Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

80er-Stars in neueren TV/Kino Produktionen

Erstellt von Lutz, 19.04.2004, 22:11 Uhr · 18 Antworten · 2.362 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Neulich zappte ich in eine Art Krankenhaus-Sitcom. Plötzlich ertönte aus dem Off ein Gesang die mir sehr bekannt vor kam: Klingt wie Men At Work dachte ich - wird wohl n Cover sein. Doch dazu klang die Stimme, wunderbar begleitet von einer akustischen Gitarre, viel zu nah am Original...

    Die nächste Einstellung machte alles klar.



    Hey - das ist tatsächlich Colin James Hay von Men At Work der "Overkill" spielt....



    ...aber nicht jeder...



    ...ist ein Fan vom Australier



    Nur was kann die arme Gitarre dafür?



    Doc: "Das dürfte reichen!"



    Colin: "Ich hab noch andere Songs."



    Doc: "Schön für Dich"

    BTW: Colin hat ganz gut zugelegt. Vielleicht sollte er mal in Musicolas Mukkibude oder die revolutionäre *LutzGwenigeressen* Methode + 3 Bud pro Tag weniger probieren

    Doch zurück zum Thema:

    Andere Bespiele sind Tracy Ullman als durchgeknallte Therapeutin Tracy in Ally McBeal oder natürlich Billy Idol in seiner Mini-Rolle als himself in der großartigen 80er-Komödie:"Eine Hochzeit zum Verlieben"

    Fällt euch noch was ein?

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    Was macht Rick Springfield eigentlich? Der war doch vor/während (?) seiner Musikkarriere TV-Star. Vielleicht war er noch später in TV-Serien zu sehen?

    Andere trauen sich vielleicht nicht mehr - Stichwort: Zahn der Zeit (siehe "Wer war die Frau in A-ha's Take On Me Video" )

    Aber Hey - wenn sich selbst Billy Idol (an dem der Rock 'n' Roll wahrlich nicht spurlos vorbeiging) vor die Kamera wagte (s.o.)

    Lutz

  4. #3
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    Hi Lutz,

    also Stars der 80er sieht man in neueren Film Produktionen immer mal wieder, ein Beispiel, welches mir spontan einfällt, ist Mathew Broderick, der z.b. in Inspector Gadget oder auch Godzilla mitgespielt hat. Wir alle kennen ihn ja z.b. aus dem Film Ferris macht blau. Oder natürlich nicht zu vergessen Tom Cruise, der in den 80ern seine ersten Erfolge hatte und heute immer noch einer der gefragtesten Schauspieler ist.
    Auch Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger sind immer mal wieder in aktuellen mehr oder minder erfolgreichen Kinoproduktionen zu sehen.

    Meine Beispiele sind natürlich alles ziemliche Hollywood Grössen, aber es gibt auch andere Beispiele, wie z.b. James Woods, der damals wie heute in kleineren Produktionen seinen Einsatz hat.
    Wenn man drüber nachgrübelt, fallen einen bestimmt noch viel mehr ein.

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Zwar kein typischer 80-er und auch kein super bekannter Musiker: Jonathan Richman in "Verrückt nach Mary". Mir ist dieser Film ja zu derbe und zu sehr 90-er und in der deutschen Version ist sogar Jonathan Richman synchronisiert - furchtbar. Aber im Original dürfte er wenigstens so rüberkommen, wie er als Musiker ist. Er ist auch so einer, der einfach nicht alt wird.

    Sting war auch mal bei Ally McBeal zu sehen. Und ich glaube, auch Billy Idol selber, oder? Sehr gut fand ich Dame Edna in Ally McBeal, er/sie ist ja auch ein Produkt der 80-er. Jedenfalls, bei Ally McBeal waren so einige Altstars, insbesondere Musiker vertreten.

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    @ LUTZ

    suchst du musiker aus den 80er jahren, die in mehr oder weniger aktuellen film/tv-produktionen auftauchen, oder schauspieler, die sowohl in den 80ern, als auch später erfolgreich waren (so wie es anscheinend STINGRAY verstanden hat)?
    ich gehe einfach mal vom ersteren aus, und nenne auch gleich ein beispiel:

    KEREN WOODWARD von BANANARAMA tauchte 2003 (wenn auch nur sehr kurz) im film the rules of attraction auf.

  7. #6
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Babooshka postete
    Sehr gut fand ich Dame Edna in Ally McBeal, er/sie ist ja auch ein Produkt der 80-er.
    Diese Nervensäge war einer der Gründe für den Verfall der letzten beiden "Ally McBeal"-Staffeln...

    Mir selbst fällt ebenfalls vor allem Sting ein, der z. B. in der herrlich durchgeknallten Gangster-Farce "Bube, Dame, König, GrAs" von Guy Ritchie mitwirkte. Ich finde, der Kerl hat eine unerhört charismatische Ausstrahlung und würde ihn gerne häufiger in guten Leinwand-Produktionen sehen...

    Nicht vergessen sollte man auch Will Smith, der ab 1986 als The Fresh Prince beim Rap-Duo D.J. Jazzy Jeff & The Fresh Prince bekannt wurde, uns in den 90ern zunächst als der "Prinz von Bel Air" daherkam und später dann durch Hollywood-Blockbuster zum Multi-Millionär wurde...

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Torsten postete
    Babooshka postete
    Sehr gut fand ich Dame Edna in Ally McBeal, er/sie ist ja auch ein Produkt der 80-er.
    Diese Nervensäge war einer der Gründe für den Verfall der letzten beiden "Ally McBeal"-Staffeln...
    Ach ja? Da hab ich aber was anderes gehört. Meines Wissens nach guckten die Leute nicht mehr, weil dieser überaus beliebte Freund von Ally nicht mehr mitspielte - seinen Namen habe ich vergessen. Jedenfalls war der wegen Drogen und anschließendem Entzug oder sowas Ähnliches ausgeschieden.

  9. #8
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Babooshka postete
    Torsten postete
    Babooshka postete
    Sehr gut fand ich Dame Edna in Ally McBeal, er/sie ist ja auch ein Produkt der 80-er.
    Diese Nervensäge war einer der Gründe für den Verfall der letzten beiden "Ally McBeal"-Staffeln...
    Ach ja? Da hab ich aber was anderes gehört. Meines Wissens nach guckten die Leute nicht mehr, weil dieser überaus beliebte Freund von Ally nicht mehr mitspielte - seinen Namen habe ich vergessen. Jedenfalls war der wegen Drogen und anschließendem Entzug oder sowas Ähnliches ausgeschieden.
    In meinem Umfeld waren Dame Edna, ständiger Wechsel der Hauptfiguren und auch eine unerhört nervige Ally McBeal (wer konnte ihre larmoyante Loser-Attitüde auf Dauer ertragen???) höchstselbst für die sinkende Popularität der Serie verantwortlich...

  10. #9
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Lutz

    Das sieht stark nach Scrubbs - Die Anfänger aus!

    Ich kann mich im Bezug auf Deine Frage an einen musikalischen Auftritt von Brian Setzer in der Serie Die Nanny erinnern.

    Gene Simmons spielt seit 2000 auch wieder in diversen Filmen mit.

    Vanity war 1995 in Kiss Of Death zu bewundern.

    Und Rick Springfield hat noch bei einigen Filme und Serien in den 90ern und 2000ern mitgespielt

    Gruß

    J.B.

  11. #10
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    Eddie Money hat in der Sitcom King of Queens [RTL2] eine kleine Rolle als "himself". Lou Ferrigno (der Hulk-Darsteller der Serie aus den 70ern) spielt auch in einigen Folgen als "himself" mit, als Nachbar der Heffernan's.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 80er Stars in Musicals
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 23:58
  2. Welche 80er-Stars überlebten kommerziell die 80er?
    Von waschbaer im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 23:33
  3. Im Kino: Liegen Lernen als 80er Jahre Revival?
    Von Prince im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 22:19
  4. models-stars der 80er
    Von silversurf im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 19:19
  5. Etwas 80er Kino gefällig
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.12.2001, 16:32