Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 66

Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

Erstellt von Babooshka, 25.10.2006, 12:49 Uhr · 65 Antworten · 19.391 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Wie gesagt, zu Turnschuhen gehörten Tennissocken ja auch. Ich denke mal, dadurch, dass wir ja damals die Turnschuh-Generation waren, hat's dafür auch passende Socken gebraucht und deshalb hat's überall die weißen Teile gegeben.

    Die Pullis der 80-er waren figurenfreundlicher. Auch etwas moppige Mädchen konnten die tragen. Wenn heute jedoch eine Mollige bauchfrei trägt, weil das ja alle so machen, dann finde ich, sieht das scheiße und völlig unvorteilhaft aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von krähe74

    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Hm, das kann ich nur zum Teil bestätigen. Ganz zu Anfang der 80-er mag das bisweilen zugetroffen haben - es gibt Fotos, auf denen ich total angepasst aussehe - , später dann aber nicht mehr so, außerdem würde ich statt "bieder" eher "brav" sagen, was ja nicht ganz dasselbe ist. Dass ich nicht völlig brav aussah, dafür sorgte ich schon, z. B. mit meinen abgefahrenen Ohrring-Creationen. Außerdem hatte ich so zwischen 15 und 16 eine blau-auslaufgetönte Brille und trug gerne hohe Absätze, auch um meine geringe Körpergröße zu kompensieren. Ich denke nicht, dass das bieder oder brav war.
    Hhm, das liegt vielleicht daran, dass Du ein paar Jahre älter bist als ich. Ich habe den Eindruck, wer Mitte der 80er so 12-16 war, sah idR ziemlich langweilig aus. Pullover in zT gräßlichen Mustern, darunter Polokragen in Bonbon-Farben, und das dann öfter kombiniert mit den eingangs erwähnten Modesünden. *seufz*. Sicher gab es in den 80ern auch sehr schicke Outfits, aber das ist zumeist an einem vorbei gegangen.

  4. #53
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Für Sturzflug (und alle anderen)

  5. #54
    Benutzerbild von knochn

    Registriert seit
    01.04.2003
    Beiträge
    1.558

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    karottenjeans waren fuer mich die entgleisung der 80er....

  6. #55
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Ja, rückblickend sind sie das irgendwie schon. Ich hatte mich in den 80-ern auch eine Zeitlang erfolgreich dagegen gewehrt, aber dann ging's nicht mehr anders, es gab ja kaum noch Jeans in anderer Form und die Röhre war - außer bei Rockfans - bald aus der Mode. Aber ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass mich nur 2 Paar Karottenjeans durch die gesamten 80-er begleitet haben

  7. #56
    Benutzerbild von Eiskristall

    Registriert seit
    03.05.2003
    Beiträge
    106

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    CLOGS! Gott, was hab ich die gehasst! Und wir Mädels mussten klackernd wie Frau Antje über den Teer stolzieren...

  8. #57
    Benutzerbild von Dalbello

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    5

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Am allerallerallerschlimmsten fand ich damals Jeans mit pastelligem Karomuster, am besten noch als Karotte, da könnte ich heute noch reihern, wenn ich nur dran denke. Gabs auch mit Dehnbund unten (so wie ein Sweatshirt) *schreiend weglauf*. Dem Designer würde ich heute noch gern eine reinhauen. Oder zwei.

  9. #58
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Interessant finde ich, dass die Geschmacksverirrungen weniger im Bereich der betont "flippigen" Jugend- und Subkulturmode auftraten, sondern mehr im Bereich der "braven" Normalo-Mode. Neben den schon genannten Bommel-Mokassins muss ich da v. a. an die Pullover und Sweatshirts denken! (Bezeichnender Weise bezieht sich die heutige Retro-Mode auch nie auf diese Verirrungen der damaligen Normalo-Mode sondern immer nur auf die Punk-, NewRomantic- & Wave-Elemente).

    Hier mal ein paar sehr ... ähm denkwürdige Fotos:



















    Irgendwie hab ich immer das Gefühl, dass die Geschmacksverirrungen bei der Herrenmode schlimmer waren. Das liegt aber vielleicht daran, dass in unserem Kulturkreis die Damenmode ja immer etwas bunter und verspielter ist und daher bei der Damenmode eine größere "Toleranz" in der Hinsicht besteht.

