Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

80er Schultaschen

Erstellt von harry1971, 18.12.2003, 08:54 Uhr · 43 Antworten · 15.360 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Foto von mir in der 2. Klasse
    Smog-Alarm in Berlin in den frühen 70ern - Mütter laßt Eure Kinder zu Hause!

    Ich glaube, daß mit Scout hast du schonmal hier irgendwo hinterlassen, Antje.
    Und ich hab' sicher angemerkt, daß ich (als Schulbusleidender) die nie leiden konnte, lediglich um kleine Drecksäcke, die sich mit aufgeschnalltem Scout (tut allen anderen im Gedrängel hintendran richtig weh!) durchzuwurschteln versuchten, diese am praktischen Haltegriff einen Meter rückwärts zu befördern.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    318

    AW: 80er Schultaschen

    Diese Art von Tornister gab es auch schon als ich 1968 eingeschult wurde. Ich glaube das ich mit dem Teil die ganze Grundschulzeit verbrachte. Zwischendurch hatte ich dann auch mal so eine gewaltig grosse Tasche aus Kunstleder, die aber bei einem Fahrradunfall arg ramponiert wurde. Später gab es dann eine, nicht weniger klobige, Schultasche aus orangefarbenem Kunstleder. Das muss so 1974 gewesen sein. Dann kamen die BW-Kampftaschen in Mode und teilweise auch einfach nur Plastiktüten. Irgendwann später, ich glaube so 1978 gab es dann einen Aktenkoffer, der auch heute noch existiert. Zur Berufsschulzeit wurden die Sachen eben auch im aktenkoffer und auch oft noch in der BW-Kampftasche rumgetragen.

  4. #23
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80er Schultaschen

    Maxe kann schon sein, dass ich das vor einer Weile schon mal wo geschrieben habe, das Smog-Foto ist diesmal jedoch neu dabei Jaja, wir hatten's schwer damals in West-Berlin gleich hinter der Mauer, da waberte der ganze Rauch der mit Braunkohle geheizten Häuser und Wohnungen zu uns rüber und ließ unsere Siedlung so aussehen wie auf dem Bild

    Und ja, die Griffe an den Scouts waren praktisch zum Rückwärtsbefördern, denn sperriger im Bus war und ist so ein Scout schon als so ein Ledertornister.

  5. #24
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Foto von mir in der 2. Klasse - ich bin die in der Mitte, sollte jemand aus Berlin oder dem norddeutschen Raum die anderen beiden erkennen, bitte sofort bei mir melden - ich suche sie seit Jahren!



    Ja kann mich auch noch dran erinnern, dass die Berliner Luft (selbst in Ruhleben mit dem fetten Wald nebenan) nicht sooo der Bringer ist. Hier in Hamburch isse doch besser..

    BTW: Welche Straße ist das im Hintergrund?

    Also ich hab ja ein ziemlich gutes 70s + 80s Detailgedächtnis - aber meine Schultaschen waren mir eigentlich Banane....

    Lutz

  6. #25
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ja kann mich auch noch dran erinnern, dass die Berliner Luft (selbst in Ruhleben mit dem fetten Wald nebenan) nicht sooo der Bringer ist. Hier in Hamburch isse doch besser..
    Also früher zu DDR-Zeiten war es im Winter wirklich bisweilen smogig und die Luft roch nach Braunkohlequalm, der von drüben rüberkam. Aber das mit dem Smog auf dem Foto ist ein Scherzeken. Das Foto ist halt schon sehr alt, deshalb der Smog-Look. Und nach dem Ende der DDR wurde die Luft dann doch um einiges besser. Übrigens, ich bin meinen Eltern seeeeeeehr dankbar, dass sie meine Schneidezähne richten ließen!

    BTW: Welche Straße ist das im Hintergrund?
    Maulbeerallee.

  7. #26
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen



    ich bin meinen Eltern seeeeeeehr dankbar, dass sie meine Schneidezähne richten ließen!
    Das war daaamals (TM) wahrscheinlich auch noch bezahlbar - würde mich nicht wundern wenn das heute, in diesen wunderbaren Zeiten des aufblühenden Neoliberalismusses, 1000 Euro "Eigenanteil" kostet...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Maulbeerallee.
    Ok - die Gegend kommt mir bekannt vor

    Bei dem rechts kann man sich gut vorstellen wie er heute aussieht. Der ist bestimmt Abteilungsleiter im Bezirksamt-West: "Tut mir Leid - ohne Formular II/1+17, kann ich ihren Antrag nicht weiter bearbeiten"

    Lutz

  8. #27
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: 80er Schultaschen

    Die Reihenfolge der Schultaschen war bei mir folgende:

    1. - 4. Klasse (Grundschule): ein häßlicher grüner Ledertornister (no name), aber die Farbe werde ich mir wohl ausgesucht haben.

    5. und 6. Klasse (Orientierungsstufe): so'n häßlicher brauner Ledertornister. Warum auch immer.....

    7. - 10. Klasse (Realpenne): Sporttasche (Adidas) im Wechsel mit nem Lederaktenkoffer. Den Koffer konnte man im Bus schön auf den Schoß nehmen und hatte ne schöne Schreibunterlage, die man für die vergessenen ...ähhh...nicht gemachten Hausaufgaben verwenden konnte.
    Vorteil vom Koffer: diente oftmals auch als Sitzgelegenheit.
    Sportaschen waren einfach lässiger.

    In meinem Jahrgang waren Sporttaschen und Aktenkoffer bei den Jungs angesagt.
    Bei den Jungs in der Klasse hat man auch schon mal gerne den Zahlencode beim Nummerschloss geändert......
    Bei den Mädels kann ich das gar nicht genau sagen.....nie drauf geachtet und die Erinnerungen verblassen täglich mehr.

  9. #28
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.754

    AW: 80er Schultaschen

    Dat Sonny:

    1. bis 4. Klasse: Oller oranger Ledertornister (schweine schwer das Ding und dann noch Federmappe, Hefte und Bücher dabei)

    5. bis 7. Klasse: Ein Scout in (warum auch immer) wieder Orange. Die kamen damals wohl gerade raus. Gewichtsmässig eine Erleichterung.

    7. bis 10. und dann noch Berufsschule: Ein bunter Wechsel zwischen Sporttasche, Shopper (musste auch mal sein wenn Frau "in" sein wollte) und einem von diesen angesagten Plastikkörben, die 5 DM oder sowas gekostet haben. Das waren so Teile die man "platt" kaufte und dann an den Seiten zusammensteckte.

    Das Teil hier:

    Mich schüttelts heute noch

  10. #29
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.817

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Also früher zu DDR-Zeiten war es im Winter wirklich bisweilen smogig und die Luft roch nach Braunkohlequalm, der von drüben rüberkam. Aber das mit dem Smog auf dem Foto ist ein Scherzeken. Das Foto ist halt schon sehr alt, deshalb der Smog-Look.
    Wende dich mal vertrauensvoll an Elek.-Maxe oder lastninja, die sind auf dem Gebiet der Farbenrettung wahre Könner!

  11. #30
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: 80er Schultaschen

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Wende dich mal vertrauensvoll an Elek.-Maxe oder lastninja, die sind auf dem Gebiet der Farbenrettung wahre Könner!
    Achwas.

    Schöner werden die Zähne nicht und Smog war trotzdem etwas....

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte