Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Was war das Gericht der 80er?

Erstellt von mai1011, 07.07.2003, 10:48 Uhr · 15 Antworten · 5.072 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    carpaccio postete
    Auf Parties? - NUDELSALAT in allen Variationen.
    Uuurrhh, igitt, ja stimmt! Den gab´s auf JEDER Party - und NIE wurde davon gegessen!

    Und es hat ein ganzes Jahrzehnt gedauert, bis man mal daraus die Konsequenz zog, ihn einfach nicht mehr zuzubereiten und stattdessen - neben "Schwarzsauer" und Leber - auf den Index der zurecht verbotenen Speisen zu setzen. - In dieser Hinsicht wünsche ich mir definitiv kein 80er-Retro!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Wie heißt der Thread? Das berühmteste Gericht der 80er.

    DAS KÖNIGLICH BAYRISCHE AMTSGERICHT

    "Wachtmeister, hoi'n 's den Zeugen Müller!"
    "Der Zeuge Müller, jawui!"

  4. #13
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Also ich habe ein Nudelsalatrezept von meinem früheren Mitbewohner aus Kanada bekommen, diesen Nudelsalat kann man getrost überall anbieten: er geht weg wie warme Semmeln! Absolut lecker!

    Ansonsten, was war "mein" Essen in den 80-ern? Minipizza vom Stehitaliener! Ernsthaft! Überhaupt Pizza immer und überall; ich bin bis heute pizzasüchtig, damals fing das an. Ich kannte viele Italiener in der Stadt, die mir immer mal gerne eine ausgaben.

  5. #14
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Zwar kein Alltagsgericht, aber sehr stark mit den 80ern verbunden war doch CHINESISCH.

    Das hatte es vorher kaum gegeben und konnte daher als exotisch, cosmopolitisch und postmodern gelten. In den amerikanischen Filmen kam das jetzt ja auch öfters vor (die Imbiß-Szene in "Blade Runner"!). Überhaupt war in den 80ern Ost-Asien ein beliebtes Thema in der westlichen Popkultur (Songs wie "Big in Japan", "China Girl", Filme wie "Karate Kid" oder "Big Trouble in little China", die ganze Anime-Welle). Das hing ursprünglich wohl mit der westlichen Panik vor der japanischen Wirtschaftskonkurrenz zusammen, aber: Japan, China ... das war für die meisten von uns doch alles eine (süßsaure) Soße.

  6. #15
    Benutzerbild von Pepper-Horst

    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    120
    Ansonsten, was war "mein" Essen in den 80-ern? Minipizza vom Stehitaliener! Ernsthaft! Überhaupt Pizza immer und überall; ich bin bis heute pizzasüchtig, damals fing das an. Ich kannte viele Italiener in der Stadt, die mir immer mal gerne eine ausgaben.
    Ja, das geht mir genauso. Was ich aber eigentlich zur Sprache bringen wollte: Waren die 80er-Jahre nicht das Jahrzehnt der Tiefkühl-Pizza? Hier mal ein Auszug aus der Wagner-Historie:

    "Auf der Anuga, der international bedeutendsten Messe der Ernährungswirtschaft, überrascht Wagner erstmals mit einem kleinen Stand und mit einem völlig neuen Produkt:
    die Original Wagner Steinofen-Pizza. Der Clou: Der knusperdünne Pizza-Boden wird ausschließlich aufgrund des Original Wagner-Backverfahrens im modernen Steinbackofen erzielt. Das Ziel ist erreicht: Wagner bietet eine Tiefkühlpizza an, mit einer Qualität, die sonst nur die Pizzeria bieten kann."

    Dazu dieses Bild. Vielleicht kennt's ja noch jemand. Ich leider nicht mehr:

    http://www.wagner-pizza.de/images/hist/packung_85.jpg

    Ich kann mich z.B. an ein Zitat aus den 80er-Jahren, das mir später überliefert wurde, von meinem Vater erinnern. Zum Nachbarsjungen (so in den Zwanzigern damals) sagte er: "Der isst immer nur Pizza aus der Tiefkühltruhe".

    Auch sonst, aß ich wenn ich in den Früh-Neunzigern aus der Schule kam immer gerne Pizza, wenn meine Mutter verhindert war zu kochen.

  7. #16
    Benutzerbild von murmel

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.381
    ich glaube da muss man auch zwischen west und ost unterscheiden

    Bei uns wurde auf parties meistens würstchen mit kartoffelsalat angeboten
    oder da wir uns gerne in cafe's trafen soljanka bzw. würzfleisch (ragout fin)

    und in biergärten galt die Maxime 7 Bier sind auch n steak...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rodgau Monotones - "Wir sehen uns vor Gericht"
    Von NovalisHH im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 11:43
  2. TV-Star Willi Thomczyk muß wegen Kindesmißbrauch vor Gericht
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 12:37