Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

Erstellt von Eiskristall, 09.06.2010, 23:32 Uhr · 7 Antworten · 1.748 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Eiskristall

    Registriert seit
    03.05.2003
    Beiträge
    106

    Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    Es gibt so ein Thema, ja, aber da die erste Seite bei mir schon mal nicht geht und scheinbar auf den Threadersteller zur Suche bezog, dann nochmal hier für alle... mit was habt ihr euch in den 80ern alles beschäftigt?

    Bei mir war es (ich war ja noch klein damals, ein Kind) vor allem Bauernhof (mit Plastiktieren), Lego, Playmobil, Spielzeugautos (mit passendem Teppich im Spielzimmer, auf dem Straßen waren) + Plastikverkehrsschilder.

    Dann diese Perlen, die man auf ein weißes Plastikbrett mit kleinen Spitzen stecken konnte und dann mit dem Bügeleisen drüber... gab prima Topfuntersetzer und so.

    Auf Kindergeburtstagen sehr beliebt war das Anmalen von Gipsbildern.

    Gesellschaftsspiele standen noch hoch im Kurs - v.a. Monopoly, Spiel des Lebens, Hotel, Mankomania, Scotland Yard und Superhirn.

    Mit den Jugendliche haben wir "Räuber und Gendarm" gespielt, ebenso wie ein Spiel, das "Deutschland erklärt den Krieg" hieß. Manchmal auch Klingelmännchen!

    Federball war das beliebteste Spiel draußen, ebenso wie dieses Klickball (wo man den Ball in einem Wabentrichter auffangen muss), Seifenblasen, Hula-Hoop, Rollschuh fahren und dieses "Scheiben flitschen", keine Ahnung wie das hieß. Neonfarbene Scheiben steckte man auf einen Stab, zog an einer Nylonschnur und dann flogen die durch die Gegend, leider oft aufs Dach oder in die Bäume.

    Sicherlich fiele mir noch mehr ein... und euch?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    Tja ich war 1980 bereits 15 Jahre alt, da tat ich in meiner Freizeit schon andere Dinge

    Reiten ging ich damals schon regelmäßig. Gerne ging ich mit 'ner Freundin in die Stadt, guckte Geschäfte und pfiff mir den einen oder anderen Burger rein. Kino war natürlich auch angesagt. Am liebsten saß ich aber bei mir im Zimmer auf dem Bett, mit oder ohne Buch vor der Nase, aber immer mit Musik an, und träumte mich in andere Welten, wo ich erwachsen und frei von Fremdbestimmung sein würde... Mike Oldfields Ommadawn und Genesis' A Trick of the Tail waren damals meine Lieblings-Soundtracks für solche "Reisen". Ich schrieb auch sehr gerne Briefe und kleine Geschichten, schön mit Hand, war ja das Vor-PC-Zeitalter Fernsehen tat ich relativ selten, aber als Mitte der 80-er Kabelfernsehen und private Fernsehsender aufkamen, fand ich das toll, vor allem den englischen Sky Channel mit seinen ganzen Videoclip-Sendungen und alten Serien.

  4. #3
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    Altersmäßig liege ich zwischen Eiskristall und Babooshka.
    Anfang der 80er spielten Modellautos auch noch eine Rolle bei mir. Die Lektüre waren die Lustigen Taschenbücher(meist mit den Ducks), Fix und Foxi waren nur kurz und nach dem ich für eine Bastelcollage zum Werkunterricht eine Auto Motor und Sport kaufte und die dann doch nicht brauchte, habe ich hin und wieder auch Autozeitschriften gelesen. Zeitungen habe ich schon recht früh gelesen.
    Im Laufe der 80er kamen noch die PM Magazine hinzu. Ab 1985 - 1987 hatte ich dann in drei Büchereien Leseausweise und es kamen Jugendliteratur , die ersten Erwachsenenromane und vorallem verschiedenste Sachliteratur hinzu. Die BravoPopcorn u.ä hingegen habe ich nie gekauft und höchstens bei anderen mitgelesen.

    Fernsehprogramm kamen bei uns bis Anfang 1993(bis Anschaffung unseres heute noch laufenden Sat-Receivers) nur von ARD, ZDF und Südwest 3 und noch heute überwiegen die ÖR-Sender bei mir.
    Früher habe ich noch mehr Vorabendprogramm gesehen, das wird dann heute oft von Internet oder Lernen für berufliche Weiterbildung verdrängt.

    Fahradfahren konnte ich etwas früher als Schwimmen, dafür habe ich dann im August 1985 fast den halben Illmensee(Oberschwaben) durchschwommen. Und mein Vater entdeckte dann die Volkswanderungen des DVV. Bei denen wir einem örtlichen Verein angeschlossen, von ca. 1982 bis 1989 teilnahmen.
    Je nach dem mit wem ich mehr meine Zeit verbrachte, kamen auch andere kleinere Freizeitbeschäfitgungen. So z.B. Briefmarken sammeln, herumstromern, eine Fantasiestadt als Stadtplan entwerfen, im Spiel ein fiktives Unternehmen gründen.
    Radio gab es privat bei mir von meinem Saba-Radiowecker, dafür stieg ich in den frühen 90er nach einer kurzen Station über einen JVC-Ghettoblaster in das Thema Hifi ein. Die aktuellen Hits bekam ich meist dann auch bei Ferienfreizeiten oder eben über Fernsehen/Radio mit. Heute kann ich auch die nicht so ganz bekannten Perlen der 80er und der anderen Jahrzehnten im Musik-Second-Hand-Shop entdecken.
    Der Saba spielte spätabends auch schonmal Weltempfänger und empfing z.B Radio Prag oder diverse französiscshe Sender auf Mittelwelle. Derzeit wartet er auf eine Generalüberholung. Fortgeworfen wird bei mir so leicht nichts.
    Zwischen 1982 und 1989 hatte ich eine Modelleisenbahnanlage, von der ich ein bisschen Lok-,Wagen- und Schienenmaterial behalten habe.

