Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Winterspaß in den 80ern

Erstellt von Cinderella, 15.12.2014, 16:39 Uhr · 15 Antworten · 1.887 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    Winterspaß in den 80ern

    Kann sich noch jemand an diese riesen schwarzen Gummireifen (ohne Profileinkerbungen) erinnern? Da hockte man dann drin, allein oder zu mehreren und ließ sich dann runterrutschen

    Gibt es die heute noch?

    Dann kamen diese Plastik"bobs" in Mode Manche hatten ein kleines Lenkrad drin.

    Wer das alles nicht hatte, nahm eine Plastiktüte und ließ sich damit runterrutschen.

    Die Holzschlitten waren damals glaube ich schon nicht mehr in. Plastik kam groß in Mode.

    Und ich frage mich gerade, ob die Moonbootstiefel mit wasserabweisender Oberfläche ein Modeprodukt der 80er waren. In den 70ern gab es glaube ich auch globige Schuhe, solche mit Fell - das gefiele mir auch heute

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    Kann sich noch jemand an diese riesen schwarzen Gummireifen (ohne Profileinkerbungen) erinnern? Da hockte man dann drin, allein oder zu mehreren und ließ sich dann runterrutschen

    Gibt es die heute noch?
    Cinderella, Schätzelein, datt waren keine Reifen, datt waren die Schläuche, die damals noch in den meisten Reifen drin waren!

    Obs die in Zeiten der ausnahmslos Schlauchlosen Reifen immer noch gibt? Schätze schon, aber dürften wohl nicht mehr so leicht zu bekommen sein.

  4. #3
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Och, so teuer sind die gar nicht. Gibt man bei Gooo Shopping LKW Schlauch ein gibt es Angebote ab 25 Euro.


  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Moonboots gab es schon in den 70ern. Genauso fußentstellende Treter wie diese Ugg Boots von heute. Und es soll Leute gegeben haben, die den ganzen Tag damit rumgelaufen sind bzw. nicht rumgelaufen, sondern in der Schule angehabt, den ganzen langen Schultag lang. Da muss sich doch drinnen ein See gebildet haben *würg*

  6. #5
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Musikmichl:
    Cinderella, Schätzelein, datt waren keine Reifen, datt waren die Schläuche, die damals noch in den meisten Reifen drin waren!
    Jetzt wo du es sagst ... ^^

    Klar, ich denke, diese Reifen waren halt n Notbehelf - oder war günstig damals ...

    @ Babooshka: ach ugg boots heißen diese seltsamen ...Plastikschuhe oder was das für ein Material ist? Verstehe nicht, warum die zuhaufs produziert werden - die sind doch völlig durch, wenn es einmal regnet oder täusche ich mich da? Seit einigen Jahren gibt es die. Glaube, einmal hatte ich ein Paar - einmal Regen und ich hatte nassen Karton an den Füßen und kam kaum noch voran

    echt, den ganzen Tag hatten die die teilweise an? Ich glaube, heute könnte das eher gehen, wegen der luftdurchlässigen, neuen Materialen. Für damals wäre ich mir auch nicht sicher

    Waren stinknormale Autoreifen die man nicht mehr gebrauchte nicht auch willkommen für den Schneespaß?

    Und irgendwann gab es alles mit Autoreifen - die Sitze von Kinderschaukeln, Blumenarrangements im Garten ... - auch nicht schlecht zwecks Wiederverwertung finde ich

    Ja, Ski war jetzt gar nicht mein Ding - aber ... ich erinnere mich noch an die Schüler- Eis-Disko in der Eiskunsthalle

    ach - für mich ist und bleibt es Disko Aber hier musste ich ja lernen, dass Disco jetzt Club heißt (endlich kapiere ich, was die andauernd mit Club meinen .. ) und dass diese seltsamen boots ugg boots heißen

    lg

  7. #6
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Zitat Zitat von Cinderella Beitrag anzeigen
    @ Babooshka: ach ugg boots heißen diese seltsamen ...Plastikschuhe oder was das für ein Material ist? Verstehe nicht, warum die zuhaufs produziert werden - die sind doch völlig durch, wenn es einmal regnet oder täusche ich mich da? Seit einigen Jahren gibt es die. Glaube, einmal hatte ich ein Paar - einmal Regen und ich hatte nassen Karton an den Füßen und kam kaum noch voran
    Nein, echte Ugg Boots sind aus Wildleder und innen mit Lammfell und sie sind schweineteuer. Bestimmt sind sie auch bequem und vor allem warm; ich hörte, man soll sie gar barfuß tragen. Aber kleidsam sind sie nicht.

