Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 61

Ich bin ein Trendsetter...

Erstellt von Lutz, 03.07.2005, 13:08 Uhr · 60 Antworten · 13.838 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Also diesen Sommer sieht man hier in HH (Altona) die Wayfarer sehr häufig. Interessant: Fast nur bei jüngeren (so ca 20-27) und nur bei Typen. Letzteres ist schade - gerade Mädels steht die IMO doch besonders gut:


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Also diesen Sommer sieht man hier in HH (Altona) die Wayfarer sehr häufig. Interessant: Fast nur bei jüngeren (so ca 20-27) und nur bei Typen.
    Sogar irgendwelche 90s Spakkos sich jetzt stylingmässig wieder auf dem richtigen Weg...

    Vergleiche...

    Damals:



    Heute:




  4. #33
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Gerade bei American Reunion gesehen


  5. #34
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Tja nun ist sie wohl endgültig angesagt - genau 30 Jahre (schluck) nach dem Sommer der Sommer, dem schönsten Jahr überhaupt - 1983...

    Hier in Hamburg sieht man die Wayfarer (und Lookalikes ) überall - verstärkt bei der Altersgruppe 18-25...
    Besonders die Hipster (was immer das auch genau sein mag) haben die Wayfarer in ungetönter Form als Nerd-Brille für sich entdeckt...



    Hipster Test & Checkliste: Ab wann bin ich ein Hipster? | Marcel Becker

  6. #35
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Darf man mal fragen, weshalb der Sommer 1983 DER Sommer war? Heute stand in unserer Zeitung, dass in diesem Jahr der Höhepunkt der NDW stattfand. Ich bin mir aber fast sicher, dass dies nicht gemeint ist.

    Hipster... Ich wusste gar nicht, dass dieser Begriff schon so aufgearbeitet und kategorisiert wurde. In meinem Bekannten/Verwandten- und/oder Freundeskreis verwenden wir diesen Begriff auch bisweilen, ohne uns darüber einen Kopf zu machen: "...der trägt Hipster-Klamotten". Und ehrlich gesagt fiel mir das "wichtigste" Merkmal, der Jutebeutel, bisher gar nicht großartig auf. "Nerdbrille", d.h.: Hornbrille, und Röhrenjeans/-chino sind aber - gefolgt von Vollbart und der "30er-Jahre-Knabenfrisur" - in meinen Augen die hervorstechendsten Merkmale. Hornbrille eindeutig uni5ex und das schon seit einigen Jahren, wie auch Beinkleid.

    Allerdings: Als Jugendkultur würde ich das Ganze nicht einordnen. Dafür tritt das viel zu großflächig auf und dafür verbirgt sich dahinter auch kein wirkliches Statement. Ja, Individualismus und eine unpolitische Grundhaltung mögen öfter auftreten, das nenne ich aber eher Produkt unserer Gesellschaft und nicht Subkultur. Insgesamt ist das wohl ein Stadtphänomen (HH ist da in etwa vergleichbar mit Berlin, meiner Meinung nach) und verkündet für mich den individuellen Fortschritt und die Vernetzung einzelner Personen, wobei es ein schmaler Grat bleibt, nicht als Trittbrettfahrer entlarvt zu werden - denn dann ist es aus mit dem Prädikat "Hipster", wie das schon in der SPON-Reportage durchklingt.

  7. #36
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Darf man mal fragen, weshalb der Sommer 1983 DER Sommer war? Heute stand in unserer Zeitung, dass in diesem Jahr der Höhepunkt der NDW stattfand. Ich bin mir aber fast sicher, dass dies nicht gemeint ist.
    Abgesehen davon, dass jener Sommer besonders schön und lang war, ist dies ein persönliches Ding, das Lutz und ich teilen. Nein, wir kannten uns 1983 noch nicht Haben aber unabhängig voneinander den wohl schönsten Sommer unseres Lebens verbracht.

  8. #37
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hier in Hamburg sieht man die Wayfarer (und Lookalikes ) überall - verstärkt bei der Altersgruppe 18-25...
    Besonders die Hipster (was immer das auch genau sein mag) haben die Wayfarer in ungetönter Form als Nerd-Brille für sich entdeckt...


