Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

1984 Hype um "The Terminator "?

Erstellt von Die Luftgitarre, 07.08.2003, 00:56 Uhr · 14 Antworten · 1.736 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Aus irgendeinem Grund hab ich "Terminator 1" damals, 1984, gar nicht richtig mitbekommen (ich hab mir erst später aus Anlaß von Teil 2 dann den ersten Teil aus der Videothek ausgeliehen). Das lag entweder daran, daß sich das damals mit einem längeren Urlaub überlappte oder daran, daß ich damals eh noch nicht reingedurft hättte. Aber trotzdem: So groß kann der Hype um den Film 1984 doch nicht gewesen sein, sonst hätte ich ja doch irgendetwas mitkriegen müssen - oder?

    Kann sich hier jemand daran erinnern, inwieweit "The Terminator" 1984 tatsächlich ein großes Medienereignis (vergleich mit den beiden Fortsetzungen) war?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Soweit ich mich erinnere (oder Zeitzeugen befragt habe ), war Terminator damals nicht mehr und nicht weniger als ein kleiner Horror-SF für insider in Deutschland.

    Sven

  4. #3
    Benutzerbild von Parallax M5

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    492
    Genau, von Terminator 1 habe ich damals auch nichts mitbekommen weil für den Film damals überhaubt keine Werbung gemacht wurde, naja was solls, ich hätte damals sowieso noch nicht in den Film reindürfen weil ich zu dem Zeitpunkt noch keine 18 war!

    P.S. Terminator 1 ist für mich aber immer noch der "beste" Terminator, genauso wie Alien 1 für mich der beste Alien ist!

    Terminator 3 fand ich eher schwach!

    Viele Grüße, Franz

  5. #4
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ist denn hier überhaupt einer im Forum, der "Terminator 1" 1984 im Kino erlebt hat? Es heißt doch immer, dieser Film wäre Schwarzeneggers Durchbruch gewesen ... (auch wenn ich mich vielmehr an den Medienrummel um "Conan der Barbar" 1982 erinnern kann)


    Parallax M5 postete
    P.S. Terminator 1 ist für mich aber immer noch der "beste" Terminator, genauso wie Alien 1 für mich der beste Alien ist!

    Terminator 3 fand ich eher schwach!

    Viele Grüße, Franz
    Ich fand "Terminator 3" auch ziemlich enttäuschend (ausführliche Filmkritik siehe gleichnamiger Thread), aber dennoch muß ich Dir widersprechen:

    "Terminator 1" war ein sehr guter Sci-Fi-Action-Film und hat aus heutiger Sicht einen hohen Kultwert, aber Camerons "Terminator 2" war ein absolutes Meisterwerk, im Grunde DER Action-Film überhaupt, nach dem nichts mehr kommen kann.

    "Alien 1" war gewiß um Klassen besser "Alien 2" (auch wenn der Cameron war!), einfach umheimlicher. Aber "Alien 3" fand ich fast noch besser. Die Stimmung auf dieser Strafkolonie ... Im Grunde wäre das der perfekte Abschluß der Alien-Triologie gewesen. Wenn nicht die Produzenten auf die Schnaps-Idee von "Alien 4" (grottenschlecht!) gekommen wären!

  6. #5
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Noch ein interessanter Aspekt an den Terminator-Filmen, auf den ich durch eine TV-Sendung über "Kultur und Roboter" aufmerksam geworden bin:

    "Terminator 2" hätte auch von der Handlung her nicht in der ersten Hälfte der 80er gedreht werden können, weil nämlich die Vorstellung eines "GUTEN", beschützenden Roboters nicht in die von einem technik-skeptischen Zeitgeist bestimmten frühen 80er gepaßt hätte! Insofern spiegelt Arnolds Wandlung 1984/91 vom bösen zum guten Terminator einen allgemeinen Wandel in der Einstellung zur Computer- und Roboter-Technik wider.

    Auch war die Terminator-Idee sehr "abendländisch": Die auch in den 80ern technophilen Japaner hätten bei "Terminator 1" überhaupt nicht verstanden, was an Skynet "jetzt so problematisch sein soll" und die Darstellung des Terminators doch sehr unfair gefunden ... *g*

  7. #6
    Benutzerbild von wasmaus

    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6
    Ich habe den 1. Teil auch nur auf Video gesehen, da ich auch noch zu klein dafür 1984 war. Fand den 1. Teil aber auch megaklasse, aber ich muss sagen, dass ich es echt ärgerlich fand, diese Wandlung vom bad guy zum Super-Roboter. Fand ich furchtbar! Vielleicht konnte ich es auch nicht verzeihen, da im 1. Teil der Gute (Also, der der Sarah Connor geschwängert hat) gestorben ist!!!!!

  8. #7
    Benutzerbild von wasmaus

    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6
    Ups! Die hieß doch Sarah Connor / Linda Hamilton, ich habe jetzt nicht die Hupsdole und auch schwangere, bauchfreie tänzelnde und singende Sarah Connor gemeint!!!!!!

    Trotzdem war 2. Teil total erste Sahne!!!!!!!!

  9. #8
    Benutzerbild von goaly

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    78
    Über den ersten Teil wurde damals gar nicht so viel gesprochen wurde. Ich habe den ersten Teil damals auf Video gesehen und fand Ihn eigentlich zu düster und den Schnitten in die Zukunft konnte man nicht immer folgen. (empfanden damals alle im Raum so). Es war nichts weiter als ein weiterer Action Film. Und Budy Builder waren zu der Zeit eher noch als doof und proll verschrieen. Da hat auch T1 nichts dran geändert.

    Kennt eigentlich einer den Film Kaktus Jack? Da spielt Arnie in der Nebenrolle als Schönchen Fremder einen Schönling Cowboy. War der vor oder nach T1

  10. #9
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Also meiner Erinnerung nach war der Film damals schon in aller Munde!
    Arnie war seinerzeit sogar bei Wetten dass... zu Gast und der berühmte "ich komme wieder" Ausschnitt wurde gezeigt!


    musicola

  11. #10
    Benutzerbild von J.R.

    Registriert seit
    29.07.2003
    Beiträge
    79
    musicola postete
    Also meiner Erinnerung nach war der Film damals schon in aller Munde!
    Arnie war seinerzeit sogar bei Wetten dass... zu Gast und der berühmte "ich komme wieder" Ausschnitt wurde gezeigt!


    musicola
    An den Wetten dass...Auftritt kann ich mich auch noch erinern. Aber Filme wurden damals eh nicht so extrem gepuscht wie heute, meistens beschränkte sich das doch wirklich auf plakatieren an Litfassäulen und den Auftritt eines Stars bei Sendung wie Wetten dass... oder Auf los gehts los (wer erinnert sich noch an Bo Derek oder die Make-up-Vorführung zu American Werwolf?) und bestenfalls ein paar Radiospots.
    Und Terminator galt damals schon noch bei manchen als "Gewaltfilm" und B-Picture (was er vom Budget her ja auch ist).
    Rein wäre ich schon ganz gerne, habe mich aber mit 15 noch nicht ganz in den reingetraut Ein freund von mir war drin und hat mir dann den Mund wäsrig gemacht, indem er mir die Highlights erzählt hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Terminator (DVD)
    Von lautlos im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 19:23
  2. Wie war der Dirty Dancing Hype?
    Von Melody im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 22:20
  3. Terminator IV
    Von LastNinja im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 22:51
  4. Terminator 1
    Von Friedl im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 17:03
  5. Kinotipp: Terminator 3
    Von J.R. im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2003, 10:14