

    CD 7:

    01. Köter 3:18
    02. Asyl Im Paradies 4:24
    03. Hölle 4:16
    04. Wo Bist Du 3:54
    05. Instandbesetzt Uwe
    06. Downtown 4:02
    07. Flut 5:03
    08. Vollmond 4:10
    09. Hut Ab 4:35
    10. Hände Hoch 3:05
    11. Flieg 3:14
    12. Schlaflied 5:07
    13. Asyl Im Paradies-Nightgroove Version 3:49

    CD 8:

    01. Die Gründung Von Silly 2:19
    02. Über Das Studieren 1:37
    03. Über Die Angebote, Schlagersängerin Zu Werden 2:56
    04. Das Publikum 2:32
    05. Über Das Verfassen Von Texten 3:21
    06. Über Westkontakte
    07. Das Album "Liebeswalzer" 2:41
    08. Das Album "Februar" 2:13
    09. Die Konzerte Pfingsten 1989 2:32
    10. Über Das Bleiben 1:24
    11. Anpassung Und Widerstand 1:47
    12. Staatsnähe 1:34
    13. Die Wende 1:10
    14. Über Die Bonzen
    15. Ohnmacht Und Resignation 2:19
    16. Das Live-Geschäft 3:35
    17. Intoleranz Und Neid 2:25
    18. Über Den Neuanfang
    19. Kultur Und Politik 2:41
    20. Parteien Und Meinungsfreiheit 2:03
    21. Über Europa
    22. Die Neue Art Der Zensur 5:04
    23. Der Gegensatz Von Ost Und West 1:10
    24. Presse In Ost Und West 2:47
    25. Über Die Macht 2:18


  6. #15
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Ich verstehe nicht ganz warum "Liebeswalzer" exklusiv in dieser Box sein soll. Die CD besitze ich schon seit mehreren Jahren. Bei der "Tanzt keiner Boogie?" stimmt das hingegen, aber eigentlich hat sich Tamara Danz immer gegen die Wiederveröffentlichung dieses skurrilen Frühwerks gewehrt...

  7. #16
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Hatte Silly nicht mal "Bette Davis Eyes" gecovert?
    Ich kann mich noch einen Fernsehauftritt erinnern, bei dem die gesamte Band mit Schulranzen rumgerannt ist und die ganze Zeit über Waffeleis (sollte wohl ein Wortspiel sein ) schleckten.
    Tamara hatte dort, glaube ich, noch nicht diese aufgestylte Frisur.

  8. #17
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    brandbrief postete
    Hatte Silly nicht mal "Bette Davis Eyes" gecovert?
    Daran erinnere ich mich auch gerade, habe dies bis eben erfolgreich verdrängt.
    1982 gab es eine "Quartett-Single mit noch drei anderen Coverversionen anderer Interpreten.

  9. #18
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Das war eine der verbreiteten Coveraufnahmen, die das Veröffentlichen der Originale ersparten. Es wurde deshalb auch peinlich darauf geachtet, dass die Aufnahme möglichst dicht am Original lag.

  10. #19
    Benutzerbild von DOSORDIE

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    79
    Wow, die CD Box ist ja stark, das erste Album gabs doch bislang garnicht auf CD. Ich habe alle 4 Ostalben Original auf AMIGA, bis ich die hier in Kassel zusammen hatte vergingen einige Jahre. Jede LP hat auf ihre Art und Weise was neues, aber nicht alle LPs haben mehr als 2 oder 3 gute Tracks, gemessen an meist 8 Stücken ist das aber schon ein recht hoher prozentualer Anteil, bei dem es sich auch lohnt, die LPs zu kaufen.

    Ich bin erst 19, werde im Mai 20 und bin auch hier im "Westen" geboren, habe nur entfernte Ostverwandtschaft die ich als Kind mal mit meinen Eltern, kurz nach der Wende besucht habe. Aber irgendwie hatte ich für die Geschichte der DDR und besonders für Musik und Fernsehen schon immer etwas übrig, also dauerte es nicht lange, bis ich dann Silly entdeckte. Ich mag die eher politischen Texte von Werner Karma genauso wie die eher emotionalen Texte von Tamara Danz selbst.

    Dass sie bereits 1996 verstorben ist, habe ich erst 1999 oder 2000 im mdr bei einer Wiederholung des weiter oben genannten Auftrittes von Asyl im Paradies mit dem Lichtkegel am Mikro zur Verleihung der Goldenen Henne in einer Best Of Sendung war das glaube ich gesehen.

