Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Winterspaß in den 80ern

Erstellt von Cinderella, 15.12.2014, 16:39 Uhr · 15 Antworten · 1.881 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Schlitten fahren als Kind und auch noch als früher Teenager, na klar. Schlittschuh laufen sowieso, von Kindheit an bis zu meinem Wegzug aus Berlin. Es war üblich, mit den Freundinnen oder im Rahmen des Schulwandertags auf die Eisbahn zu gehen. Ich hatte auch immer eigene Schlittschuhe, hatten wir alle damals. Ski bin ich in meinem Leben ganze 3x gelaufen, in den Pyrenäen. War sehr lustig, hat Spaß gemacht... aber ich merkte auch, wie schnell man sich mal die Gräten brechen kann. So habe ich in München nicht das gemacht, was alle taten, nämlich am Wochenende nach Garmisch zu fahren, um dort Ski zu laufen. Auch an der Skifahrt von der Schule habe ich nicht teilgenommen, ich fuhr lieber nach Frankreich. Naja, es ist ja allgemein bekannt, dass ich unsportlich war und bin. Der Sportler in meiner Familie ist mein Vater, aber auch der hatte es nie mit Wintersport. Naja doch, er ging mit mir jeden Sonntag Schlittschuh laufen, als ich ein Kind war, aber Wintersporturlaub wäre uns nie in den Sinn gekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Skifahren bin ich immer gerne gegangen und wir hatten von meiner Pfarrei aus immer eine große Gruppe, die zwischen Weihnachten und Neujahr immer gemeinsam zum Skifahren nach Obertauern in Österreich gefahren sind. An diese Tage (inkl. der Silvesterfeiern) habe ich nur die besten Erinnerungen.

    Eislaufen (nicht nur wenn der örtliche Baggersee wieder einmal zugefroren war, was in den letzten zehn Jahren kein einziges Mal der Fall war, in den 80ern jedoch regelmäßig) bin ich gerne gegangen. Ansonsten konnte man auch in Augsburg auf die Eislaufbahn im Eisstadion, die für den Publikumslauf geöffnet war. Das war auch immer sehr nett.

    In Königsbrunn (ganz in der Nähe von Augsburg) hat es in der örtlichen Eishalle immer eine Eisdisco gegeben. Das war auch immer recht gut. Schlitten fahren war auch eine nette Aktivität, aber eher als kleines Kind und nicht als Jugendlicher.

    In den 90ern habe ich dann auch andere Wintersportaktivitäten durchgeführt und konnte mir auch mal den Traum eine Bobbahn herunterzufahren erfüllen. Gleiches gilt für Skispringen (was ich mal als Tagesaktivität inkl. eines Sprungs auf einer 10m Übungsschanze gemacht habe --> eigentlich unfassbar, dass ich mich dabei nicht verletzt habe).

    Zum Winterspaß gehörte auch der gemeinsame Familienbesuch auf dem Adventsmarkt. Bilde ich mir das nur ein oder waren in den 80ern die Adventsmärkte noch kleiner und "einfacher"? Heute gibt es allen möglichen Schnickschnack und der normale Glühwein ist eher zur Seltenheit geworden, sondern eher "Hot Caipi", "Hot Campari" oder "Hot Tequila Sunrise" oder "Hot Vodka Blackberry" gewichen.

    Was ich auch gerne gemacht habe, waren richtig schöne Winterwanderungen und das mache ich auch heute noch gerne. Je verschneiter (leider immer seltener), desto lieber.

  4. #13
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Also bei "Winterspaß in den 80ern" denke ich zuerst an das hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=E8gmARGvPlI

    Und das durfte auf keiner Skipiste fehlen:
    j157.jpg

  5. #14
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Winterspaß in den 80ern

    ja, sehr schönes Winter-Video

    ich glaube, elho ist mit eine Marke der 1980er - und ja, schön bunt und sportlich musste es sein

    ich finde, so ein bischen noch 1980er - Spirit spürt man im Fernseh-Mehrteiler "Almenrausch und Pulverschnee" (mit Chris Roberts). Besonders in der Folge "Väter in Tirol" Almenrausch und Pulverschnee ? Wikipedia - Entstehungsjahr der Serie ist aber 1992 / 93

  6. #15
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Diese Textmarkerjacken waren am Ende der 80er/Anfang 90er in, ich hatte auch eine mit vielen Farbklecksen drauf.
    Danach haben sich die neutraleren Farben durchgesetzt.

  7. #16
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Winterspaß in den 80ern

    Ich erinnere mich auch an farbenfrohe Jacken, aber ich erinnere mich auch an eine beige Winterjacke, die mich im nachhinein sehr an diese Schimanski-Jacke erinnert, die bei Fans dieser Rolle vom Schauspieler Götz George beliebt waren beige, mit vielen Taschen

    Schimanski-Jacke s. google-Bilder

    hihi - "Textmarker-Jacken" - schön wars <3

    neon kommt auch wieder oder war nie ganz weg, ich mag neon-Farbenes, genauso wie ich neutrale Farben mag

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. gute Coverversionen in den 80ern
    Von phoenix30 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 19:12
  2. Videoboom in den 80ern!
    Von Parallax M5 im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 06:07
  3. Wer sang das Original in den 80ern???
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2002, 19:01
  4. Rap/funk in den 80ern
    Von Link im Forum 80er / 80s - BLACK MUSIC -> SOUL / FUNK / RAP
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 23:39
  5. Sting in den 80ern
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2002, 18:11