    Echte Ugg Boots:


    So, nun gibt es aber allerhand Billigimitate aus Kunstleder mit Kunstplüsch drinnen (wieder sowas Schweißfuß-Förderndes) und da kann es in der Tat sein, dass du mal so ein Modell erwischt hattest. Und bei denen kann es dann bei ungünstigem Gangwerk vorkommen, dass sie in Kürze so aussehen *grusel*



    Früher die Moonboots, da gab's auch welche mit langen Zotteln, die sahen aus wie Yetifüße.
    start.jpg Photo by dancehalldynamite2 | Photobucket

  8. #7
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Winterspaß in den 80ern

    ach so - ich dachte, die sind alle aus Kunststoff äh - leder :O so, dann gibt es die also auch in der echt-Material-Variante. Ich dachte immer, diese ugg boots sind eine Fortführung dieser Plastik-Clogs Crocs - Wikipedia, the free encyclopedia , von denen auch immer mehr Varianten entwickelt werden

    oh je - das untere Bild

    die Zottelmoonboots sind ja toll - auf meiner Wunschliste notiert

  9. #8
    Benutzerbild von musikmichel

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1.172

    AW: Winterspaß in den 80ern

    @ Cinderella: Das siehst du etwas falsch. Beileibe kein Notbehelf, sondern der wirklich guten Rodeleigenschaften wegen erfreuten sich die Schläuche großer Beliebtheit. An richtige Autoreifen kann ich mich allerdings nicht erinnern. Vielleicht bin ich aber einfach nur zu alt dafür.

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    .... Aber kleidsam sind sie nicht....
    Ach was, wenn die nicht ´nen schlanken Fuß machen, was dann? Und erst dieses schicke Beige.....

  10. #9
    Benutzerbild von Heiko2609

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    271

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Ich habe es nicht so mit dem Wintersport, das war familär schon vorgezeichnet.
    Mein Vater fuhr als junger Mann in den späten 50ern kurze Zeit gerne Ski, hat es aber nach einem Unfall von der Schwarzwaldhöhe herunter in unseren Heimatort(man konnte durch die guten Schneeverhältnisse fast bis herunter fahren), verärgert aufgegeben.
    Und meine Mutter hat bis auf ein bisschen Schlittenfahren in der Kindheit auch keinen aktiven Bezug zum Wintersport.

    Während der Schulzeit bin ich hier und da Schlitten gefahren oder auch mal in der Eislaufhalle gewesen.
    Dabei habe ich die Sportgeräte immer geliehen.
    Zwei Eislaufhallen in unserer Region(in Achern und Rastatt) sind schon seit ein paar Jahren Geschichte.
    Die Freiluftbahn auf dem Wiedenfelsen(bei Baden-Baden) gibt es auch heute noch, sowie die Halle des ehemaligen kanadischen Militärstützpunktes bei Baden-Baden.
    Mit meiner älteren Cousine war ich in ersterer(Achenr) ein paar Mal gewesen, weil diese oft mit ihren Schulfreundinnen hinging und einmal holte sie mich mit ihrem damaligen Freund am zweiten Weihnachtstag zum Eislaufen mal ab.
    Irgendwie verbinde ich auch immer ein paar zeitgehössische Popsongs mit dem Eislaufen:
    Depeche Mode(Behind the wheel), Alphaville(Forever young), Terence Trent d` Arby(Wishing Well).
    Bis ich nach den längeren Pausen wieder in das Laufen rein gekommen bin, dauerte es schon ein paar Runden, aber ich bin verhältnismäßig wenig hingefallen.

    Meine letzte Berührung mit dem Wintersport war Anfang 1999 oder 2000.
    Zur damaligen Zeit war ich mit einer immer unterschiedlich zusammengesetzten Gruppe von jungen Leuten, gelegentlich bei Wanderwochenenden im Südschwarzwald.
    Zwei davon fielen auch in den Winter, so dass ich einmal auch in Höchenschwand Skilanglauf ausprobierte.
    Es war rutschiger als ich gedacht habe. Nur das Schlitttenfahren überließ ich, den damals noch Jugendlichen und habe zugeschaut.
    Wir waren manchmal eine Altersbandbreite von 15 bis Mitte 30 und einmal verbrachten wir Silvester/Neujahr in einer gemischtgeschlechtlichen katholischen Ordensgemeinschaft.
    Am Silvesterabend zu dem ich erst angereist kam, gab es Fondue und ein Laienschauspiel von "Dinner for one" von ein paar Leuten aus der Gruppe und zu Mitternacht dann die Silvestermesse.

  11. #10
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Winterspaß in den 80ern

    ja, bin auch immer eine Ausleiherin von Schlittschuhen gewesen, hatte ich mir auch nie was bei gedacht. Blöd fand ich nur, dass die so globig waren. Ich hätte gerne die unsportlichAb versptteten weißen Lederschlittschuhe mit schwarzem Absatz gehabt. Hatte ich dann irgendwann mal auch, dummerweise nie benutzt und auch noch entsorgt :O Wie konnte ich nur ...

    Heute mag ich keine Schlittschuhe mehr ausleihen - wenn, dann nur mit eigenen Schuhen.

    Ski reizt mich jetzt auch nicht so. Bin eher so der Typ Nordic Walking oder Schneewanderungen

    Heiko: hast schon recht, echte Autoreifen kann ich mich auch nicht wirklich erinnern. Ja, wird auch wegen der Schnelligkeit gewesen sein. Sieht man diese Reifen heute noch? Ich habe keine mehr gesehen. Heutzutage gibt es ja diese Plastikschalen mit einem Griff zum ziehen für einen Person, quasi als Fortführung der Plastiktüte?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gute Coverversionen in den 80ern
    Von phoenix30 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 19:12
  2. Videoboom in den 80ern!
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 06:07
  3. Wer sang das Original in den 80ern???
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2002, 19:01
  4. Rap/funk in den 80ern
    Von Link im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 23:39
  5. Sting in den 80ern
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 18:11