Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

80er Schultaschen

Erstellt von harry1971, 18.12.2003, 08:54 Uhr · 43 Antworten · 15.360 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    Vom 1.-4. Schuljahr hatte ich einen McNeil Schulranzen. Im 5. Schuljahr gab's dann den 2. McNeil Schulranzen. Der hat aber nur 2. Jahre überlebt.
    Im 7. Schuhljahr hatte ich mal kurz einen Hartschalenkoffer. Danach einen Adidas Rucksack und im 9. und 10. Schuljahr eine BW-Kampftasche.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Ich hatte in meiner 80er-Schulzeit eine Ledertasche, so eine aus hellem Leder, die ich - wie Babooshka das schon sehr schön und anschaulich geschildert hat - lässig unterm Arm trug, und sei sie noch so schwer... Auf meiner waren auch noch so PEACE-Zeichen und so weiter drauf, mit Kugelschreiber aufgemalt, denn zu Beginn der 80er hatte ich meine Alternativenzeit. Den Leder-Schulterriemen hatte ich sofort entfernt und nie mehr benutzt. Später hatte ich noch eine andere, weil diese erste hinüber war, eine aus schwarzem Schweinsleder.

    Der Ledertasche bin ich übrigens treu geblieben - heute allerdings in gediegenem Glattleder in schwarz, ohne Malereien und Sprüche...

    Oooh, die Jean-Pascale-Taschen! Da werden Erinnerungen wach! Solche hatte ich auch, und auch bei mir war die türkise der Favorit! Bei Jean-Pascale ging ich auch regelmäßig und gerne in den 80ern einkaufen, war ja ein In-Schuppen damals... aber das mal in einem anderen Strang. Hier geht's ja um Taschen!

    Ich habe damals auch nie verstanden, was die Mädels an diesen bunten Plastikkörben finden... ich fand schon in den 80ern, daß das einfach "assig" aussieht (Dabei fällt mir die Sängerin von X-Ray Spex ein, auch eine Früh-80er-Band, die soll angeblich nie ohne solch ein kleines Plastikkörbchen auf der Bühne aufgetreten sein).

    Ganz zu Beginn der 80er hatte ich auch noch so eine JUTE-STATT-PLASTIC-Tasche.

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    STRANG? Bist du das Paisley???

  5. #14
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Die "Jute-statt-Plastic"-Taschen, fällt mir noch dazu ein, waren ja damals als umweltbewußt und fairhandelsfreundlich gepriesen. Später hat sich herausgestellt, daß die Dinger eine geballte Ladung Lindan und andere Pflanzenschutzmittel bzw. Pestizide enthielten und alles andere als umweltfreundlich waren...

    Eine ADIDAS-Tasche war zu Beginn der 80er auch mein ganzer Stolz! Zusammen nmit den ALLROUND-Turnschuhen die perfekte Grundausstattung für den sportiven Look jener Zeit...

  6. #15
    Benutzerbild von baerchen

    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    114
    Ich hatte damals eine große Schultasche der Marke "Wum". Wer erinnert sich da noch dran? Gibt es diese Marke eigentlich heute noch?

  7. #16
    Benutzerbild von Bristol

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    180
    In meiner Alternativphase hatte ich eine Umhängetasche aus dem 3.Welt-Laden mit so afrikanischen Mustern drauf. Lang bevor es so was wie Ethnowelle gab. Damit war ich voll der Exot unter den Leuten in meiner Klasse.

  8. #17
    Benutzerbild von Majandra

    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    7
    Nach dem Ranzen kam bei mir (so ca. 1985) auch ein Koffer! Ich hatte erst einen mit Duran Duran drauf (jaaa!), später hatte ich dann einen in rosa mit weißen Wölkchen. Den hab ich sogar noch, denn da bewahre ich noch so Papierkram drin auf!

  9. #18
    Benutzerbild von midnight caller

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    14

    AW: 80er Schultaschen

    Zuerst hatte ich einen weißen Plastikkoffer. Dann einen Bordeauxroten Kunstlederkoffer mit Aluminiumleisten an der Seite. Irgendwann ist mir das ganze zu sperrig geworden und habe dann Rucksäcke bevorzugt.

  10. #19
    Benutzerbild von CherryCokeGirl

    Registriert seit
    28.06.2011
    Beiträge
    8

    AW: 80er Schultaschen

    Erst nen guten alten Scout Ranzen, Dann irgendwann eine Ledertasche auch von Scout, Dann einen Stylo Koffer mit Breakdance Motiv (Bordeaux und gold...uaaaargh!) und dann der erste Rucksack im Surfer Look von der Firma die diesen Schwarzen Hai als Logo hat...name vergessen...
    Aber es hat sich einiges getan wenn man mal schaut wie die Schultaschen hier für Kinder heut so ausschauen....Scout ist also im Ranzen-Business noch ganz weit vorn....schön zu sehen.
    Eigentlcih sollt wir mal einen "Schultüten"-Thread eröffnen...))
    Vroni

  11. #20
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80er Schultaschen

    Ja, Scout war eine echte Revolution in Sachen Schultasche und hat sich ja anscheinend wirklich durchgesetzt, da als gut befunden. Ich bin 1971 eingeschult worden und hatte einen Riesentrumm von einer braunen Mappe aus dickem Leder, unter dem ich zartes, kleines Mädchen vollkommen verschwand. Kam noch dazu, dass die Mappen stets schwer beladen waren. Als Scout aufkam, war ich schon fast aus dem Grundschulalter und somit aus dem Tornister-auf-dem-Rücken-Alter raus.

    Hier mal ein Foto von mir in der 2. Klasse - ich bin die in der Mitte, sollte jemand aus Berlin oder dem norddeutschen Raum die anderen beiden erkennen, bitte sofort bei mir melden - ich suche sie seit Jahren!

    2. Schuljahr.jpg

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte