Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 283

80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

Erstellt von Lutz, 24.04.2008, 16:21 Uhr · 282 Antworten · 56.044 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von chris1977

    Registriert seit
    29.05.2009
    Beiträge
    20

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    WARGAMES hab ich mir vor kurzen auf DVD gekauft.
    In meiner jugend war das einer meiner lieblingsfilme...war cool den Kultfilm wieder mal zu sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Zitat Zitat von chris1977 Beitrag anzeigen
    WARGAMES hab ich mir vor kurzen auf DVD gekauft.
    In meiner jugend war das einer meiner lieblingsfilme...war cool den Kultfilm wieder mal zu sehen.
    Gut dass Du das gerade erwähnst - ich werde mal nachher das Wargames Tape vom Kumpel einsacken - den hab ich eeewig nicht mehr gesehen...

    Lutz

  4. #33
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Hab hier noch Young Guns (1988) und Young Guns II - Blaze of Glory (1990) rumliegen..
    War´n Geschenk zum Birthday...
    Werde ich mir nächste Woche mal nach zig Jahren wieder reinpfeifen...

    Indianer von Cleveland (Teil 1):
    habe ich vor kurzem gesehen, hab bei weitem nicht so gelacht, wie damals im Kino und VHS-Premiere...
    Der Funke sprang nicht mehr so rüber...

    War Games:
    hau ich hin und wieder fast gleichzeitig mit
    Wierd Sience (L.I.S.A.-der helle Wahnsinn)
    rein...
    Irgendwie ein Muss für jeden Retro-Heimcomputer-Typen...

  5. #34
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.637

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Zitat Zitat von chris1977 Beitrag anzeigen
    WARGAMES hab ich mir vor kurzen auf DVD gekauft.
    In meiner jugend war das einer meiner lieblingsfilme...war cool den Kultfilm wieder mal zu sehen.
    Schöne Sache - die DVD hab ich auch hier - muß ich auch mal
    wieder rauskramen - ach ja der Akkustikkoppler

    Hab gerade das grüne Chaos Computer Buch hier liegen -
    werde es die Tage noch mal lesen.

  6. #35
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Schöne Sache - die DVD hab ich auch hier - muß ich auch mal wieder rauskramen
    Hab jetzt die VHS Kinofassung von Wargames auf meinem Schreibtisch - inkl. ordentlich Patina sprich 80s Style Dropouts

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    ach ja der Akkustikkoppler
    Hier ein aktuelles Foto von meinem



    http://www.alice-dsl.net/lgoerke/c64dfue.html

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Hab gerade das grüne Chaos Computer Buch hier liegen - werde es die Tage noch mal lesen.
    http://www.alice-dsl.net/lgoerke/ccc.txt

    Lutz

  7. #36
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    auch wenn es etwas 'off topic' ist, wenn ich die Teile seh, dann muss ich mich immer an ein zufällig mitgehörtes Gespräch in einem Laden Ende der 80er erinnern, wo ein Herr mittleren Alters den Verkäufer fragte, ob er zu seinem Schneider Computer denn auch einen AkkustikKLOPPER bräuchte...

  8. #37
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Und da saßen wir nun vor der Glotze: 2/3 der gesamten Clique die anno 1983 zusammen WarGames im Kino sah, schaute nun 26 (!) Jahre später erwartungsvoll auf den Videorecorder der das WarGames-Band einspulte...



    Ok - das Tape hatte schon bessere Tage gesehen, es wurde in der Videothek sicher sehr oft ausgeliehen, bevor es auf dem Grabbeltisch landete...
    Nach wenigen Minuten ist klar - der Film wirkt alt - sehr alt. Und das liegt gar nicht mal an der Bildqualität des Videotapes, die sich nach wenigen zunächst holprigen Anfangsminuten als erstaunlich gut entpuppt.
    Es ist der Film selbst. Er zeigt eine Zeit, in der jeder Computer als etwas unbekanntes, bedrohliches, unberechenbares gilt. Eine Zeit, in der jemand der einen eigenen Computer zu Hause hatte, den Heimcomputer, ein absoluter Freak war. Ein Spezi, dessen Aktionen vor der großen Kiste am TV nur einem kleinen eingeweihten Kreis verständlich war. Sie verstanden warum er diese merkwürdigen riesigen Scheiben in den Computer schob, was das hohe Zirpen aus der kleinen Box mit dem Telefonhörer zu bedeuten hatte...
    Und es war die Zeit des kalten Krieges, der atomaren Bedrohung, der Langstreckenraketen...
    Und genau in diese Zeit saugt einen der Film in wenigen Minuten wieder ein...



