Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Die Männerfrisuren der 80er: Fortschritt oder Ausrutscher?

Erstellt von Die Luftgitarre, 30.07.2003, 15:57 Uhr · 31 Antworten · 32.215 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Babooshka postete
    Ich glaube auch nicht, dass die Männer, die in den 80-ern im Berufsleben standen, sich so stylten wie auf den Fotos - es sei denn, Berufsleben = Musiker, aber da hat sich ja heute auch nichts bei geändert (ist es ein Wunder, dass ich ein Faible für Künstler habe? ). Dieses Styling auf den Fotos, diese tollen individuellen Frisuren trugen doch fast nur Männer unter 25.
    Das stimmt natürlich, aber ich sprach ja auch von "Jungs". Da ich Jahrgang 1973 bin, kann ich auch nur für jene Altersgruppe sprechen

    Grüße
    bubu

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Babooshka postete
    Aber Tatsache ist, die meisten Männer tragen ihre Haare "glühbirnenmäßig", weil sie Angst um ihre berufliche Karriere haben! Denn beruflicher Aufstieg ist anscheinend zwingend mit einer Einheits-Haartracht verbunden, sprich, kurz müssen sie sein.
    Stimmt, die frisuren-technische Artenvielfalt beim Mann ist heutzutage stark bedroht, bzw. das neue alte Motto lautet "Keine Experimente!", und die Korrelation dieser Entwicklung mit der Verschärfung auf dem Arbeitsmarkt fällt ins Auge.

    Allerdings geht das ja schon vor dem Berufseinstieg los. Wann immer ich in der U-Bahn Schüler sehe, haben sie alle exakt die gleiche Frisur: Hinten und Seiten sehr kurz, oben einen kleinen Tick länger und mit extrem viel Haar-Gel so hochgezupft (der vermutete Geschmack der Mädchen spielt hierbei sicher auch noch ´ne Rolle. Stichwort: Boygroup-Look!) - Und vom Tage des Schulabschlusses, so scheint es, werden die kurzen Haare dann nur noch eng am Kopf festgeklebt.

    Irgendwie ist das wieder so´n bißchen wie in den alten Scharz-Weiß-Filmen, wo man die Männer immer so schlecht unterscheiden kann, weil sie alle den gleichen Anzug und die gleiche Frisur tragen! *g*(Wobei die Länge des Deckhaars bei den alten Fassonschnitten ja immerhin noch ggf. Naturwellen zum Vorschein kommen ließen!)

  4. #13
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Was habt Ihr denn gegen die "Glühbirnen"? Ich würde auch so rumlaufen, wenn ich der einzige wäre. Ich kann das nun mal nicht haben, wenn ich so eine Matte auf dem Kopf rumtrage. Da müsste ich womöglich noch nen Fön anschaffen. Kommt nicht in Frage.

  5. #14
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    falkenberg postete
    Was habt Ihr denn gegen die "Glühbirnen"? Ich würde auch so rumlaufen, wenn ich der einzige wäre. Ich kann das nun mal nicht haben, wenn ich so eine Matte auf dem Kopf rumtrage. Da müsste ich womöglich noch nen Fön anschaffen. Kommt nicht in Frage.
    Naja, Fönfrisuren sind derzeit ja überhaupt nicht in Mode, allenfalls noch für Männer vom anderen Ufer, die sowieso gerne einem Körperkult frönen. Ich weiß ja nicht, wie deine Haare beschaffen sind, ob sie schön voll und vielleicht ein bisschen wellig oder gar lockig sind oder eher schütter und/oder spaghettiglatt und fettanfällig. In zweiterem Fall kann es nur eine Frisur geben und die heißt kurz, kurz, unbedingt kurz. )Bei Frauen übrigens auch! Obwohl es da natürlich mehr Frisurvarianten gibt.) Alles andere würde lächerlich bis ungepflegt aussehen. Ansonsten sei jeder Mann mit schönen Haaren von mir ermutigt, sie sich ein bisschen - oder sogar viel - wachsen zu lassen. Ich Langhaarfetischistin werde mich dann garantiert nach ihnen umdrehen

  6. #15
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Babooshka postete
    , Fönfrisuren sind derzeit ja überhaupt nicht in Mode, allenfalls noch für Männer vom anderen Ufer, die sowieso gerne einem Körperkult frönen.
    Ey, nix gegen Fön-Frisuren hier! *g*

  7. #16
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    @bubu

    Ich finde auch, dass die 80er-Frisuren auf jeden Fall ein Fortschritt im Vergleich zu den 79er-Jahren war - dem Jahrzehnt, das für mich das dunkle Zeitalter der Mode repräsentiert.
    *unterschreib*

    In diesem Zusammenhang sei mal dezent auf Links neuen Avatar hingewiesen

    Und zum Stichwort "Vokuhila" darf in diesem Thread dieses Foto unterm dem Motto "neulich beim Skorpions Konzert in der 1. Reihe" nicht fehlen...



