Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Die tanzende Cola-Dose

Erstellt von musicola, 17.02.2007, 22:11 Uhr · 17 Antworten · 11.339 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Minne

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    630
    War etwas einfacher,als das für mich aktuelle Insel Rätsel

    Anscheinend gibt es zwei Versionen, hier die von 1989

    http://www.proxibid.com/asp/LotDetai...194&lid=760254

    und hier die 90er:

    http://www.trademe.co.nz/Antiques-co...n-88526580.htm

    also wirklich gut geschätzt

    um wohl mehr darüber zu erfahren ist es wohl einfacher mit guten Englisch Kentnissen. Ich scheide aus

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120
    Huhu,

    falls es jemanden interessiert: hab' meine Antik-Fanta-Dose überprüft. Das punktgenaue Ergebnis: Am 15. September 1987 entstand mein Schmuckstück in Weißenthurm. Ob Früh- oder Spätschicht ist leider nicht mehr erkennbar .

    Nicht mehr lange hin, dann feiert sie ihren Zwanzigsten! Da muss ich mir was ganz Besonderes einfallen lassen. Vielleicht mal wieder eine Rundum-Reinigung; die Deluxe-Version, mit wachsen und allem drum und dran .

  4. #13
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Hab da auch grad was gefunden: watch?v=0ZvamPnz80s

    P.S.: Achtet mal auf die Hintergrundmusik.


  5. #14
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Tja,das müsste dann etwa 1884 sein. Das kommt auch etwa hin. Ich habe diese tanzende Dose jedenfalls auch schon seit Jahrzehnten in meiner Vitrine stehen.

  6. #15
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Zitat Zitat von ItaloDisco Beitrag anzeigen
    Tja,das müsste dann etwa 1884 sein. Das kommt auch etwa hin. Ich habe diese tanzende Dose jedenfalls auch schon seit Jahrzehnten in meiner Vitrine stehen.
    Das von Sonny gepostete Video war nie und nimmer von 1984! (was du wohl eher meintest, als 1884)

    Stell dir mal vor da wäre Jailhouse Rock im Hintergrund gelaufen, würdest du dann vermuten, die Clip-Aufnahme wäre von 1958?

  7. #16
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen


    Kennt Ihr die noch?

    Hab die Tage in unserem Büro im hintersten Eck noch so eine Dose gefunden. Und sie funktioniert noch!

    Von wann waren die Teile eigentlich? Torsten und ich vermuten so etwa 1989/90, könnte aber natürlich auch früher gewesen sein. Ich weiß nur noch dass die Dosen damals DM 39,95 im Kaufhof gekostet haben, und es noch eine weitere Variante gab: die tanzende Topfblume! Aber kam die vor der Dose, oder danach?

    Achja: Auf der Unterseite steht auf einem Aufkleber "Fa. Bienengräber".
    Diese Firma war wohl für den Vertrieb zuständig. Aber außer einem kurzen Wiki-Eintrag, war nicht viel zu finden. Gibt es diese Firma überhaupt noch?


    Gruß
    musicola
    Hier nochmal das Foto:

    DancingCan.jpg

  8. #17
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Meine Fanta-Dose hab ich immer noch und vor 2 Wochen ist sie 25 Jahre geworden .

    Aber was anderes - ich hab mir auf'm Flohmarkt besagte Dose gekauft. Für 1 €. Und das ohne zu handeln. Allerdings war der Batteriedeckel nicht vorhanden und die Kontaktstellen angerostet. Half alles nichts. Kontaktstellen abgeschliffen, neue Batterien reingesteckt. Keine Tanzbewegungen. Ist genau die gleiche Dose wie auf dem Bild über meinem Beitrag.

    Ich musste so an den Thread denken, als ich die Dose sah. Schade dass sie nicht funktioniert. Hat irgendein "Elektriker" hier noch eine Erklärung dafür? Ich wollte mir die Dose stilecht auf das Armaturenbrett meines '89er Saab 900 pfropfen. Dafür muss sie nun nicht zwingend swingen. Aber schöner wär's ja doch.

  9. #18
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Die tanzende Cola-Dose

    Da sind sicher mal die Batterien ausgelaufen. Die Batteriesäure (die eine Lauge ist ) bahnt sich ihren Weg, womöglich sind innen drin weitere Schäden, Drähte/Leiterbahnen zerfressen. Kann man mit Essig neutralisieren, abwaschen, flicken

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Coca Cola - Pepsi Cola - Afri Cola - Klub Cola - Fritz Kola
    Von DARE! im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 16:01
  2. Tanzende Sonnenblume
    Von Gillian im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 16:21
  3. tanzende Pflanzen?
    Von BennIM2 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 18:05
  4. Lipgloss in der Dose
    Von ariane-s im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 19:38
  5. "...tanzende Körper...
    Von Fritze im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2003, 17:24