Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 61

Ich bin ein Trendsetter...

Erstellt von Lutz, 03.07.2005, 13:08 Uhr · 60 Antworten · 13.821 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Geil! Die werde ich mir direkt auf meienn Wunschzettel packen, meine (schwarzes Gestell, schwarze Gläser) ist nämlich vom Flohmarkt und fällt langsam auseinander.
    Na prima - die Dinger stehen mir leider nicht - aber dafür ist die Form der Wayfarer wie für mich gemacht

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Er trägt übrigens auch gerne Wayfarer.

    Anhang 1671
    (wer es nicht weiß: Mayer Hawthorne)

  4. #53
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Er trägt übrigens auch gerne Wayfarer.

    Anhang 1671
    (wer es nicht weiß: Mayer Hawthorne)
    Bild funzt nicht - Anleitung sonst hier

  5. #54
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Na da habe ich wohl vorhin was Falsches angeklickt. Das Bild ist aus dem Netz, nicht von meinem PC.

    Anhang 1672

    EDIT: Ich versteh's nicht! Jetzt erscheint das Bild wieder als Anhang - und warum hat das vorhin nicht funktioniert beim Draufklicken bitteschön? - dabei habe ich alles richtig gemacht, so wie ich es seit X Jahren immer mache.

  6. #55
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Ich bin ein Trendsetter...



    Ah, JETZT! Häkchen aus dem Kästchen und schon klappt die Sache!

  7. #56
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen


    Ah, JETZT! Häkchen aus dem Kästchen und schon klappt die Sache!
    Na prima - die betont aber mehr so den "ich bin ein Nerd" Aspekt. Ist glaube ich keine klassische Wayfarer (so gut kenne ich mich da auch nicht aus). Die würde ihm IMO auch besser stehen (ist nicht ganz so groß) - oder hat der so einen kleinen Schädel?

    Bei ihm hier sitzt die optimal - und da sieht man jetzt auch gut wie ne richtige Classic-Wayfarer aussehen muss


  8. #57
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Jaja, er sieht (oder besser sah, er hat seinen Look etwas geändert) total nerdig aus, seine richtige Brille ist genauso wie die Sonnenbrille auf dem Bild, nur mit ungetönten Gläsern Diese Nerd-Brillen sind ja derzeit auch total trendig, sowas, was in unserer Kindheit und Jugend als absolutes Kassengestell verpönt war. Ich glaube, ich finde das nicht wirklich gut, den meisten Leuten steht so ein wuchtiges, meistens schwarzes Ding einfach nicht. Es gibt doch heutzutage so tolle Brillen, schmal mit dickem Rand, randlos, mit künstlerisch gestalteten Bügeln und vor allem nicht mehr mit solchen Riesengläsern, die ein Drittel des Gesichts verdecken. Ich wäre froh gewesen, hätte es früher so schicke Brillen gegeben! Da finde ich diesen komischen Trend zurück zum Kassengestell, heute Nerdbrille genannt und ein Hipster-Utensil, doch eher fragwürdig.

  9. #58
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Jaja, er sieht (oder besser sah, er hat seinen Look etwas geändert) total nerdig aus, seine richtige Brille ist genauso wie die Sonnenbrille auf dem Bild, nur mit ungetönten Gläsern Diese Nerd-Brillen sind ja derzeit auch total trendig, sowas, was in unserer Kindheit und Jugend als absolutes Kassengestell verpönt war. Ich glaube, ich finde das nicht wirklich gut, den meisten Leuten steht so ein wuchtiges, meistens schwarzes Ding einfach nicht. Es gibt doch heutzutage so tolle Brillen, schmal mit dickem Rand, randlos, mit künstlerisch gestalteten Bügeln und vor allem nicht mehr mit solchen Riesengläsern, die ein Drittel des Gesichts verdecken. Ich wäre froh gewesen, hätte es früher so schicke Brillen gegeben! Da finde ich diesen komischen Trend zurück zum Kassengestell, heute Nerdbrille genannt und ein Hipster-Utensil, doch eher fragwürdig.
    Als normale Brille (trage ich aber so gut wie nie - bin nur (sehr) leicht kurzsichtig) habe ich jetzt eine randlose (also total out ).

    Als Sonnenbrille geht IMO nichts über die Wayfarer - und die echte klassische Form sieht IMO auch nicht nerdig aus - zumindest nicht bei mir

    Meine Augen schont auf jeden Fall, dass diese ganzen Entgleisungen der 70s (bzw 90s) a la Modell Stubenfliege jetzt endlich wieder total out sind...