    Wobei man fairerweise sagen muß das die Vokuhilas IMO noch von den 70`s inspiriert waren....

    BTW: Wir haben in den 80ern gerne OLB raten gespielt. Immer wenn ein Opel (nicht nur Manta) vorbeifuhr konnte man zu 80 Prozent sicher sein das der Typ mit Cowboystiefeln, Vokuhila und OLB (Oberlippenbart) rumlief. Deshalb war's im Manta Film natürlich ein riesen Fauxpas das ausgerechnet der Hauptdarsteller (T.Schweiger) keinen OLB hatte und eh viel zu schön für die typischen Manta Proll (s.o.) war

    Das ist also die dunkle Seite der 80er Haarmode

    Apropos dunkel.. Gerade die Düstermänner wie Robert Smith & Co konnten IMO haarmäßig schon gefallen... Mal kurz mal lang - aber immer schön hoch

    Auch Mainstreamrocker wie Rick Springfield sahen doch nett aus - jenseits der Vokuhilas... Oder auch der eher dezente Nik Kershaw oder Paul Young Look...

    Lutz

  8. #17
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Lutz postete
    In diesem Zusammenhang sei mal dezent auf Links neuen Avatar hingewiesen
    Lutz, was ich dich schon immer mal fragen wollte: wer ist das eigentlich auf deinem Avatar?

  9. #18
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Die Luftgitarre postete
    Babooshka postete
    , Fönfrisuren sind derzeit ja überhaupt nicht in Mode, allenfalls noch für Männer vom anderen Ufer, die sowieso gerne einem Körperkult frönen.
    Ey, nix gegen Fön-Frisuren hier! *g*
    Huppsa, ich wollte dir nicht auf den Schlips treten Würde jetzt aber doch ganz gerne wissen, wie sie aussieht, deine Fönfrisur, einfach weil das derzeit ungewöhnlich ist. Kann man die vielleicht irgendwo bewundern?

  10. #19
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Babooshka postete
    [Würde jetzt aber doch ganz gerne wissen, wie sie aussieht, deine Fönfrisur, einfach weil das derzeit ungewöhnlich ist.
    Also ich würde es eigentlich als "klassische Herrenfrisur" bezeichnen*g*:

    - Dunkelblond, recht volles Haar;
    - moderat-kurz und stufig geschnitten, Ohren frei + etwas Kotletten;
    - Deckhaar nach hinten und dabei leicht zur Seite gefönt (wegen dem vollen, leicht naturgewellten Haar ergibt sich dabei je nach aktueller Länge ein gewisser Fön-"Tollen"-Effekt)

    Ich komm halt wegen der Naturwelle nicht so gut mit Haargel klar, deshalb immer: etwas Haarschaum + Fön

  11. #20
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    bubu postete
    Lutz postete
    In diesem Zusammenhang sei mal dezent auf Links neuen Avatar hingewiesen
    Lutz, was ich dich schon immer mal fragen wollte: wer ist das eigentlich auf deinem Avatar?
    Das ist eines der Mädels der Band Fuzzbox. Wobei sich der Name auf ein bestimmtes Gitarreneffektgerät bezieht das die Damen exzessiv in ihren Songs einsetzten.

    Das Pic von ihr ist IMO wie die 80er: bunt, frech, frisch - es war mir sofort in den Sinn gekommen als ich einen 80er-Avatar suchte

    Lutz

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sendung mit 3D-Figur, späte 80er oder frühe 90er, ORF oder SF
    Von ZeHa im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:09
  2. Vermissen wir die 80er oder nur unsere Teeniezeit (oder beides)?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 11:27
  3. 80er oder 50er in den 80ern
    Von Cpt.Kirk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 15:26
  4. 80er oder 90er
    Von womanwithouthat im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2002, 20:46
  5. Button Lover oder Part of Lover oder so.....80er
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2002, 15:55