Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 201

Eure Frisur in den 80ern

Erstellt von baerchen, 27.12.2003, 21:29 Uhr · 200 Antworten · 43.781 Aufrufe

  1. #151
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    .....Tja, wie war es bei mir??
    VoKuHiLa, so weit eben möglich, das Problem waren meine dünnen Haare vorne,
    die meine Schwester beim Styling immer versuchte irgendwie im Stil von Nik Kershaw hinzubekommen, was wegen Mangel an Masse sehr dürftig aussah.
    Hinten hingegen wuchs ein kleines schmales Schwänzchen wie bei Howard Jones bis über die Schulter,lach....

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von lesscities Beitrag anzeigen
    VoKuHiLa, so weit eben möglich, das Problem waren meine dünnen Haare vorne,
    Papperlapapp - Vokuhila geht immer!




    Lutz

  4. #153
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Frisurenmäßig ging es bei mir in den 80ern ziemlich konservativ zu: In der ersten Hälfte der 80er noch dieser typische pottige 70er-Jahre Haarschnitt (vorne Pony, an den Seiten die Ohren bedeckend), in der zweiten Hälfte dann kürzer, stufiger und mit geföntem Seitenscheitel. Haargel höchstens mal für eine Party.

    Insgesamt scheint mir, dass es in den 80ern (verglichen mit heute) einen größeren Unterschied zwischen den Frisuren im Fernsehen und Popzeitschriften einerseits und den Frisuren auf der Straße andererseits gab. Diese sehr kunstvollen Popper- und Waver-Frisuren aus den Musikvideoclips hat Otto-Normalverbraucher oft selber gar nicht so hinbekommen (es sah bei manchen eher plusterig aus), bzw. es gar nicht erst versucht. Das ist bei den heutigen Frisuren leichter. Auch kam man gar nicht so schnell auf die Idee, den Look der Stars zu tragen, weil das halt "eine andere Welt" war, heute mit den Castingsshows scheint den Jugendlichen diese Welt nicht mehr so fern.

  5. #154
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen


    Bist Du das selber?!? *g*

  6. #155
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Diese sehr kunstvollen Popper- und Waver-Frisuren aus den Musikvideoclips hat Otto-Normalverbraucher oft selber gar nicht so hinbekommen (es sah bei manchen eher plusterig aus), bzw. es gar nicht erst versucht.
    Hm, ich würde sagen jein. Ich z. B. habe Robert Smiths Frisur ganz gut hinbekommen, sogar ohne sie überhaupt zum Vorbild zu haben Die Dauerwellen, die die Mädchen hatten, standen der von Sandra oder CC Catch in nichts nach. Auch die Nena'sche Haarpracht war nicht allzu schwer nachzustylen und wurde von vielen Mädchen getragen. Lediglich die besonders kunstvollen Hairstyles von Stars waren es, die möglicherweise nicht so leicht zu kopieren waren und bei denen man es auch nicht versuchte. Neulich bei Facebook gab's einen Videoclip von Sigue Sigue Sputnik mit dem Kommentar "dagegen ist Lady Gaga ein Waisenknabe" Klar, an SO einer Frisur versuchte man sich allenfalls zum Fasching, aber das ist mit Lady Gagas Frisuren ja heute auch nicht anders. Sehr aufwändig stylten ja die damaligen Waver ihre Haare, ich erinnere mich gut an Bountys Fotos.

    Aber da kommt mir gerade eine Frage in den Sinn: Die männlichen Teenager von heute tragen ja gerne den Justin Bieber-Cut (bzw. das, was der Justin Bieber-Cut war, bevor er sich einen neuen Haarschnit hat verpassen lassen). Wer war denn das Hairstyle-Vorbild für männliche Teenager der 80-er? Auch Mehrfachnennungen sind möglich

  7. #156
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Bist Du das selber?!? *g*
    Ich sag jetzt mal nein, das Foto stammt m.W. von fiese-scheitel.de


  8. #157
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Sauber - kaum ist die Luftgitarre wieder da, gibts sogar mal wieder Postings zu 80s Themen jenseits von suche Lied XY :->

    Weiter so!

    Zitat Zitat von Die Luftgitarre Beitrag anzeigen
    Bist Du das selber?!? *g*
    Na *so* sehr hab ich mich nicht verändert

    War auch nie so meine Fraktion - ich war frisurtechnisch eher gepägt durch diverse Abende im Düsterschuppen Kir in HH Altona *g*

    @musi

    Das Teil ist aus einer Werbung - hatte ich mal in einer PC-Daddelzeitung entdeckt...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hm, ich würde sagen jein. Ich z. B. habe Robert Smiths Frisur ganz gut hinbekommen, sogar ohne sie überhaupt zum Vorbild zu haben
    Ich würde mal sagen - war alles eine Frage der Haarsprays und der Technik - habe ich mal - öhm - gehört *g*

    Heute haben es Cure Fans wohl leichter - beim Styling scheint mir heute zu gelten: Hauptsache man sieht sch*** aus :-> Aus dem Cure Thread:

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Tja und das Publikum. Ich hab kein einziges nach oben stehendes Haupthaar ausmachen können. So sehen heute Cure Fans aus - wie sich die Zeiten ändern...





    Denkt denn niemand an die Haarspray Industrie, die in den 1980s allein durch The Cure extreme Zuwachsraten verbuchen konnte!?

    Lutz

  9. #158
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Wer war denn das Hairstyle-Vorbild für männliche Teenager der 80-er?
    Ich würde sage, der Herr links im Bild:



    aha3.jpg (Wie mach ich, dass das Bild direkt erscheint?)

    Bei keinem saß diese schwungvoll-federnde 80er-Jahre-Tolle so gut wie bei ihm.

    Mit wirbelig-störrischem Haar leider überhaupt nicht hinzukriegen!

  10. #159
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Stimmt, der Style war schwieriger "nachzubauen" und aufwändiger, da war's mit einem entsprechenden Schnitt und vielleicht bisschen föhnen nicht getan. Wirbeliges Haar war und ist Mist, ich kannte und kenne das auch sehr gut. Wer damit geschlagen war, musste die angesagten Styles an die Gegebenheiten anpassen, selbst wenn es dann nicht so original starmäßig aussah. - Ja Lutz, Haarspray, Zuckerwasser, Gel, Toupierkamm und Technik, das waren die Zutaten für zahlreiche Frisuren damals. Zuckerwasser habe ich nicht benutzt, alles andere schon. Haarspray und Gel in der Version extra stark versteht sich.

  11. #160
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Eure Frisur in den 80ern

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Haarspray und Gel in der Version extra stark versteht sich.
    Genau - Marke Ozonkiller XL

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. 80's Frisur Europe-like...aber wie?
    Von ShawnBaxe im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 15:41
  2. Mal eine Umfrage! Frisur .... Boys Next Door!
    Von imperium22 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 20:23
  3. Die Di-Caprio-Frisur
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2003, 02:47
  4. Eure 80´er "sünde" ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2002, 13:52
  5. Eure Fox Favoriten der 80 er
    Von Gast2332 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2002, 18:07