  10. #59
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Bild 1: KREISCH die Haare!! Die Pullover waren allerdings eine stinknormale Angelegenheit, sehr oft auch selbst gestrickt. Finde ich nicht hässlich.

    Bild 2: Gott wie brav, das ist Konfirmationskleidung, nicht? Alleine die großen Ohrringe verleihen dem Look etwas Verwegenes Gab es denn damals wirklich Mädchen, die freiwillig mit solchen Kragen um den Hals rumliefen?

    Bild 3: Haut die Popper platt wie Whopper! Und tatsächlich fehlt auch das Reptil auf dem Männerpulli nicht.

    Bild 4: Wieder ein leuchtendes Beispiel der damaligen Frisurenmode So ein Jäckchen habe ich damals allerdings an keinem weiblichen Wesen gesehen. Auch an keinem männlichen übrigens.

    Bild 5: Liefen so die Frauen rum, die damals das Alter hatten, was wir heute haben? Also meine Mutter hatte so ein Cape schon mal nicht.

    Bild 6: Waaah, Micky Maus-Sweatshirt - für IHN! Also ich erinnere mich an absolut keinen damaligen jungen Mann, der sowas angezogen und sich absichtlich der Lächerlichkeit ausgesetzt hätte. Auch damals wollten wir schon cool sein, so ein Sweatshirt war es garantiert nicht.

    Bild 7: Vor allem SIE ist very 80s. Die Frisur mit dem blonden Klecks (ich hatte eine Klassenkameradin, die eine ganz ähnliche Haarpracht trug), das Kleid mit den betonen Schultern... ER erinnert mich ein bisschen an den jungen Dieter Bohlen. Und SIE an Zonen-Gabi

    Irgendwie hab ich immer das Gefühl, dass die Geschmacksverirrungen bei der Herrenmode schlimmer waren. Das liegt aber vielleicht daran, dass in unserem Kulturkreis die Damenmode ja immer etwas bunter und verspielter ist und daher bei der Damenmode eine größere "Toleranz" in der Hinsicht besteht.
    Ja aber wie gesagt, die ganz schlimmen Geschmacksverirrungen auf deinen Fotos habe ich gar nicht beobachten können. Pullover wie auf Bild 1 waren weit verbreitet, aber doch gerade farblich nicht schlimm. Und den Popperlook mit Reptil vorne drauf trugen eben nur Popper (zu Anfang der 80-er) und Fans von Lakotz (in den späteren 80-ern), die das besonders sportlich-edel fanden. Und was die Farben angeht, so finde ich, ist gegen eine etwas lebendige Farbe, vielleicht in Kombination mit einer weiteren, weniger knalligen Farbe, bei Männern nichts einzuwenden, sie sollten sich da ruhig mal was trauen. Muss ja nicht gleich Neongrün oder Pink sein *iiiih* Die einzige wirklich schlimme männliche Geschmacksverirrung, die ich da sehe, ist der Typ mit dem Micky Maus-Sweatshirt - ob der nach den Katalogaufnahmen wohl arg von seinen Altersgenossen vararscht worden ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass junge Männer dieses Sweatshirt gekauft haben.

    Ach ja, Nachtrag zum letzten Bild: Offenbar war es bei jungen "Stino"-Männern damals sozusagen Pflicht, stolz den ersten Oberlippenflaum zur Schau zu tragen. Ich selber kannte zahlreiche solcher Exemplare und auch auf Fotos ist es immer wieder zu sehen.

  11. #60
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten

    Auch sehr schaurig:



    Mittlerweile wurde die Damenbluse etwas entschrecklicht und auch am Herrenpulli wurde rumgephotoshoppt:


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WORST of BEST
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 12:59
  2. BEST of WORST
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 18:19
  3. Andere Länder, andere Platten...
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 18:39
  4. Andere Länder, Andere 80er Hits
    Von 80sPlay im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 10:10
  5. 100 Worst Videos auf VH1
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 14:14