    Die Faszination Buchstaben auf dem Bildschirm zu sehen die man selbst im Terminalprogramm eingetippt hat, und sie nun auf eine u.U. hunderte Kilometer lange Datenreise schickt. Und es kommt tatsächlich eine Antwort - manchmal von einem anderen PhoneFreak, manchmal aber auch aus einer völlig unerwarteten anderen Quelle...





    Für den ersten großen Lacher, in unserer Ü40-Runde aus Computer-Veteranen, sorgte folgender Dialog über den KI-Forscher Steven Falken, der den Militär-Computer programmierte:

    David: Wenn ich nur dieses verdammte Kennwort rauskriegen könnte. Schau dieses Video das hab ich aus der Bibliothek über diesen Falken.

    Jennifer: Das ist Falken? Wow - der sieht ja super aus! Kannst Du ihm nicht schreiben oder vielleicht anrufen?

    David: Nein, er ist tot.

    Jennifer: Er ist tot?

    David: Ja, hier - hier ist sein Nachruf

    Jennifer: Er war nicht sehr alt...

    David: Doch, er war ziemlich alt - er war 41.

    Jennifer: Ach ja? Ganz schön alt...

    (massives Gelächter unsererseits)



    Hotty ------------------------------------------------------------------------------ Der Über-Nerd



    So macht die Schule Spaß - Zeugnisoptimierung am Computer! --------- Unser Videoband hatte am Anfang ordentlich Patina...


    Was mir sonst noch aufgefallen ist...


    Dass Davids Freundin Jennifer (Ally Sheedy) tatsächlich genauso schnuckelig ist wie ich sie in Erinnerung habe.

    Dass Matthew Broderick (David) damals verdammt jung aussah.

    Dass er sooo jung aber gar nicht mehr war - unsere Clique ist im Schnitt mindestens 4 Jahr jünger als er (Bj. 1962!) - und wir dachten immer der ist auch 17

    Dass wir jetzt wohl so alt sind wie Davids stocksteife Eltern im Film *g*

    Dass wir uns aber wohl doch ein Tick besser gehalten haben.

    Dass der Über-Nerd aus dem Beasty Boys Video "Fight for your right..." in einer Mini-Rolle zu sehen ist, natürlich als Computerfreak Stereotyp (s.o.)

    Dass der typische Hollywood Computer an den mindestens 100 ständig blinkenden Lampen und dunklem Grollen zu erkennen ist

    Dass ich mich frage warum die heutigen Computer-Modder nicht mal sowas machen

    Dass jeder (auch Du Chris P. *g*) der diesen Satz liest einen exorbitant leistungsfähigeren Computer hat, als den millionenteuren NORAD-Großrechner in LKW Format aus dem Film

    Dass viele damit aber trotzdem nur Mahjong für Windows spielen

    Dass ein Ronald Reagan Bild an der Wand natürlich nicht fehlen durfte

    Dass mein Kumpel meint, es fehle in der Videofassung nach dem Abspann der Schlußgag

    Dass ich mich an sowas nicht erinnern kann...


    Wargames wirkt aus heutiger Sicht mächtig angestaubt. Und genau das macht diesen Ausflug in die Online-Pionierzeit so sehenswert. Der Streifen ist für Popcorn-Kino stellenweise ob der atomaren Bedrohung erstaunlich bedrückend und gibt einen guten Einblick in das Lebensgefühl der ganz frühen 80s. Unsere Clique hatte auch 26 Jahre später wieder mächtig Spaß. Vielleicht diesmal aus anderen Gründen *g*

    Fazit: Wer einen Film für einen unterhaltsamen 80s-Abend sucht kann bedenkenlos zugreifen - das gilt auch für NICHT Computer-Oldies...

