Seite 28 von 37 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 369

Was ist mit der Damenmode los???

Erstellt von Die Luftgitarre, 09.10.2003, 20:59 Uhr · 368 Antworten · 84.257 Aufrufe

  1. #271
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Das hast Du ja echt Glück gehabt!
    Zwei von drei Frauen <50 Jahre scheinen ja mittlerweile mit einer dieser drei Arten von Schuhen rumzulaufen. Bei den <25jährigen gibts anscheinend nichts anderes mehr. Ab und an sieht man noch die guten alten Chucks oder vergleichbar sportives. Aber sonst.....

    Ich weiß ja nicht wo ihr bei den Damen hinschaut, aber IMO gibt es kaum etwas was sekundärer ist als die Treter...

    Apropos hinglotzen: Waschbär, schau doch einfach mal woanders hin

    scnr

    Was ich eher übel finde sind einige Frisuren - so irgendwie angeklatschte hochtoupierte Haare habe ich bei einigen Proletten als nicht sehr vorteilhaft empfunden. Wahrscheinlich gibt es irgendein Popsternchen als Vorbild, was ich in diesem Leben nicht mehr kennen werde...

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Aus dem Leggins-Thread mal eben


    Zitat Zitat von LastNinja Beitrag anzeigen
    War ne Woche in Dänemark....

    hab ich was verpasst?

    Leggins kannte ich bis dato nur aus den 80ern..
    Danach nur noch getragen von Tussys, die wie Peggy Bundy nicht von der Couch runterkommen...
    Oder von den Frauen, denen nichts anderes mehr passt..

    Aber in Dänemark trugen ja wieder alle (egal welches Alter) die Leggins (in wirklichen allen möglichen Farben)...
    Was für´n Flashback...
    Na ja.....eine Erinnerung, die man nicht wirklich braucht..

    Trägt man in Germany jetzt auch wieder überall Leggins?
    Ist mir bis dato gar nicht aufgefallen


    Es kommt wirklich alles wieder.....


    War ja wieder in Dänemark..
    Wollte das auch schon schreiben, aber wieder vergessen.
    Leggins sind dort wieder out (hier sehe ich noch genug damit rumlaufen).
    Aber jedes zweite Mädel (egal welches Alter) lief da mit Römersandalen (in allen Variationen) rum.
    Mir sind die aber hier schon im Frühjahr (da gab es ja schon warme Tage) aufgefallen.

    Ich sag mal so, wenn man die Teile einmal sieht, OK....guckste hin
    Aber wenn jede Frau diese Treter trägt, dann ist das irgendwie nix Besonderes mehr.....
    Mal davon abgesehen, dass ich die asi finde...
    Verhält sich genauso wenn man am Strand zu viele Mädels ohne Oberteil sieht, irgendwann ist man satt...

    Das ist mit den Sandalen ist irgendwie so ein Lemmingeffekt...
    Einer fängt an, alle anderen machen es nach...
    Warum machen Frauen das?

  4. #273
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Das ist mit den Sandalen ist irgendwie so ein Lemmingeffekt...
    Einer fängt an, alle anderen machen es nach...
    Warum machen Frauen das?
    Nicht nur bei Sandalen und nicht nur bei Frauen. Bei allem was zum jeweiligen Zeitpunkt Mode ist und auch unabhängig vom Geschlecht.

    Die Teenies, Twens und "ewigjunge" sahen in jedem Jahrzehnt gleich aus.

    Beispiel:

    die 50er waren voll von Elvis und James Dean Clonen
    die 60er waren voll mit Stones, Beatles und Bardot Clonen
    die 70er waren voll mit Travoltas, BeeGees und Co.
    und wir hatten auch ne Art Uniform: Pullis in die Hose, Schulterpolster, Dauerwelle und und und...

    Die Herren sahen genauso "gleich" aus wie die Damen.

  5. #274
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht wo ihr bei den Damen hinschaut, aber IMO gibt es kaum etwas was sekundärer ist als die Treter...
    Genau das wollte ich auch schon schreiben
    Bin in der Mittagspause wieder über den Campus geschlendert, ich könnte jetzt nicht sagen welches Schuhwerk mir da begegnet ist

  6. #275
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich auch schon schreiben
    Bin in der Mittagspause wieder über den Campus geschlendert, ich könnte jetzt nicht sagen welches Schuhwerk mir da begegnet ist
    Genau - Campus ist in puncto Mädels immer gut - und ich meine damit nicht Schuhe schauen

    Lutz

  7. #276
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Genau - Campus ist in puncto Mädels immer gut - und ich meine damit nicht Schuhe schauen

    Lutz
    Könnte den Spaß natürlich trüben, aber achtet mal drauf... Da kann oben die gepushteste Brust sein, der festeste Po sich durchs Röckchen abzeichnen.... Sieht man dann die hornigen Hacken in Römersandalen, fällt der Hormonspiegel rasant ab.

