Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 54

Pikes

Erstellt von Franky, 03.10.2002, 15:33 Uhr · 53 Antworten · 10.909 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Franky

    Registriert seit
    20.10.2001
    Beiträge
    779
    Ich bin gestern endlich mal wieder dazu gekommen meine Pikes auszuführen. Ist schon schade, daß man immer mehr dazu übergegangen ist Docs zu tragen, aber in vielen Discos sind die Tanzflächen leider so glatt, daß ich in meinen Pikes da wohl ständig auf die Schnauze fallen würde...insbesondere wenn mich bestimmte Leutchen den ganzen Abend umpogen wollen...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von amodali

    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    4
    hmm, also meine pikes sind schon vor etlichen jahren total zerfleddert...aber mittlerweile gibt´s die ja wieder überall zu kaufen (lange jahre gab´s ja nur die ganz flachen für männer)...aber nachdem meine armen füsse nach 10 jahren dauer-pikes-tragen völlig deformiert sind, trage ich seit einigen jahren doch lieber b r e i t e bequem-stiefel!

  4. #13
    Benutzerbild von Industriemädchen

    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    49
    Bei mir wurden die Pikes von Doc´s und Rangers abgelöst, obwohl ich meine Pikes sehr bequem finde.....aber in Disco´s finde ich Doc´s recht praktisch und wie Franky schon geschrieben hat, sind die Tanzflächen manchmal ziemlich glatt. Tja und tagsüber bin ich viel mit meinem Hundi unterwegs und da kann ich meine Pikes nicht so ganz gebrauchen. Ist echt schade, aber was soll man machen.....; zum Schuster müssten sie auch mal wieder.

  5. #14
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Mal eine allgemeine Frage: Was genau zeichnet Pikes aus? Schwarze Farbe und extrem spitz vorne? Oder sind auch Absatzhöhe und Schnallen zwingend vorgeschrieben?

  6. #15
    Benutzerbild von Zachary

    Registriert seit
    18.05.2002
    Beiträge
    146
    absatzhöhe? was ist das *g* die sind, soweit ich weiß, sehr niedrig. mit pikes laufen ist ja wie auf pappstreifen gehen - man merkt jeden pflasterstein, mit körpergröße mogeln is nich und das pseudo-profil mit glitsch-garantie haben hier ja auch schon einige treffend beschrieben.

    wenn sie hohe absätze hätten, dann wären pikes ja schon auf dem weg zu stiefeletten oder so.

    schwarze farbe... nun ich kenns nicht anders. schnallen ham die meisten, aber ich kenns auch geschnürt. und spitz vorne ist natürlich zwingend - das ist ja der GRUND warum sie pikes ("spitzen") heißen!

    ------------------------

    ich trag meine nur noch selten. früher gabs ne zeit, da waren die pflicht, aber da nahm ich das mit dem gestylten outfit auch noch sehr viel ernster und nur pikes-gruftis waren wahre gruftis... oder so.
    an einem schuh fehlt inzwischen auch ne schnalle, müßte die mal wieder annähen. die dinger sind jedenfalls recht zerbrechlich und schon was für besondere anlässe, find ich. bin ebenfalls seit ein, zwei jahren auf stiefel umgestiegen, was dann aufgrund der umgewöhnung dazu führte daß ich in den pikes höchst unsicher lief und kaum noch wußte wie man damit tanzt. (tanzen Waver überhaupt? die stehen doch nur rum oder wedeln mit den armen... *harr harr* )

  7. #16
    Benutzerbild von Roulette

    Registriert seit
    04.03.2003
    Beiträge
    17
    Hach, Pikes *seufz*

    Ich liebe meine und hab sich erstaunlicherweise auch recht günstig bekommen, auch wenn ich sie in so nem Szene-Abzockerladen gakauft habe. Das war damals wirklich lustig. Habe meine Großtante in Karlsruhe besucht und ihr meine Neuerwerbung stolz vorgeführt. Sie grinste und meinte, dass sie solche Schuhe früher auch hatte.
    Übrigens finde ich sie total bequem, doch manchmal sind mir zum tanzen Docs auch ganz recht, wegen des angesprochenen Rutschfaktors.

    VG
    Roulette

  8. #17
    Benutzerbild von Snugglefräulein

    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    4
    ach ja, Pikes.....


    Ich habe meine zwei letzten Schätzchen noch, die höheren mit den Skull-schnallen habich selten getragen, passten nie so richtig zu dem was ich trege/getragen habe aber die flachen, Ballerinaartigen hab ich über alles geliebt! Doch tragen tu ich sie nur noch zu besonderen Geleegnheiten, und vor allem wenn ich weiß das ich nicht viel laufen muss, denn solche hab ich wirklich schon ewig nimmer gesehen!


  9. #18
    Benutzerbild von Roulette

    Registriert seit
    04.03.2003
    Beiträge
    17
    Die sind ja wirklich geil! Und vor allem schön schlicht. Kann man ja zu so gut wie allem anziehen.
    Habe solche leider auch noch nie gesehen, sonst hätte ich sofort zugeschlagen.

    VG
    Roulette

  10. #19
    Benutzerbild von Snugglefräulein

    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    4
    @Roulette:

    wegen den flachen Pikes bin ich damals die letzten zwei Tage meines Lonadonaufenthaltes ohne einen Pfennig durch die Gegend gelatscht weil ich einfach nicht wiederstehen konnte!

  11. #20
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    ich hab noch welche im schrank di schon 2 mal komplett von nem schuster überholt wurden - wildleder, reißverschluß und um die fessel 5 dünne lederreimen mit minischnallen...und n neueres paar das leider nich so passt.
    wie di emeisten hier fing man irgendwann an, doc´s oder rangers zu tragen, weil die länger halten und man nich jedes staubkorn durch die sohle spürt

    hin und wieder grabe ich sie aus und trag sie, kann aber heute nich mehr so ganz nachvollziehn, wie ich solche treter jahrelang, sommer wie winter tragen konnte*kopfkratz*

    aber zu kaufen gibt es sie noch recht häufig find ich - zumindest hier in berlin - aber die preise sind mit der zeit auch leicht explodiert, genauso wie von doc´s*find*

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte