Seite 23 von 37 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 221 bis 230 von 369

Was ist mit der Damenmode los???

Erstellt von Die Luftgitarre, 09.10.2003, 20:59 Uhr · 368 Antworten · 84.292 Aufrufe

  1. #221
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Na dann dürfte nun ja wieder alles in Butter sein.


    Die Drohgebärden hätten aber auch nicht unbedingt sein müssen. Da merkt man doch, dass Mensch mittlerweile von klagewütigen Anwälten lernt und im Falle eines Falles blind die gleiche Keule schwingt. Und da scheint es wohl auch unerheblich ob man sich überhaupt im Recht befindet, bevor man auf den Pudding haut...

    Gruß

    musicola

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Benutzerbild von britney

    Registriert seit
    11.10.2005
    Beiträge
    2
    Habe nicht beabsichtigt, mit meinem Beitrag so einen Wirbel auszulösen!

    Ca. 2 Wochen nach meinem Beitrag war noch nichts neues gepostet, und da habe ich dann eine Zeitlang nicht mehr reingeschaut. Erst jetzt habe ich wieder reingeschaut.

    Das Bild sah für mich so aus, als würde man durch den weißen Stoff ein String-Rückteil erkennen. Da ich selbst nicht häkelkundig bin, kann ich zu der Frage, was uns Steffi mit ihrer Anleitung sagen will, nur Vermutungen anstellen. Für mich las sich das so, als würde das Stoffdreieck zunächst sehr schmal werden und dann lange Zeit so bleiben - eben einem vielleicht daumenbreiten String entsprechend.

    Die Rechtslage lasse ich mal dahingestellt. Ich habe mich mit dem Zitieren auf das Höschen (gewissermaßen den Stein des Anstoßes) beschränkt, damit der/die an meinem Einwurf Interessierte nicht lange suchen muss. Aber wenn man sowieso den Link aufrufen muss, um die Illustration zu sehen, findet man dort ohnehin die komplette Anleitung.

    Nichts für ungut.

  4. #223
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja
    britney postete

    Nichts für ungut.
    Eben!!!!

  5. #224
    Benutzerbild von hobbiefrau

    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    3
    oki oki alles klaro nur noch zur info.. zitate dürfen nie aus nachmachbaren Anleitungen bestehen... und auch freebees unterliegen dem Copyright... heisst in diesem Falle wäre ein Link immer richtig gewesen....

    steff i will euch mit den Anleitungen sicher gar nichts sagen... sondern den Häkelleuten eine kostenlose Handarbeitsanleitung zur Verfügung stellen... es handelt sich nämlich um ein Handarbeitsportal.....
    die letzten Sommer gehörten Häkelbikinis zu den Topp Modethemen
    jeder der Häkeln kann wid dann den s-chritt nach seinem Gefallen verbreitern können oder wie steffis Vorschlag in festen Maschen häkeln (Blickdicht)
    allen die gerne häkeln wünsche ich viel Häkelspass mit der Anleitung, wenn es Fragen zur Technik gibt könnt ihr steffi oder mich gerne anmailen

  6. #225
    Benutzerbild von The Cure

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5
    Am schrecklichsten, finde ich diese Zottelhosen, die vor ca. einem Jahr IN waren. Ihr wisst schon, die mit den vielen Bändern an den Schenkeln. Ein Offenbarungseid der Modebranche, finde ich. Schlimm sind auch diese bauchfreien Geschichten. Das ist ein absoluter Zwang. Man kommt doch, als junges Mädchen, gar nicht Drumherum. Das Resultat ist, dass sich Mädels, die es sich eigentlich gar nicht leisten können, durch die Gegend laufen und der Welt ihre Schwarten präsentieren. Und man kann es in ihren Gesichtern ablesen, dass sie sich nicht wohl dabei fühlen. Aber, sie haben kaum eine Chance. Fast Food Läden, wie z. B. HM bieten gar nichts anderes mehr an. Welch Zwang, welche Gleichschaltung. Abgesehen davon, dass es wirklich kein Augenschmus ist. Das gleiche gilt natürlich auch für den Mann. Longsleeves, die die Wampe ein wenig kaschieren würden sind Mangelware und schwer zu finden

  7. #226
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Es ist eigentlich ziemlich Off Topic, aber ich will nicht gleich einen eigenen Thread deswegen eröffnen...

    Bin ich der einzige, der diese neuen Trend, sich als Mann die Augenbrauen zu zupfen, äußerst albern findet?


  8. #227
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Muggi postete

    Bin ich der einzige, der diese neuen Trend, sich als Mann die Augenbrauen zu zupfen, äußerst albern findet?