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    "Diverse" französische Sender, Neid, DAS hätte ich gerne gehabt damals! Aber in Berlin gab's nur France Inter und die haben gelabert, gelabert und gelabert (und das tun sie heute noch) und kaum Musik gespielt.

    Genau, Fahrrad fuhr ich damals auch sehr gerne, das mache ich auch heute noch. Und Musik war allgemein sehr wichtig, man lebte ja damals selten ohne. Pflichtprogramm war jede Woche Hey Music und anfangs noch Schlager der Woche, die dann ja bald eingestellt wurden, immer mit dem Recorder fertig zur Aufnahme, und dann bitte die Aufnahmetaste ganz genau gedrückt, damit der Liedanfang gut drauf war, und ganz genau wieder gelöst, damit kein Draufgequatsche zu hören war.

    Die 80-er waren auch die Zeit, in der ich meine Stadt mal richtig kennen lernte. Vorher war ich so ein richtiger Kiezberliner, der sich meistens im eigenen Bezirk rumtrieb (da die Schule ja auch dort war) und allenfalls mal zum Shoppen oder zum Kino an den Kudamm fuhr. Damals zentrierten sich die Kinos ja alle am Kudamm. Und dann musste ich meine Schule verlassen und landete in einer Schule am anderen Ende von Berlin, was bedeutete, jeden Tag einen laaaaaaaaaaaangen Schulweg zurückzulegen. Aber ich hatte es bald raus, diesen Weg öfter mal zu variieren und lernte nach und nach ganz andere Ecken von Berlin kennen, was mir ganz neue Möglichkeiten eröffnete, denn natürlich stieg ich unterwegs oft aus Bus oder U-Bahn aus und schlenderte durch die Gegend.

    Und natürlich waren die 80-er das Jahrzehnt der vielen Reisen. Fast in allen Ferien war ich in Frankreich oder Italien und dann kam noch die eine oder andere Schulfahrt dazu. Das war überhaupt das Beste der 80-er für mich. Heute würde sich wahrscheinlich kein Jugendlicher mehr 14 Stunden Zugfahrt antun

  6. #5
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    So ausnahmsweise mal Steno-Stil - zu mehr reicht die Muße jetzt nich...

    -C64 Computern

    -DFUE

    -Amiga Computern

    -Mädels angraben (in dieser Reihenfolge )

    -diverse Konzerte/Festivals reingezogen (Roskilde, Loreley, etc)

    -Clubs besucht (Kir)

    -Mukke reinziehen - z.B. sowas

    -Videos reinziehen (Beta, VHS, Kampfkoloss, Wargames, etc)

    -Schmökern in diveren Musikzeitschriften a la ME/Sounds, Spex, Melody Maker

    -R/C Modelle gebastelt bzw gelenkt (Schiffe, Autos)

    -Fahrradfahren (Peugeot Rennrad - hab/benutze ich heute noch)

    u.v.a *g*

    Lutz

  7. #6
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    @ Babooshka

    Die französische Grenze ist von hier aus nur 15 Kilometer entfernt.
    Aber Radio Prag war schon eine erstaunliche Leistung. War allerdings auch das deutsche Programm.

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    Zitat Zitat von Heiko2609 Beitrag anzeigen
    Die französische Grenze ist von hier aus nur 15 Kilometer entfernt.
    Noch mehr Neid. DAS wäre damals das Nonplusultra für mich gewesen, dafür wäre ich auch von der Mauerstadt in die Provinz gezogen

  9. #8
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Was habt ihr in eurer Freizeit gemacht?

    Gut hier ist zwar Provinz. Aber Baden-Baden ist nur 10 km und Karlsruhe knapp 50 km entfernt. Und eine Mischung aus ländlicher und klein- bis mittelständischer Struktur und nicht zu vergessen der regionale Obst- und Weinbau und damit eine hohe Qualität an Restaurants und Fremdenverkehr. Straßburg liegt um die Ecke.
    Berlin ist in gewisser Hinsicht eine ganz andere Kategorie.

Ähnliche Themen

  1. Welche Zeichentrickserien habt ihr in eurer Kindheit geschaut..?
    Von loOM.` im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 06:58
  2. Musikszene in eurer Stadt
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 07:34
  3. Bilder Eurer Anlage
    Von cv-cd im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 12:40
  4. Was habt ihr so die letzten 14 Tage gemacht?
    Von röschmich im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 23:08
  5. Wer singt eurer Meinung nach am besten bei Dsds???
    Von Zapp8787 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.05.2003, 20:25