  10. #59
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Also, ich trage auch Wayfarer bzw. 'ne billige Kopie davon, die mir grad im Urlaub abhanden gekommen ist. Bin nicht sooo der Sonnenbrillenträger, aber schon seit Jahren der Meinung, dass das Wayfarer-Modell das einzig Wahre ist. Habe mir vor einigen Jahren ein bisschen aus der Not heraus und weil ich Lust darauf hatte, einen völlig abgerockten Nissan aus den 80er-Jahren gekauft, den ich auffuhr, nie abschloss und jeden Tag verlieh. Glaube ich habe das mal erzählt. Die Verkäufer hatten das Handschuhfach nicht ausgeräumt und dort lagen lauter herrenlose Brillen herum. Jeder Mitfahrer hat sich da immer bedient - das war sehr lustig. Da lag auch eine abgewetzte Wayfarer drin: "Chinesisches Modell" in schwarz; anscheinend war die Grundfarbe gelb und jede Brille wurde ab Werk nochmal überlackiert. Überall schimmerte das Gelb durch, kurzum: Die Brille hatte einfach einen morbiden Charme. Leider hab ich sie auf der Durchreise in Berchtesgaden liegen lassen. Bin aber durchaus mal bereit, ein bisschen was in so eine Wayfarer zu investieren. Passt einfach am besten zu meinem Gesicht.

    Zu den Nerdbrillen: Bei den sogenannten Hipstern liegt es halt einfach im Trend, altbackene Modesünden in das trendige, neue Großstadtbild zu transplantieren. Was liegt da näher als diese alten Hornbrillen oder Zottelbärte? Obgleich der Bart sicherlich auch Lässigkeit und Unabhängikeit demonstrieren soll. Finde die Idee an sich nicht schlecht. Ist natürlich immer etwas komisch, wenn so etwas in den Mainstream sickert. Habe als End-Teenie oder mit Anfang zwanzig auch "klassische Herrenmode" getragen - Pullunder, immer Hemden unter dem Pullover oder das Pulli-Outfit im Genscher-Stil mit Krawatte kombiniert. Von den Frisuren ganz zu schweigen. Wollte mir aber keine Attitüde oder so auferlegen, hab's einfach gemacht und mich weiter wie ein Jugendlicher bzw. altersgerecht verhalten. Hatte einfach keine Lust, mir die Outfits von Nike oder Adidas vorschreiben zu lassen und wollte natürlich auch immer mal Reaktionen damit anstoßen. Jetzt werde ich älter und kleide mich doch wieder ein Stückweit jugendlicher. Aber das liegt wohl in der Natur der Sache. Sowieso krass zu sehen wie trendy einige altbewährte Dinge der Herrenmode aktuell wieder sind: Neben den Brillen z.B. die Cordhose. Ich warte nur darauf, dass der Querbinder wieder zurückkommt.

  11. #60
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813

    AW: Ich bin ein Trendsetter...

    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Also, ich trage auch Wayfarer bzw. 'ne billige Kopie davon, die mir grad im Urlaub abhanden gekommen ist. Bin nicht sooo der Sonnenbrillenträger, aber schon seit Jahren der Meinung, dass das Wayfarer-Modell das einzig Wahre ist.
    +1

    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Habe mir vor einigen Jahren ein bisschen aus der Not heraus und weil ich Lust darauf hatte, einen völlig abgerockten Nissan aus den 80er-Jahren gekauft, den ich auffuhr, nie abschloss und jeden Tag verlieh. Glaube ich habe das mal erzählt. Die Verkäufer hatten das Handschuhfach nicht ausgeräumt und dort lagen lauter herrenlose Brillen herum. Jeder Mitfahrer hat sich da immer bedient - das war sehr lustig. Da lag auch eine abgewetzte Wayfarer drin: "Chinesisches Modell" in schwarz; anscheinend war die Grundfarbe gelb und jede Brille wurde ab Werk nochmal überlackiert. Überall schimmerte das Gelb durch, kurzum: Die Brille hatte einfach einen morbiden Charme. Leider hab ich sie auf der Durchreise in Berchtesgaden liegen lassen. Bin aber durchaus mal bereit, ein bisschen was in so eine Wayfarer zu investieren. Passt einfach am besten zu meinem Gesicht.
    Hehe - tolle Story. BTW: Die Low-Budget-Wayfarer (siehe Thread) hält immer noch - kann ich echt empfehlen...


    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Zu den Nerdbrillen: Bei den sogenannten Hipstern liegt es halt einfach im Trend, altbackene Modesünden in das trendige, neue Großstadtbild zu transplantieren. Was liegt da näher als diese alten Hornbrillen oder Zottelbärte? Obgleich der Bart sicherlich auch Lässigkeit und Unabhängikeit demonstrieren soll. Finde die Idee an sich nicht schlecht.
    Die Idee (vielleicht nicht unbedingt der Bart) finde ich auch nicht schlecht. Immer noch um Welten besser, als z.B. diese Baggy Hosen. Da hab ich neulich noch einen Nachzügler mit gesehen - sah wirklich aus, als hätte er es nicht rechtzeitig zum Klo geschafft.
    Da freuen sich meine Augen, dass die endlich out sind....

    Ich bleibe bei meinem weißes Hemd, schwarze Jeans, und freue mich immer darüber wenn mich irgendwelche Öko/Linke Spießer mit nem Banker verwechseln


    Zitat Zitat von Pepper-Horst Beitrag anzeigen
    Ich warte nur darauf, dass der Querbinder wieder zurückkommt.
    Was n das?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte