Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 47

80er-Serien heute

Erstellt von SportGoofy, 31.08.2008, 09:42 Uhr · 46 Antworten · 6.346 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Der Vollstrecker

    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    81

    AW: 80er-Serien heute

    RTL Nitro zeigt ab dem 8. Dezember alle Folgen von "Ein Colt für alle Fälle", wie ich gehört habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: 80er-Serien heute

    Die Wicherts von nebenan

    Wurde ja schon öfters wiederholt - trotzdem immer wieder nett, finde ich

    ZDFkultur beginnt am 30. Oktober um 16.30 Uhr mit der Pilotfolge "Berlin, Herzogstr. 36" und zeigt die Wicherts dann jeden Donnerstag.

  4. #23
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: 80er-Serien heute

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Die Wicherts von nebenan
    Ach, die haben doch alle einen Meisel. Die sind mir Schnuppe. Andy wird Koch und kommt in Oma Käthes Küche, damit basta.
    Wicherts? Nie gesehen...

  5. #24
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: 80er-Serien heute

    "Wicherts"
    Wenn man bei der Getränkelieferung die Augen zu macht.....dann bringt der Ehemann von Holly Gennaro den Suff

  6. #25
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: 80er-Serien heute

    Zur Zeit werden die Folgen von "Polizeiinspektion 1" auf dem Bayrischen Rundfunk gezeigt. Jöh, die junge Uschi Glas und der noch schlanke, hübsche Elmar Wepper (der inzwischen bei einer Kochshow mit bekanntem Fernsehkoch mitmacht)

    Und einen Film mit dem ganz jungen Fritz Wepper habe ich letztens gesehen. Der Derrick-Wepper quasi Titel des Films leider nicht behalten.

    Nachts auf SWR werden an bestimmten Wochentagen glaube ich Folgen von "Auf Achse" gezeigt. Auch immer schön. Schön zu sehen, wie alles mal auch ohne Handy und Internet ging. Da war eine Telefonzelle noch richtig wichtig

  7. #26
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    575

    AW: 80er-Serien heute

    ja, und zwar mittwochs nachts;-) Aber es werden immer nur die Folgen bis Thailand (1-32) gezeigt und dann wieder von vorne...
    War schon nett, so ohne Navis, mit frechen Sprüchen und kultigen Fahrzeugen...

  8. #27
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: 80er-Serien heute

    ah, danke lessecitites,

    bekam das immer nur zufällig mit und habe nie auf die Zeit geachtet. Hm - letztens waren sie doch aber auch in Afrika, zum Medikamente bringen oder war es Algherien ..
    War schon nett, so ohne Navis, mit frechen Sprüchen und kultigen Fahrzeugen...
    jupp - nicht zu vergessen: dicke Männerfreundschaften

    spannend war auch die geheimnisvolle Frau, die behauptete keinen Ausweis zu haben und die mit denen einfach so mit wollte ...



    heute sah ich wieder einige Folgen der Polizeiinspektion 1 ( start Ende der 1970er Ende Ende der 1980er )

    ich finde es nett - damals fand ich die Serie glaube ich eher langweilig, jetzt sehe ich es halt aus der Perspektive damals - heute an - und zwar mit Vergnügen

    meeensch, was mir aber auffällt: nirgends wird die Freundin vom "Karli Schöninger", also dem Sohn vom Kommissar erwähnt - weder als Rolle noch ihr richtiger Name.

    Hier ist ne ausführliche Auflistung und Seriendetails: Polizeiinspektion 1 Staffel 3, Folge 7: Der Nippa Johan

    habe gerade gesucht - so ne Hübsche wie kann die einfach so nirgendends genannt werden?? Wüsste hier jemand was zu dieser Frau?


    Schade, dass es bisher keine Wdh. von "Unsere schönsten Jahre gab" - in yotube finde ich leider auch keine Serien-Folgen

    dafür aber das Beste vom Besten:



    Die Titelmelodie durch die Serie und das Lied führte auch durch die Serie - und Duval (Angle of mine) fand ich sowieso ganz toll - wusste damals nicht, dass es Duval ist - aber I-net sei dank ...<3

  9. #28
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: 80er-Serien heute

    Hu hu,

    gerade in einige Folgen der Serie "Christian und Christiane" (1982) hineingeschaut. Die Serie lief nonstop in der Abfoge bis Folge 9, schade, dass ich nicht alles mitbekam - aber das was ich sah, genügte auch schon glaube ich

    zunächst fand ich sehr interessant in den Hauptrollen die junge Marion Kracht und den jungen Jochen Schroeder (alias Pfleger Mischa aus der Schwarzwaldklinik) und seine Serienmutter die "Mutti Beimer" (Frau Marjan) - damals sah ich die Serie nicht, der Titel war mir nur geläufig irgendwie.

    Boah ne, ey ... die dauernd nörgelnde Mutter der jungen Braut , Familienstreitigkeiten, Zwang und Dreinsprache aller Eltern in die Hochzeit des jungen Paares, das Aufzwingen der kirchlichen Trauung ... ^^ Regeln, wie sie heute in soap-Serien zelebriert werden kannte man in der Serie nicht wie z.B. der betriebene Extrem-Aufwand und Romantik für eine Hochzeit - Christiane kaufte widerwillig ihr Brautkleid mit der Mutter und wichtig war von Christiane, die das sowieso nicht alles wollte, dass das Kleid auch anderweitig getragen werden kann ...