    Die Band spielte Playback und auf einer Videoleinwand sah man Tamara Danz im Studio, dabei hatten die Bandmitglieder alle Tränen in den Augen, ich musste mich selbst beherrschen nicht auch nasse Augen zu bekommen, denn vorher hatte ich zufällig in einem Plattenladen die Silly Platte "mont klamott" für 5 Mark in einer Wühlkiste gefunden und sie mit genommen weil ich den Titel von einem CD Sampler kannte, auf der Platte stand AMIGA und 16,10 M drauf, das war für mich, als Interessent für die DDR natürlich was besonderes, eine echte DDR Schallplatte in der Hand zu halten.

    Nachdem ich den TV Auftritt gesehen hatte habe ich mir erst die Bye Bye - best of silly vol. 1 gekauft, das war viel Geld, hatte damals nur 50 Mark Taschengeld und nach und nach alle 4 AMIGA LPs original, Familie Silly von 1979 habe ich nur schwer übers Internet gefunden, teuer war sie nicht, scheinbar aber relativ selten, das Disco Zeugs finde ich aber nicht besonders, auch inhaltlich weniger, Gut' Nacht Amigo find ich voll schön, aber ansonsten hat die Platte nicht viel zu bieten, der letzte Kunde taugt nich mal zum Saufen, das mit den Blue Jeans is vielleicht noch ganz gut, ansonsten kann ich mich an keines der Stücke auf der LP erinnern, hab sie lange nicht mehr gehört, achja Tanzt keiner Boogie, is ja auch auf der best of drauf, das ist ganz nett, rockt eigentlich sogar n bisschen.

    Ich habe auch die It's only Rock'n'Roll LP wo die ganzen Oststars alle Westrocksongs singen, wo man von Tamara Danz kaum was hört, wurde mir aber groß angepriesen.

    Glocke 2000 finde ich auch nicht so dolle, Tamaras Stimme ist viel zu hoch und nervt dort fürchterlich, meine Mutter findets total toll. Ich finds langweilig, Karat, ebenso wie Silly haben wesentlich tollere Stücke solo gehabt.

    Herbert Dreilichs Tod hat mich auch geschockt, "Gewitterregen" sind mit "Hab den Mond mit der hand berührt", "Ich liebe jede Stunde" und "Schwanenkönig", sowie "Wie weit fliegt die Taube" meine absoluten Favoriten.

    Die DVD Flüstern und Schreien beinhaltet auch einige Aufnahmen mit Silly und als Extra den "DEFA Disco Film" von Tanzt keiner Boogie, ich glaub sogar 2 Versionen davon, einer in schwarz weiß und einer in Farbe, hab ich mir dann auch gekauft. Tamara Danz war schon ne tolle Frau.

    So das reicht wohl erstmal. Die experimentellen Wave Sachen auf Liebeswalzer und Bataillon D'Amour sind auch nicht zu verachten und sind mit den Balladen die besten Stücke. Das fast punkige Raus aus der Spur ist auch total klasse. Ausserdem die Aufmachung der Band und der Covers, für DDR Verhältnisse, wenn ich mir da andere Artworks angucke, die sind echt voll hinterm Mond.

  11. #20
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    röschmich postete
    Glocke 2000 wurde auch irgendwie mal "neuaufgelegt"
    klingt aber "nicht so toll" aber auch im Original nicht.
    Live habe ich das Lied aber auch nicht gehört.
    Das schlimme ist, ich habe jetzt in letzter Zeit Songs gehört und gesehen von Tamara Danz zusammen mit Gerhard Gundermann, Rio Reiser.
    Ich ahne schlimmes
    Oh was habe ich damals geschrieben vor gut zwei Jahren
    gut ein halbes Jahr später ist wirklich Herbert Dreilich gestorben!

    SILLY hat derweil auch die neue WITT CD Bayreuth 3 eingespielt und ist mit ihm auf Tour

    Silly
    Festivals 2006
    www.meistersingerkonzerte.de/act_silly.html

    Sa 20.05.2006 Halle Peißnitzinsel
    Sa 27.05.2006 Lichterfeld Lichterfeld F60 Besucherbergwerk
    Fr 02.06.2006 Leipzig Radrennbahn
    Sa 03.06.2006 Dresden Junge Garde
    So 04.06.2006 Schwarzenberg Waldbühne
    Sa 24.06.2006 Thale Harzer Bergtheater
    Fr 01.09.2006 Halberstadt Altstadtfest
    Sa 02.09.2006 Görlitz Landskron Brauerei

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Findet die Fehler ...
    Von Heinzi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 12:24
  2. Wie findet Ihr "5ex and the City"?
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 13:51
  3. Wie findet Ihr das denn ...
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 16:40
  4. Wo findet man Videoclips?
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 23:10
  5. Silly
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2003, 13:43