    Lutz

    P.S. Chris P., ich gebe Dir gerne nochmal recht - so ein *VHS* Videoabend ist was ganz besonderes. Ich kann's nur jedem mal empfehlen falls Recorder und Tapes noch vorhanden. http://best-of-80s.de/showthread.php?t=18970

  9. #38
    LastNinja
    Benutzerbild von LastNinja

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    @Lutz

    sehr schön Review, hat mir sehr gefallen..mehr davon..
    Wünsche mir auch so´ne Clique, mit denen man sowas mal machen kann...
    Meine Kumpels interessieren sich nicht mehr für diese Kultfilme...

    Anyway:

    hab grad auch noch mal die 500er Platte ( ) angeworfen und reingeschaut:



    Hey...ein IMSAI 8080 im Hintergrund, wenn ich mich nicht irre, sucht Wumpus selbigen schon seit Jahren...

    Falken...also 41 Jahre...
    obwohl er irgendwie älter aussieht....kann auch an s/w liegen..




    Dieser Trick funktionierte wohl wirklich Anfang der 80er in den Staaten, um ein Freizeichen zu bekommen:





    Die guten alten Colabüchsen-Schnipsel.....gibts ja heute auch nicht mehr..
    die Schnalle konnte man abbrechen und damit den Ring wegschnipsen.....flog schön weit







    Ja ja..
    die guten alten Spielhallen






    Abschlußgag...
    welchen meinst du?
    Die eingeblendete Grafik oder was?




    auch lustig, als der Rundgang in der Basis war und die olle Dame mal an den roten Knopf spielen durfte...
    Erst "Red Allert" und dann der gespielte Gag mit folgenden Screen



    und welcher Sound ertönt dabei?

    Der von Galaga, hehehe


    ach ja...
    Mr. Strickland.....spielte ja auch mit
    Marty würde sagen: "der Typ hatte wirklich noch nie Haare auf dem Kopf"




    Dass Davids Freundin Jennifer (Ally Sheedy) tatsächlich genauso schnuckelig ist wie ich sie in Erinnerung habe.
    Ja, nee ist klar warum....


  10. #39
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.783

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    @Ninja

    Freut mich das mein Bericht gefallen hat - da kommt bestimmt noch mehr
    Danke für die tollen Screenshots!

    Mr. Strickland? Das sagt mir jetzt nichts...

    Was den Schlußgag angeht, denke ich das mein Kumpel da wohl was mit nem anderen Film verwechselt hat...

    Nach dem Freizeichen Trick muss ich nochmal googeln - das ist interessant.

    Ja die Daddelhallen, da hab ich die Ami-Kids (und z.B. auch die Dänen) immer beneidet - wir durften ja erst ab 18....

    Hier übrigens noch ein Hinweis auf ein recht aktuelles Game was sich dem WarGames Szenario annimmt... *g*

    Lutz

  11. #40
    Benutzerbild von Dreadnout73

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    284

    AW: 80er Filme/Serien die ihr zum letzten Mal in den 1980s gesehen habt...

    Moin!

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    [...]
    Mr. Strickland? Das sagt mir jetzt nichts...
    [...]
    Schäm dich, ab in die Ecke
    Das war doch der Pauker bei Back to the Future von McFly..

    MfG

Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 80er Filme die ihr erst vor kurzem zum ersten Mal gesehen habt...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 09:39
  2. 80er Filme/Serien die man gesehen haben muss - eine Einkaufsliste... ;)
    Von loOM.` im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 20:50
  3. 80er Filme,die Du noch nie gesehen hast und
    Von sturzflug69 im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 11:50
  4. Was habt ihr so die letzten 14 Tage gemacht?
    Von röschmich im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 23:08