    Nein!

  9. #228
    Benutzerbild von Eiskristall

    Registriert seit
    03.05.2003
    Beiträge
    106
    Die Männer durchleben derzeit einen ähnlich schrecklichen Trend wie die Damen ihrerzeit, nur dass es jetzt eben etwas später anfängt. Gelfrisuren, Make-Up, Kettchen und Augenbrauen halten nun auch beim männlichen Geschlecht Einzug.

    Ich persönlich - aber das ist wie alles ja sehr subjektiv - halte gar nichts davon; im Gegenteil, ich finde es eher un5exy.
    Ich habe weiß Gott nichts dagegen, wenn ein Mann sich pflegt und gut angezogen ist - doch warum muss er dafür jetzt mit der Pinzette vorm Spiegel stehen? Versteh ich nicht - ein Mann ist ein Mann und ich mag eben jenen, wenn er noch wenigstens ein bischen 'männlich' aussieht. Der ganze Charme geht doch sonst verloren. Wirklich schade.

  10. #229
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Och Gel für Männer gibt's eigentlich schon, seit es Frisuren gibt Nur hieß das Gel früher Pomade und wurde in Tollen geschmiert, in den 70-ern war es aus der Mode, da es in langen Männermatten nichts verloren hatte und in den 80-ern wurde es dann zu Gel. Und wurde von den Herren pötte- und tubenweise benutzt, um entweder einen Italienerlook zu zaubern oder alles igelig aufzustellen. Stu-Stu-Studio Line... Gegen Gel habe ich absolut nichts einzuwenden.

    Geschminkt haben sich bestimmte Männer in den 80-ern auch schon, nämlich die Waver und natürlich die Punks. Waver verwendeten großzügig Kajalstift und es passte irgendwie zu ihnen. Abgesehen davon ist schwarzer Kajal ja eher ein dezentes Schminkmittel, deshalb hätte ich nichts dagegen, würde sich ein Mann Kajal um die Augen ziehen (also an die Stelle, wo er hingehört: hinter die Wimpern am Unterlid), wahrscheinlich würde es mir gar nicht auffallen, nur dass der Kerl plötzlich so einen tiefen Blick hat...

    Augenbrauenzupfen, womöglich noch auf so eine schmale Linie wie manche Mädchen (was Jungen übrigens allgemein ziemlich scheiße finden; weiß der Geier, warum die Mädels sich unbedingt alle Augenbrauen ausreißen und anschließend eine künstliche Linie mit Stift hinmalen müssen), das muss nun wirklich nicht sein, das ist affig. Der einzige legitime Grund, aus dem männliche Augenbrauen wirklich gezupft werden sollten, ist, wenn es sich nur um eine durchgehende Augenbraue handelt, um einen über der Nase geschlossenen und wie Unkraut wuchernden Balken.

    Ich finde es begrüßenswert, wenn ein Mann auf sein Ausssehen achtet, meinem Geschmack nach könnten das noch viel mehr tun jetzt bekommt bestimmt gleich wieder was Hornhäutiges von PostMortem. Nur sollte er, genau wie die Frau, nicht übertreiben dabei und ausschließlich einem Schönheitskult frönen.

  11. #230
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Zitat Zitat von Babooshka
    Augenbrauenzupfen, womöglich noch auf so eine schmale Linie wie manche Mädchen (was Jungen übrigens allgemein ziemlich scheiße finden; weiß der Geier, warum die Mädels sich unbedingt alle Augenbrauen ausreißen und anschließend eine künstliche Linie mit Stift hinmalen müssen), das muss nun wirklich nicht sein, das ist affig. Der einzige legitime Grund, aus dem männliche Augenbrauen wirklich gezupft werden sollten, ist, wenn es sich nur um eine durchgehende Augenbraue handelt, um einen über der Nase geschlossenen und wie Unkraut wuchernden Balken.
    Das ist bei vielen Frauen (und inzwischen leider auch bei vielen Mädchen) leider eine Unsitte, bei Männern wirkt es zudem extrem schwul, was ja nicht schlecht sein muß, aber auch genauso ankommt - Die Grenze zwischen Ausdünnen und Skalpieren ist wohl zu gering.

    Ich selbst stutze meine Augenbrauen ein wenig, aber nicht mit Zupfen sondern mit dem Trockenrasierer, weil die Teile an den Seiten einfach etwas zu lang und breit sind. Ein wenig "In-Form-Bringen" finde ich bei beiderlei Geschlecht, wenn nötig OK. Es sollte aber auch "wenig" und "Form" sein.