Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Der Urlaub auf dem Campingplatz an der Ostsee....

Erstellt von rocksüsse, 24.11.2005, 13:39 Uhr · 6 Antworten · 1.938 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rocksüsse

    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    4
    hallo Ihr Lieben,

    wer von Euch war denn auch ein Campingkind???
    Bei uns ging es jeden Sommer an die Ostsee...
    Der Platz war supertoll,

    Wir konnten den ganzen Tag tun und lassen was wir wollten.
    Entweder faul im Liegestuhl dösen ( was meißt aber den Eltern das Liebste war)

    oder Spielen...

    Wir hatten Tischtennis, Krocket und Kegeln als Favoriten. Da haben aber immer die Jungen gewonnen...

    Ich bin oft mit meiner Schwester Muscheln sammeln gewesen. Ach ich finde
    die Campingplätze waren damals irgendwie schöner, oder sieht man das zu "verklärt"??
    Wie war´s bei Euch???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Meine Eltern hätten niemals nicht Campingurlaub mit mir gemacht! In unbequemen Zelten auf dem Boden (!) schlafen, selber Essen auf dem Gaskocher zubereiten (kein anständiger Kaffee!), Klos und Duschen von zweifelhafter Sauberkeit, öffentlicher Waschraum (meine Mutter wäscht sich bis heute mit dem Lappen überm Waschbecken anstatt zu duschen), ständige Diebstahlgefahr und was wäre bei Sauwetter gewesen? (Nebenbei gesagt, wie habt ihr das damals gehandhabt? An der Ostsee war doch sicher nicht jeder Sommer supertoll?)

    Ich habe in den 80-ern ein einziges Mal gecampt, in Italien an der Adria mit meinem damaligen italienischen Freund und das habe ich meinen Eltern noch nicht mal erzählt. Camping, das hatte (und hat bis heute) irgendwie was Anrüchiges für sie. Nein nein, ein schickes, luxuriöses Hotel brauchte es im Gegensatz dazu auch nicht zu sein, das war ja viel zu teuer. Aber eine gemütliche kleine preiswerte Pension mit Familienanschluss und Frühstück, das war es, wo wir immer urlaubten.

  4. #3
    Benutzerbild von rocksüsse

    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    4
    haha, ich lach mich weg...
    nee, so pingelig waren meine Eltern nicht...

    Es war einfach superklasse... Meine Schwester und ich haben in einem Zelt
    allein zusammen schlafen dürfen !!!! Das war was ganz tolles. Unheimlich aufregend.
    Abend für Abend haben wir uns eng aneinander gekuschelt und uns ganz still verhalten, nur geflüstert, damit uns kein "Geist" hört...

    Regen hatten wir auch mal, aber dann sind wir mit den Eltern spazieren gegangen, gab ja schon Schirme und wenn wir zurück kamen, dann hat Mama für die Eltern Kaffee und für uns Kakao gemacht. Sie hatte einen kleinen Gaskocher mit. Wenn es schön war, (das war es meistens), dann haben wir gegrillt und abends Lagerfeuer gemacht.Am Strand...

    Ehrlich, die Zeiten waren wunderschön. Unsere Eltern hatten immer Zeit für uns. Das fehlt doch heute den meisten Kindern, Zeit und Liebe, dabei ist das viel viel wichtiger als all der Luxus und die Geschenke...

    Stimmt´s ??

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Stimmt absolut! Und auch wenn wir nie campen waren, so waren unsere Urlaube doch immer eine gemeinsame Aktion. Wir haben viel zusammen unternommen und das war manchmal auch ein bisschen abenteuerlich, z. B. wenn wir im Steinbruch rumkletterten oder ins Watt spazierten oder uns im Wald verliefen. Urlaube, an die wir uns heute noch oft erinnern. Ich habe sicher so manches mehr gelernt und erlebt als jene Kinder, die mit ihren Eltern nach Spanien oder Bulgarien oder Italien an den Strand gereist sind und die nur Sandburgen gebaut haben.

    In den 80-ern bin ich allerdings nur die ersten beiden Jahre des Jahrzehnts mit meinen Eltern verreist, denn ich war ja schon Teenager. Und damals wollte ich nur eins: reiten, reiten, reiten. So hielten sich die gemeinsamen Unternehmungen in Grenzen, denn die Clique vom Reitstall war dann doch interessanter. Als ich dann 17 war, wollte ich immer nur nach Frankreich, ohne Eltern versteht sich.

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Seit 2002 Camping in Frankreich.Ich Deutschland geht es mir dann doch etwas zu spießig zu.

  7. #6
    Benutzerbild von Thommy

    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    186
    In den 70ern ein oder zweimal mit meinen Eltern. Danach nie wieder.

Ähnliche Themen

  1. Grüße von der Ostsee
    Von Maxis-Maximal im Forum VORSTELLUNG / INTRODUCTION
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 16:31
  2. GELÖST: Hands up - Urlaub mach mal Urlaub
    Von Rocking-Affair im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2002, 15:08