Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Wintermode...Deja Vu :D

Erstellt von SonnyB., 07.09.2004, 13:30 Uhr · 23 Antworten · 3.391 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Protest.
    Ich fand Karottenjeans klasse. Das Bild da oben finde ich nett.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Stimme in Feenwelts Protest ein. Finde das Bild auch eher niedlich und Karottenhosen sind was fuer solche Damen wie mich, die mit satten Oberschenkeln gesegnet sind. In Karottenhosen uebersteht man auch lange Buerotage ohne unertraegliches Kneifen der Hose an eben jenen Oberschenkeln. Sehr figurenfreundlich fuer Damen, die eben keine Idealmasse haben!

    Und dass Punk- und Wave-Einfluesse ihren Weg zurueck in die Mode finden, das freut mich ueber alle Massen. Wurde auch Zeit!

  4. #13
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Ja schon, Babooshka, aber alle Sachen von früher finde ich nicht so toll (du ja auch nicht). Dazu zählt die Karottenhose. Und Pullover, die man in Hosen steckt.
    Schon damals mochte ich das nicht (Pullover in Hosen stecken) aber manchmal habe ich es auch gemacht, es war ja auch angesagt.

  5. #14
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Babooshke sagte: Karottenhosen sind was für stramme Oberschenkel.

    Tatsache ist, daß Karottenjeans einfach nur auftragen. Der Blick geht immer auf die breiteste Stelle am Körper und die wird durch diese Hosen noch betont.
    Das sagt eine langjährige Jeansverkäuferin

  6. #15
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    So habe ich das auch immer empfunden, Sonny.

    In den 80ern war ich rank und schlank und trug auch Karottenhosen.

    Heute bin ich - zumindest im Moment - nicht mehr so rank und schlank, und da ist das 70er-Revival der Schlaghose am ehesten etwas für mich. Ich trage momentan nur Schlaghosen (oder normal gerade geschnittene Jeans).

  7. #16
    Benutzerbild von senden

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    36
    Lieber ein Comeback der Karottenhosen, als ein Comback der Stufenröcke oder noch schlimmer der Leggins.

  8. #17
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @senden

    die Leggings sind doch schon längst wieder da

    Die werden zu den Overknie - Stiefeln getragen.

  9. #18
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    In Rudimenten sind die 80er-Trends vielfach schon wieder da. Die Farben beispielsweise - Pastelltöne, Braun, Violett, Türkis.

  10. #19
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Joh, stimmt schon, bisschen auftragen tun sie, die Karottenhosen. Mir waere es aber lieber, Maedel ohne Idealfigur in Karottenhosen zu sehen als in solchen mit ganz tiefem Bund, wo der Rettungsring rueberschwappt. Fuer mich waren Karottenhosen nicht unbedingt eine Modesuende, auch ich habe meinen Pulli in den Bund reingesteckt, tat dies noch lange nach den 80-ern und mache das auch heute noch manchmal. Da gab's schlimmere 80-er Mode, z. B. Ballonroecke! Und Netzhemden und weisse Tennissocken und sowas. Das Allerschlimmste waren jedoch Moonwashed Jeans! Sonny, was sagst du als Frau vom Fach dazu? Also die sollen bitte nie, nie mehr wieder in Mode kommen!

  11. #20
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Moonwashed Jeans erinnern mich total an die Wende bzw. die Wendezeit, weil die DDR-Bürger die so oft anhatten.

    Ich finde solche Jeans übrigens auch ganz furchtbar.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "deja vu - the spirit of the 80's " mit Knutschfleck
    Von Mario im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.07.2002, 18:24