    Hipster Test & Checkliste: Ab wann bin ich ein Hipster? | Marcel Becker

    dieser Typ hier in dem Video-is dat dem Fidel Castro sein Sohn ?
    so schaut er jedenfalls aus
    aber was ist bitteschön ein "Wayfarer" ? kannse dat ma auf Deutsch übersetzen ??
    1983 war ich beim Bund,also nee,da gab´s echt bessere Jahre...
    eben Ansichtssache halt

  9. #38
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Hipster... Ich wusste gar nicht, dass dieser Begriff schon so aufgearbeitet und kategorisiert wurde. In meinem Bekannten/Verwandten- und/oder Freundeskreis verwenden wir diesen Begriff auch bisweilen, ohne uns darüber einen Kopf zu machen: "...der trägt Hipster-Klamotten". Und ehrlich gesagt fiel mir das "wichtigste" Merkmal, der Jutebeutel, bisher gar nicht großartig auf. "Nerdbrille", d.h.: Hornbrille, und Röhrenjeans/-chino sind aber - gefolgt von Vollbart und der "30er-Jahre-Knabenfrisur" - in meinen Augen die hervorstechendsten Merkmale. Hornbrille eindeutig uni5ex und das schon seit einigen Jahren, wie auch Beinkleid.
    Mit dem Vollbart wusste ich auch nicht - geht irgendwie völlig an mir vorbei. Neulich, als ich ne Weile im Auto auf jemanden warten musste, gingen wohl zwei Jungspunde an mir vorbei, die in die Schublade passen - ohne Vollbart aber mit Wayfarer - Modell Fensterglass...

    Gibt Schlimmeres - die Baggy Pants sind wohl zusammen mit anderen Geschmacksverirrungen der 90s und 00er fast endgültig ausgestorben. Da freut sich das Auge *g*

    BTW: Sagt man nicht eh, dass alle 30 Jahre wieder alles hochkommt? Stimmt doch jetzt mit der Wayfarer genau 1950s,1980s und jetzt 2010s (oder wie das jetzt heißt)


    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass jener Sommer besonders schön und lang war, ist dies ein persönliches Ding, das Lutz und ich teilen. Nein, wir kannten uns 1983 noch nicht Haben aber unabhängig voneinander den wohl schönsten Sommer unseres Lebens verbracht.
    Jap - da stimmte einfach alles - Mukke, Wetter, Klamotten, Feeling... Mehr z.B. hier

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    dieser Typ hier in dem Video-is dat dem Fidel Castro sein Sohn ?
    so schaut er jedenfalls aus
    aber was ist bitteschön ein "Wayfarer" ? kannse dat ma auf Deutsch übersetzen ??
    1983 war ich beim Bund,also nee,da gab´s echt bessere Jahre...
    eben Ansichtssache halt
    Bund? Gehen sie gleich hier hin

    Wayfarer? Übesetzen? Ok - 80s Alle liefen daaamals (TM) damit rum. Ok - kannst sie auch Reisender nennen

    Aber ich mal Dir noch ein Bild in Clipform


  10. #39
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    .... o.k.,ich gebe es zu:

    ich bin KEIN Trendsetter,denn sonst hätte gewußt,daß es um eine bestimmte Marke eines Sonnenbrillenherstellers ging.
    aber ich finde,wenn fast alle Menschen einem bestimmten Trend folgen,hat es etwas von einer Uniformierung.
    da bin ich doch lieber Individualist

  11. #40
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    .... o.k.,ich gebe es zu:

    ich bin KEIN Trendsetter,denn sonst hätte gewußt,daß es um eine bestimmte Marke eines Sonnenbrillenherstellers ging.
    aber ich finde,wenn fast alle Menschen einem bestimmten Trend folgen,hat es etwas von einer Uniformierung.
    da bin ich doch lieber Individualist
    Dazu ne kleine Anekdote: OMD trugen oft 0815 Pullover auf der Bühne, und rieben sie sich bald die Augen, als auch fast das komplette Publikum dann aus einem Meer von Fans in Pullovern bestand...
    Ein Uniformismus des NICHT Uniformismus. Siehe auch Bunderswehr-Parka oder Arafat-Tücher in den 80s.

    BTW: Ich hatte in 80s immer ne billige Wayfarer Imitation. Erst sehr viel später kaufte ich mir mal aus Neugierde das Original...