  8. #277
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Könnte den Spaß natürlich trüben, aber achtet mal drauf... Da kann oben die gepushteste Brust sein, der festeste Po sich durchs Röckchen abzeichnen.... Sieht man dann die hornigen Hacken in Römersandalen, fällt der Hormonspiegel rasant ab.
    Was Du wieder denkst, ich meinte natürlich angeregte Diskussionen vor der MensaInnen

    Mal im Örnst: Füße sind mir wirklich ziemlich Banane - auch mit hornigen (*g*) Hacken...

    Lutz

  9. #278
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen

    Mal im Örnst: Füße sind mir wirklich ziemlich Banane - auch mit hornigen (*g*) Hacken...

    Lutz
    Mir noch nie...
    Siehe "Boomerang" mit Eddie Murphy

  10. #279
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    PM du weißt doch nun, dass Frauenfüße einen für dich zumeist unappetitlichen Anblick bieten. WARUM GUCKST DU IMMER WIEDER HIN? Ist das sowas wie wenn sich an einem Unfall ein Stau wegen Schaulustigen bildet? Ich glaube echt, da ist nicht halb so viel Hornhaut vorhanden wie du immer siehst, zumal die Leute doch relativ rasch aneinander vorbeilaufen. Bückst du dich, um die Frauenfüße so genau zu betrachten? Bittest du die Damen, doch mal kurz stehen zu bleiben, damit du besser hingucken kannst?

    Und überhaupt, euch Männern kann man es schuh- und fußmäßig echt nicht recht machen. Flache Schuhe findet ihr abtörnend. OK, also Keilabsätze, das sind dann schon hohe Schuhe, die lange Beine machen, aber wenigstens ein bisschen bequemer - nein, auch nicht gut. Ihr würdet Frauen am liebsten ständig in High Heels sehen, und zwar Stilettos bitte. Aber wehe, eine Frau tut dies wirklich und hat dann nachher die Quanten einer Victoria B., dann ist der Hallux Vagus auch wieder abstoßend. Das ist genau dasselbe wie Männer, die Frauen lieben, die beim Essen gut zulangen, am besten ist es, wenn sie Pizza und Fast Food liebt, aber Größe 36 soll sie bitte tragen und kein Gramm zunehmen. Im Übrigen - Römersandalen hatte ich im Sommer 1985 und habe sie geliebt. Ballerinas habe ich auch, aber nicht die von dir erwähnten viel zu langen Zehen. Wie ich schon zuvor mal erwähnte, Ballerinas sind eine fabelhafte Erfindung, denn auch als Frau ist man gerne mal bequem zu Fuß. Aber Turnschuhe oder Chucks passen nun mal nicht zu allem und schon gar nicht zu Röcken oder Kleidern. Das müsst ihr Kerle doch einsehen, verdammt!

    Was ich derzeit eine der schlimmsten weiblichen Modesünden finde, das sind Shorts, und zwar 1. an zumeist jungen Frauen/Mädchen, die sich das figurmäßig absolut nicht leisten können und schon in ihrem Alter mehr Cellulitis haben als ich jetzt und 2. in Kombination mit schwarzen Perlonstrümpfen; diese scheinen zu Jeansshorts zwingend dazuzugehören. Draußen sind 30 Grad - egal, das Mädel MUSS Shorts mit schwarzen Perlonstrümpfen drunter tragen. Kann ich echt nicht verstehen. Davon abgesehen, dass ich Perlonstrümpfe bei sommerlichen Temperaturen abartig finde, sie sehen zu Jeansshorts einfach scheiße aus.

  11. #280
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Was ist mit der Damenmode los???

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Flache Schuhe findet ihr abtörnend. OK, also Keilabsätze, das sind dann schon hohe Schuhe, die lange Beine machen, aber wenigstens ein bisschen bequemer - nein, auch nicht gut. Ihr würdet Frauen am liebsten ständig in High Heels sehen, und zwar Stilettos bitte.
    Wer ist "ihr" und nein! Ich hab vorhin mal drauf geachtet - tatsächlich flache Schuhe, es hat sich mir aber nicht erschlossen was daran abtörnend sein soll...

    Lutz