    Schließlich geht es in der Hauptsache um Geld und wer was wann wie finanziert bekommt und alle haben Probleme mit irgendjemandem in der Verwandt- und Bekanntschaft - und es geht auch schon im Vorspann ( -> interessant der gesprochene Vorspann!), wenn die Geschehnisse der vorangegangenen Folgen erzählt und wiederholt werden darum, warum die Heirat so schnell war und dass es finanziell dann besser für Christian ist und er damit sein Auto abzahlen kann Lieb solche Serien, wo sowas mal noch angesprochen wird ...
    Heute müssen es ja Lord- und Grafschaften wie in den Rosamunde Pilcher - Filmen sein ^^ Heutzutage wird ein Auto nur noch in der "Lindenstraße" abgezahlt glaube ich, die tollerweise immer noch läuft

    Ansonten nette Serie. Aber ob das damals was für mich gewesen wäre? Hatte lange kein Interesse für solchen Familien-Serien (im Gegensatz zu heute^^) (Außer für "Ich heirate eine Familie", die war ein Muss). Damals wollte ich noch lieber sowas wie "Zorro" oder "Ein Colt für alle Fälle" gucken "Ein Heim für Tiere" lief da eher zufällig mit rein.

    Habe gerade nachgesehen, wann der Rest dieser 14-teiligen Serie gezeigt wird, ob schon morgen .. aber, Internet weiß gerade was vom 07.01.15 auch wieder auf 3Sat.

    Dass es in den 80ern um Feminismus ging, beweist auch diese Serie, in der die Frau des Ex-Mannes der Mutter von Christian ein Buch von Alice Schwarzer liest und sich in der neunten Folge auch von ihrem Mann trennt - zur finanziellen Belastung vom jungen Brautpaar, weil der Vater das Geld für das vorgestreckte Auto in Raten zurückgezahlt bekommen möchte - folglich Probleme in der Ehe, denn die Stereo-Anlage kann erst einmal nicht angeschafft werden.

    Ach, so süße, kleine Drogerien, in welcher Christiane arbeitet ... das war doch schön

    und es fallen Worte wie "Büchse" - eine Büchse Farben (mit der Christiane eeeendlich ihren Küchenschrank streichen soll und damit es endlich gemacht wird, kauft ihre Mutter die Farbe ein, egal, ob es der Tocher gefällt oder nicht - boah, zum ausbrechen aus der Serie die Szene hihi)

    und: "Fete" sagt man heute wohl auch nicht mehr?

    insgesamt ganz schön nervig, vor allem die nörgelnde Mutter - die sieht doch, wie Tochter und Schwiegersohn eifrig in allem bemüht sind und trotzdem gibt es einen maßregelnden, pessimistischem Dämpfer nach dem anderen. Die Tochter ist mit der Fahrschule beschäftigt, hat Probleme mit dem Fahrlehrer - aber das darauf eingegangen wird Fehlanzeige, lieber wird geschimpft, dass die Tochter nicht regelmäßig zum Termin erscheint und alles müsse die Mutter alleine machen und Christiane kümmert sich ja um nichts, bspw. das Waschpulver kaufen - nerv - besonders *nerv* weil es gewisse Erinnerungen in der Realität wachruft ....

    Um so verständlicher, dass alle ganz vernarrt in die optimistische Familie mit den Schauspierln Peter Weck und Theklar Carola Wied in "Ich heirate eine Familie" waren ... Ich glaube, ab da fangen dann auch die heiteren und optimistischen Familienserien an, so wie "Die Wicherts von nebenan" - nur die Lindi, die blieb konsequent

  10. #29
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80er-Serien heute

    Ich habe Ich heirate eine Familie geliebt und sehe es mir auch jetzt noch jede Weihnachten an. Aber mit dem Abstand von +30 Jahren kommt die Serie doch schon etwas altmodisch daher. Das Hausfrauendasein wird gepriesen und eigentlich macht es Angi ja auch Spaß, aber sie würde doch ganz gerne etwas arbeiten gehen - Teilzeit in einer Kinderboutique, nicht etwa Vollzeit im Vorstand einer Firma - und ihr Mann ist aber kategorisch dagegen. Und wie zickig er wird, als sie dann mit dem Kindermodeding phasenweise mehr verdient als er und er sich gar mal um sein Kleinkind kümmern soll... Familie wird als das große erstrebenswerte Glück angesehen und als Gegenpol dazu wird das reiche, kinderlose Paar dargestellt. Er geht dauernd fremd und entschuldigt sich mit Pelzen und Klnkern dafür und sie ist komplett unerfüllt und wünscht sich manchmal, sie hätte auch Kinder. Eigentlich ganz schön klischeebehaftet und in der heutigen Zeit veraltet. Ich sehe die Serie trotzdem immer noch gerne. Erinnere mich daran, dass ich damals zwischen 18 und 21 Jahre alt war und erfreue mich an den Szenen aus dem alten West-Berlin.

  11. #30
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: 80er-Serien heute

    Praxis Bülowbogen wurde ja auch ansatzweise wiederholt, leider war nach einige Folgen Schluss. Zum Glück sind alle Folgen der Serie auf der Tube zu finden. Natürlich gefällt mir die Serie auch wegen der Berliner Schnauze und den alten Bildern aus Berlin. Und es ist lustig, wie viele Berliner Schauspieler darin zu sehen sind, die später bei anderen Serien mitgespielt haben. Die halbe Besatzung von Hinter Gittern war auch beim Bülowbogen zugange.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 80er Jahre TV-Serien im April auf DVD
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 20:33
  2. Suche 80er TV Serien
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 19:29
  3. 80er TV Serien auf DVD
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2003, 08:56